Habt ihr auch Probleme gutes Gras....

Diskutiere Habt ihr auch Probleme gutes Gras.... im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ... zu finden? Ich schon:Entweder es ist abgemäht und durch die Trockenheit wächst kaum was nach,oder es ist spierig und hart(beinahe...

  1. #1 theresia, 11.08.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Hallo
    ... zu finden?
    Ich schon:Entweder es ist abgemäht und durch die Trockenheit wächst kaum was nach,oder es ist spierig und hart(beinahe schon Heu am Halm).
    Ich gebe jetzt mehr Haselnussblätter,Himbeerrblätter ,Giersch,sofern ich einen finde und Löwenzahn.
    Was fällt euch aus die Schnelle noch ein,was gut und bekömmlich ist für sie?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mira, 11.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2013
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    2.126
    Ja, das Problem habe ich auch ... :runzl:

    Mitte/Ende Juli wurde überall gemäht und dann kam kaum etwas nach ... Normalerweise dauert es im Sommer etwa 10 Tage, bis man nach dem Mähen wieder gut pflücken kann, doch dieses Jahr nicht, es war einfach zu heiss und trocken.

    Wie du bin ich vermehrt auf Blätter ausgewichen (Gemüse und Salat gibts hier sowieso immer, weil ich keine eigene Wiese habe). Der Hasel sieht bis jetzt, wohl "dank" der Trockenheit, sehr gut aus, kein Mehltau wie sonst oft im Spätsommer.

    In den vergangenen Tagen gabs doch etwas Regen und langsam spriesst das Grünzeug wieder. Da die Nächte auch kühler werden, hoffe ich, bald wieder mehr Wiese füttern zu können.
     
  4. #3 Süße_Schnuten, 11.08.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hier auch vermehrt Blattwerk statt Gräser selbst. Derzeit erntet sich Gräserallerlei echt nicht so toll. Aber Blattwerk ist ja auch was Feines, einige Wiesen(un)kräuter findet man auch - selbstangebautes wächst auch zum Teil richtig gut (ich füttere grade die ersten Zucchinis aus dem Garten und Blattwerk auch von diesen an zum Beispiel)... Maisblätter derzeit ;)
     
  5. #4 theresia, 11.08.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Ja GsD lieben sie ihre Haselnuss und auch einige wilde Apfelbäume haben wir in der Umgebung,diese Blätter sind auch lecker.Und Karottenkraut ist sehr begehrt.
    Gurkenblätter dürfen sie wohl nicht???????
     
  6. #5 piper_1981, 11.08.2013
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Jo is hier auch so. Es muss unbedingt regnen....
    Selbst im Garten krieg ich nich viel Gras
     
  7. #6 suntrek, 11.08.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Ne es soll nicht mehr Regnen hatte genug Regen. Natürlich finde ich auch genug frische Sachen draußen.
    Foto von ebend: Abendbrot für 5 Kaninchen (ein Riesenmix im Wachstum) und 5 Meerscheinchen. Unten in der Tasche war noch viele Kräuter mehr und auch eien tolle Gräsermischung aus Binsen, Sauergräsern und Süßgräsern.
    [​IMG]
     
  8. #7 Süße_Schnuten, 11.08.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Doch, dürfen sie ;) Also Gurkenblätter - genau wie Zucchini und Kürbisblätter - was essbar ist natürlich, Zierkürbis nicht, weder die Frucht, noch die Blätter...

    Wilde Äpfel gibts hier auch - ich gehe die Tage auch schneiden und dann nächsten Monat auch pflücken ;)

    @suntrek: Tolle Ausbeute :hand:
     
  9. #8 McLeodsDaughters, 11.08.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    96
    Ich hätte auch gerne 5 MeerSCHEINchen :hand:

    Sry, musste sein ^^

    Wir haben auch Probleme was zu finden. Meine Sis fährt ne Ecke weiter, da gibts noch was.

    Die dürfen Gurkenblätter? Haben wir dieses Jahr selbst angebaut, also praktisch Bio :nuts:
     
  10. #9 suntrek, 11.08.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Ja, Gurkenblätter dürfen sie. Gurken gehören soweit ich weiß zu den Kürbissgewächsen.

    Ups da wollte das w wieder nicht.
     
  11. #10 HikoKuraiko, 12.08.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Also ich finde hier auch noch genug. von 8 Wiesen hier im Umkreis wurden genau 7 gemäht Anfang Juli aber auch da wächst wieder alles super nach. Die eine Wiese die nicht gemäht wurde da steh ich teilweise Kniehoch in der Wiese ^^ Kräuter find ich auch noch einige auf den Wiesen und von daher hab ich damit null Probleme. So wie bei Suntrec auf dem Foto siehts hier zwar noch nicht aus aber eine große Aldi-Tüte voll hole ich schon jeden Tag (und dazu noch alle paar Tage ein paar Weidenzweige weil die hier so gern gefressen werde).
     
  12. #11 theresia, 12.08.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Ihr Glücklichen-oder besser gesagt eure Tierchen.
    Meine betteln mich immer an,ob´s nicht doch was Gutes gibt...
     
  13. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich kann mich nicht erinnern, wann wir mal das ganze Jahr hindurch so tolles Grünzeugs hatten.
    Hier ist der Mix aus Regen und warmen Wetter super!
    Gut, Nino muss echt diverse Friedhöfe und "unsere Wiesen" im Wechsel abklappern und sich ins Zeug legen - aber wir sind dieses Jahr sehr zufrieden.
    Oft war es schon im Juni furchtbar, weil alles so vertrocknet war....
     
  14. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Habt ihr auch Probleme gutes Gras ....

    Was machen wohl all die Meeribesitzer / Züchter ,die keinen Zugriff auf Garten/ Wiese haben ?????
    Habe zwar Garten mit etwas Wies und Löwenzahn ,aber das meiste an Grünfutter kommt aus dem Supermarkt / Hofladen .
    Sehe da kein Problem für die Versorgung der Meeris !
    LG Hanni
     
  15. #14 theresia, 12.08.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Naja wie man´s gewohnt ist.Wenn man nichts anderes kennt,aber da ich immer in Hülle und Fülle Gras/Kräuter hatte,fällt es mir halt besonders auf.
     
  16. #15 lunalovegood, 12.08.2013
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.582
    der jedenfalls
    [​IMG]
    hat keine probleme

    (sorry, mußte bei dem fred-titel lachen...)
     
  17. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Oh, was ist das alles? *am Bildschirm klebe*
     
  18. #17 suntrek, 12.08.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Eine genaue Auflistung kann ich dir nicht geben also wo alle steht den das kann ich mir nicht merken, aber einen Teil kann ich kopieren.
    An Zweigen gab es gerade Wald-Kiefer und Schwarz-Erle. Für das Kaninchenpärchen wo eins eine gestörte Darmflora hat und es heute kein Rotklee (hilft bei Durchfall) gab, gab es noch Walnuss- und Roteichenzweige fals sie wieder Durchfall hat.
    Was man von außen in der Fharradtasche sieht ist: Wilde Möhre, kanadische Goldrute, Seifenkraut, Meerettichblätter, Graukresse, Beifuß und Topinambur. Aber es sind noch mehr Arten in der Tasche z.B. kleines Mädesüß, Beinwell (rauer und echter), Wiesen-Bärenklau, Luzerne, Breitwegerich, Spitzwegerich, Löwenzahn, einjähriges Berufkraut, Wilde Rauke, Brennessel, kanadisches Berufkraut, echtes Leinkraut, schmalblättriges Weidenröschen, Wiesen-Magerite, Johanniskraut, Wasserminze, Wasserdost, Ufers-Wolfstrapp, Hopfen, Glattblattaster, Wiesenlabkraut, Dost, Stockrose, Nachtkerze, Witwenblume, Kohldistel und 2 weitere Disteln, Nelkenwurz, Kamille, Ackerwinde, zottige Wicke, bissl Rainfarn, bissl Sumpfschachtelhalm, indisches Springkraut, Gilbweiderich, Huflattich, Kompasslattich, Baldrian, , Vogelknöterich, Windenknöterich,Giersch, Malve Schafgarbe, Klettenlabkraut, Wald-Engelwurz und und und.
    Dazu noch ein Gräsergemisch aus Binsen (Flugbinse, zarte Binse), Süßgräsern (Schilf, Lieschgras, Quecke usw.) und Sauergräsern (z.B. Wald-Simse)
     
  19. #18 maizy, 12.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2013
    maizy

    maizy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    1
    Ahja Kanadische Goldrute ist also fressbar.

    Wenigstens eine Funktion die dieses invasive Mistkraut hat.

    Edit: Ja natürlich, mir fällt gerade ein, dass es ja früher als Heilkraut gegen Blasenbeschwerden galt. Sehr gut, wächst und blüht ja zur Zeit wieder in Hülle und Fülle.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 suntrek, 12.08.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Die Frage ist eher, ob es gefressen wird. Hier eigentlich nicht.
     
  22. #20 flitze2000, 13.08.2013
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Boah, ich bin begeistert, wie Du Dich auskennst. :top:

    Ich kenne noch nicht mal die Hälfte der Kräuter, die Du aufgezählt hast - was sage ich - nicht mal ein Viertel Deiner Aufzählung. Geschweige denn, dass die Schweinchen es fressen dürfen.
    Ich bin schon stolz, wenn ich Spitz-/Breitwegereich, Löwenzahn, Schafsgarbe, Hirtentäschelkraut und Kamille erkenne. Naja, immerhin. :hand:
     
Thema:

Habt ihr auch Probleme gutes Gras....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden