Hamster die ganze Nacht nicht wach!

Diskutiere Hamster die ganze Nacht nicht wach! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Meine Paula (Dsungi) war die letzte Nacht nicht aus ihrem Haus rausgekommen und hat nichts gefressen. Als ich jetzt das Dach vom Haus angehoben...

  1. #1 DiePilzin, 21.10.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Meine Paula (Dsungi) war die letzte Nacht nicht aus ihrem Haus rausgekommen und hat nichts gefressen. Als ich jetzt das Dach vom Haus angehoben habe, saß sie nur da, hat die Augen kaum aufgemacht, ihr Lieblingsfutter hat sie auch nicht genommen und steckte dann den Kopf wieder tief in ihr Nest. Mein Freund meinte, vielleicht will sie eine Art Winterschlaf machen, aber ich kann mir das nicht vorstellen...
    Sie wird an Weihnachten ein Jahr alt und verhielt sich die letzten Tage auch immer ganz normal, gut sie hat extremst viel an Futter weggeschleppt, viel mehr als meine andere Dsungarin. Sie ist ganz wohlgenährt, sodass ich dachte, na sie frisst halt auch mehr. Sie neigte immer etwas zu leichtem Übergewicht, aber nicht zu sehr. Zu Spitzenzeiten hatte sie mal 52g, mittlerweile hat sie aber so um die 45g, sie hat auch nichts abgenommen.
    Als ich das Dach jetzt zum zweiten Mal angehoben hatte und sie ein bissl angestupst habe, fing sie dann schon wieder an zu beißen, normal also, aber hat sich dann wieder eingegraben zum Schlafen.
    Ich weiß jetzt nichts so recht, ob ich mir Sorgen machen muss oder ob sie tatsächlich meint, sie müsse Winterschlaf halten. Davon gelesen hat man ja schon... :nut:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sanni2107, 21.10.2008
    Sanni2107

    Sanni2107 Guest

    Hallo Pilzin !

    Das habe ich gefunden :

    Winterschlaf:
    Wildlebende Goldhamster verschlafen die Wintermonate in ihrem Nest. Sobald die Außentemperatur stark fällt und die Tage kürzer werden, ziehen sie sich ganz in ihren Bau zurück. Nicht nur der Temperaturabfall im Winter, sondern vor allem auch die veränderte Sonneneinstrahlung scheint dem Hamster zu sagen, dass er nun schlafen muss, mehr Informationen dazu finden Sie hier: Das Gedächtnis der Hamster. Während des Winterschlafes ist die Körpertemperatur, sowie alle Körperfunktionen auf ein Minimum herabgesetzt. Die Hamster schlafen allerdings nicht durch, sondern erwachen mitunter aus dieser Starre, um von ihren Vorräten zu fressen.

    Hamster in der Heimtierhaltung halten keinen Winterschlaf. Es kommt allerdings mitunter vor, dass die Tiere ebenfalls in den Winterschlaf fallen, interessanterweise liegen uns die meisten Berichte von Hamstern im Winterschlaf aus dem Frühjahr vor. Der Besitzer findet dann einen tief schlafenden Hamster vor, das Tier ist kühler und lässt sich nur sehr langsam erwärmen und damit aufwecken. Bitte wecken Sie solche Tiere nur sehr vorsichtig und langsam, erwärmen Sie seine Umgebungstemperatur, ggf strecheln sie das Tier vorsichtig. Weshalb gerade im Frühjahr die Tiere in den Winterschlaf fallen kann ich nur vermuten, aber ich denke es hat damit zu tun, dass wir Menschen beim ersten Sonnenstrahl und wenn sich das Wetter erwärmt hat gern unsere Wohnung durchlüften und die Heizungen abstellen. Dabei nehmen wir aufgrund der Sonne und der frischen Luft nicht war, dass sich die Temperatur in unserer Wohnung schlagartig stark vermindert. Der Hamster nimmt nur den plötzlichen Kälteeinbruch war und legt sich schlafen. Durch die künstliche Beleuchtung in unseren Häusern kann der Hamster sich am Lichteinfall nicht mehr orientieren.


    In einem anderen Text stand noch, das Hamster sich dann nicht wohl fühlen , bzw sogar krank sind.


    Gruß Alexandra
     
  4. #3 Beverly, 21.10.2008
    Beverly

    Beverly Bodenpersonal

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    20
    Unsere Zwerg- und Goldhamster halten keinen Winterschlaf! Es kommt schon mal vor, dass sich dein Hamster eine ganze Nacht lang nicht sehen lässt, nicht oft, aber wenn solltest du ihn auf keinen Fall wecken und anfassen. Klar man macht sich sorgen und guckt dann schon mal, würde ich auch, aber du solltest es vermeiden ihn dann zu wecken, denn das bedeutet nur Stress für den kleinen Purzel :ohnmacht: .
    Vielleicht war dein Hamster etwas Tagsüber wach (ist bei Zwerghamster nicht unüblich) und hat deswegen die Nacht durchgeschlafen. Schau mal was er heute abend macht, ich bin mir sicher er wird sich wieder zeigen und fleißig hamstern und mampfen :schäm: LG
     
  5. Krissy

    Krissy Schweinchen-Freak

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    13
    Ich seh meine Dsungi-Dame manchmal fast eine Woche lang nicht. Das Futter verschwindet allerdings immer, somit weiß ich auch, dass es ihr gut geht.

    Dann gibt es Tage, da ist sie fast den ganzen Tag wach.

    Ich würde mir keine allzu großen Sorgen machen und bis heute nacht warten. Wenn er da immer noch nicht wach ist und du dir Sorgen machst, kannst du ihn ja vorsichtig mit Gurke oder Mehlwurm aufwecken.

    LG Krissy
     
  6. #5 DiePilzin, 21.10.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    @Alexandra: Ja so in etwa hab ich auch schon was gefunden an Beiträgen!

    @Beverly: Wahrscheinlich hast du recht, ihr gehts ja sonst gut. Ich lasse heute und über Nacht die ganze Zeit die Heizung an und dann wird sie schon wieder raus kommen! Es ist nur noch nie passiert, dass sie die ganze Nacht nicht draußen war. Tagsüber steht sie immer zwei Mal auf, einmal 14Uhr, das ist na ganze feste Zeit, trinkt sie immer was und wenn ich da bin, steck ich ihr dann beist noch einen Sonneblumen- oder Kürbiskern zu. Und dann steht sie so am späten Nachmittag/Abend nochmal kurz auf, um zu gucken, ob ich schon die Futternäpfe gefüllt habe, da ich das allerdings jeden Abend erst nach 20Uhr mache, trottet sie dann wieder ins Haus. :rofl:
    Aber ob sie gestern tatsächlich tagsüber wach war, kann ich nicht sagen, weil ich ja um halb zwölf weg bin, mein Freund kam erst 18.30Uhr wieder heim und ich noch später...

    @Krissy: Meine andere Dsungarin bekomme ich auch tagelang nicht zu Gesicht, von ihr bin ich das ja schon gewöhnt, aber wie du schon schreibst, bei ihr verschwindet auch das Futter regelmäßig.

    Okay, ich warte einfach mal ab, was sich noch tut. Heute habe ich ja erst abends VL und kann den ganzen Tag gucken, ob sie sich eventuell doch mal raus verirrt. :nuts:
     
  7. JamLu

    JamLu Guest

    Mein Hamster hatte auch mal so einen ganz komischen Tag. Ich dachte schon er stirbt, weil er sich wirklich gar nicht bewegte und nur ganz flach atmete.

    Einen Tag später war er wieder ganz normal, als wäre nie was gewesen :rolleyes:
     
  8. #7 DiePilzin, 21.10.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Danke ihr macht mir echt Mut! :winke:
     
  9. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich seh und höre Filou (Dsungi) auch manchmal tagelang nicht. Solange das Futter aber stets weg ist, bin ich beruhigt. :elach:
     
  10. #9 hakischnaki68, 21.10.2008
    hakischnaki68

    hakischnaki68 Guest

    Hallo Isa,

    also meinen Goldhamster bekomme ich auch selten zu sehen und das obwohl er sehr zahm ist und keine Angst vor mir hat. Dadurch dass er sich ohne Probleme hoch nehmen lässt, kann ich schnell an Fell, Augen usw. sehen, ob irgendetwas nicht stimmt. Das Wichtigste ist jedoch das Gewicht.

    Wenn dein Hamster nicht frisst, solltest du das Gewicht im Blick behalten. Solange das nicht abfällt, ist meines Erachtens kein Grund zur Sorge gegeben. Ich würde allerdings nicht länger als 2 Tage warten, wenn er nicht frisst. Dann wäre zumindest ein Rat beim TA einzuholen.

    LG Heike
     
  11. #10 SusanneC, 21.10.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Hallo!

    Es kann aus versehen vorkommen,d ass ein Hamster in normaler haltung mal in eine Art kurze Winterruhe fällt - wenn es in seinem zimmer zu kalt ist, er nahe am zugigen Fenster steht und die Lichtperioden zu kurz sind. Also guck mal wie kühl es bei euch wird.

    Sonst würde ich mal das Laufrad präparieren und ein kleines Fitzelchen klopapier oben drauf legen - liegt es am morgen drunten ist er gelaufen.

    Ich habe hier einen Dschungaren, den wir wenn es hoch kommt alle 2 Wochen mal sehen - Fred steht immer erst um 3 uhr auf und geht um 5 wieder schlafen, bunkern tut er auch nicht... er st enfach faul, denn wenn man unters Häuschen guckt ist er hellwach - hat nur keine Lust was zu machen. Ich gebe ihm gerne Kolbenhirse zum fressen, daran sieht man wenigstens,d ass er was geholt hat...
     
  12. winny

    winny Langhaarmeeri-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    146
    Hmm, als mein Rolf nachtsüber nicht raus kam und tagsüber unruhig war bin ich zum TA und das war auch gut,weil er tatsächlich krank war. Er hatt dann alle 10 Tage 3 mal eine Spritze bekommen und nun macht er brav wieder nachts Radau.
     
  13. #12 Püppy_M, 22.10.2008
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Meine Eltern haben mir mal erzählt dass sie, als sie jung waren einen Hamster hatten, der Winterschlaf ghalten hat, weil die Heizung tagelang ausgefallen ist.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 DiePilzin, 22.10.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Thema bitte schließen, Paula ist von uns gegangen! :schreien: :heul: :runzl:
     
  16. #14 Püppy_M, 22.10.2008
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Oh nein......
     
Thema: Hamster die ganze Nacht nicht wach!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hamster war die nacht nicht draußen

    ,
  2. hamster wird nicht wach

    ,
  3. hamster in der nacht nicht wach

    ,
  4. hamster kaum noch wach
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden