Größe des Geheges

Diskutiere Größe des Geheges im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe eine Frage: ich bin seit über 20 Jahren Meerschweinchenhalterin und habe natürlich mit der Zeit immer mehr über artgerechte...

  1. Bibi1

    Bibi1 Guest

    Hallo,
    ich habe eine Frage: ich bin seit über 20 Jahren Meerschweinchenhalterin und habe natürlich mit der Zeit immer mehr über artgerechte Haltung dazu gelernt. Zwar habe ich meine Schweinchen niemals in einen Käfig gesperrt (zu Beginn hatte ich einen Käfig aber mit 24h Freilauf , den die Schweinchen ausgiebig genutzt haben). Aber man kann ja immer etwas optimieren. Derzeit habe ich ein Bodengehege mit ca 3qm. Ursprünglich war dieses Gehge für 3 Schweine gedacht, es ist dann aber durch eine längere ungewollte Geschichte ein viertes dazu gekommen. Ich hatte eigentlich immer den Eidruck, dass die Schweinchen sich wohl fühlen.
    Jetzt zu meiner Frage: Eines der vier ist im höheren Alter gestorben und ich habe den Eindruck, dass die restlichen drei traurig sind. Ich habe bei einer Notstation nach einem ältern ruhigen Weibchen gefragt, da die ganze Truppe schon älter und ruhiger ist. Die haben abgelehnt und gemeint, dass Gehege sei sogar zu klein für drei Meerschweinchen. Jetzt bin ich verwirrt. Biete ich den Schweinchen zu wenig Platz? Ich würde in das Gehege natürlich nicht vier aktive Jungtiere setzen, aber für drei erscheint es mir auf jeden Fall großzügig bzw. auch für vier ältere Tiere. Bei Bedarf bekommen sie außerdem Auslauf oder dürfen auf den 6qm Balkon, wenn das Wetter passt.
    Danke für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokofuchs, 24.04.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1.097
    Ich bin der Meinung, die alleinige Quadratmeterzahl sagt nicht so viel aus. Es hängt auch immer davon ab, wie du diese Quadratmeterzahl erreichst. Ist das Gehege zum Beispiel unter einem Beter breit, dafür aber x Meter lang und erreicht so 3qm, kann das mit Einrichtung schwer zu strukturieren sein. Ich habe 4 Fellnasen auf knapp 2,5 Quadratmetern - das kommt mir grade so ausreichend vor, ich will aber demnächst erweitern. Das Gehge ist 1,2x2,1 Meter groß, bietet also die Möglichkeit, die Einrichtung nach jedem sauber machen ganz anders hinzustellen, ohne, dass sich all zu enge Stellen oder Sackgassen ergeben. In einem ca 70 Zentimeter breiten Gehege kann es je nach gewählter Einrichtung für ein Schwein schon schwer werden, an dem Haus überhaupt vorbei zu gehen. (Muss natürlich nicht, da kann man dann ja schmalere "Möbel" verwenden, oder nur Unterstände/Etagen ohne breite Seitenwände etc)

    Wenn dir eine bestimmte Notstation wegen zu wenig Platz kein Tier geben will, kannst du dich nach einer anderen Notstation, im Tierheim oder bei einem Züchter mal umsehen, die Auflagen sind meist überall verschieden.

    Allgemein gesagt ist mehr natürlich immer besser, wenn du also die Möglichkeit für eine dauerhafte Gehegeerweiterung hättest freut sich darüber sicher auch deine aktuelle Dreiertruppe.
     
  4. Bibi1

    Bibi1 Guest

    Das Gehege ist L-förmig und hat nur eine schmale Stelle mit 70cm , die aber ein intergrierter Unterstand ist. Ansonsten ist es 80cm breit und 1,80 cm lang. Das ist der Holzteil und dann habe ich noch einen angeschlossenen Plexiglasteil der nochmal ca 1,5qm ist und nachdem er halbkreisförmig ist, hat er keine schmalen Stellen.
    Aber auf jeden Fall Danke für die Antwort. Ich bin natürlich auch der Meinung je mehr Platz desto besser, vielleicht fällt mir ja noch eine kreative Lösung ein. Ideal wäre mehr Fläche für die Schweinchen, aber dafür besser genutzt, da meine Wohnung leider nicht all zu groß ist. Ich hoffe trotzdem, dass ich noch irgendwo ein Schweinchen finde , habe den Eindruck, dass sie zu dritt wirklich traurig sind. Beim Tierheim werde ich auf jeden Fall noch fragen!!
     
  5. nincy

    nincy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    81
    Wenn es nun nicht alles Böckchen sind, finde ich das Gehege auch groß genug für vier Schweinchen.
    Du hast sowohl eine angenehme breite (wenns noch breiter wird, ist es ja auch wieder schwierig mit dem Reiningen) als auch eine tolle "Rennfläche" die sie an einem Stück nutzen können.
     
  6. #5 Wechselrichter, 30.04.2018
    Wechselrichter

    Wechselrichter Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    4
    Hier ist es bei Tierheimen mittlerweile üblich, dass diese pro Meerschweinchen 1 oder sogar 2qm an Platz verlangen.

    Ich selber finde 3qm für 4 Schweinchen aber auch absolut ok, wenn es nicht gerade Böcke sind.
     
Thema:

Größe des Geheges

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden