Habt ihr eine Schweinchenkasse? Wenn ja, wieviel tut ihr im Monat da rein?

Diskutiere Habt ihr eine Schweinchenkasse? Wenn ja, wieviel tut ihr im Monat da rein? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Habt ihr eine "Schweinchenkasse"? Sprich, spart ihr Geld für teurere TA-Besuche Eurer Meeries? Wenn ja, wieviel tut ihr im Monat...

?

Wieviel Geld kommt monatlich in Eure Schweinchenkasse?

  1. Habe keine Schweinchenkasse

    72,7%
  2. 10 - 20 Euro

    13,6%
  3. 21 - 30 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 31 - 40 Euro

    9,1%
  5. 41 - 50 Euro

    4,5%
  6. Über 50 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Hallo!

    Habt ihr eine "Schweinchenkasse"?

    Sprich, spart ihr Geld für teurere TA-Besuche Eurer Meeries?

    Wenn ja, wieviel tut ihr im Monat da rein?

    Wär schön, wenn ihr ein bisschen erzählen könntet:
    1. Ob ihr eine habt
    2. Wieviele Schweine ihr habt
    3. Wieviel Geld da im Monat rein kommt

    Ich will dann auch gleich mal anfangen! :-)

    1. Mein Freund und ich haben eine
    2. Wir haben 11 Schweine
    3. Wir tun da jeden Monat jeder 10 Euro (also 20 insgesamt) rein.

    Überlege aber schon, ob es nicht besser wäre, wenn wir jeder im Monat 20 Euro (also 40 insgesamt) da reintun sollten.

    So läuft das bei uns seit nem halben Jahr. :-)


    LG, Lene
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuseline, 21.03.2007
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Hallo,

    also.. ich habe KEINE Kasse für meine jetzt 15 Jungs
    aber einen Mann und zwar einen ganz ganz lieben... ;)

    Liebe Grüsse, völlig arm auf dem Konto aber reich an Liebe :D
     
  4. #3 Manu911, 21.03.2007
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Derzeit kommt kein Geld in die Schweinekasse und sie ist aufgrund der kostspieligen Behandlung von Bella erstmal leer.
    Sobald ich jedoch wieder einen Job habe kommen 10-50 Euro monatlich rein.

    Allerdings ist es keine reine Schweinekasse sondern eine allgemeine Notfallkasse. Sprich alles was da reinkommt kann verwandt werden für die Schweine wenn sie es brauchen oder z.B. für nen neuen Geschirrspüler wenn der Alte kaputt geht. Allerdings sollte der Zustand wie es derzeit ist, sprich Kasse leer nicht eintreten. Aber lässt sich nicht immer verhindern, die Behandlung von Bella hat über 350 Euro gekostet und das auf nen Zeitraum von 3 Wochen also doch ganz nett *g*
     
  5. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab keine Schweinchenkasse. Im Notfall könnte ich allerdings mein Konto überziehen und ich habe auch noch ein reines Sparkonto, auf das jeden Monat ein bestimmter Betrag kommt.

    Mh, allerdings finde ich die Idee einer separaten Schweinekasse gut, da "darf" man wenn genug drin ist, ja sicher auch mal reingreifen um z.B. sowas unnützes wie eine neue Kuschelrolle anzuschaffen...

    Viele Grüße,
    Sawyer
     
  6. #5 barry93, 21.03.2007
    barry93

    barry93 Stallknecht

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    28
    Wir haben eine sogenannte Schweinchenkasse. Da tut jeder was rein, der was übrig hat.Egal ob jetzt 10 € und "nur" ein paar cent.. Das sammelt sich bei uns, denn unsere Bekannte sammelt für uns 50ct stücke. das waren ab und zu schon mal locker 20€ was sie uns mitgebracht hat.
    Und meine Oma tut jeden Monat 50 € rein.

    So eine Kasse lohnt sich bei mittlerweile 55 Tieren schon
     
  7. #6 Elfriede, 21.03.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hm,

    wußte nicht so richtig, was ich ankreuzen sollte:

    Habe zwischen 30 und 60 Schweinchen, aktuell 60 ( :rolleyes: ).

    In meine Schweinchenkasse wandert ein Großteil der Einnahmen aus dem Verkauf der Babys und der Nottiere. Davon werden die TA- und Zubehörkosten für alle Tiere bezahlt. Auch für die teuere Katze ,die ja kein eigenes "Einkommen" hat.

    Sollte dann noch was übrig sein, geht das mit Sicherheit für Streu und Futter drauf.

    LG Elfriede :winke:
     
  8. #7 meeri87, 21.03.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    Nein, wr haben sowas nicht. Ich hab es mal angefangen, aber ich habe ein Konto wo genug drauf wäre, für Notfälle. Von daher...
     
  9. Muckel

    Muckel Futtersklave

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    41
    Nein, ich hab keine Schweinchenkasse. Ich habe ja nur zwei und bin mit Ausgaben für mich relativ sparsam, da hätte ich im Notfall immer etwas auf meinem Konto um den TA bezahlen zu können. Da passe ich schon auf, dass da nicht plötzlich zu wenig draufliegt.
    Auch das Zubehör und das Futter rechne ich nicht extra, daher kann ich auch nicht so genau sagen was die beiden an laufenden Kosten verursachen.
     
  10. Re9980

    Re9980 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    200
    Huhu!

    Ich habe zwar eine "Schweinchen-Kasse", aber ehrlich gesagt, ist da noch nicht allzuviel reingewandert.
    Ich hatte mir eigentlich gedacht, das dort pro Schwein und Monat 5 € (=20 €) rein gelegt werden. Davon sollten die Tierarztbesuche bezahlt werden.
    Da ich aber -dank Zahnschwein- ständig dort bin und die 20 € eh nicht ausreichen, hab ich es aufgegeben dort einzuzahlen und hole das Geld dann gleich vom Konto.
     
  11. Nova

    Nova Guest

    Ich hab ein Meerschwein Sparbuch, wo als Dauerauftrag von mir monatlich 20€ drauf gehen und von meinem Mann 10€.

    Kommt daher: wir haben 10 Schweinchen, ich zahle pro Schwein 2€ und mein Mann halt 1€
     
  12. #11 sunshine001, 21.03.2007
    sunshine001

    sunshine001 Guest

    Also ich habe eine Tierkasse. Habe ja neben meinen momentan 9 Schweinchen noch 1 Katze und 2 Pferde. Und in die Kasse kommt jeden Monat ca. 20 Euro. Ist nicht viel, aber es läppert sich.

    Das habe ich aber auch erst gemacht, nachdem mein Fohlen eine Verletzung hatte, die mich bis zum ausheilen 900 Euro gekostet hat. Das haut rein!
     
  13. frasi

    frasi Guest

    Wir haben keine Schweinekasse.
    Brauchen wir auch nicht, denn wir schauen, dass wir immer eine Notreserve auf dem Bankkonto haben - egal ob für Mensch, Tier oder Haus. ;)
    Haben 6 Schweinchen.
     
  14. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    nö hab ich nicht. Meeris sind mein einziger Luxus und den gönn ich mir halt :p. TA ist in Schweden leider nicht gerade billig. Hat aber den Vorteil dass mir in Deutschland nie wieder was teuer vorkommen wird, egal was :hüpf:
    KLee
     
  15. #14 Simone Kl, 21.03.2007
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo,

    ich hab mir neulich eine zugelegt. Da kommt aber nicht regelmäßig was rein. Wenn ich mal paar Euro-Stücke im Portmainee über habe, tu ich die rein. Martin steckt auch immer zwischendurch mal was rein.
     
  16. #15 Tanja1974, 21.03.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Also bei mir wohnen derzeit 28 Meeris ...... die hier auch dauerhaft sind :)
    Die Schweine meiner Kinder sowie die bereits verkauften Jungtiere die hier derzeit noch sitzen mal außen vor :)
    Ich habe auch eine Schweinekasse, da wandern jeden Monat 50 € rein, sowie das Geld für den Verkauf von Babys........ Diese Kasse ist allerdings rein für Zusatzkosten in unplanbarer Höhe, sprich Tierarzt , OP kosten o.Ä
    Nicht gedacht ist Sie für Futter , Heu , Streu oder sonstigen normalbedarf, der geht von der normalen Haushaltskasse ab......
     
  17. Ali

    Ali Guest

    Ich habe kein Konto was unter anderem für die Schweinchen da ist. Da kommen im Moment monatlich meist 100 Euro drauf. Ab April kommen aber bis auf Weiteres 450 Euro monatlich drauf. Das ist aber in erster Linie deswegen weil ich im Sommer auf Exkursion muss und dann wahrscheinlich auch noch Studiengebühren kommen.

    Habe aber bislang jede Rechnung so bezahlen können. Habe 5 Meeris.
     
  18. Nicky

    Nicky Guest

    Habe keine Schweinchenkasse, nehme es mir aber immer vor, was für sie wegzulegen. Andererseits "habe" ich das Geld komischerweise dann immer, wenn sie krank werden. Ich kaufe mir halt dann selber gar nichts mehr. Als Eddie und Pepe krank waren lebte ich halt in der Arbeit von trockenen Brötchen, weil die Kosten so hoch waren. Aber es ging komischerweise immer - irgendwie. Im Nachhinein frage ich mich allerdings, wie ich das gemacht habe. Ich hatte ja im Grunde schon einen Dauerauftrag an Fr. Meier wegen Critical Care. :nuts:

    Ich glaube, ich lege nach dem Urlaub doch eine Schweinchenkasse an.
     
  19. #18 piper_1981, 25.03.2007
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    hallo,
    ich habe ein notfall sparbuch für alle meine tiere.dieses ist aber für den wirklichen notfall,zb grosse op.kann ja bei hund und pferd schonmal in die tausender gehen.

    da kommt jeden monat alles drauf was noch übrig ist.manchmal ist das gar nichts,manchmal auch bis 200€.je nachdem was ich sonst so für kosten hab.
    kleinere sachen bezahl ich vom normalen konto.

    diese sparbuch hab ich jetzt seit 5 jahren,bekommen hab ich es von meiner oma,die es bei meiner geburt angelegt hatte, mit einer "kleinen" startsumme.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 babyblaues, 25.03.2007
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auch keine spezielle Spardose für sie.
    Eher ein Sparbuch für alle. Kann immer was sein.
    Egal ob mit den Tieren oder im Haushalt.
    Man sollte immer was zur Seite legen für Notfälle, wenn es geht.
     
  22. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich hatte eine Notfallkasse für den Fall, dass ich die Ausbildung nicht bestehe. Meine zu der Zeit 11 Schweine wollte ich ja behalten können. Darin haben gut 300 Euro gewartet. Nun konnte ich die Kasse glücklicherweise auflösen :-)

    Das, was ich noch separat habe, dürften 10 Euro maximal sein, und das schon seit Monaten...
     
Thema:

Habt ihr eine Schweinchenkasse? Wenn ja, wieviel tut ihr im Monat da rein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden