Haferrispen und Weizenähren

Diskutiere Haferrispen und Weizenähren im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Die Frage gab es bestimmt schon mal irgendwann, aber aus aktuellem Anlass frag ich nochmal: Bei Lidl gibt es nächste Woche...

  1. #1 luckybeaker, 07.08.2010
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Die Frage gab es bestimmt schon mal irgendwann, aber aus aktuellem Anlass frag ich nochmal:

    Bei Lidl gibt es nächste Woche "Naturbelassene,getrocknete Haferrispen oder Weizenähren als Getreidebündel" für 99 Cent je 120 g.
    Darf das als Leckerli rein ins Schwein oder Finger davon lassen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollerjahn, 07.08.2010
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass es hier einige gibt, die das auch immer kaufen...bin mir aber nicht ganz sicher...

    Ich selber gebe ganz ganz selten mal als Leckerlie Weizenähren (wir haben ein ganzes Feld davon hinter'm Haus :D)
     
  4. #3 pueppy05, 07.08.2010
    pueppy05

    pueppy05 Guest

    Also als Leckerli finde ich es ganz okay,das bekommen meine auch hin und wieder,aber wirklich wenig!Ist halt Getreide und das gehört ja eigentlich nicht auf den Speiseplan der Schweinis.
     
  5. #4 JeanLuc&Cathrine, 07.08.2010
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    415
    Ah super...dann kann ich wieder ne Packung Haferähren kaufen- die halten bei mir immer ein Jahr-bis zum nächsten Angebot. Ich gebs aber auch immer nur als Leckerlie.
     
  6. #5 luckybeaker, 07.08.2010
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Wenn so eine Packung ein Jahr hält, dann lass ich es lieber. Habe sowieso schon so viel Kram hier liegen, züchte gerade Mais, der Löwenzahn hängt zum Trocknen... Man muss ja auch nicht alles haben, gell.
    Danke jedenfalls für die Entscheidungshilfe;)
     
  7. #6 JeanLuc&Cathrine, 07.08.2010
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    415
    Löwenzahn werde ich nächste Woche auch wieder sammeln und zum trocknen auf die Zeitung legen. Durch den trocknen Juli ist ja hier alles eingegangen und wächst jetzt langsam nach. Ansonsten habe ich noch Maisblätter getrocknet. Bei mir hälts deshalb ein Jahr weil ich das echt sparsam dosiere und ich auch nur zwei Meeris habe. Wer mehr hat, da hälts halt auch nicht sooo lang.
     
  8. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    ich gebe ihnen von den Haferrispen immer nur die Stiele. Die Ähren schmeiß ich weg. Eigentlich schade drum, aber sie fressen die Stiele gerne, und die sind schön hart zum Kauen. Warum sollen sie sie dann nihct bekommen.
     
  9. #8 misfit, 09.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
    misfit

    misfit in jeder Hinsicht ein

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Aber die Halme sind doch einfach nur Stroh. Das bekommt man auch billiger.
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Meine 4 Schweinchen lieben es. Ich gebe es aber nur als Leckerli.
    Vorallem Fuchur mag es. Er frisst nicht einmal die Erbsenflocken, aber die Weizen mag er sehr gerne.
     
  12. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    Denke auch Haferstroh bekommst du billiger (ist dasselbe).

    Den Hafer könntest du wenigstens noch keimen lassen und in kleine Schalen pflanzen. Wenn es etwa 5 cm hoch ist füttern. "Katzengras" ist ja meistens auch Hafer, oder anderes Getreide. Junge Getreideähren sind sehr Vitaminreich und enthalten viel Eiweiss, da die Halme im Wachstum sind und dafür selber viel Energie brauchen. Ist also sehr gesund und narhaft. Ich pflanze für meine Meerlis immer Mais an und geb die Kolben, wenn sie noch klein sind, da ich denke dass der weniger (schädliche) Stärke und mehr Eiweisse enthält...
     
Thema: Haferrispen und Weizenähren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen weizenähren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden