Haltung auf Fleece ... Die Dritte

Diskutiere Haltung auf Fleece ... Die Dritte im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte hab deine PN eben gesehen, antworte aber mal hier, vielleicht interessiert es noch andere :-) diese...

  1. #321 *Viöli*, 18.05.2016
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    hab deine PN eben gesehen, antworte aber mal hier, vielleicht interessiert es noch andere :-)

    diese unterlagen eignen sich, ich habe aber bisher keine erfahrungen damit, deshalb kann ich nichts darüber sagen, ob sie gut oder schlecht sind. vielleicht jemand anderes hier :-) berichte dann doch mal, wie du sie findest!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #322 reginaw, 18.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2016
    reginaw

    reginaw Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hallo, irgendwie war mein Ordner leer, es sah nicht so aus, dass die PN rausging.


    Ich habe als Moltonunterlage diese hier von Bierbaum und habe aus diesem Molton-Stoff auch die Pads zugeschnitten

    http://www.amazon.de/Bierbaum-Molto...&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o01_s00


    Ich muss auch noch eine neue Wechselunterlage für das Gehege bestellen und vielleicht gibt es da noch bessere als meine hier von Bierbaum?

    Ich habe gesehen, dass manche auch von biberna Molton haben, ist der besser als von Bierbaum?


    Das Molton von Bierbaum scheint ja gut zu saugen, deshalb ist es wohl auch immer so klamm.
    Aber, es ist schon nervig, die Pads 2-3 mal am Tag zu tauschen.
     
  4. #323 *Viöli*, 18.05.2016
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    also die PN ist auf jeden fall angekommen :-)

    die moltonauflage, die du verlinkt hast, würde ich mir persönlich sowieeso nicht kaufen, weil sie nicht wasserdicht ist. also steht der boden des geheges auch immer mit der feuchtigkeit in kontakt.
    zudem besteht zwischen reinen moltonauflagen und inkontinenzunterlagen ein unterschied, letztere sind meistens noch besonders behandelt und so viel atmungsaktiver, molton saugt sich schnell voll und trocknet dann aber schlecht bis gar nicht mehr.
    es geht auch nicht darum, dass diese unterlagen besonders viel saugen, das tun handtücher ja auch, sondern dass sie schnell flüssigkeit aufnehmen und dann aber auch flott unter dem fleece wieder trocknen. unsere schweine pieseln ja nicht literweise, die kleinen pieselmengen können auch ganz dünne ink.unterlagen aufnehmen. mit dem vorteil, dass sie viel besser trocknen als die dicken :-)

    ich habe seit ein paar monaten diese hier und kann sie wirklich empfehlen http://www.ebay.de/itm/321838521721...49&var=510777807909&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT
     
    reginaw gefällt das.
  5. reginaw

    reginaw Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Gibt es diese Moltonauflage noch woanders als in Ebay?
     
  6. EdChina

    EdChina Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hallo miteinander,
    ich werde nun auch die Fleece-Haltung ausprobieren und habe eben die empfohlenen Inkontinenzunterlagen bestellt... Vielen Dank für den Tipp :-)
    Eine klitze kleine Frage habe ich noch... diese Pads für die stark benutzten Pipi-Stellen, die ihr da so näht, bestehen die nur aus Fleece und Molton oder darunter auch noch eine Schicht Wachstuchtischdecke o.ä.?
    Bin sehr gespannt, ehrlich... Der Hauptgrund ist für mich wirklich der unglaubliche Einstreumüllberg, der sich so anhäuft. Und ich habe ja nur zwei Schweinchen...! Und mein Gehege ist bereits in Planung mit 150x200cm. Wenn ich mir da den Müllberg vorstelle.... lieber nicht ;-)
    Glg
     
    disgrace gefällt das.
  7. reginaw

    reginaw Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Ich habe die neuen Inkontinenzauflagen :-)
    Es ist auf jeden Fall trockener, als mit dem Molton.
    Ich bin schon wieder zufrieden. Die Inkontinenzauflagen trocknen schneller und fühlen sich insgesamt nicht so klamm an, wie das Molton.

    Das sind diese Inkontinenzauflagen, falls sie jemand braucht:

    http://www.amazon.de/Castejo-CA3302...63788013&sr=8-18&keywords=inkontinenzauflagen

    Habe den 10er Pack.


    Ich muss jetzt nur noch 1 mal Tag die Stellen unter den Häusern/Pipiecken auswechseln.
    Die Fleecetücher kann ich am Tag zwischendurch auswechseln, aber, ich muss nicht direkt die ganze Inkontinenzauflage mit auswechseln.

    Wachstuch ist da nicht mit drunter. Ich habe im Gehege PVC.
     
    disgrace gefällt das.
  8. #327 disgrace, 25.05.2016
    disgrace

    disgrace Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    106
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    1000 Dank für den Link! Habe sie mir eben bestellt. Ich durchforste schon seit einiger Zeit das Internet, aber bisher hat mich noch keine Ink.Unterlage überzeugen können... aber da du so zufrieden darüber berichtest, versuche ich mal mein Glück damit :-)
     
  9. EdChina

    EdChina Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hm, also nach einer Woche Fleece-Haltung habe ich eben den Käfig wieder mit Einstreu versehen. Ich weiß auch nicht, ob ich besondere Piesel-Schweinchen habe, aber sowohl Inkontinenz- wie auch Moltonunterlagen waren an allen Stellen und ganz besondern an den Pieselstellen dauerhaft mit dem Pippi überfordert und es roch einfach nur unangenehm. Leider :-( Ich habe auch mal morgens und abends die besonders gefluteten Stellen ausgetauscht, aber selbst da müffelte es. Möchte gar nicht wissen, wie das dann erst im Winter riechen könnte.... Und dann dieser Berg an Wäsche, den man ja auch schnell wegwaschen muß, da der ja auch nicht so nett riecht... Wahnsinn... Noch dazu sagen muß ich, dass ich nirgens die Möglichkeit habe, den Fleece ordentlich auszuschütteln und das Heu klebt ja schon ganz schön an dem Teil.
    Sehr genossen habe ich allerdings die Staub-Freiheit und das Auffegen der Böhnchen ist mit neugierigen Schweinchen ja auch echt zum Schießen...
    Jetzt darf ich mich wieder mit dem Berg an Einstreu herumschlagen und vor allem, wohin damit, was ich aber im Moment als angenehmer empfinde, als ein müffelndes Wohnzimmer. Außerdem kann ich nun wieder die von meinen Schweinchen so heiß geliebten Heuberge verteilen.
    Ich denke aber, dass ich im großen Gehege nochmal einen Versuch starte.
    Schade, ich fand die Fleece-Haltung irgendwie originell, aber Einstreu ist irgendwie leichter.
     
  10. #329 reginaw, 27.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2016
    reginaw

    reginaw Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Diese Auflagen sind bei uns wirklich super.
    Wir haben noch einen 10er Pack bestellt.
    Mit dem Molton sind wir leider nicht zufrieden gewesen, der wird hier wirklich so klamm und trocknet auch schlecht.

    Diese Inkontinenzauflagen sind wirklich super, ich brauche zur Zeit nur noch 1 mal am Tag diese Inkontinenzunterlagen erneuern.
    Vorher mit Molton 2-3 Mal täglich, weil es ständig so klamm und feucht war.

    Ich denke, jeder wird seine Erfahrungen mit Fleece machen.
    Die einen sind begeistert, die anderen gehen wieder aufs Streu zurück.
    Wir müssen zur Zeit OP-Bedingt auf Fleece halten und werden auch dabei bleiben.
    Es ist viel Wäsche, aber, es kommt wenigstens kein Staub in die Wunden.
    Ich habe jetzt 2 Wochen gebraucht, um die richtige Handhabung für uns zu finden.
    Riechen tut es hier nicht, vielleicht liegt es auch am Waschmittel. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem weissen Riesen, Sommerfrische Flüssig oder Sunil Color Pulver gemacht. Gewaschen werden die Sachen alle 2-3 Tage, damit es dann auch nicht in der Sammelbox anfängt zu riechen.
     
  11. EdChina

    EdChina Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Ich hatte auch direkt nach der Kastration meiner beiden auf Fleece umgestellt, genau wegen der Wundheilung, damit keine Krümel in die Wunden kommen und es ist alles super abgeheilt.
    Ich werde es auf jeden Fall im neuen Gehege nochmal versuchen, den Tipp mit dem Waschmittel werde ich gerne ausprobieren! Ich hatte auch das Gefühl, meine beiden popcornen viel mehr. Daher denke ich, dass die beiden mit dem Fleece ganz zufrieden waren.
     
  12. #331 schnuffy<3, 29.05.2016
    schnuffy<3

    schnuffy<3 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    26
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Ich hab auch diese Auflagen ! - Finde sie ganz ok, bin aber noch nicht zufrieden. Di ebrauchen lange bis sie trocknen :-D
     
  13. #332 disgrace, 30.05.2016
    disgrace

    disgrace Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    106
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Also, ich hab sie jetzt seit Freitag drin und ich rieche bisher noch gar nichts. Habe an den Pipi-Stellen noch Handtücher drauf liegen, die ich alle 1-2 Tage auswechsle... Bin mal gespannt, wann und ob es anfängt zu müffeln, bisher bin ich ganz zufrieden :-)
     
  14. reginaw

    reginaw Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Wir sind mit den Auflagen wirklich zufrieden.
    1 mal am Tag wechseln reicht hier mittlerweile völlig aus.
     
  15. EdChina

    EdChina Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hallo zusammen,
    für alle, die noch eine weitere Alternative zur Einstreu suchen, habe ich noch einen Vorschlag! Bei einer Meerschweinchennothilfe habe ich gesehen, dass die Meerchen auf Ikea-Teppichen (die günstigen, gewebten) gehalten werden und habe das nun auch mal ausprobiert.
    Klappt sehr gut, muß ich sagen. Bei vier Meerchen erneuere ich die Teppiche jeden zweiten Tag, aber dann muß es für mein Geruchsempfinden auch sein. Ich denke, dass ich unter die viel bepieselten Stellen vielleicht noch einen zweiten Teppich drunter lege, das muß ich noch ausprobieren. Ein Häuschen habe ich in eine Hamsterkäfigunterschale mit Einstreu reingestellt, wird gerne angenommen, der Kuschelplatz.
    Die Teppiche lassen sich super mit einem Gummi-Handfeger abfegen, Haar und Heu gehen super weg, verknuddeln nicht, bleiben dabei grade liegen. Unter den Teppichen habe ich eine Wachstuchtischdecke liegen. Da kommt aber vom Schweinepipi nichts an, da die Teppiche recht dick sind.
    Bin wie gesagt noch am probieren und optimieren und wenn jemand hierzu noch tipps hat, dann immer her damit!
     
  16. moneo

    moneo Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Erst mal huhu an alle :-) Ich habe mich durch den kompletten Thread gekämpft und bin genauso weit wie vorher. Einige finden Fleece super. Die anderen beklagen Gestank. Ursache scheint überall anders zu sein.

    Ich kaufe in 2 Monaten ein neues Gehege und werde dann Fleece testen. DEN ultimativen Tipp gibt's scheinbar nicht da es immer wieder Probleme mit Geruch gibt. Allerdings rieche ich mit Streu und trotz täglicher Reinigung der Pipi Ecken das pipi auch was im Wohnzimmer sehr unangenehm ist.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  17. #336 *Viöli*, 18.10.2016
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    hallo :-)

    also ich muss sagen, ich hatte noch nie probleme mit geruch und wenn der bei anderen auftrat, hat man immer eine lösung finden können, woran es lag. häufig sind es sogar waschmittel oder material der fleecestoffe, ich habe mitunter auch decken, die ich nicht nutzen kann, weil sie nicht saugen, sondern pfützen stehen lassen und das dann auch schnell stinkt.
    wenn man aber die richtigen materialien hat, funktioniert es super :-)
    halte nun seit 4,5 jahren auf fleece und will es nie wieder missen, auch wenn ich mittlerweile noch zwei streuschalen dabei habe, die mit ecoflax gefüllt sind und dort miste ich nach dem mattenbildungsprinzip. ist so für mich einfach schneller als der padwechsel unter den häusern ;)

    ich habe diese ink.unterlage mittlerweile und auch freunde und wir alle sind sehr zufrieden: http://www.ebay.de/itm/321838521721...49&var=510777807909&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

    im gegensatz zu den anderen auflagen ist sie auch noch nach langer zeit komplett dicht, sie saugt gut, ist aber nicht so dick, was beim waschen und trocknen (auch unter dem fleece) von vorteil ist. weil sie eben auch unter dem fleece gut trocknet, stinkt es weniger. den fehler machen auch viele: zu dicke schichten. man braucht keine dicken schichten, weil nie so viel zu saugen ist, aber dicke schichten verhindern trocknen und begünstigen geruchsbildung.

    beim fleece muss man ausprobieren, leider gibts den tollen bei kik nicht mehr, der auch so schön fein ist.
    einfach eine decke mitnehmen, 2-3 mal waschen und dann eben hinlegen und schauen, ob pfützen bleiben. kann man auch mit einem viertel glas wasser testen.
    ich habe mal ein paar unterschiedliche fleecearten getestet, dabei wurden deutliche unterschiede sichtbar, kann man hier nachlesen:
    https://www.facebook.com/DieSchwein...4177019630358/947994141915308/?type=3&theater (bilder dazu als kommentar ;) ; ich hoffe, der link nach fb ist hier erlaubt!)

    ich finde halt aktuell die kombi mit ecoflax in den schalen toll, ich streue da immer nur jeden tag kurz über und miste dann ca. alle 10 tage die box aus, weil sie dann bis oben voll ist. das leinstreu hält den geruch unten, riecht nicht und saugt gut SOLANGE man es NICHT anbricht, also nichts raus nimmt. deshalb nur überstreuen ;)
    den fleecebereich miste ich komplett alle 2-4 wochen (kommt drauf an, wo die tiere wie usw.) und im grasfutterbereich, wo mehr gesessen und gepieselt wird, hab ich ein großes pad liegen, was ich ca. alle 4 tage wechsel. ansonsten nur abfegen, ist aber kaum nötig, da meistens im streubereich geschlafen und gelegen wird und da dann eben auch viel produziert wird ;)
     
  18. moneo

    moneo Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Das Maximum das ich stellen kann wird 1,60 x 80 cm. Das werde ich Ende des Jahres bestellen. Ist das zu klein für Fleece mit 2 Schweinen? Ich habe die beiden von einer Tierschutzorganis. Mir wurde von denen ein Gehege 1,20 x 0, 60 mit verkauft das eine Etage hat. Das finde ich nicht optimal. Ich möchte nur eine Ebene.

    Allerdings finde ich jetzt schon den Verbrauch an Streu enorm.

    Deshalb wäre Fleece schon klasse.

    Du hast quasi Buddelschalen? Da machen die doch dann auch rein oder?

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  19. #338 *Viöli*, 18.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2016
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    ich denke schon, man muss ggf. eben nur öfter misten. aber wenn du mit pads arbeitest, sollte es eigentlich gut gehen :-)

    nein, ich hänge mal ein bild (sorry, hab nicht aufgeräumt, hab jetzt nur mal eben flott für dich geknipst) von meinem gehege (ca. 7qm) mit dem aktuellen aussehen (änder ich immer mal wieder etwas) an, dann kannst du es dir besser vorstellen! :-)


    [​IMG]
    (musst drauf klicken, dann kann man es ganz sehen)


    ich habe noch große streukisten dabei, die dann als schlafplätze benutzt werden. hab aber auch eine kleine buddelkiste mit streu und stroh drin.
    natürlich machen die da rein, das sollen sie ja :-) das ist ja eben das tolle, ich streu da immer jeden tag nur einmal kurz über und ansonsten muss ich nicht misten, es sei denn mal abfegen oder das große pad oder kuschelsachen wechseln :-)

    was ich an fleece toll finde, ist, dass man eben kein streu in der wohnung hat, auch wenn die tiere herum laufen. ich kann deshalb für die tiere immer zugang zur wohnung bieten, was sie auch sehr gern nutzen, vor allem unser kastrat :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. moneo

    moneo Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hach toll. Hoffe ich kann irgendwann mehr Platz realisieren.

    Auslauf hier nur im Gehege möglich. Mietwohnung und Parkett. Parkett ist mit Pipigefahr ja eher schlecht.

    Ich müsste eigentlich mal testen die Inkontinenzdecke vom Auslauf ein paar Tage länger nicht zu waschen. Dann sehe ich ja schon mal ob sie riecht.

    Momentan mit Streu stinkt es täglich trotz Reinigung Pipi Ecken und ich kann nicht wirklich ermitteln warum.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  22. phonixx

    phonixx Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    24
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Ich kann auch nur Fleece empfehlen. Bei mir riecht es überhaupt nicht. Ich muss einmal die Woche auswechseln, und auch dann ist es nicht nass oder riecht. Ich habe hier auch die günstigen von kik. Diese sind bei mir am besten, habe noch teurere hier allerdings waren diese ein Fehlkauf.
    Ich benutze Inkontinenzunterlagen zum wegschmeißen, dann Molton dann Fleece und unter den Lieblingsstellen noch Haushalt Tücher.
    Ich habe ein Etagengehege, und die Etagen wo seltener genutzt werden, muss ich nur alle paar Wochen wechseln.

    Mir ist in Bezug auf den Geruch aufgefallen, das die ersten Tage bei neuen Fleece decken diese riechen. Obwohl ich 3x vorgewaschen habe, aber nach weiterm waschen ist dies verschwunden.

    Lg phonixx

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
     
Thema: Haltung auf Fleece ... Die Dritte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inkontinenzeinlagen castejo meerschwein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden