Gutes TroFu?

Diskutiere Gutes TroFu? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, also ich hab mal ne Frage, kann mir jemand ein echt gutes nahrhaftes TroFu empfehlen??? Hab nämlich das Problem, dass mein eines Schwein...

  1. Lutzi

    Lutzi Guest

    Hallo, also ich hab mal ne Frage, kann mir jemand ein echt gutes nahrhaftes TroFu empfehlen???

    Hab nämlich das Problem, dass mein eines Schwein abgenommen hat (er ist 5 jahre alt). Ich habe die zwei ja erst seit 2 Monaten und sie wurden vorher (laut Notstation) zu zweit in einem kleinen Käfig, ohne Auslauf gehalten und bekamen fast ausschließlich TroFu. Eine Wiese kannten sie auch noch nicht. Der eine ist ja erst ein halbes jahr, der hat sich an meine langsame Umstellung von TroFu auf nur frisch futter gut gewöhnt und hält auch trotz viel Auslauf sein Gewicht.

    Aber Balu hat in den letzten 2 Wochen knapp 100g abgenommen, er ist nicht wirklich dünn, er ist auch absolut munter, bewegt sich sehr viel, sein Fell ist wunderschön dicht und gläzend, er frisst alles usw...
    Ich denke halt nur, dass er durch die viele ungewohnte bewegung und das frischfutter (was er ja 5 Jahre nicht bekam!) halt einfach abnimmt. Momentan füttere ich jetzt wieder jeden zweiten tag zwei Teelöffel von einem TroFu aus dem Edeka, aber ob das gut ist weiß ich nicht.
    Ich hätte gerne ein echt nahrhaftes, dass er wieder auf seine 1000g kommt...

    LG Lutzi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mobtail, 18.07.2007
    Mobtail

    Mobtail Guest

    Hallo!

    Aber wenn er nicht zu dünn ist dann lass ihn doch so!
    Solang er nicht weiter abnimmt oder krank wirkt ist doch alles in ordnung. Er muß ja nicht zwingend 1000g wiegen - 900g reichen doch auch. ;)

    Er bewegt sich halt mehr und hat deshalb auch abgenommen - ist doch gut! :lach:

    LG
     
  4. #3 Löckchen, 18.07.2007
    Löckchen

    Löckchen Lockenmeerisüchtig

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    ein gutes Trockenfutter ???
    Ja ich kann Union Cavia Corn empfehlen ,weiß aber nicht ,ob es da auch kleine Abpackungen gibt.

    LG Jana
     
  5. #4 simoneHF, 18.07.2007
    simoneHF

    simoneHF Guest

    meine eine Maus hat auch abgenommen, als sie zu mir kam (vorher Schweinchen in einem kleinen Stall - kam als Notschwein zu mir). Denke schon, dass das mit der Bewegung zusammen hängt.

    Durchfall oder Krnakheit kannst du ausschließen oder?

    Warte dochmal ab, ob sich das Gewicht einpendelz, oder ob es weiter nach unten geht. Erst dann würd ich mir Sorgen machen.

    Trockenfutter füttere ich generell nicht mehr, eine Mischung aus getr. Gemüse und Kräutern 1-2mal die Woche, die bestell ich im Internet. Da gibts ja auch nahrhafte Sachen dabei
     
  6. #5 Quickie, 18.07.2007
    Quickie

    Quickie Guest

    Huhu,

    ich glaube bei ebay bekommt man kleinere Mengen. Zumindest weiß ich das von dem Meerschweinchenfutter von Ovator.

    Meine bekommen derzeit das JR Farm Meerschweinchenfutter light, das ist ohne Getreide.
     
  7. merlin

    merlin Guest

    Hallo,

    klar gibts das auch Union Cavia Korn auch lose
    ---> Quiekers Nagerheim
    ---> Futter
    ---> Futter für Meerschweinchen
    ---> Meerschweinchenpeletts

    Habe gestern wieder eine Lieferung frisch vom Hersteller bekommen.

    By the way - Quiekers Nagerheim hat zum 1.7.2007 die Versandkosten reduziert.

    Gruß, bernd
     
  8. #7 jojoxyz, 19.07.2007
    jojoxyz

    jojoxyz Guest

    Empfehle dir Cavia Complete.
     
  9. #8 Muckimaus, 19.07.2007
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Jupp, Cavia Complete oder Science Selective Guinea Pig.
    Sind beides Extrudate, die vom Meeri-Körper viel besser verarbeitet und aufgenommen werden als normale Pellets (das Eieiß ist schon aufgeschlossen).
     
  10. merlin

    merlin Guest

    Auch das Science Selective Guinea Pig habe ich erfolgreich bei meinen Tieren getestet und ist somit ebenfalls bei mir im Shop erhältlich.

    Gruß, Bernd
     
  11. #10 Pelikan, 19.07.2007
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Granufink Kürbiskerngranulat - gibts in der Apo!
     
  12. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    bei DEM Gewictsverlust, lass abklären, woher der kommt. Einfach energiereicher zu füttern ist da nicht angebracht.
    klee
     
  13. #12 Sahara64, 19.07.2007
    Sahara64

    Sahara64 Ehemaliges Forenküken

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    2.262
    Was auch recht gut ist , so hat man es mir im FOrum gesagt und so sieht es auch aus , ist das billigere* Futter vom Fressnapf (kann man sich da selbst abfüllen).

    *Es gibt da 2 Sorten, eines ,das pro Kilo 1,29 Euro kostet und eins, das pro Kilo 2,99EUro kostet. In dem teureren ist zusätzlich noch etwas kleingeschnittenes Heu und Getreide drin (>.<).
     
  14. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    im Forum wird so einiges empfohlen, teilweise ohne zu wissen was. Schreibt doch mal zu euren Empfehlungen was inhaltlich in dem Futter drin ist und warum das Futter so gut ist. Nur weil Schwein es frißt oder es gut riecht, das Tier nicht zu fett wird... ist das Futter noch nicht gut.
    klee
     
  15. #14 jojoxyz, 19.07.2007
    jojoxyz

    jojoxyz Guest

    Cavia Complete-Zusammensetzung:
    Pflanz. Nebenerzeugnisse, Getreide, Gemüse (mind. 10%) pflanz. Eiweißextrakte, Samen, Mineralstaoffe, FOS, MOS, Lecithin, Yucca-Extrakt, Tagesblumenextrakt

    Analyse: 15,5 % Rohprotein, 3,5 % Rohfett, 8% Rohasche, 20 % Rohfaser, 1, 0% Kalzium, 0,8 % Phosphor

    Zusatzstoffe: 10 mg Kupfer-Kupfer(II)Sulfat, 10000 I.E. Vitamon A, 1500 I.E. Vitamin D3, 30 mg Vitamin E, 750 mg Vitamin C

    Science Selective-Zusammensetzung:
    Luzerne, pflanzliche derivate, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Gemüse, Vitamine, Mineralien, Samen, Öle und Fette, Fenchel ( mind. 0,5%), Löwenzahn ( mind. 0,25%), Nessel (mind. 0,25%), Lysin, DL-Methionin, Oligosaccharid - MOS

    Inhaltsstoffe:

    Eiweiß 16,0%, Öl 4,0% Faserstoffe 15,0%, Asche 6,5%, Kalzium 0,8%, Phosphor 0,5%, Vit. A 23000i.E./kg, Vit. D3 1000i.E./kg, Vit. E 50mg/kg,Vit. C 800 mg/kg, Kupfer 10mg/kg
     
  16. #15 burlington1986, 19.07.2007
    burlington1986

    burlington1986 Guest

  17. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Beispiele, was im Futter NICHT enthalten sein sollte:
    Melasse, Getreide, Getreideextrudate, (Getreide)keime und (Getreide)schalen, Schrot (Rest in der Getreideverarbeitung), jede Form von Zucker, Vorsicht mit Fetten ("wertvolle"), das sind oft nur Reste aus der Herstellung anderer Produkte, oft günstige, ungesunde Fette in zu großer Menge. Nüsse, gepopptes Getreide.

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=137958&page=1&pp=15&highlight=weizenkeime
    klee
     
  18. Schaki

    Schaki Guest

    @Klee.....ich weiß ja, das du von TroFu ganz wenig hälst, trotzdem würde mich intressieren, ob es etwas gibt, was du für annährend ok findest! Vielleicht auch etwas was man täglich oder alle zwei Tage geben könnte. (Problemschweinchen)
    Durch das Trockengemüse haben meine hier unheimlich viel Grieß bekommen.
     
  19. #18 Sahara64, 19.07.2007
    Sahara64

    Sahara64 Ehemaliges Forenküken

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    2.262
    Ist alles nicht im Fressnapffutter enthalten @Klee
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    geh gleich offline, nur kurz:
    ich habe noch kein akzeptables Trofu gefunden, leider. Es soll ja reine Kräuterpellets geben, nur von denen wirst du vermutlich auch Gries bekommen. Gries ist erstmal nicth schlimm, hat fast jedes Schein, soll kein Übermaß entstehen. Bist du dir sicher, dass der gries verstärkt durchs Trockengemüse kam? Wäre nicht ausgeschlossen, getrocketes Gemüse enthält ja mehr Ca im Verhältnis. Mehr frisches Gemüse kannst du nicht geben? Anderes Heu evtl? Breiteres, weiches ist energiereicher als dünnes, strohiges ;) Ajajaj, so kompliziert. Was ich möchte ist aufmerksam machen, wie und was man füttert. Zahn/Tumorschweinis versorge ich teilweise richtig, richtig ungesund. KOmmt sehr drauf an. Wenns bei dir nicht anders geht, mach nen Mittelweg. Aber such mal nach den Gras und Kräuterpellets, vllt. wären die was für dich.
    klee
     
  22. #20 burlington1986, 19.07.2007
    burlington1986

    burlington1986 Guest

    Würde immer noch gerne wissen,was ihr von meinem Futter haltet,was ich eben schon gepostet habe hier im Thread.
     
Thema:

Gutes TroFu?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden