grauer star

Diskutiere grauer star im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo gestern haben wir bei unserem 6 jahre alten MS entdeckt, daß das auge so grünlich - milchig aussieht. wir waren heut gleich beim TA...

  1. #1 BinaBina, 29.09.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo

    gestern haben wir bei unserem 6 jahre alten MS entdeckt, daß das auge so grünlich - milchig aussieht.

    wir waren heut gleich beim TA und der hat gemeint, daß das vom alter ist. wir müssen ihr jetzt 3x täglich augentropfen geben.

    weiß jmd von euch genauer darüber bescheid oder kennt wer einen link wo ich dieses thema nachlesen kann. hab leider im web noch nichts darüber gefunden.


    bitte um dringende antwort

    bina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 29.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Bina!

    Tut mir leid, daß Euer MS daran erkrankt ist.

    Genau hier auf dieser HP unter Infos steht zu diesem Thema folgender Text:

    Grauer Star beim Meerschweinchen

    Ein Bericht von Mette Lybek Ruelokke, veröffentlicht in CAVIES 5/97 übersetzt von Sabine Wirtz Eder

    Beim Grauen Star handelt es sich um eine Augenerkrankung bei der die Linse des Auges z.B. aufgrund der Absetzung von Kalzium- und Proteinverbindungen trüb wird. Diese Trübheit führt zu einer Verminderung der Sehkraft, welche in totaler Blindheit enden kann.

    Beim Grauen Star kann es sich um eine erworbene Krankheit handeln. Einige Krankheitsbilder können sich so zeigen, z.B. Allergien und Diabetes, worin insbesondere bei alten Tieren die Ursache für Grauen Star liegen mag. In solchen Fällen sind meistens beide Augen betroffen. Eine Augenverletzung kann ebenfalls zur Linsentrübung führen, aber das betrifft dann meistens nur ein Auge. Im Falle einer Verletzung des Auges durch Heu oder Stroh kann die Linse zerstört werden und Undurchsichtigkeit kann die Folge sein. Linsenverschiebung ist auch eine Möglichkeit; infolge eines Schlages auf den Kopf kann sich die Linse verlagern, und dies geschieht gelegentlich, wenn die Tiere bspw. in Panik in der Transportkiste umherrennen. Dies ist dann oft ein Grund für eine sich schnell entwickelnde Undurchsichtigkeit.

    Wesentlich häufiger als die selten und oft zufällig auftretenden Fälle von Grauen Star (obwohl ein einziger die Showkarriere eines Tieres ruinieren kann) sind genetisch bedingte Fälle der Krankheit. Es ist bei Rosettenmeerschweinchen ein häufig auftretendes Problem, ausserdem in einigen Linien von Peruaner und Schildpatt/weissen. Bei der menschlichen Genetik wird der Graue Star durch dominante, rezessive oder geschlechtsgebundene Gene weitergegeben. Beim Meerschweinchen scheint es etwas schwieriger zu sein, und es ist auch nicht klar, wie die Veranlagung von Generation zu Generation weitergegeben wird.

    Grauer Star kann angeboren und von Geburt an sichtbar sein, aber er kann in jedem Alter auftreten. Es können ein oder zwei Augen betroffen sein, allerdings nicht notwendigerweise im selben Ausmass. Bei vielen Tieren entwickelt sich der Graue Star nicht bevor man mit ihnen gezüchtet hat, was unglücklich ist, weil sie dann schon die Veranlagung an ihren Nachwuchs weitervererbt haben. Um dies zu verhindern, wird Wert darauf gelegt, diejenigen Tiere zu identifizieren, die wahrscheinlich einen Grauen Star entwickeln und zwar durch Untersuchung der Linsen in verschiedenem Alter. Jackie Raynor war sehr aktiv, das Problem des Grauen Stars in ihrer Rosettenzucht zu lösen, aber die Methode ist leider nicht sehr erfolgversprechend. Die Voraussagewahrscheinlichkeit, ob Grauer Star auftritt, ist nicht sehr zuverlässig, und die Häufigkeit hat während der letzten 15 Jahre nicht abgenommen.

    Obwohl der Graue Star zu vollkommener Blindheit führen kann, scheint er die Lebensqualität der Tiere nicht wesentlich zu beeinträchtigen. Ein Ausstellungstier mit Grauem Star kann immer noch als Haustier gehalten werden und ein glückliches und fast normales Leben führen.
    Sehfähigkeit ist nicht einer der wichtigsten und am weitesten entwickelten Sinne beim Meerschweinchen, aber betroffene Tiere könnten leichter zu verwirren oder erschrecken sein. So ist es wichtig, sich einem schlechter sehenden Tier langsam zu nähern, um ihm zu ermöglichen, andere Sinne für die Orientierung einzusetzen.

    Auch wenn der Graue Star kein grosses Problem für das einzelne Tier darstellt, ist es wohl ein Problem für den Züchter, weil der Graue Star auf dem Richtertisch einen ernsthaften Fehler darstellt und noch mehr beim Züchten.
    Bevor man zuverlässige Methoden entwickelt um die Tiere zu bestimmen, die die Krankheit entwickeln, ist es sehr wichtig Buch zu führen und diejenigen Tiere aus der Zucht auszuschliessen, deren Vorfahren oder Nachkommen am Grauen Star erkrankt sind. Jeder Vorfahre in direkter Linie vererbt die Veranlagung und jeder Nachkomme in direkter Linie kann entweder einen Grauen Star entwickeln oder die Veranlagung weitergeben. Ausserdem ist es wahrscheinlich, dass die Geschwister gleichfalls betroffen sind.

    Es ist also kein leichter Weg das Problem des Grauen Stars zu lösen. Züchter müssen ihre Zuchttiere mit grosser Sorgfalt auswählen und nur solche nehmen, bei denen keine Wahrscheinlichkeit für die Erkrankung besteht.
     
  4. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bina,

    Im einem Buch von Peter Gurney wird der graue Star sehr kurz behandelt. Demnach betrifft er vor allem ältere Tiere und oftmals beide Augen. Nach seiner Aussage gibt es nichts, was man dagegen tun kann - so dass sich für mich die Frage stellt, was Augentropfen bewirken können. (Für ein Schweinchen ist es ja durchaus stressig, Tropfen zu bekommen.)

    Da vor allem Nase und Ohren bei Schweinchen sehr hoch entwickelt sind, wird für die Schweinchen durch diese Erkrankung die Lebensqualität zum Glück kaum eingeschränkt.

    Viele Grüße
    von Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  5. #4 BinaBina, 29.09.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo

    danke für eure antworten.

    bzg. augentropfen: das auge ist auch entzündet und ist ein wenig geronne. deshalb die tropfen.

    unser schweinchen hat sich auch vom verhalten her nicht verändert. es frißt so wie immer und kommt auch "betteln" zu uns. es dürfte auch keine schmerzen haben, jedenfalls kann man nichts erkennen (irgendwelche geräusche oder ähnliches).

    auch wenn es erblindet, wird das keinen unterschied für uns machen. wir müssen dann eben nur etwas mehr rücksicht nehmen.

    also noch mal danke

    tschüss
    bina
     
  6. Iris

    Iris Guest

    Hallo Bina!

    Grünlich? Grauer Star ist eigentlich nur grau. Beim Grünen Star (ich glaube, das kommt vom einem erhöhten Augeninnendruck), ist das Auge grünlich.
    Die Symptome, die Du da beschreibst, hören sich nach einer Verletzung des Augapfels an (nicht nur der Hornhaut). Wird ja auch schon entsprechend behandelt.

    Vielel Grüße und gute Besserung,
    Iris
     
Thema:

grauer star

Die Seite wird geladen...

grauer star - Ähnliche Themen

  1. Grauer Star, Gewichtsabname und Pumpatmung

    Grauer Star, Gewichtsabname und Pumpatmung: Ich habe bei einem meiner Schweinchen am Montag festgestellt daß sie an beiden Augen eine Trübung hat. Dienstag und Mittwoch fiel mir dann...
  2. Unser neuestes Video mit Odi als Star :D

    Unser neuestes Video mit Odi als Star :D: Hallo ihr Lieben, findet ihr, dass unsere kleine Wuchtbrumme zu dick ist? :D http://crazypigs.de/2015/07/09/der-kampf-mit-dem-einstreu/
  3. Mein kleiner Star

    Mein kleiner Star: So, nach 5 Jahren Zuchtarbeit an dieser Linie... Meine Lapislazuli wurde auf der Show des MCF mit 96 Punkten nach EE-Standard bewertet. Mein...
  4. Ein Auge wird grau - Dringend

    Ein Auge wird grau - Dringend: Hallo Ich benötige dringend eine Auskunft. Ein Auge meines Meerschweinchens wurde grau. Heute morgen war das nicht so. Habe es gerade zum...
  5. grauer & grüner Star: Augen-OP

    grauer & grüner Star: Augen-OP: Hallo zusammen Morgen muss das Auge meiner Rosalie raus. Diagnose: grauer und grüner Star, sehr hoher Augendruck. Zudem eine kleine Einblutung...