Gutes Trockenfutter für dünnes Schweinchen gesucht!!

Diskutiere Gutes Trockenfutter für dünnes Schweinchen gesucht!! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; So ich mach schon wieder ein Thema auf, aber ich suche ein Trockenfutter für meine kleine, zarte Polly. Gibt es Trockenfutter, dass kein...

  1. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    So ich mach schon wieder ein Thema auf, aber ich suche ein Trockenfutter für meine kleine, zarte Polly.

    Gibt es Trockenfutter, dass kein Getreide enthält (weil ist ja ungesund oder nur in Körnerform??), aber trotzdem dick macht?? Ich hab durch das neue Schweinchen Mia von der Züchterin Cavia Korn mitbekommen. Hab da eben mal Polly was von gegeben und die fand das total lecker.Aber da ist ja auch Getreide drin und Luzerne. Ist ja beides nicht so toll.

    Aber was gibt es denn sonst so?? Ich glaub die Maus braucht wirklich wieder Trockenfutter. Sie wiegt immer knapp 800g, das schwankt aber auch sehr schnell bei ihr. Als ich sie vor 1,5 Jahren aus dem Tierheim geholt habe, hat sie noch 950g gewogen und bekam normales Trockenfutter und sah auch irgendwie gesünder aus. Sie sieht so ziemlich knochig aus. Allein mit Frischfutter bekomm ichs nicht hin, dass sie zunimmt, weil sie auch nicht vieles an Frischfutter mag und wenn dann das, was nicht so gesund ist und daher nicht so oft gegeben werden darf und das, was nicht dick macht...

    Ich würd mich freun, wenn jemand ein gesundes, aber schön dickmachendes Trockenfutter kennen würde (falls es sowas überhaupt gibt)!?

    Liebe Grüße Janina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MelanieK, 23.02.2011
    MelanieK

    MelanieK Guest

    Hallo,

    ich fütter meinem Sauhaufen das Nösenberger Natur-Strukturmüsli. Kommt sehr gut an und ist in nullkommanix weg. :fg:

    LG,Mel :einv:
     
  4. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    aber da ist ja auch Luzerne drin..da hab ich Sorge, dass nachher irgendwelche Blasenprobleme aufkommen... schwierig
     
  5. #4 gummibärchen, 23.02.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Getreide ist ungesund, weil es u.a. dick macht. Wenn dein Schweinchen dünn ist und das Gewicht nicht hält, gibt es nichts besseres als Trockenfutter und meines Erachtens nach auch Getreide/ z.B. Haferflocken. Zumindest für einige Zeit. Wir essen ja auch mal Schokolade und ernähren uns nicht ausschließlich von super gesunden Dingen.

    Zudem kommt es auch darauf an, welche Bestandteile des Getreides verarbeitet werden.

    Ich gebe gerne das Cavi Gold http://www.hansemanns-team.de/assets/s2dmain.html?http://www.hansemanns-team.de/

    gemischt mit dem hier: http://www.hansemanns-team.de/assets/s2dmain.html?http://www.hansemanns-team.de/

    Beides sehr hochwertig.
     
  6. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    Dann bestelle ich das. Allerdings seh ich bei den Links keine Produkte, sondern nur die Startseite von dem Online-Shop.

    Kannst du mir nochmal den Namen von dem zweiten Futter schreiben:-) Danke
     
  7. #6 jette16, 23.02.2011
    jette16

    jette16 Guest

    Ich gebe die Pellets von JR Farm - grainless complett für meine Meerlis und die sind ganz wild darauf und die Zusammensetzung besteht nur aus verschiedenen Gräsern und Kräutern, Fenchel usw...:blumen:
     
  8. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    ja die habe ich auch schonmal geholt.:-) Da Polly aber nur noch drei Schneidezähne hat, kann sie nur sehr schlecht Pellets fressen.

    ach das Cavi Gold ist ja auch Pelletfutter..hmm aber wenns nicht so große und hart gepresste Pellets sind, kann sies glaub ich essen.
     
  9. #8 Pepper Ann, 23.02.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Also die guten Pelletsorten haben relativ wenig Stärkegehalt und auch wenig Zucker und einen angemessenen Fettgehalt. Ich füttere z.B. Deuka fit (c.a. 17% Kohelnhydrate und nur 2,2% Fett ... aber meine Schweinchen werden auch im Winter bei Außenhaltung davon schön rund und kugelig ;) ). Das enthält zwar Getreide, aber hauptsächlich Kohlenhydrat-arme Betsandteile. Also Kleie, Keime und so weiter. Luzerne brauchst du auch keine Angst vor haben, denn Luzerne ist ja nur bedenklich, wenn durch die verarbeitete Luzerne der Gesamtkalziumgehalt im Pelletfutter steigt. Der ist aber meistens nicht höher als 1% und wenn die Tiere ausreichend Frischfutte gleichzeitig bekommen, spühlt der Wassergehalt alles überschüssige aus. Und selbst Blasenproblemschweinchen kann man aufgequollenes Trofu geben, das bringt dann nämlich das Wasser zum Ausspühlen des Kalziums gleich mit. Mögen meine auch sehr gerne, muss aber unbedingt täglich frisch angerührt werden!

    Lies dich mal bei http://www.fraumeier.org/ durch "Speisen & Trank", danach weißt du genau auf was du beim Trofukauf achten solltest.

    Stärke und Zucker sind auch nur deshalb schädlich weil sie in großen Mengen den pH-Wert im Darm ungünstig verändern und dann natürlich nachteilig wirken sporich Hefen, Durchfall, Abmagern, Kokzidien, und und und fördern. Eine gewisse Menge ist auch in dem Frischfutter drin und auch im Heu (genau auch da Zucker und Stärke, v.a. im grünen blättrigen!). Also sind sie es in Maßen gewohnt und ein gutes Pelletfutter hat auch nicht zu viel, macht aber dnenoch rund und gesund.

    LG Anna
     
  10. #9 gummibärchen, 23.02.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Das zweite Futter ist das Einpellet getreidefrei.

    Ich mische beides immer und das Futter duftet köstlich.

    Meine lieben es und selbst meine Kimberly, der ein Schneidezahngezogen werden musste und die erst nichts hartes mehr essen wollte, hat es geliebt.

    Was auch noch gut ist -ich kam vorhin nicht auf den Namen ist der Nagersegen.
    Google mal danach.
     
  11. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    super danke :-) solche Informationen hab ich gesucht:einv:
     
  12. merlin

    merlin Guest

    Man sollte Informationen bis ins Detail lesen und nicht vorschnell verallgemeinern:

    @Getreide:
    Schädlich Getreidekörner,

    besser: Getreidekleie, etc. enthält wesentlich weniger Stärke und ist nichts anderes als kultiviertes getrocknetes Gras

    @Luzerne:
    Schädlich: Luzerneblätter

    Die Futtermitelindustrie verwendet aber nur die entblätterten rohfaserreichen Luzernestiele!

    @Nösenberger Natur-Strukturmüsli - dieses darf nur max. 10% des Trockenfutters ausmachen. Ansonsten für der hohe Öl- bzw. Melassegehalt zu Verdauungsproblemen. Diese Information habe ich persönlich vom Entwickler des Strukturmüslis.

    Ich selber fütter siet über 10 Jahren Cavia Korn ohne das je eins meiner Meerschweinchen je ein Blasenstein hatte

    LGBernd






     
  13. #12 gummibärchen, 24.02.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Cavia Korn habe ich auch mal gefüttert, aber darin stören mich die genetisch veränderten Sojabohnen, daher bin ich umgestiegen und mein Tomboy durfte es wegen Blasensteinen auch nicht mehr bekommen.
     
  14. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Science Selective gemacht (Cavialand).
    Mein Opa Gismo hatte dadurch immer ein "gutes" Gewicht. (knapp 700g).
     
  15. #14 Carina, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    Carina

    Carina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    26
    Science Selective lässt sich auch wunderbar in etwas warmem Fencheltee einweichen und behält dabei - wenn man nicht zu viel Flüssigkeit nimmt - die Form.
     
  16. Timmi

    Timmi Guest

    Hey,

    wenn die Kleine wirklich zunehmen soll, weiß ich nicht, was gegen ein wenig mehr Getreide als übrig spricht. Eben schön auf den Rohfaseranteil achten, damit's zu keinen Verdauungsstörungen kommt.

    Für denn dann, wenn ich Meeris habe, muss ich mich ja auch nach einem Futter umsehen. Das Forum hier hilft super zu verstehen, was sie dürfen, was nicht und vor allem was sie brauchen! =)

    Nach allem, was ich so gelesen habe, kommt mir das JR Farm Grainless Complete Meerschweinchen ganz gut 'rüber und ist preislich auch in Ordnung. :) Nur um ordentlich zuzunehmen ist es wohl nicht optimal.
     
  17. #16 gummibärchen, 24.02.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Hinzu kommt,dass die relativ großen Pellets nicht jedes Schweinchen nimmt und insbesondere meine Zahnschweinchen Probleme damit hatten.
     
  18. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    Das JR Farm Grainless Complete mögen meine sehr gerne, aber da Polly nur drei Schneidezähne hat, hat sie Schwierigkeiten die Dinger durchzubeißen. Ich hab ihr die dann immer ganz klein gemacht..Ansonsten sitzt sie ewig an einm Pellet und gibt dann meistens doch irgendwann auf oder sie frisst das auf einmal und ich denke jedes mal, dass sie jeden Moment erstickt, wenn sie so Verrenkungen mit dem Mund macht..

    @ gummibärchen:

    in beiden Pellets, die du genannt hattest, ist ja Hefe drin und Salz. Ist das gesund??? Ich hab ja keine Ahnung, deswegen frage ich ;) Weil ich finde, dass diese ganzen Inhaltsstoffe in den verschiedenen Trockenfuttersorten oft ungesund klingen:verw:

    LG :-)
     
  19. #18 gummibärchen, 24.02.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Also ich kann nur sagen, ich habe das Futter von einer befreundeten Züchterin empfohlen bekommen und habe dann mal die Liste mit Inhaltsstoffen von meinem TA checken lassen. Dieser sagte mir, dass er das Futter für sehr empfehlenswert hält und so füttern wir es seit drei Jahren und haben damit nur gute Erfahrungen gemacht.

    Wie gesagt - man sollte "gesund" nicht überbewerten. -Wir Menschen gehen ja auch mal nach Burger Ki*g oder essen mal ein Stückchen Schoki. ;)

    Ansonsten schau mal hier:

    http://agrobs.de/produkt/Pre Alpin Lepo Bits

    Dieses Futter ist auch sehr hochwertig und wird von vielen Zahntierarzt Praxen zum Verkauf angeboten.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Janina, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    ja wenn das ein TA für gut erklärt, dann glaub ich das auf jeden fall :-) dann werde ich mir auf jeden fall mindestens eine der drei Sorten bestellen :-) Danke
    LG Janina



    soo..hab jetzt die beiden Sorte, die du zuerst genannt hast, bestellt. Da bin ich mal gespannt, ob die kleine Dame das isst :D
     
  22. #20 Sunshine, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab grad heute zufällig das JR Grainless Compl. gekauft, einfach mal zum Ausprobieren. Die Nasen haben natürlich gleich mal probiert und alles für gut befunden :yeah:.

    Die Pellets von Hansemann füttere ich auch schon seit Jahren. Das Cavi Gold ist vom Umfang her kleiner als das Einpellet Getreidefrei. Aber ich denke, dass Polly beide Größen noch fressen kann, selbst mit nur 3 Schneidezähnen.

    Cavia Korn wird meines Wissen überwiegend bei Züchtern verfüttert. Meine sind da auch ganz scharf drauf. Aber ich hab das reduziert bzw. geb nur noch meine Restbestände, dann müssen sie ohne auskommen. Ich hab schon den Eindruck, dass CK dick macht (jedenfalls mehr als Cavi Gold und Einpellet Getreidefrei).

    Und wenn du was suchst, das dick macht, dann würd ich einfach unter das Futter ein paar Haferflocken mischen. Die machen auf jeden Fall dick und sind in Maßen auch nicht schädlich. Sonnenblumenkerne (geschälte) machen übrigens auch dick und geben ein schönes, glänzendes Fell :hüpf:.
     
Thema:

Gutes Trockenfutter für dünnes Schweinchen gesucht!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden