Gurkenpflanze?

Diskutiere Gurkenpflanze? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Wir haben in unserem Wintergarten eine Gurkenpflanze (Treibhausgurke) stehen, die allerdings keine Gurken trägt :schreien: :heul: . Deshalb wird...

  1. #1 schweinchenshelly, 21.06.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Wir haben in unserem Wintergarten eine Gurkenpflanze (Treibhausgurke) stehen, die allerdings keine Gurken trägt :schreien: :heul: . Deshalb wird sie wohl bald wegkommen, wenn die letzte Gurke geerntet ist (eine hängt dran). Kann ich die Pflanze auch füttern? Sie ist richtig groß und hat schöne Blätter, sieht also verlockend aus. Allerdings konnte ich nirgends was dazu finden, ob ich sie füttern darf oder nicht.

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleintierparadies, 21.06.2008
    kleintierparadies

    kleintierparadies Guest

    Mmmmh, würde mich jetzt auch mal interessieren. Ich habe eben etwas rumgestöbert, aber auch nichts gefunden.
     
  4. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ja die Pflanze kannst du auch füttern .Ich habe hier ein Gewächshaus wo die Pflanzen regelmäßig geschnitten werden und das schnittgut ist so gar begehrter als die Frucht!
    LG Kathrin
     
  5. #4 schweinchenshelly, 22.06.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Das ist ja super! Dann weiß ich ja, was ich mit der Pflanze machen kann. :hüpf:
     
  6. #5 theresia, 22.06.2008
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Das werde ich auch ausprobieren,derzeit sind meine Pflanzen noch zu mini.
     
  7. #6 kleintierparadies, 22.06.2008
    kleintierparadies

    kleintierparadies Guest

    Na prima, dann kann ich das jetzt auch füttern.
     
  8. #7 Kleopatra64, 23.06.2008
    Kleopatra64

    Kleopatra64 Guest

    Hallo zusammen,
    ich wollte dieses Jahr auch das erste Mal Gurken im Wintergarten züchen. Bisher jede Menge Blüten, aber nur 2 Ansätze von "Gurken", d. h. ca.1,5 cm lang :heul:
    Dabei hatte ich die Pflanze auf dem Markt gekauft. Unser Nachbar hat im Gewächsthaus schon die ersten Gurken geerntet...
    Wenn man die Pflanze selbst auch an die Schweinebande verfüttern kann, hat sich der Versuch aber dann trotzdem gelohnt!
    Schöne Grüße
    Kleopatra64 mit Sandy, Smokey, Snoopy und Lucky
     
  9. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    hab noch ein bissel geduld ,bei manchen gurken braucht es etwa länger bis sie früchte ansetzen!
    Lg Kathrin
     
  10. #9 Kickie1985, 23.06.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Na das ist ja dann gut zu wissen. Haben zwei gurkenpflanzen im Garten. Eine in einem Topf und die andere im normalen Beet. Die im Topf kommt super gut. Trägt schon gaaaaanz viele kleine süße Gürkchen und ist auch schon gut gewachsen. Aber die andere im Beet ist immer noch so klein und winzig und hat gerade mal zwei gürkchen dran. Mal schauen ob sich das ändert, ansonsten kommt sie ins schwein.

    gruß Janina
     
  11. #10 Katrin-Kiel, 23.06.2008
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest

    Unsere Gurkenpflanzen haben wir auf dem Markt gekauft und gleich eingepflanzt (nicht Treibhaus), sondern draußen. Es hängen schon 5 Gurken dran, die nur noch groß werden müssen.

    Denkt dran, Gurken müssen, wie auch Tomaten, im Trockenen stehen, d. h. man gießt sie nur von unten. Es darf kein Wasser (Regen) auf die Pflanze kommen. Wir nehmen einmal die Woche das Wasser vom Teich. :rolleyes:
     
  12. #11 Kickie1985, 23.06.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Die dürfen also nciht im Regen stehen????? Oh. Vielleicht wird unsere eine gruke deswegen nichts *g*.
    Dann muss ich das nacher mal meiner Mutter sagen und wir müssen noch mal nen großen topf kaufen.

    Gruß Janina
     
  13. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann dürfen Gurken kein Wasser von oben bekommen? Das wäre mir jetzt aber neu. Seit Jahr und Tag haben wir Gurken draußen, keine gekauften Pflanzen sondern einfach Saatgut in die Erde und fertig. Die verschiedensten Sorten. Diesjahr chinesische Schlangengurken. Allerdings würd ich das Kraut nur verfüttern wenn ich die Triebe abknipse, später siehts einfach nicht mehr schön aus..
     
  14. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    Gurken mögen im Gegensatz zu den tomaten eine hohe Luftfeuchtigkeit .
    bei den Freilandgurken wird allerdings nicht so viel Grünzeug anfallen ,da man die nicht so schneidet wie Gewächshausgurken
    Lg kathrin
     
  15. Isa

    Isa Guest

    Unsere tragen heute noch keinen, aber die kommen noch.

    Wie steht es denn mit Tomatenplanze???
     
  16. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    Tomatenpflanzen sollten auf keinen Fall verfüttert werden ,falls das die Frage sein sollte
    LG Kathrin
     
  17. #16 Kleopatra64, 24.06.2008
    Kleopatra64

    Kleopatra64 Guest

    Hallo,
    man muss Gurken schneiden? Was muss denn da ab? Vielleicht werden sie deshalb nichts?! Bitte Hilfe :nut:
    Grüße
    Kleopatra mit Sandy, Smokey, Snoopy und Lucky
     
  18. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    bei Gewächshausgurken ,werden die Seitentriebe erster Ordnung nach dem 2 Blatt geschnitten und die Seitentriebe 2. Ordnung nach dem ersten Blatt gekürzt .Freilandgurken läßt man einfach wachsen.
    Was sich auch positiv auf das Wachstum der GW Gurken auswirkt ist das Entfernen der unteren Stammfrüchte ,macht der Hobbygärtner aber nicht ,da er ja kaum die ersten Früchte erwarten kann! :nuts:
    LG Kathrin
     
  19. #18 schweinchenshelly, 24.06.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Gerade gab es die ersten 2 Blätter. Und sie wurden für sehr lecker befunden :hüpf: :hüpf: . Da es ja nur wenig war, gab es mehr Streit als um die eigentliche Wassergurke.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kleopatra64, 24.06.2008
    Kleopatra64

    Kleopatra64 Guest

    @althea
    Was sind denn Seitentriebe 1. bzw. 2. Ordnung?
    Viele Grüße
    Kleopatra64 mit Sandy, Smokey, Snoopy und Lucky
     
  22. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    Seitentriebe 1. Ordnung kommen aus dem Hauptstamm und die 2. Ordnung kommen schon aus einem Seitentrieb :nuts:
    Lg Kathrin
     
Thema:

Gurkenpflanze?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden