große Packungen Einstreu = Sauerei?

Diskutiere große Packungen Einstreu = Sauerei? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich hab da ein kleines Problem: Ich habe eine große Packung (30 kg) Allspan, da ich ab sofort viel Einstreu brauchen werde. Gestern habe ich...

  1. #1 Kaspimir, 25.07.2005
    Kaspimir

    Kaspimir Guest

    Ich hab da ein kleines Problem:
    Ich habe eine große Packung (30 kg) Allspan, da ich ab sofort viel Einstreu brauchen werde.
    Gestern habe ich die Packung aufgemacht. Wollte eine Teil der Einstreu in einen Sack umfüllen. Und den ganzen Flur mit eingestreut :D
    Wie das Zeug rausbekommen, ohne die ganze Umgebung gleich mit einzustreuen?

    Weiteres Problem: Mein Eigenbau hat 4 Etagel. Um die 4.te Etage einstreuen zu können muss ich auf einen Stuhl (bin doch soo klein ;)), und da kann ich die 30kg-Packung nicht mit hoch nehmen. Also umfüllen.

    Wie kann ich also diese Sauerei vermeiden?

    LG
    Ramona
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    430
    Hallo,
    ich habe die gr.Packung oben der Länge nach aufgeschlitzt. Dann habe ich schon lange eine riesen Plastikschüssel für das Abfüllen. Also : hinein mit der Faust und immer eine Handvoll raus, dann in das Plastikgefäß geben für den Transport zum Käfig. Leider bleibt auch mit hinterher der Sauger nicht ganz erspart.

    Hexle :winke:
     
  4. #3 Rosalia, 25.07.2005
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Hallo Kaspimir,
    die ideale Lösung habe ich auch nicht, aber ich schlage dir vor: nimm einen Putzeimer und fülle diesen, so kannst du bequemer vom Stuhl aus das letzte Stockwerk einstreuen. Ist zwar umständlich, vielleicht hat jemand den optimalen Vorschlag?

    Gruß Rosalia

    Das Umfüllen wird wohl immer Sauerei bedeuten.....
     
  5. #4 Tim&Jerry, 25.07.2005
    Tim&Jerry

    Tim&Jerry Schweinimama

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze auch Allspan und ich muss auch sagen, es ist verdammt extrem gepresst. Das braucht schon einige Arbeit da ein paar Brocken raus zu puhlen.

    Ich nehme mir auch immer einen Eimer und tu umfüllen. Was anderes kannst du da glaub ich gar nicht machen...es sei denn du bist so stark das du dir den Sack über die Schulter werfen kannst :D
     
  6. R.S.

    R.S. Guest

    ich hab auch ne große packung gekauft, weil ich dachte daß ich mir damit einen gefallen tue. ich hab auch versucht, größere klumpen abzumachen und diese dann mit hilfe einer schüssel in die käfige zu bringen. aber bis diese große packung leer war stand mein entschluss fest: NIE wieder so eine große packung kaufen! vom preis her macht es eh keinen unterschied, ich bleib bei meinen kleinen 60l-packungen, mit denen komm ich wesentlich besser zurecht und es ist kein nerviges getue und sauerei :-)
     
  7. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.398
    Zustimmungen:
    177
    Naja vom Preis ist es schon ein unterschied. Naja ich glaube eine optimale Lösung gibt es nicht. Mein Zimmer sieht nach dem misten auch immer richtig vollgestreut aus. Da bringt nur zusammenfegen und den Rest saugen etwas. Oh nein da fällt mir ein Morgen bin ich auch wieder dran
     
  8. #7 cgfelix, 25.07.2005
    cgfelix

    cgfelix Guest

    Hallo,
    wenigsten bin ich nicht die einzige, bei der es nach dem Saubermachen aussieht wie im Saustall :nut:
    Ich hab auch das Allspan, aber so fest gepresst find ich das gar nicht. Und ich füll das auch immer ab dann in einen Eimer für den Eigenbau.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  9. #8 The_queen_of_chaos, 25.07.2005
    The_queen_of_chaos

    The_queen_of_chaos Guest

    Bei mir geht es eigentlich.

    Ich stelle die Packung von vornherein in einen großen Müllsack in den Keller und hole mit einer Schaufel immer nur einen Eimer volll hoch.

    Da hält sich die Sauerei dann doch in Grenzen...

    LG Anita
     
  10. Marisa

    Marisa Guest

    Also ich mache das so ähnlich wie Hexle: Ich schneide mit der Schere den Sack oben drauf auf. Dann stelle ich mir immer direkt daneben die Unterschale meines "Urlaubskäfig" und mache die randvoll. Dann ab nach oben, in die Wohnung (Sack steht im Keller) und im Kafig verteilen.
    Saugen muss man dann zwar immer noch ein bißchen, aber es hält sich in Grenzen.

    Ich muss sagen, dass ich gar nichts anderes mehr haben will, als diese Riesensäcke Allspan! Ich kriege die immer von meiner Tante, die einen Bauernhof hat und solche Säcke regelmäßig bestellt. Da kostet mich so ein 500 l-Sack (wenn ich mich jetzt nicht irre ist da so viel drin) irgendwie nur 7-8 Euro und ich komme damit ein paar Monate hin. Würde ich kleine Säcke Einstreu kaufen, müsste ich andauern losfahren und Nachschub holen :nut: !
     
  11. M&M

    M&M Guest

    Also bei meinen nins im garten haben wir auch so nen großen sack gekauft... da mache ich es auch immer so... dass ich einen eimer voll fülle... geht eigentlich super... das streu ist auch richtig schön locker, mus da nur durch kratzen und kanns dann sammeln und ín den eimer tun :nuts:
    mit der sauerei hält es sich bei mir auch in grenzen, aber vielleicht fällt es mir nur nicht auf...weil dersack in einem gartenhäuschen steht *gg*

    Mal gucken wie's wird wenn ich für die wohnung einen hole bzw. für die wohnungstiere *g*
     
  12. #11 anna_knolli, 25.07.2005
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    Also ich hab die im Keller und nehm dann nen gelben sack mit den ich dort vollmache. Das reicht dann für meine 4 schweinis und ich muss nur ein mal laufen. Im keller liegt zwar etwas einstreu, aber es ist ja keller, das is nicht so schlimm. :wavey:
     
  13. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.398
    Zustimmungen:
    177

    Stimmt ich finde auch das ist nicht viel gepresst. Da finde ich das vom Landhandel oder diese kleinen Packete schlimmer. Und wenn es schonmal 56L Packete sind die sich gut verteilen lassen sind die immer sau staubig. Ich fülle das Streu gar nicht um. Stelle einfach den Ballen vor den Stall und los geht die Schlacht. Ich glaube ich sehe immer am schlimmsten aus danach und vorallem meine Socken. :D Meine Mutter bekommt jedes mal einen Schreikrampf. :scream:
    Ich müsste das echt mal Filmen
     
  14. #13 Simone Kl, 25.07.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Ramona!

    Wenn Dir das zu viel Sauerei dann im Flur ist, dann leg doch einfach eine große Plane/Folie aus und arbeite darauf. Und wenn Du fertig bist mit Umfüllen, machst Du alles zusammen, also die Plane, und der Boden bleibt dadurch sauber. Das was auf die Plane geht, kipst Du dann noch mit in den Umfüllbehälter dazu.
     
  15. R.S.

    R.S. Guest

    jetzt muß ich aber schon nochmal blöd fragen, weil jemand meinte es wäre doch ein ziemlicher preisunterschied... wenn ich einen 350 L-Sack kaufe kostet der (wenn er im angebot ist) 9,99 €; nehm ich die einzelpackungen kosten mich 60 L 1,89 € (da hab ich dann aber vitakraft und nicht das billigste)
    so und wenn ich das dann auf den liter rechne macht das 0,003 € unterschied...
    wo kauft ihr euer einstreu bzw. was zahlt ihr dafür?
     
  16. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ich kaufe beim www.pferdefuttershop.de und bezahle für 550l 9,49€, ich mochte die großen Streuballen auch nicht mehr missen :-) eine Sauerei gibts bei mir beim Misten auch nicht.
     
  17. R.S.

    R.S. Guest

    hm da war ich grade mal schauen... ich find da kein einstreu 550 l für 9,49 € *brilleputz*
     
  18. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Plospan Ballen 28 kg:/136 Liter für 7,90 € + 1,99€ Versand - 5% Rabatt für Vorauskasse = 9,49€ :-)

    Sorry, ich hatte das gleich so im Kopf.
     
  19. #18 Janika02, 25.07.2005
    Janika02

    Janika02 Guest

    Huhu zusammen,

    ich habe den Plastiksack in einen Bettbezug gestellt und da bleibt er auch drin. Dann das Plastik aufgeschnitten und dann kann ich nun drin rumwühlen, es fällt alles in den Bezug. Beim nächsten mal werde ich wohl das ganze einstreu so umfüllen, denke dann ist es lockerer und erleichtert mir das entnehmen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.398
    Zustimmungen:
    177

    Wo ist der Unterschied zwischen Plospan und Allspan. Welches ist besser. Ich benutze zur Zeit Allspan
     
  22. R.S.

    R.S. Guest

    hmm die 28kg / 136 L hab ich gesehen, aber ich hab ja nach 550 L gesucht, wie du zuerst geschrieben hattest... und da wurde ich nicht fündig :-)

    naja da finde ich das einstreu aber schon teuer, wenn ich ehrlich bin. wie vorhin schonmal erwähnt, würd ich hier 350 l für 9,99 € bekommen, das wären dann 0,0285 €/L... bei dir sind es 0,0697 €/L.

    ist dieses plospan oder allspan denn sooo viel besser als z.b. chipsi tierwohl? bin gespannt, was andere schweinehalter verwenden.... :-)
     
Thema:

große Packungen Einstreu = Sauerei?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden