Habe heute ein Notmeerschweinchen aufgenommen! Brauche evtentuell Ratschläge!

Diskutiere Habe heute ein Notmeerschweinchen aufgenommen! Brauche evtentuell Ratschläge! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Meerie Fans! Ein bekannter aus der Schule erzählte mir vor einigen Wochen, er habe ein Meerschweinchen bekommen, was völlig verwahrlost...

  1. #1 Miss_Lady, 30.05.2010
    Miss_Lady

    Miss_Lady Guest

    Hallo Meerie Fans!

    Ein bekannter aus der Schule erzählte mir vor einigen Wochen, er habe ein Meerschweinchen bekommen, was völlig verwahrlost war und auch schlecht gehalten wurde. Er kannte sich aber nicht mit Meerschweinchen aus, und hat sich auf die suche gemacht, nach einem neuen Beseitzer. Ich konnte mir das nicht mit ansehn, das arme Schweinchen in einem Mini käfig von vllt. maximum 80cm länge, wenn nich noch weniger glaube ich...

    Ich hab es heute abgehohlt, denn er hatte es woh lschon seit 3 Monaten und hielt es auch nicht für nötig mit der kleinen (angeblich 8 Monate alt) zum Tierarzt zu gehn. Er erzählte mir, sie wäre dürr gewesen als er sie bekam. Als ich das arme Tier sah, war ich ersteinmal über die Masse von dem Schweinchen erschrocken! Ich hob sie hoch, und sie fühlste sich sofort anders an, als meine 8 Meerschweinchen, von denen ich dachte, die hätten sich sich einiges angefuttert. Das Meerschweinchen ist ziemlich Fett und ich bezweifle, dass die kleine viele Muskeln haben kann. Ich hab mir die Krallen angeschaut, die waren genauso grausam. Lang und gekrümmt. Ausserdem riecht sie fürchterlich und ich untenrum auch schmutzig.

    Ich möchte die süße jetzt gerne zu meinen anderen Meerschweinchen vergesellschaften. Ich habe die Nägel mitlerweile gekürzt. Nur frage ich mich, wie ich sie säubern soll? Sie verliert auch schrecklich viele Haare.

    Ich weis nicht so recht wie ich jetzt mit ihr umgehen soll.
    Gemüse und Obst wird sie wohl auch sicher nie gesehn haben...

    Könnt ihr mir vieleicht ein paar Tipps geben? :uhh:

    Ich wäre euch sehr Dankbar! :heart:

    LG Mona
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MeerieSandra, 30.05.2010
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Also ans Futter solltest du sie langsam gewöhnen, auch nicht abrupt alles ändern. Was hat sie denn bis jetzt bekommen?

    Abspecken geht am besten durch viel bewegung und anderes Futter, aber da musst du erstmal langsam hin.
     
  4. #3 redandblack, 30.05.2010
    redandblack

    redandblack Guest

    Hallo,

    erstmal super, dass Du die Kleine aufgenommen hast!

    Am besten lässt Du sie erstmal einzeln sitzen und stellst sie direkt morgen einem TA vor. Du weißt nicht, ob Du dir dann vielleicht etwas in deine Gruppe einschleppst, daher würde ich sie erstmal in Quarantäne setzen auch wenn das natürlich hart ist.

    Ansonsten Heu anbieten und das Gemüse ganz langsam und in kleinst-Portionen anfüttern. allerdings würde ich persönlich damit erst mal warten bis nach dem TA Besuch.

    Du schreibst sie ist unten rum dreckig, hat sie Durchfall? Falls ja, wäre es vielleicht gut, wenn du sie als Notfall heute noch dem TA vorstellst (Achtung auf Kokzidien).

    Falls sie der TA als gesund einstuft, kannst Du sie ja in ein paar Tagen in deine Gruppe integrieren, dann wird das schon mit den Muskeln und allem, die kleinen sind ja gott sei Dank einfach in der Wiederanpassung und sie wird sich bestimmt freuen!

    Noch mal, sehr gut, dass sie bei Dir ist und die Daumen sind gedrückt, dass die Maus gesund ist und bald Gesellschaft bekommen darf:-)
     
  5. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Bevor du die Kleine zu deinen Schweinchen setzt, würde ich sie am TA zeigen. Du weisst ja nicht, was die Kleine dir alles einschleppen kann. Da wäre ich vorsichtig.
     
  6. #5 Canadia, 30.05.2010
    Canadia

    Canadia Guest

    Hallo...schön dass Du die arme Maus aufgenommen hast :-)

    Wie verhält sie sich denn ? Futtert sie oder sitzt sie ängstlich in der Ecke?

    Wie schon geschrieben wurde - auf jeden Fall dem TA vorstellen und am Besten Du nimmst gleich eine Kotprobe mit und bis dahin Quarantäne.

    Besser einige Zeit alleine, als eine komplett erkrankte Gruppe
     
  7. #6 Miss_Lady, 30.05.2010
    Miss_Lady

    Miss_Lady Guest

    Danke für eure Ratschläge :einv:

    Was sie zu Futtern bekam, muss ich umbedingt nochmal nachfragen, ich habe ihr ein wenig trocken Futter und Heu reingelegt und ein kleines StÜck Möhre.
    Sie frisst nicht. Warscheinlich hat sie noch zu viel angst. Ich hab sie erstmal in einen 1m lange Käfig gesetzt. Einen größeren habe ich zurzeit leider nicht. Aber immerhin größer, als der, wo sie ihr ganzen Laben schon drin saß. Ich lasse sie erstmal in ruhe, bevor ich ihr ein bischen auslauf ermögliche.

    Durchfall hat sie nicht. Der schmutz unter ihr sieht eher aus wie Urin dreck. Oder einfach dreck von ihrem schmutzigen einstreu den sie hatte.

    Sie sieht aus, als hätte sie nicht wirklich lust sich zu bewegen :runzl:

    Sie fühlt sich einfach so anders an als meine anderen Meerschweinchen. Sie ist so extrem weich. Ihr Fell an sich ist eigendlich Sauber, bis auf dass sie viele Haare verliert.

    Einen Tierarzt Check mache ich aufjedenfall.

    Ich würde sie sogerne sofort zu den anderen vergesellschaften, ich kann es kaum noch mit ansehn, wie sie alleine da sitzt. :wein:

    Aber ich freue mich jetzt schon drauf, sie glücklich rennen zu sehn :-D

    Achja wenn ihr sie mal seh nwollt, ich hab noch kein Foto von ihr gemacht, aber hier habe ich noch ein Foto von ihr was der Vorbeseitzer gemacht hat:

    [​IMG]

    LG Mona
     
  8. #7 Auratus, 30.05.2010
    Auratus

    Auratus Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    128
    Gut dass du dich drum kümmerst.
    Und was alle wollen: Fotos!
     
  9. #8 JeanLuc&Cathrine, 30.05.2010
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    417
    Wenns um den popo dreckig ist, dann kannst du ihn mit einem feuchten Lappen sauber machen. Wenn "Kaffeebohnchen"im Fell kleben, dann vorsichtig rausschneiden. Ansonsten ab zum TA, und Geduld haben.
     
  10. Kimba

    Kimba Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich ist die Kleine falsch ernährt worden. Du kannst in das Trockenfutter einen Tropfen Färberdistelöl geben. Hat meinem Tier auch schon geholfen, dass wegen Falschernährung Haare verloren hat.
     
  11. #10 natalie76, 30.05.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    hoh wow...für einen schockierenden ersten moment dacht ich du hast eines meiner ex-schweinchen bei dir
    [​IMG]
    aber bei meiner war der popo schwarz, bei deiner ist er weiß..

    und auch auf dem bild sieht sie nicht besonders dünn aus, denke also sie hat immer trofu, knabberstangen etc bekommen und kaum bewegung
     
  12. #11 Miss_Lady, 30.05.2010
    Miss_Lady

    Miss_Lady Guest

    Fotos werde ich machen, wenn sie sich einigermassen eingelebt hat. Ich will sie wie gesagt erstmal in Ruhe lassen.

    @JeanLuc&Cathrine: Sie hat nichts im Fell kleben nur eben unten rum gelb-brauner Schmutz. Soll ich sie jetzt noch säubern, oder warten, ob sie sich vieleicht selbst säubert, jetzt wo sie in einem sauberen käfig ist?

    @Kimba: Ja ich bezweifle, dass die kleine jemals Obst oder Gemüse gesehn hat. :runzl:
    Sie ist halt sehr speckig. Von Färberdistelöl habe ich noch nichts gehört. Wo bekommt man das denn her?

    @natalie76: Ach wie goldig :-D Sieht ja fast genauso aus! :)


    Naja aufjedenfall hoffe ich, dass ich so schnell wie möglich die süße in die Gruppe integrieren kann. :)

    Achja! Die kleine hat noch gar keinen Namen! :eek: Hat vieleicht jemand so ganz nebenbei einen vorschlag? :-)
     
  13. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Na sie hat ja schon 3 Monate in Quarantäne gesessen. HiHiHi!

    Du kannst auch mit dem Schmutz am Hintern ungewaschen zum TA. Ich könnte daran ggf. einen Verdacht auf Blasenentzündung erkennen wenn es naß ist und stinkt. Wenn sie gewaschen und sauber ist, dann verzeichnet dies das Bild. Erstmal nur abschneiden und nicht waschen.
    Gruß Shamma
     
  14. Robyn

    Robyn Guest

    Ja, geh erstmal so mit ihr zum TA. Das ist am besten, dann kann der beurteilen, was nicht stimmt. Wenn sie Dir dick vorkommt, musst Du wenigstens futtermäßig im ersten Moment keine Angst haben.

    Ich würde die kleine Maus aber auch erstmal getrennt von Deinen Schweinen halten. Sie wird es auch noch ein paar Tage mehr aushalten. Und wenn sie wirklich so viel Fell verliert, muss man das abchecken, nicht, dass sie Deine Schweine noch mit was ansteckt.

    Wegen der Ängstlichkeit: Wer weiß, was die arme schon erlebt hat! Lass ihr Zeit. Ich würde das Futter direkt vor ihren Rückzug - Hütte oder wo auch immer sie drinhockt - legen, so direkt wie möglich. Dann muss sie die Nase kaum rausstrecken, um was zu essen. Hat bei meinen Schweinchen in extremen Stressmomenten (extrem lautes Gewitter) immer gut geholfen.

    Namensmäßig: Wie wär's mit Struppi? Oder Jule, Fienchen, Fiete, Josi?

    Gruß,
    Robyn
     
  15. #14 Canadia, 30.05.2010
    Canadia

    Canadia Guest

    Der Haarausfall könnte auch von Zysten kommen und vielleicht sind sie ja schon so groß, dass man sie fühlen kann....weil Du ja schreibst, sie fühlt sich anders an als Deine anderen Meeries.

    Frag mal den TA danach ob er welche ertasten kann....

    Sie muss schon bald was futtern....leg ihr doch mal Petersilie vor die Nase, wenn Du welche hast, da können die wenigsten widerstehen ;)
     
  16. Kimba

    Kimba Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
     
  17. #16 JeanLuc&Cathrine, 01.06.2010
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    417
     
  18. Robyn

    Robyn Guest

    Was hat sich mit der kleinen ergeben?

    Fragt sich Robyn
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 marsvin13, 03.06.2010
    marsvin13

    marsvin13 Guest

    Oh ja, das würde ich auch gerne mal wissen. Ich hätte auch einen Vorschlag für einen Namen: Lucky oder Happy.
     
  21. #19 Miss_Lady, 05.06.2010
    Miss_Lady

    Miss_Lady Guest

    huhu :winke:

    So jetzt hab ich mal wieder kurz Zeit.

    Dem Schweinchen geht es gut mitlerweile! Ich habe sie auch schon in die Gruppe integriert. Anfangs wollte sie sich überhaupt nicht anpassen. Man sah, dass sie das noch gar nicht kannte. Andere Meerschweinchen und alles. Sie hat sich von anfang an ein Häuschen ausgesucht, und blieb auch die meiste Zeit da drin. Wenn es Futter gab, hab ich ihr etwas vors häuschen gelegt, das hat sie sich dann auch sofort geschnappt. Von weitem konnte ich dann auch beobachten, wie sie alleine zum Futternapf ging, als erst alle ihren Mittagsschlaf (^^) hielten. Ich hab es dann ne weile beobachtet, und von Tag zu Tag wird sie lebendiger :-) Es ist so schön mit anzusehn wie sie aufblüht :heart:

    Gesundheitlich ist auch alles ok, sie halt halb bischen mehr Fülle. Aber ich denke, mit einer gesunden Ernährung und viel bewegung wird sie die Pfunde los :-)

    Hauptsache ist, es geht ihr gut! Das macht mich total happy :-D

    Hier ein Foto:

    [​IMG]

    Wegen dem Namen: Eine Freundin meinte, das Schweinchen würde sie so an 101 Dalmatiner erinnern, wegen dem schwarz-weißen Fell. Da kam sie auf den Namen Perdi. Ich hab es dann in Perdy umgewandelt, und irgendwie gefällt mir dieser Name :heart: was meint ihr? Perdy englisch ausgeschprochen.
     
Thema:

Habe heute ein Notmeerschweinchen aufgenommen! Brauche evtentuell Ratschläge!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden