Haltung auf Fleece ... Die Dritte

Diskutiere Haltung auf Fleece ... Die Dritte im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, erstmal tut es mir leid, dass ich einen neuen Thread zum Thema Fleecehaltung aufmache, aber im alten ist meine Frage leider...

  1. Sansa

    Sansa Guest

    Hallo,

    erstmal tut es mir leid, dass ich einen neuen Thread zum Thema Fleecehaltung aufmache, aber im alten ist meine Frage leider untergegangen. Da dieser mitlerweile über 50 Seiten hat, liest glaube ich kaum einer mehr mit :/

    Ich habe vor mehreren Wochen auf Fleecehaltung umgestellt. Ich bin auch eigendlich zufrieden, da es nicht so sehr staubt. Früher habe ich mit dem Staub leben können, aber da wir nun Nachwuchs erwarten, möchte ich die Wohnung etwas sauberer haben.


    Mein Problem ist der Geruch. Ich las vorher oft, dass Fleecehaltung weniger stinken solle, als Einstreu, aber bei mir ist es nicht so. Ich habe Materialien, die hier im Forum verlinkt wurde, habe zwischenzeitlich auch andere Sorten Fleece versucht.
    Ich lege eine Inkontinenzunterlage unter, darauf den Fleece.

    Auf Viölis Empfehlung habe ich beides nun etliche Male durch die Waschmaschine gezogen, wodurch das mit dem Gestank tatsächlich erträglicher wurde.

    Dennoch ist es so viel intensiver als vorher, wo man nur wenig gerochen hat. Die Böhnchen kehre ich jeden Tag weg, aber selbst ca 2-3 Stunden nach dme auskehren, wenn eigendlich nur wenige Böhnchen liegen, stinken dieses sehr stark nach Fäkalien. Auch das Pipi riecht stark.

    Ich bin mtilerweile etwas verzweifelt, da ich sooooo gerne bei Fleece bleiben würde. Woran kann das denn noch liegen?

    Was mich auch ein wenig stört ist: Da der Boden den Schweinetritten nicht mehr nachgibt, bleibt jeder Köttel, auf den getreten wird am Schweinefuß kleben. Dadurch haben die Tiere oft verklebte Füße, wenn sie auf "frisch gemachtes" treten.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosinante, 29.07.2014
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    2.144
    AW: Geruch bei Fleecehaltung


    Bist du sicher, dass das an der Fleecehaltung liegt?

    Das kenne ich nur, wenns Verdauungsprobleme gab. Das würde ja auch den Geruch erklären.

    Vielleicht mal Kotprobe sammeln und testen lassen.


    LG
    Rosi
     
  4. #3 Angelika, 30.07.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.778
    Zustimmungen:
    2.134
    AW: Geruch bei Fleecehaltung

    Oder es mag an der Fütterung liegen. Hier riecht der Urin stark, wenn ich z. B. Giersch füttere (und ich habe keine Fleece-Haltung).
    Wenn der Kot stinkt, da bin ich mit rosinante einer Meinung, ist aller Wahrscheinlichkeit nach mit der Verdauung/dem Kot etwas nicht in Ordnung.
     
  5. nincy

    nincy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    70
    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Ich habe nun auch seid etwa 2 Jahren Fleecehaltung.
    Ich bin da nicht so pingelig mit den Böhnchen und kehre die sogar nur 2x in der Woche weg und hier kommt es selten vor das Böhnchen an den Füßchen Hängen, nur wenn meine Omi mal wieder zu weichen Kot hat.
     
  6. mel79

    mel79 Guest

    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Also ich hab seit Dezember Fleece Haltung, bei mir kleben keine Köttel an den Pfötchen? Und dadurch das ich unter den Häuschen so Fleece Pads liegen habe, die ich jeden Tag wechsle Stinkt da nix.
     
  7. #6 *Viöli*, 30.07.2014
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Wollte den Vorrednern zustimmen, ich habe hier ein Schweinchen mit einer Stoffwechselstörung und nur von dem kleben die Böhnchen an den Pfötels, weil sie zu weich sind. Normale Böhnchen sollten eigentlich nicht matschig sein, dass die Tiere sie unter den Pfoten kleben haben... Ich fege aber generell morgens und abends, sonst sitzen die Tiere auf den Böhnchen und das finde ich ungünstig.

    Mit dem Uringeruch kann es an der Fütterung liegen oder auch Giftstoffausleitung. Meine Tiere sind ziemlich "vergiftet" gewesen, wenn man das mit Naturheilkunde etc. ausleitet, riecht man deutlich, was da raus kommt ;) Ebenso bei kranken Tieren ja auch.
    Ich habe auch die Pads und muss sagen, dass ich gar nicht weiß, wie ich bis letzten November, also die ersten 1 1/2 Jahre Fleecehaltung, ohne die klar kam :D
    Ansonsten könntest du eben auch noch probieren, ob Natron zwischen Fleece und Ink.unterlage hilft.
    Halt uns auf dem Laufenden :)
     
  8. Sansa

    Sansa Guest

    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Hallo,

    also zu futtern gibts bei mir hauptsächlich Gemüse (also Gurke, Paprika, Tomaten...) und Heu. Finde das eigendlich gewöhnlich.

    Die Köttel härten auch sehr schnell aus, aber wenn das Tier irgendwo hinmacht, steht es ja quasi mit den Beinchen so gut wie im frischen Haufen drin, da bleiben die dann schonmal hängen.

    Die normalen Kättel sehen eigendlich bei allen gleich aus und sind auch so hart, dass man sie in die Hand nehmen kann. Habe auch schon seid mehreren Generationen Meerschweinchen und hatte bisher nie Köttel, die anders aussahen.
     
  9. #8 Tasha_01, 01.08.2014
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    375
    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Meine haben auch keine weichen Köttel, die kann ich zu 99% einfach so abkehren. Und hier gibt es auch nur Gemüse, Heu, ein bisschen Science-Selektive und alle Jubeljahre mal ein paar Leckerchen.
    Matschköttel waren bisher Anzeichen für Krank, bzw. meiner Oma Josefine einfach Altersbedingt (hat zumindest der TA behauptet).

    Aber mal ne andere Frage, in den Untiefen des alten Beitrages gab es irgendwo Links zu Molton als Meterware. Da meine Schweine ja einen neuen EB bekommen müßen, wollte ich das Molton als Meterware kaufen. Die Qualität vom Bettenlager ist leider nicht mehr so toll :runzl:

    Könnten die Molton-Meterwaren-Käufer (was für ein Wort :totlach:) mir vielleicht aushelfen mit den Links ? Bin gerade zu doof/blind die wieder zu finden :sorry:
     
  10. #9 Pflegemama, 01.08.2014
    Pflegemama

    Pflegemama Guest

    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Hi,

    also selbst wenn ich mal nicht täglich die Böhnchen abfege, klebt hier bei keinem was am Fuß.
    Der Gestank der Böhnchen hat ja mit dem Fließ nichts zu tun,die liegen ja nur da drauf.

    Ich denke du solltest da mal eine tierärztliche Abklärung machen, warum die Bohnen so stinken.

    Bei mir stinkt es nur wenn Heu auf dem Fließ liegt und da schön reingelullert wurde!

    Ich denke es hat bei dir nichts mit dem Fließ tun!!! Denke ich :)
     
  11. #10 Hermanns-Harem, 01.08.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1.275
    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Nur 2 mal die Woche ? Ich habe 7 Schweinchen und wenn ich abends nach hause gekommen bin, hatten die ganz schön viel gebohnt. Da hatte ich schon schlechtes Gewissen und ich habe zum Schluss drei Mal täglich gekehrt. Also bei zwei mal die Woche wären meine Schweinchen ja wirklich nur auf ihren Kötteln rumgeturnt. Gerochen hat man aber nix. Ich fand Fleece so toll. Aber meine Schweinchen nicht. Jetzt können sie wieder im Einstreu schuffeln und im Stroh kuscheln.
     
  12. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Also das richtig dicke mit 500g/qm ist von Thomann.
     
  13. #12 Firlynn, 05.08.2014
    Firlynn

    Firlynn Guest

    AW: Haltung auf Fleece ... 02

    Ich hab auch schon recht lange Fleece und richtig stinken tut's nur wenn ich zu lange nicht wasche. Vorgenommen hatte ich 1x die Woche, aber meistens werden 2 draus. Aber selbst da riecht es nur sehr streng, sobald ich den Fleece hochhebe.

    Benutzt du polarfleece?
    Sind deine Inko-Matten vll zu dünn?

    Ich hab zwischen Fleece und den Inko matten noch eine Schicht Molton dazwischen, vielleicht macht das den Unterschied?


    ah, noch was! Ich weiß noch, dass es sehr gestunken hat, als ich eine Heuecke hatte. Dort haben sie einfach viel zu viel gepieselt und auch auf's heu. Da hat's dann wohl die Mischung gemacht. Jetzt habe ich (was ich jedem raten würde..) eine kleine Wanne (z.B. ein Katzenklo) mit Streu voll wo ich das Heu gebe.
     
  14. Nicole

    Nicole Guest

    AW: Fleece-Haltung: Anregungen, Fragen, Diskussion - die Zweite

    Hallo an Alle,

    ich wollte mich einfach mal für den tollen Thread zur Fleecehaltung bedanken.

    Seit Februar kämpfe ich zu Hause mit der Einstreu und dem Gestank schon nach wenigen Tagen, trotz täglichem Ecken misten.
    Mal noch gar nicht von den Müllbergen gesprochen
    Eine Bekannte erzählte mir dann das in den USA ziemlich alle Schweine auf Fleece gehalten werden.

    Nach der Befragung von Mister Google bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe mich total gefreut, das so viele ihre Bilder zeigen und berichten.

    Nun habe ich nach langer Vorbereitung, vorherigen Fleecekissentests (wollte wissen ob die Schweinchen Fleece mögen, sie haben sich darum gestritten wer darauf liegen darf) und viel Näharbeit am Sonntag auch auf Fleecehaltung umgestellt und bin bisher begeistert.
    Die Kleinen rennen viel mehr, es sind richtige kleine Flitzer, ich muss weniger niesen, der Müll beschränkt sich auf ein Händchen voll Morgens und Abends.
    Es stinkt bisher nichts, wobei manchmal kurzzeitig ein "Maggigeruch" laut meinem Sohn wahrzunehmen ist. Der aber nach wenigen Minuten wieder verflogen ist.
    Arbeit macht das Ausfegen täglich 2x 5 Minuten.

    Mal sehen wie es weiter geht.
    Wenn es im Oktober immer noch gefällt, stelle ich meine Fleecehaltung auch vor.

    Also nochmal DANKE an alle die sich so viel Mühe gemacht haben!

    Grüße
    Nicole
     
  15. #14 CorvusCorax, 06.08.2014
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Nach vier Monaten Fleece-Haltung ein erstes Fazit: SUPER!!! :top:

    Hier wird einmal täglich abgefegt, manchmal auch nur alle zwei Tage (aber eher selten). Aber bei zwei Schweinen hält sich das Geköttel auch in Grenzen (wobei, manchmal bin ich schon erstaunt, was die innerhalb eines Tages zusammenschei*en :lach: )

    Ich verwende die hier empfohlenen Fleecedecken von K*k, zwei Ausstattungen, die jede Woche wechseln. Bei der einen hatte ich bisher immer eine Fleecedecke vom schwedischen Möbelhaus dabei, die kann ich nicht empfehlen.
    Da hat es deutlich früher angefangen zu müffeln (nach ca. 3 Tagen), ansonsten hält es gut eine Woche + ein, zwei Tage mehr.
    Unter den Häuschen habe ich ebenfalls Fleecestücke zurecht geschnitten (heute kamen wieder ein paar dazu von der schwedischen Einlage; zumindest fürs tägliche Wechseln sollte es taugen ;) ), die werden täglich gewechselt :D

    Gewaschen wird alles zusammen bei 60°C mit neutralem Waschmittel und etwas Essigessenz im Eco-Waschprogramm. Funktioniert auch wunderbar und wird auch alles trotz Wasserspar-Programm sauber.

    Also, ich werde auf jeden Fall bei der Fleece-Haltung bleiben :D
     
  16. #15 amymi, 10.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2014
    amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Molton-Matratzenschonbezug von Aldi?

    Hallo zusammen.

    Ich lese seit 4 Wochen auch eure Erfahrungen zur Fleece-Haltung, habe mich sogar durch den ersten ellenlangen Thread gelesen (Urlaub=viel Zeit :D).
    Recht schnell habe ich dann beschlossen, das auch zu probieren.
    Folgende Argumente überzeugen mich (nach absteigender Relevant sortiert):
    - weniger Arbeit beim Misten
    - weniger Staub
    - weniger bis kein (!!!) Abfall
    - weniger Kosten
    - Artgerechter Untergrund zum Flitzen

    Ich habe aber durchaus die Befürchtung, dass das riecht und daher hoffe ich inständig, dass ich ähnlich gute Erfahrungen mache, wie die meisten hier und genauso begeistert bleibe, wie ich jetzt bin. :-)

    Als Versuch (bevor wir uns komplett mit zwei Sätzen für insgesamt 5,5 qm ausstatten) war erst geplant, das kleinste Gehege zu nehmen, durch Oskars Tod werden wir die beiden oberen Gehege nun aber wieder zusammenlegen, also muss ich nachproduzieren...
    Ich hatte mir bereits vor dem Urlaub Fleece-Decken von Kick und Molton-Matratzenauflagen von Kaufland (140x200 für 15€, saugfähig steht extra drauf) gekauft und je zwei Lagen Fleece mit einer Lage Molton vernäht. Davon habe ich je zwei Ausführungen hergestellt: zum Wechseln. :-) Außerdem auf die gleiche Art und Weise mehrere Pads für unter den Unterständen und Häusern zum Wechsel nach Bedarf.

    Nun meine Frage: bei Aldi sind diese Woche "Molton-Matratzenschonbezüge" 140x200 für nur 7,99€ im Angebot. :eek: Leider steht im Prospekt nix von saugfähig, aber ist Molton nicht immer saubfähig?
    Ich erinnere mich, dass mal jemand gefragt hatte, ob die was taugen, kann mich aber nicht an die Antwort erinnern.
    Daher frage ich in die große Runde:
    Hat jemand von euch diese Moltons von Aldi gekauft und kann mir sagen, ob die was taugen bzw. wie die im Vergleich zu denen sind, die ich von Kaufland (saugfähig) hab. Die wird es ja sicher überall ähnlich geben.
    Danke.

    PS.: Generell fehlt mir ein Überblick zu den benutzen Materialien und Erfahrungen damit. Vielleicht eignet sich eine Umfrage obwohl mich differenzierte und begründete pro und contra-Erfahrungen schon interessieren würden als bloße Statistik...
     
    Silvia gefällt das.
  17. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    hier ist übrigens der Link: Aldi Nord Molton-Matratzenschutzauflage

    In der Produktbeschreibung steht:
    Taugt das was?
    Hat jemand Erfahrung?
     
  18. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    75
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hallo Amymi

    da ich auch gerade auf der Suche nach günstigen Moltonauflagen bin, habe ich mir auch das Aldiangebot angesehen.

    1. Problem: Das sind Spannbettbezüge. Also keine glatten Matten, die man so zerschneiden und auslegen könnte, sondern mit einem Raffgummi versehen und so eckig abgenäht, dass die Bezüge über eine Matratze passen. Das wäre also viel Schnippelarbeit, bis man gerade Stücke hätte.

    2. Problem: Das Material ist deutlich dünner als die bisherigen Moltonunterlagen, die ich so gesehen habe.

    Auch wenn ich erst mal nur einen Versuch mit Fleecehaltung gestartet habe, würde ich vermuten, dass diese Moltonauflagen für Schweinehaltung nicht geeignet sind.

    LG
    VI0NA
     
    amymi gefällt das.
  19. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    75
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Da hätte ich direkt noch ne Frage zur Reinigung der Fleeceauflage:
    Wie bekommt ihr das Heu vom Fleece runter?
    Die Öttis verteilen ihr Heu überall auf dem Fleece und es lässt sich nur mühsam abbürsten. Und Reste bleiben einfach fest drauf sitzen, die ich gar nicht runterbekomme (vor allem auch feine Krümel von getrockneten Kräutern). Gibts da einen Trick? Ich kann doch nicht das Fleece mit dem ganzen Heu in die Waschmaschine stecken. Ist der Fleece dann nicht vollkommen versaut? (ich wollte das ganze zum Waschen in einen Kopfkissenbezug stecken, damit nicht die ganze Waschmaschine verstopft...).
    Ratlose Grüße
    VI0NA
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *Viöli*, 16.08.2014
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Hallo VIONA :)

    Hier nutzen viele die feinen Fleecedecken von Ki.k.
    Da kann man das Heu ganz einfach und komplett mit einem Gummihandbesen runterfegen. Ist wirklich genial :)
    Im Übersichtsthread hab ich die Decke und das Etikett fotografiert, die kosten ca. 4,99 Euro oder so und haben eben eine deutlich feinere Qualität :-)
     
  22. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    75
    AW: Haltung auf Fleece ... Die Dritte

    Da die Öttis ihr Heu überall hinschleppen, müsste ich dann ja praktisch das ganze Gehege zusätzlich noch mit diesen dünnen Decken auslegen. Puuuh, das ist aber eine ganz schön teure Angelegenheit. Ich hoffe, die Fleecehaltung erweist sich für uns auch als gute Alternative. Sonst habe ich eine Menge Geld in den Sand gesetzt. Und dabei habe ich noch nicht mal eine doppelte Ausstattung, sondern erst mal nur einfach....
    LG
    VI0NA
     
Thema: Haltung auf Fleece ... Die Dritte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inkontinenzeinlagen castejo meerschwein

Die Seite wird geladen...

Haltung auf Fleece ... Die Dritte - Ähnliche Themen

  1. Früh-Kastraten-Haltung

    Früh-Kastraten-Haltung: Guten Morgen ihr Lieben, Ich brauche einmal eure Hilfe. Mein Mann wollte die Kinder und mich überraschen und hat in einem Zoohandel/Tierhandlung...
  2. Böckchenhaltung wie richtig?

    Böckchenhaltung wie richtig?: Hallo alle zusammen! Ich möchte erstmal was zu mir sagen. Mein Mann und ich haben uns sehr lange Gedanken darüber gemacht ob wir den Platz und...
  3. Pilz nach Vergesellschaftung

    Pilz nach Vergesellschaftung: Moin! Am Montag habe ich hier einen Neuzugang vergesellschaftet. Sie heißt Britta und ist keine 3 Monate alt. Heute beim ersten TÜV ist mir...
  4. 2 Damen und ein junger Kastrat?

    2 Damen und ein junger Kastrat?: Moin, So nachdem letztes Jahr meine beiden ersten Meerschweinchen Brüder von uns gegangen sind, möchte ich mir gerne wieder Meerschweinchen...
  5. Wutzen ziehen ein - Fragen zur Haltung(mit Bildern)

    Wutzen ziehen ein - Fragen zur Haltung(mit Bildern): Hey, Ursprünglich wollte ich die beiden (sind 2 Mädels) in einem Käfig unterbringen, Maße 1,40m Länge, 70m tief mit Auslauf, was aber sowieso...