Gründe für Übergewicht

Diskutiere Gründe für Übergewicht im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Abend Ihr Lieben, heute habe ich mich endlich mal wieder intensiver um meine Schweinchen kümmern können nach dem stressigen Umzug. Mit...

  1. #1 Belinda1202, 08.07.2012
    Belinda1202

    Belinda1202 Guest

    Guten Abend Ihr Lieben,

    heute habe ich mich endlich mal wieder intensiver um meine Schweinchen kümmern können nach dem stressigen Umzug.
    Mit Schreck habe ich festgestellt, dass eines meiner Weibchen (Elise, ca. 2 Jahre alt, ganz normales Glatthaarschweinchen) mittlerweile 1,5 kg wiegt.
    Sie hatte immer um die 1,2 - 1,3 was ja auch schon viel ist.
    Ein anderes Weibchen in der Gruppe ist mit 1,25 kg auch recht proper aber der Kastrat und das andere Weibchen haben ganz normal um die 1,0 kg. Alle bekommen sehr wenig Trockenfutter (vielleicht 1 x die Woche eine Hand voll) und sonst nur Heu und Gemüse. Obst auch nur sehr selten.
    Elise ist zwar sehr verfressen, aber sie nimmt den anderen das Futter nicht weg. Darauf achte ich sehr.
    Woran kann diese Gewichtszunahme denn liegen?
    Werde sicherheitshalber nächste Woche mal einen TA-Termin ausmachen...

    Grüße von Belinda
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Filina

    Filina Guest

    Hallo meine essen auch sehr gerne, sie liegen grade jetzt wenn es warm ist viel rum und bewegen sich wenig, dazu gutes Futter und einige essen einfach schneller als andere.
    Da kann es schon schnell zu übergewicht kommen. Ich würde das Trockenfutter ganz weglassen, das macht dick und ist einfach nicht gesund. Eine gute mischung aus Gemüse, Kräuter und Wiese ist viel gesünder und macht nicht so dick.
     
  4. #3 mariajonas, 08.07.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..von einmal pro Woche Trockenfutter wird kein Schwein übergewichtig, mach Dir da keine Sorgen. ;)

    Ein Tipp vorweg: Du solltest Deine Schweinchen einmal pro Woche "tüven", das heisst, einen Gesundheitscheck mit wiegen & Co durchführen. So kannst Du schneller Krankheiten, Gewichtsveränderunhen etc feststellen.

    1,5kg ist für ein normal großes Schweinchen schon sehr viel- ich würde sie tatsächlich auch mal beim Tierarzt durchchecken lassen.
    Ist sie einfach nur etwas speckig hilft Bewegung, ein großes abwechslungsreiches Gehege. Nur bloß nicht radikal auf Diät setzen..
     
  5. #4 Daisy-Hu, 08.07.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    3.145
    Bei meiner Leonie musste ich jetzt etwas zufüttern,durch ihre Blasengeschichte,
    ging mir da die Gewichtsabnahme dann doch etwas zu schnell.
    Das ist ja dann auch nicht gut.Siehe in meinem Tred. Blasengeschichte.

    Sie sind ja hier auch Verfressen,nehmen sich auch mal gegenseitig was ab.
     
  6. #5 Angelika, 09.07.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    Gibst du viel kohlehydratreiches Gemüse wie Karotte und Fenchel?
    Gewicht ist immer in Relation zu sehen, bei meinen Jungs sind immer welche dabei mit 1450 g, auch ohne Trockenfutter und mit einer Karotte auf vier Tiere/Tag. Heu hat jede Menge Kalorien.
    Vielleicht lässt du mal die Schilddrüsenwerte prüfen.
    Außerdem gibt es Tumoren, die eine Gewichtszunahme und Wachstum auslösen.
     
  7. #6 Fragaria, 09.07.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Können auch Eierstockzysten sein, die speichern ja eine Menge Flüssigkeit. Am besten mal alles beim TA abklären lassen.

    *wink*
    Gabi
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Belinda1202, 09.07.2012
    Belinda1202

    Belinda1202 Guest

    Huiii... Danke für die Antworten :D

    Ich habe einen TA-Termin für nächsten Samstag vereinbart.
    Ich werde jetzt aber auch mal ganz genau aufs Futter achten.
    Trofu komplett weglassen und auf kohlenhydratreiches Gemüse verzichten.
    Danke für den Tipp!

    Ich schaue auch dass ich meinen Balkon die Woche mal Schweinchen sicher mache und dann müssen die Speckis täglich laufen.
    Sie haben im EB zwar auch genug Platz aber so Freilauf ist für die Beiden (Elise + Lara mein 1.3 kg Schweinchen) sicherlich perfekt.

    Mache den Tüv eigentlich wöchentlich, aber durch dem Umzug habe ich 3 Wochen nicht mehr so genau geschaut.... :eek2: Mein Fehler...

    Vielleicht war es bei Elise auch ein bisschen Stressfressen? Gibt es sowas bei Schweinchen? Wegen dem Umzug war halt viel los und wenn ich Stress habe, dann esse ich auch gerne...

    Liebe Grüße von Belinda
     
  10. #8 mausi274, 10.07.2012
    mausi274

    mausi274 Guest

    Ich hab immer gedacht, dass Heu nicht so viele Kalorien hat, da ich den ganzen Tag berufsbedingt außer Haus bin, liegt immer viel Heu im Gehege, damit sie genug zu fressen haben und Heu ja nicht austrocknet oder Fliegen anlockt.
    Unsere Tiffi ist leider auch so ein Bomberschweinchen, sie frißt aber auch wie ein Scheunendrescher, da kommen die anderen kaum mit. Sie scheint das Frischfutter regelrecht einzusaugen.
     
Thema:

Gründe für Übergewicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden