habe ne großpackung vitakraft geschenkt bekommen... seufz

Diskutiere habe ne großpackung vitakraft geschenkt bekommen... seufz im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ja, der Titel sagts schon. Also meinen schweinis geb ich diesen schrott auf keinen fall. was mach ich nun damit? Die Packung war schon...

  1. #1 Kimmy, 30.06.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.2004
    Kimmy

    Kimmy Guest

    Ja, der Titel sagts schon. Also meinen schweinis geb ich diesen schrott auf keinen fall. was mach ich nun damit? Die Packung war schon angebrochen... Ich habe mal Titus und Quietschi probeweiser ein kleines bisschen in den Napf getan, die beiden haben es nicht angerührt... naja, ich gebe ja schon von anfang an kein trofu...

    wegschmeißen finde ich irgendwie blöd, aber anderen schweinis möcht ich das auch nicht zumuten.

    Hmmm, vielleicht verfaulen lassen und dann wegschmeißen :D , obwohl, das zeug ist wahrscheinlich so gemacht, dass es nie fault..

    ach ja, diese beschreibungen auf den Seiten sind einfach nur zum schreien. wer glaubt denn noch so nen mist.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Miss Maiden, 30.06.2004
    Miss Maiden

    Miss Maiden Guest

    hab ich irgendwas verpasst mit vitakraft? :D
    wieso is das schrott??
     
  4. #3 Simone Kl, 30.06.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ja, so was kommt mir bekannt vor :rolleyes: :D . Meine Mutter meint es auch ab und zu mal zu gut mit den Schweinchen und kauft ihnen manchmal Trockenfutter oder so Knabberstangen, eben auch von Vitakraft, was ich ihnen dann aber auch nicht gebe (sag ich aber meiner Mutter nicht :D ).
    In manchen Supermärkten oder auch in Zoohandlungen stehen bei uns solche Spendenboxen für's Tierheim herum, wo man was hineinlegen kann, was ich dann auch immer in so einem Fall mache :D .
     
  5. #4 Susanne, 30.06.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.2004
    Susanne

    Susanne Guest

    @ miss maiden

    vitak*** enthält meistens sehr viel zucker und andere sachen von denen schwein nichts wissen will :rolleyes: und das nicht nur in extrem dämlichen produkten wie drops oder knapperstangen !!

    in heu usw sind auch schon öfter mal unangenehme beigaben gefunden worden wie zb zigarrettenkippen, plastik, bauschaum, ...

    @ kimmy

    schmeiß das zeug in einen topf mit erde und hoffe das daraus noch ein bisschen was wächst :D (sollte bei einigermaßen frischen futter noch funktionieren) das gewachsene kannst du dann unbesorgt füttern ;)

    ansonsten vielleicht ans tierheim (in der not ...) oder im winter in wildkrippen schmeißen - die überleben einmal im leben etwas zucker sicher ganz gut.

    Edit: oder du schickst es in die dritte welt - dann können sich hungernde kinder vitakraft-brot backen :rolleyes:
     
  6. #5 flipsflaps, 30.06.2004
    flipsflaps

    flipsflaps Guest

    Hi!!!

    irgendwie verstehe ich euch nicht wirklich ich finde man kann es auch übertreiben mit dem futter.

    wenn ich soetwas geschenkt bekomme werde ich es mit sicherheit nicht wegschmeißen sondern vielleicht mit hochwertigen futter strecken.

    es wird mit sicherheit kein schwein dran sterben wenn es mal etwas vitakraft bekommt auch wenn die mischung nicht besonders ausgewogen ist.

    ernährt ihr euch auch immer gesund?? kein fastfood, keine chips , etc also alle diese sachen die ungesund sind.

    verweigert ihr euren kindern z,b. auch das stück schockolade weil da ja vielzuviel zucker drin ist???:verw:

    wenn es so sein sollte, dann verstehe ich auch nicht diese inkonsequenz das man das futter den tierheimtieren oder in wildfutterstellen zur verfügung stellt. sind diese tiere den weniger wert, oder vertragen sie es besser??:verw:

    ich kann es nicht nachvollziehen wie leute lebensmittel einfach wegwerfen können, dazu zählen für mich auch futtermittel, wenn sie noch nicht verdorben sind.

    da fällt mir wieder eine floskel ein:

    " in der dritten welt verhungern menschen und wir sehen lebensmittel als das natürlichste von der welt an "

    meeris sterben mit sicherheit nicht von etwas futter mit zucker!!!

    es ist gegen keinen persönlich aber manchmal versteh ich diese meinungen nicht.
    ich kaufe auch kein vitakraft, aber es wäre für mich noch lange kein grund es wegzuschmeißen oder an tierheinmeeris abzugeben. dann können es meine auch fressen.

    lg
    flipsflaps:cool:
     
  7. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    @flipsflaps: Der Unterschied ist, wir wissen was wir uns damit antun und wir haben eine Verdauung, die so ziemlich alles abkann.

    Bei Meerschweinchen ist das nicht so, Zucker etc. kann ihre Darmflora massiv schädigen, es ist einfach nicht auf ihre Verdauung ausgerichtet.

    Ich würds auch wegschmeißen, gerade auch weil es geschenkt ist und man selbst ja nichts dafür bezahlt hat.
     
  8. #7 flipsflaps, 30.06.2004
    flipsflaps

    flipsflaps Guest

    Hi!

    @annika natürlich wissen wir was für uns schädlich ist oder nicht, aber kinder z.b. verlassen sich ja auch darauf das " beste " zu bekommen, oder?schockolade?

    auch wenn es " nur " geschenkt ist ( finde ich schon schlimm so eine aussage zu machen) ist es nicht weniger wert, als wenn ich es mir selber gekauft hätte.

    ciao flipsflaps
     
  9. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo,

    der Vergleich hinkt einfach zu sehr. Der Unterschied ist die Verdauung.
    Zucker, Bäckereinebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Honig und was nicht noch alles im normalem Vitakraftfutter enthalten ist, hat einfach nichts in der Ernährung der Meerschweinchen zu suchen, auch nicht einmal, auch nicht, wenn das Futter geschenkt ist, schon das reicht aus, um ihnen zu schädigen.
     
  10. #9 Schneerose, 30.06.2004
    Schneerose

    Schneerose Guest

    Ich würde es wohl auch nicht verfüttern, vor allem:

    Da frage ich mich nämlich, wie lange die Packung wohl schon angebrochen ist... und wie/wo sie in diesem "Zustand" gelagert worden ist.

    Aussähen wäre aber sicherlich eine recht gute Alternative!!

    Liebe Grüße, Liane
     
  11. Nadja

    Nadja Guest

    ich muss mich mal flipsflaps anschließen. für eure meeris ist es nicht gut, aber für die im th und für die vögel draußen? das soll mal einer verstehen.
     
  12. #11 Annabelle, 01.07.2004
    Annabelle

    Annabelle Guest

    Finde Vitakraft auch nicht schlimm.

    Aber ich glaube es kommt zum einen auf die Bundesländer drauf an wie es ist. In BW würde ich es auch nicht (mehr) kaufen, den da ist die Qualität echt grotten schlecht aber hier in Hannover finde ist es o.k.. Zudem hat es glaube ich was mit der Jahreszeit zu tun. Mit ist merhfach aufgefallen das z.B. Vitakraft im Winter mehr Körner enthält als im Sommer. Dann kaufe ich es auch nicht.

    Ich verstehe eure totale Abneigung gegen Trofu auch nicht ganz. Meine Schweinchen haben hier bei mir ca.8 verschiedene Sorten Trofu zur freien Verfügung und bekommen Stangen und Drops auch manchmal dazu . Es geht allen gut und ich verbrauch trotzdem bis zu 2-2,5 Kilo Heu die Woche (fragt mal flipsflaps). Zudem kenne ich viele Krankheiten von denen hier im Forum so oft berichtet wird gar nicht. Bei mir sind alle fit und ich denke, dass hat auch was damit zu tun das meine Schweinchen die Change haben ihre Bedürfnisse dürch Trofu einfacher zu decken (schließlich ist über all was anderes drin) und es macht sie wiederstandsfähiger. Dick sind sie alle nicht sondern neigen zu unserem leidwesen sogar leicht zum Untergewicht zeitweise.

    Natürlich muß man nicht jeden scheiß an Trofu füttern, aber wenn man gute Sachen nimmt finde ich das o.k.(gut muß auch nicht gleich teuer sein).

    Ich glaub auch ich würde mich dumm und dämlich füttern wenn ich kein Trofu füttern würde. Meine sind das Trofu auch gewohnt (das immer was da ist) so das die Näpfe auch ewig lange voll sind manchmal (je nach Sorte).

    Aber wie gesagt ich denke die Qualität der Trofus (z.B. Vitakraft) hat auch was mit den Bundesländern und der Konsumqualität zu tun.
    Gruß Archi
     
  13. #12 Settergirl, 01.07.2004
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    ich hab zum Geburtstag auch 2 1kg Packungen von Vitakraft für die Schweinchen bekommen ;)

    Ich hab einen Teil verfüttert, würds aber nie wieder tun weil Schoko was mit den Backenzähnen angefangen hat. Ich weiß zwar nicht obs wirklich von dem Trockenfutter kommt aber auf alle Fälle hab ich das Restliche unseren Enten gegeben :rolleyes:

    Außerdem sind alle ziemlich in die Breite gegangen :rolleyes: was nun auch nicht wirklich gesund ist. Mein Kleinschwein was ziemlich klein ist, hat normal 920-1000g hat jetzt nach den 3 Wochen Vitakrafttrofu füttern 1100 g *umfall*

    Mir kommt kein Vitakraft mehr ins Haus, das wandert direkt in den Mülleimer ;) Meine Schweinchen bekommen wenn sie Trofu bekommen nur Peletts gemischt mit CC. Außerdem bekommen sie genug andere Sachen da brauchen die kein Trofu oder sonstiges.
     
  14. Alibi

    Alibi Guest

    wieso wegschmeißen? Zumidnest die Körner könnt ihr aussäen. Geht sogar auf etwas Zellstoff. Unsere Schweinchen haben sich immer fast drum geprügelt. Vor allem im Winter ist das ziemlich "billiges" Grünfutter.
     
  15. #14 Pumuckel, 01.07.2004
    Pumuckel

    Pumuckel Guest


    und deine Eltern mögen Trockenfutter :D ;) :p


    :D :D :D SORRY, ICH HATTE ELTERN GELESEN :D :D
     
  16. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Dann stopft eure Tiere doch voll mit dem ungesunden Zuckerzeug, mir ging es nicht um die Qualität (die meistens auch eher schlecht ist, das meiste Vitakraftzeug keimt nicht/schlecht, ist also alt und es gibt sehr oft Motten und Getreidekäfer), sondern um die Inhaltsstoffe und da reicht es schon wenn man einmal eine Packung füttert, um ihre Verdauung aus dem Gleichgewicht zu bringen und Spätfolgen kann man jetzt nicht sehen. Ich habe auch nie gesagt, das man es dann anderen Tieren geben soll, sondern gleich in die Tonne :o
     
  17. #16 Settergirl, 01.07.2004
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    :lach: :rofl: naja meinen Eltern könnte ich es auch mal verfüttern, vielleicht schmeckts ihnen ja :D
     
  18. #17 Tasha_01, 01.07.2004
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    892
    Meine Eltern würden es nicht essen :rofl:

    Nee mal im Ernst. Das mit dem Trockenfutter ist ja eine Sache an der sich die Geister scheiden.

    Ich persönlich füttere immer noch ein bisschen Trofu. Allerdings bin ich bei der Qualität und Zusammensetzung sehr vorsichtig geworden. Einige Leute behaupten ich sei schon paranoid :nuts:

    Vitakraft-TroFu gibt es nicht, höchstens mal für Würsti ein paar seiner heißgeliebten Loftis und anfallsweise Knabberstangen. Ist nicht gesund, ich weiß. Aber meinem Senior werde ich seine Lofties bestimmt nicht verweigern.

    LG
    Tasha

    PS: Das Futter das wir zusammen mit Chloe bekommen haben ist auch nicht das gelbe vom Ei. Aber ich habe es jetzt mit dem Rest von meinem TroFu vermischt und verfüttere es trotzdem. Die Körner werden allerdings zuletzt gefuttert.
     
  19. #18 *Tanja*, 01.07.2004
    *Tanja*

    *Tanja* Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    5
    ich hab letztes mal auch 2 1kg beutel bekommen. den einen (dachte ich) nehme ich zum strecken. ergebniss: zahlreiche körnchen in meinem guten futter. ok, das 2. kg packe ich da sicher nicht rein sondern such erbsnflocken, die leiben sie und die pelletts rauss...nur die körner mache ich dann weg. essen sie eh nicht.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cavybuck, 01.07.2004
    cavybuck

    cavybuck Guest

    TroFu

    Hallo!

    Meine Schweinchen (Weibchen, Gewicht ca. 1000g - 1070g) bekommen auch TroFu, sogar täglich.
    Zu dick sind die eigentlich nicht. Ich kaufe das immer bei Freßnapf. Das liegt dort lose in Behälter,
    man muß es selber abwiegen und es ist "schweine"teuer.
    Jetzt habe ich letztens rausgefunden, daß das Futter von MultiFit ist, also nix besonderes.

    Ich habe ja auch schon überlegt, daß TroFu wegzulassen,
    aber meine Schweine sind ganz wild darauf. Es wird morgens so lange gebettelt, bis ich was hinstelle.

    Wenn ich jetzt unbedingt TroFu geben möchte, was wäre denn dann "empfehlenswert"?

    Viele Grüße
    Cavybuck
     
  22. #20 Tasha_01, 01.07.2004
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    892
    Hi Cavybuck,

    das Multifitfutter ist schon ok, gibt es aber auch abgepackt für weniger Geld ;)

    Ansonsten sind Gerty Guinea Pig, Crispy C, Pelletfutter diverser Anbieter und das Prestige Premium Cavie Nature.

    Bis auf die Pellets und das Gerty bekommt man das auch in 20kg Säcken im Fressnapf. Viele Züchter verwenden aber das Gerty da es sehr kalorienreich ist und gut sein soll für säugende Mütter.

    LG
    Tasha

    Edit: Fast vergessen, das JR-Farm Supernagerfutter ist auch noch ganz ok. Enthält aber nicht viel Vit.C da es pauschal für fast alle Nager gedacht ist. Das spezielle Meerifutter der JR-Farm ist auch gut, und enthält zugesetzes Vit.C ;)
     
Thema:

habe ne großpackung vitakraft geschenkt bekommen... seufz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden