gras anplanzen - welche sorte?

Diskutiere gras anplanzen - welche sorte? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; also ich möchte gerne gras anpflanzen in einem balkontopf für den winter schon und damit das biss dahin gut wächst dachte ich ich mach das schon...

  1. #1 dreamer, 30.05.2009
    dreamer

    dreamer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    also ich möchte gerne gras anpflanzen in einem balkontopf für den winter schon und damit das biss dahin gut wächst dachte ich ich mach das schon jetzt. nun war ich heute in einem laden und da gab es so viele verschiedene grassamen.
    welche nehme ich denn da am besten?
    oder ist das egal? kennst jemand denn welches was schnell und dicht wächst?

    kenn mich da leider garnicht aus.


    lg sarah
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. paulea

    paulea Guest

    Also wenn du in einem Balkonkasten anpflanzen möchtest... warum dann Gras??? Würde an deiner Stelle eher sowas wie Petersilie bevorzugen, dies ist auch ein guter Vitaminlieferant für den Winter, außerdem wächst sie immer wieder nach. Oder sammel jetzt doch schon Pusteblumen, die Samen kannst du auch im Winter stecken, der Löwenzahn lässt ja meist nicht lange auf sich warten, auch hier bekommen die Meerlis viele Vitamine den Winter über. Petersilie hat außerdem noch den Vorteil, das du sie ggf. auch trocknen kannst. Meine stehen da total drauf und wir haben dieses Jahr sogar im Freilauf einfach ein paar Samen hingeschmissen... das ist eine Schweinerei wenn sie da zum fressen gehen.
     
  4. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    1.122
    Rasensaat, da sind verchiedene Gräser drin.

    Gibt auch im Gartencenter Kaninchengrassaat.

    oder

    bei der Samenkiste gibt es Meeriegras

    http://samenkiste.shop-for-me.de/index.php?cPath=258_405_89&osCsid=qki0reearkes0eu87ihaoh3s05

    oder

    ich habe das ganze Jahr über Gerste, Hafer und Roggen ausgesäät. Wenn das so 10 cm hoch ist wird es abgeschnitten, oder den Schweinchen zum abknabbern hingestellt. Ist den Sommer über immer so ne Notlösung (bei großer Trockenheit kann man nichts pflücken) und im Winter habe ich immer frisches grün, Gemüse gibt es aber trotzdem.
     
  5. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    bei meinem zitronenbaum wächst zufällig poa annua. das ist ein niedriges gras, welches oft an wegrändern wächst, und schon mit 15cm höhe blüht. ich schneide das gras im moment etwa 2 mal in der woche, als kleines leckerli ist es gut geeignet.

    auch Katzengras ist geeignet. im fachhandel angebotenes katzengras ist meist roggen, weizen oder ein anderes getreide. am besten körner im reformhaus oder getreideecke kaufen und aussähen. das gras wächst auch ein paar male nach.
     
  6. #5 Californiadream, 31.05.2009
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    ttzzz...also ich hab extra für Außengehege, wo Gras über Jahre totgefressen wurde, zum Einsähen Kaninchengras gekauft. Und was wächst da jetzt? NICHTS außer Gras und Kleeblätter. Da hät ich auch was wesentlich billigeres nehmen können, wo das gleiche gewachsen wär. Voll die Schweinerei.
    also letztendlich würd ich mich nicht so sehr drauf verlassen was drauf steht, was alles für Samen drin sind.
     
  7. #6 dreamer, 31.05.2009
    dreamer

    dreamer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten.

    @paulea:
    ist es bei petersilie wichtig daß die draußen steht? weil also ich möchte zwar so einen balkonkasten nehmen wir haben aber keinen balkon. der würde dann hier im zimmer stehen. sorry für die blöde frage aber ich kenn mich da überhaupt nicht aus.
    und gras wollte ich nehmen weil die das so gerne mögen und ich denen das gerne auch im winter geben möchte. zusätzlich zu anderem grünzeug dann auch.


    lg sarah
     
  8. #7 Elvira B., 01.06.2009
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    4.736
    Ich nehm ja Hafer, der wächst am schnellsten und sie Schweinis lieben ihn:rofl:

    [​IMG]

    Das hohe is der Hafer, das kurze is Meerschweinchenwiese, die dauert ewig, bis die Scheinis die futtern können

    [​IMG]
     
  9. #8 *Morgenstern, 02.06.2009
    *Morgenstern

    *Morgenstern Löwenzahn-Sammlerin

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    3
  10. #9 meerlie-fan, 02.06.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest


    Öhm wo bekomm ich den Hafer denn her?:uhh:

    LG Stephanie:winke:
     
  11. anna96

    anna96 Guest

    ähm.. reiterhöfe :elach:
     
  12. #11 Elvira B., 02.06.2009
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    4.736
    Den hol ich mehr alljärlich vom Feld *g*Ü

    Aber wenn du Katzengras nimmst, mußt auf die Samenmischung schauen, da gibt es auch Hafer und Gerste, die MS mögen beides.
     
  13. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    1.122
    @Morgenstern

    Ja ich weis, das Meeriegras braucht lange zum wachsen.

    Ich mach da immer ein Kistchen voll, in die Blumenkästen kommt ganz normale Grassaat und an den Fensterbänken stehen außerdem noch Schalen mit Gerste, Weizen und Roggen.

    Von den Getreidekörnern habe ich auch den ganzen Winter über frisches grün. Sieht so aus wie bei Elvira.
     
  14. #13 Khadija, 03.06.2009
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Ich hab auch in Balkonkästen Roggen und Gerste gepflanzt. Im Winter ist es guter Grasersatz und jetzt im Sommer habe ich es als Notgras, wenn es mal tagelang regnen sollte und die Wiese zum Sumpfgebiet wird.

    Und als Katzengras geht da Zeug auch super. meine Mädels lieben es und es hält länger als das gekaufte Katzengras.

    Leider habe ich viel zuviel Getreide gekauft. wusste ja nicht, dass es so gut nachwächst. :nut:
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Muffin

    Muffin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Ich nehm eimmer eine Kleintierrasen-Mischung -> http://www.samenhaus.de/Rasensamen/Kleintierrasen-Mischung::847.html
    die wächst immer relativ schnell, vorallem wenn die Sonne gut drauf scheint, wächst das wie blöde :winke:

    So siehts bei mir übrigens aus: :wink:
    [​IMG]

    [​IMG]

    (ist etwas kurz, hatte es da gerade etwas abgeschnitten)
     
  17. #15 Yloponom, 03.06.2009
    Yloponom

    Yloponom Guest

    In (geschenktem ;)) Billig-Trofu sind auch Getreidekörner - die treiben erstaunlicherweise auch noch recht gut aus, wenn man sie auf Erde streut.
    Habs zwar im Kasten noch nicht ausprobiert, aber in meiner Schweinewiese im Garten wächst das gut.
    Nur mal so als Tip, falls wer noch so Trofu über hat...
     
Thema: gras anplanzen - welche sorte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gras wächst wie getreide was ist das

    ,
  2. hafer gras wächst schnell

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden