Großes Schwein vs. Cuy Hybrid

Diskutiere Großes Schwein vs. Cuy Hybrid im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr lieben Cuy-Experten, gibt es eindeutige Unterscheidungsmerkmale zwischen einem großen Schwein und einem Cuy Hybriden oder einem...

  1. #1 Sabusab, 27.12.2009
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hallo ihr lieben Cuy-Experten,

    gibt es eindeutige Unterscheidungsmerkmale zwischen einem großen Schwein und einem Cuy Hybriden oder einem Schwein das Cuy Gene in sich trägt?
    Es geht mir vor allem um Weibchen.

    Wird ein Hybrid z.B. immer zu einem schweren Schwein? Oder kann es auch bei normalen 1200-1300g bleiben und einfach groß sein?
    Und weiß jemand, ob es sich auf die Lebenserwartung oder Krankheitsanfälligkeit auswirken könnte, wenn ein Schwein vielleicht irgendwo als Großeltern oder Urgroßeltern ein Cuy oder einen Hybriden hätte?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pepper Ann, 27.12.2009
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ich denke aufgrund eines Starkwuchses, egal ob Cuy oder Cuynachfahre, wird immer die Leistungsfähigkeit der Organe leiden und man hat so eine erniedrigte Lebenserwartung. Ein kleines Tier, dass sich nicht zu schnell entwickelt und nicht zu groß wird hat auch keine so stark beanspruchten Organe und sollte eine höhere Lebenserwartung haben. Anders wäre es wenn eine erbliche Disposition vorliegt, die sich z.B. in Leberversagen oder Herzschwäche äußert und bei den Cuys als solche nicht aufffiel und/oder als Alterserscheinung übersehen wurde.
     
  4. #3 tierchen, 27.12.2009
    tierchen

    tierchen Guest

    ich habe mir ein rexcuy dame gekauft und der ist auch nicht so groß der wiegt nur 1466g wobei die rex cuy wohl immer etwas kleiner ausfallen...
     
  5. #4 Sabusab, 27.12.2009
    Sabusab

    Sabusab Guest

    1466g ist für ein Cuy ja wirklich recht leicht.

    Ich frage wegen dieser Dame hier, bei der ich überlege, ob da vielleicht irgendwas Cuy-artiges drin steckt:
    [​IMG]
    Sie ist jetzt etwa 1 Jahr alt, wiegt 1200g und auch wenn es auf dem Bild nicht so auffällt: sie hat kein Gramm Fett auf den Rippen, sondern wenn man sie rausnimmt hat man 30cm Muskeln in der Hand. Wenn sie sich streckt, ist sie deutlich länger als die Flasche und sie hat sehr große und kräftige Hinterfüße.
     
  6. #5 kirsten, 28.12.2009
    kirsten

    kirsten Guest

    bei uns lebt ein cuyhybridmädchen(notschwein) bei der man,wären nicht die übergroßen ohren und füße,garnicht auf den gedanken käme es mit einem cuymix zu tun zu haben.

    kann man also nicht pauschalisieren.


    soweit nicht als zuchttier vorgesehen wäre es doch egal,hauptsache gesund.


    unser cuys sind bis auf 2 ,alle über 3 und 4 jahre alt geworden,eine sogar über 5.

    wir haben nie hybridzucht betrieben.
    was aber letztendlich in den damals gekauften cuys ganz hinten im stammbaum war,das wissen wir ja nicht.

    meine leichteste gekaufte cuy war knapp 2 kg.die nachkommen unseres allerersten cuypärchens(ein bock gibt es davon noch) hatten alle um die 3 kg.



    lg kirsten
     
Thema:

Großes Schwein vs. Cuy Hybrid

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden