Große Kotkugel beim Bock

Diskutiere Große Kotkugel beim Bock im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe ein Kotproblem bei einem Meeribock. Er ist unkastriert und wird 5 Jahre alt. Seit 4 Wochen sammelt er quasi den Kot in seiner...

  1. #1 Unregistriert, 15.11.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich habe ein Kotproblem bei einem Meeribock.
    Er ist unkastriert und wird 5 Jahre alt. Seit 4 Wochen sammelt er quasi den Kot in seiner Perinealtasche, sodass wir täglich den Kot entfernen müssen.
    Es bilden sich normale Böhnchen, die sich dann durch Sitzen, Liegen in der Tasche zu einer Kugel formen. Diese Kugel muss täglich entfernt werden, macht man das nicht, wird sie sehr groß, am Anfang, wo wir das bemerkt haben, hatte diese Kotkugel einen Durchmesser von ca. 4 cm.
    Eine Gewichtsabnahme, trotz normalem Fressen konnten wir jetzt auch feststellen. Das muss zwar jetzt nicht durch das Kotproblem kommen, möglich wäre es natürlich, aber, er hatte vor ein paar Monaten einen Kameraden verloren, wir wissen ja nicht, ob und wie er trauert, trotz seinem Freund.

    Wir lassen so eine Kotkugel jetzt beim Tierarzt untersuchen.
    Hat jemand sowas schon gehabt? Auf was könnte der Tierarzt in diesem Fall alles untersuchen?
    Uns fallen da z.B. Hefen, Kokzidien, Giardien ein. Durchfall hat er aber nicht.

    Wir hatten ganz früher mal einen Meeribock, der Leukose hatte, dabei hatte er auch solche Kotkugeln gebildet.
    Im Kot konnte man damals nichts feststellen.



    Viele Grüße

    Nadine
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Leider ist das bei vielen älteren Böcken ein Problem,aber keine ernste Erkrankung.Das beruht auf einer Bindegewebsschwäche der Perianaltasche. Wenn man es regelmässig leert /säubert ,gibt es kein Problem. Es reicht auch mal alle 2 Tage eine Leerung,habe 2 Böcke da kontrolliere ich nur,denn die setzen alle 2-3 Tage eben so eine Kotkugel ab. Kann natürlich bei Nichtentleerung zu Einrissen oder Entzündung kommen,da kann man mit etwas Fettsalbe vor sorgen.
    Alles in allem etwas unangenehm,aber nicht gefährlich,da kann auch kein TA was dran ändern.
    LG Hanni
     
  4. #3 Unregistriert, 15.11.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Wir vermuten auch, dass er es nicht schafft, alles herauszudrücken und dann sammelt es sich in der Tasche.
    Dieser Bock hatte jahrelang auch Fettaugen.
    Die Unterlider hingen bei ihm ganz extrem. Tropfen brauchte er dafür nie.
    Vor ca. 6 Mon. haben sich diese Fettaugen zurückgebildet, man sieht sie nur noch minimal, aber die Unterlider hängen nicht mehr.
     
  5. #4 Unregistriert, 15.11.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Wir wollten jetzt nächste Woche nochmal wiegen, ob da wirklich eine stetige Abnahme bei ihm ist.
    Fressen tut er normal und er macht auch keinen kranken Eindruck.
    Pflegen tun wir es unten tgl. mit Bepanthen.
     
  6. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Na 5 Jahre ist auch schon einschönes Alter für ein Meeri,schaffen nicht allle und da ist eine Gewichtsabnahme auch noch akzeptabel,sollte aber kontrolliert werden und falls er mal nicht mehr so frisst,könnten auch die Zähne ein Problem sein. Ansonsten muss man es als normalen Alterungsprozess sehen,ist bei uns Menschen auch nicht anders.
    LG Hanni
     
  7. #6 Unregistriert, 17.11.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Hallo Hanni,

    vielen lieben Dank, du hast mir sehr geholfen.
    Ich habe die Kotkugel jetzt mal nach 2 Tagen entfernt und sie war gar nicht so groß wie erwartet.
    Vielleicht reicht das, dann muss er nicht tgl. Raus.
    Ich teste es mal.
     
  8. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Freut mich das ich dir helfen konnte,ist oft alles nicht so schlimm,man muss es nur erst wissen.
    Habe auch Jahre gebraucht um all das zu wissen was es bei Meeris so gibt und ich lerne immer noch dazu.
    LG Hanni
     
  9. #8 Unregistriert, 19.11.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Hallo Hanni,

    ja, wir hatten das ja früher auch mal, wo ein Bock Leukose hatte, da war da auch permanent so eine Kotkugel. Die Lymphknoten drückten da wohl irgendwie auf den Darm.
    Kotprobe damals war nicht auffällig.

    Ich bin jetzt bei dem aktuellen Fall erstmal froh, dass ich ihn dann erstmal nur jeden 2. Tag rausholen muss und die Kotkugel entferne muss, es reicht im Moment wohl aus, die Kugel ist nicht unbedingt riesiger, dadurch das sie 1 Tag später entfernt wird. Gewicht ist auch ok, im Moment ist keine weitere Abnahme zu erkennen, ein paar Gramm schwanken am Tag ist auch normal, man sagt ja auch immer ohne die Mahlzeiten, da wiegen sie teilweise ja auch 10-20g weniger.

    Viele liebe Grüße

    Nadine
     
  10. #9 Unregistriert, 02.12.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Hallo,

    jetzt hat sich der Kot schon wieder verändert, seit Anfang der Woche hat das Meeri nun ein Störung, der Kot ist weich, teilweise ungeformt und auch sehr feucht.
    Ich gebe seit Dienstag Rodicare Akut und Bird Bene, dadurch konnte es sich schon ab Mittwoch wieder etwas festigen, sodass sich auch schon wieder Bohnen formen, aber es kommen auch weiterhin ungeformte Flatschen.
    Ich habe dann gestern schon eine Kotprobe von 1 Tag in der Tierarztpraxis abgegeben. Sie haben im Flotationsverfahren wohl schon eine ganz kleine Spur von etwas gefunden, aber, sie möchten sicher gehen, was es ist und Kotproben ins Labor schicken, ich soll jetzt an 3 aufeinander folgenden Tagen den Kot sammeln. Montag reiche es dann ein und dann schicken sie es ins Labor.

    Die Kotfarbe ist so bräunlich, der Geruch ist unangenehm, ich weiss bisher nicht wie Kokzidien riechen, kann es vielleicht jemand beschreiben?
    Das Partnertier hat bisher zum Glück keine Beschwerden.

    Vielleicht kann noch jemand andere Befunde vom Geruch her beschreiben?


    Viele Grüße

    Nadine
     
  11. #10 Unregistriert, 02.12.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Hallo,

    jetzt hat sich der Kot schon wieder verändert, seit Anfang der Woche hat das Meeri nun ein Störung, der Kot ist weich, teilweise ungeformt und auch sehr feucht.
    Ich gebe seit Dienstag Rodicare Akut und Bird Bene, dadurch konnte es sich schon ab Mittwoch wieder etwas festigen, sodass sich auch schon wieder Bohnen formen, aber es kommen auch weiterhin ungeformte Flatschen.
    Ich habe dann gestern schon eine Kotprobe von 1 Tag in der Tierarztpraxis abgegeben. Sie haben im Flotationsverfahren wohl schon eine ganz kleine Spur von etwas gefunden, aber, sie möchten sicher gehen, was es ist und Kotproben ins Labor schicken, ich soll jetzt an 3 aufeinander folgenden Tagen den Kot sammeln. Montag reiche es dann ein und dann schicken sie es ins Labor.

    Die Kotfarbe ist so bräunlich, der Geruch ist unangenehm, ich weiss bisher nicht wie Kokzidien riechen, kann es vielleicht jemand beschreiben?
    Das Partnertier hat bisher zum Glück keine Beschwerden.

    Vielleicht kann noch jemand andere Befunde vom Geruch her beschreiben?


    Viele Grüße

    Nadine
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 reginaw, 05.12.2016
    reginaw

    reginaw Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Große Kotkugel beim Bock



    Hallo,

    wir hatten diese Probleme auch und warten jetzt auf den Laborbefund.
    Es wird auch auf Kokzidien untersucht. Ändert sich bei Kokzidien der Kot von dünn bis wieder fest, weiss das jemand?
    Wir haben nach einer Woche wieder festen Kot.

    Viele Grüße

    Regina
     
  14. #12 Blue Eyes, 06.12.2016
    Blue Eyes

    Blue Eyes Schweinchen-Kenner
    Administrator

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    266
    AW: Große Kotkugel beim Bock

    Nein wenn das nicht behandelt wird dann nicht.
     
Thema: Große Kotkugel beim Bock
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen große kotkugel

    ,
  2. große perinealtasche bei älteren böcken

    ,
  3. meerschweinchen großer kot

    ,
  4. meerschweinchen großer kothaufen,
  5. große kothaufen meerschweinchen ,
  6. meerschweinchen große kotklumpen,
  7. meerschwein macht runde riesen köttel,
  8. meerschwein kot kugel
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden