Hahaha Topinambur

Diskutiere Hahaha Topinambur im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; So sah meine Ernte aus - klein wie Murmeln. *lach* Werden gerade wieder eingepflanzt. [ATTACH] Hatte die Topis im großen Blumentopf auf dem...

  1. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    771
    So sah meine Ernte aus - klein wie Murmeln. *lach* Werden gerade wieder eingepflanzt.

    k-IMG_20171015_171305.jpg


    Hatte die Topis im großen Blumentopf auf dem Balkon. Grünes haben die Schweinchen vertilgt.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 16.10.2017
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.391
    Zustimmungen:
    3.540
    Hui, das ist aber wirklich eine magere Ausbeute.
    Wie lange hast du sie denn schon? Im ersten Jahr hatten unsere auch nur wenige mini Knollen bekommen.
    Inzwischen haben wir richtig viele Knollen und es wird von Jahr zu Jahr mehr.
     
  4. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    771
    Ich hatte sie im Frühjahr eingesetzt. Waren auch nur 3 Topis die ich genommen hatte.

    Die Minis werden wieder in den Topf gesetzt, mal sehen was dann kommt.
     
  5. #4 Lucilla, 11.11.2017
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    Ich hatte heute eine Riesenernte. 4 Topis letzten Herbst im Topf gepflanzt (im Garten pflanze ich die nicht mehr aus, vermehren sich unkontrollierbar) und viele große Knollen ausgebuddelt. Mein kleiner Marty hat zum ersten Mal in seinem jungen Leben Topi bekommen. Er ist verrückt danach. Wenn er so weitermacht, reicht die Riesenernte nicht lange.
    Wie bewahrt man eigentlich Topi am besten auf? Ich habe die Knollen, und es sind echt viele, in einen kleinen Terrakottatopf gegeben, mit Erde bedeckt und in den Keller gestellt. Das war bei mir auch das 2. Jahr, letztes Jahr ist die Topiernte sehr mager ausgefallen.
     
  6. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    771
    Wie man die lagert kann ich nicht sagen.

    Topi gibt es jetzt auch im Kaufl....

    Schweiners nicht so viel geben wegen der Stärke.

    Ich esse die roh, schmecken leicht nussig - lecker.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Daisy-Hu, 29.08.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    2.051
    So,ich hatte dieses Jahr auch gute Ausbeute von 5 Knollen.Ich habe jetzt noch die kleinen Blätter Verfüttert.,Sehe aber jetzt schon an den Wurzeln das da nun Knollen dran hängen müssen.Kann ich die Knollen jetzt schon ab machen?Oder sollte ich das lieber erst im Frühjahr tun? Über Winter kommen sie dann in den Keller.
    Bin gespannt wieviel Knollen da dran hängen. Mein Nachbar tut sie schön Fleisig mit Giessen.Es ist bei mir jetzt das erste Jahr.Kann ich dann nächstes Jahr paar Knollen mehr einsetzen und den rest Verfüttern. Wäre aber auch für mich als Diabetiker gut,Oder? Mal paar so Roh zu Essen.Mit den Schweinchen teilen.
    Hier noch malDankean Ulrike,von ihr hatte ich 5 Knollen bekommen.:danke:
    Aber vielleicht kommen da noch paar Blätter,bis sie in den Keller kommen.
     
  9. #7 Daisy-Hu, 03.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.475
    Zustimmungen:
    2.051
    Die ersten Knollen habe ich Heute Abend schon raus geholt,aber nur von einer Wurzel.Da waren 9 Knollen drin. Sind aber noch nicht alle. So jeden Abend einen Bund. Bin gespannt was ich ins gesamt raus hole. In der Küche erst mal geputzt und dann mal einen Knollen bei den Schweinchen Probiert.Der Mirakel hats gefuttert. Die Esmeralda hat nur abgebissen und fallen lassen,hat geschnetzeltes daraus gemacht. Flocke ist zaghaft dran. Mirakel hat das meiste probiert. Von der seite hatte ich Flocke,sie hat mir den Arm abgeleckt,weil der Mirakel gefuttert hat.gab Küssien.:bussi: Aber so bekommt man die drei an einer Hand.Eine halbe knolle liegt noch
    drin. Was mache ich jetzt mt dem rest?Wenn sie es nicht Futtern? Gemüse draus Kochen? Soll ja gut sein für Diabetiker.
    Morhen noch mal auf dem Teller verteilen.Vielleicht gehen sie ja doch noch dran. Wenn nicht 5 wieder einpflanzen für nächstes Jahr und den rest zu
    Gemüse verarbeiten.
    Aber ins gesamt von den erste 5 eine gute Ausbeute. Dann kommen sie in den Keller für nächstes Jahr.

    Ich habe jetzt noch paar Knollen ausgebuddelt und da hängen immer noch dran.Ich habe sie aber jetzt nicht gezählt. Da hängen noch dicke Wurzeln dran.Zuletzt werde ich für den Winter wohl noch mal neue
    Erde rein tun müssen.
    Ich tue sie jetzt nach und nach verfüttern.Habe jetzt mal paar gewaschen und im Kühlschrank gelagert.
    Wenn der Mirakel dran geht,müssten die anderen beiden ja auch dran gehen,oder?

    Ich habe Heute Morgen noch den rest raus geholt und noch so 5 stück wieder rein gesteckt.
    Bin erstaunt was von den 5 Knollen alles raus gekommen ist.:eek::totlach:
    In den nächsten Tagen kommt das dann in den Keller. Wenn sie sich dann über Winter nicht noch mal Vermehren. Züchten wir jetzt Topinambur:rofl:
     
Thema:

Hahaha Topinambur

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden