Goldagouti & schimmel ???

Diskutiere Goldagouti & schimmel ??? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hey, heute hat meine Dance 2 mädels ausgepackt ... echt 2 Prachtmädels nur mit der farbe habe ich etwas Probleme. Die eine Maus hat Goldagouti...

  1. phil03

    phil03 Guest

    Hey,
    heute hat meine Dance 2 mädels ausgepackt ... echt 2 Prachtmädels nur mit der farbe habe ich etwas Probleme.
    Die eine Maus hat Goldagouti drin aber sieht hinten am popo schimmelig aus ... keine ahnung ob das geht *grübel* goldagouti schimmel ...
    die andere maus ist weiss und hat überall silberagoutifleckchen sieht sehr merkwürdig aus :D Was meint ihr ???
    Achso mama ist goldagouti-weiss trägt schwarz-schimmel !!!
    Papa ist silberagouti und trägt nur silberagouti
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina

    Nina Guest

    sieht süß aus :)

    kann dir leider nicht helfen, allerdings rate ich dir, nimm die kleinen nicht zur Zucht, und wenn dann nur mit Einfarbigen Tieren!

    aber das weißt du sicher!! :lach: :winke:
     
  4. phil03

    phil03 Guest

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    trägt Schimmel gibt es nicht.
    Entweder sie ist ein Schimmel oder sie ist keiner (ob man das erkennen kann ist wieder ne andere Frage...)
    Klar gibt es Goldagoutischimmel. Schimmel kann es bei jeder Farbe geben.

    Die KLeine ist wohl ein Silberagoutischimmel .
    Aber zur Zucht würde ich alle drei (mama + Babys) nicht nehmen, da die Mutter wohl Schimmel mit Weißscheckung ist und die Babys damit ebenfalls (oder zumindest potentiell).
     
  6. Emi

    Emi Guest

    <-------- ist Liebhaber und findet die Schweinchen SÜÜÜÜÜÜÜÜß, egal ob Schimmel oder nicht. :hüpf:
    Wirklich TOLLE Farbe, hab ich noch nie gesehen.

    LG EMI
     
  7. #6 piper_1981, 26.07.2005
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    also ich würde sagen silberagoutischimmel und goldagoutischimmel ,beide mit weißscheckung.

    trägt schwarzschimmel gibt es übrigens nicht.
    deine dance ist dann aber wohl ein versteckter schimmel,(dh die schimmelung versteckt sich in den weißen farbfeldern und ist somit nicht erkennbar) und gehört ,genau wie ihr nachwuchs, nicht in die zucht.
     
  8. Löne

    Löne Guest

    Oh je.

    Man darf nicht mit Schimmel-Weißschecken züchten und auch keine Schimmel mit Weißschecken verpaaren. Das kann gaaaanz böse enden :mist:.
    Also die beiden Babys und auch die Mama bitte nie wieder zur Zucht nehmen.
    Ansonsten sind es süße Babys.
    Und es kann jede Farbe mit Schimmel geben, sowie es ja auch jede Farbe mit Weißscheckung geben kann. Sogar weiße Tiere können Schimmel und Farbschecken und Weißschecken zugleich sein.
     
  9. phil03

    phil03 Guest

    Ich weiss ja vom dem lethalfaktor der schimmel. Mir gings es ja auch mehr darum ob die Flecken jetzt Schimmel sind oder nicht ...
    Ich weiss auch das man nur mit einfarbigen tieren schimmel verpaaren darf.
    Schimmel ist für mich ja auch uninteressant aber bekommt man den faktor eigentlich je wieder aus einer Linie raus ???
    Ist nur mal so ne Frage ???
     
  10. Regina

    Regina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Sicher bekommt man den Faktor wieder raus. Indem man nur mit den ganz sicher einfarbigen Nachkommen weiterzüchtet.

    Sobald die Nachkommen nur ein einziges weisses Haar haben kannst Du nicht sicher sein ob es nun Schimmel sind oder nicht. Und wenn es Schimmel sind vererben sie das auch an etwa die Hälfte ihrer Nachkommen.

    LG Regina
     
  11. Löne

    Löne Guest

    Nein nein nein. Bitte nicht mit Schimmel-Weißschecken züchten. Das kann so böse enden.
    Wieso müssen manche Züchter immer so unverantwortlich und leistungsorientiert sein und darüber beinahe vergessen, dass es sich hierbei um Tiere und um eine Art Hobby handelt? :(
     
  12. #11 CavyVDW, 27.07.2005
    CavyVDW

    CavyVDW Guest

    Hallo Phil,

    hab mir gerade Dance auf deiner Hp angeschaut. Hat sie eigentlich außer am Kopf noch andere goldagouti Stellen?
    Sie könnte eine schlecht gezeichnete Dalmi sein. Damatiner und Schimmel basieren auf demselben Gen.
    Zusammmen mit dem Silberagouti-Weißen Bock bringt sie dann natürlich Goldagouti- und Silberagout-Schimmel/Dalmies mit Weißscheckung.

    Wenn dem so ist, bekommst du das ganz leicht wieder aus deinen Linien. Einfach nicht mit Dance züchten und die beiden Mädels ab in Liebhaberhände.

    LG Renate
     
  13. Löne

    Löne Guest

    :einv:
    Ich bitte dich für die gesamte Meerschweinchenzucht dafür.
    Es wäre relativ "dramatisch", wenn mehrere Leute sowas machen würden, Schimmel-Weißschecken produzieren und vermehren, dann würde man in einigen Jahren überhaupt keine normalen Weißschecken mehr verpaaren können, da man sich ja nie sicher sein kann, ob es nicht doch beides Schimmel sind.
     
  14. #13 CavyVDW, 27.07.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2005
    CavyVDW

    CavyVDW Guest


    Kannst du mir diesen Schrieb mal verständlich machen?
    Die einzige, der meiner Meinung nach eher versehentlich Schimmelschecken produziert hat ist Phil,
    dadurch, dass sie Dance, welche sicherlich ein schlecht gezeichneter Schimmel oder Dalmi ist mit einem weißgeschecken Bock verpaart hat.
    Alle drei aus der Zucht nehmen und das Problem ist gelöst.

    Gruß Renate
     
  15. phil03

    phil03 Guest

    Nein sie ist komplett weiss und hat die Backen goldagouti .... sie hatte schonmal babys (nicht bei mir) da sind ganz normale Goldagoutis gefallen.
    wie sind denn die pigmente bei den schimmeln wie sollte denn das Fell aussehen ???
     
  16. #15 Eickfrau, 27.07.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    @renate: In diesem speziellen Fall wäre das die beste Lösung ...
    Löne denkt bei ihrem Post jedoch an die anderen bislang beobachteten Fälle von Schimmel x Weißschecken-Zucht.
    Und woher stammt Phil´s Dance? Irgendwie muß sie an das Schimmel-Gen gekommen sein, vielleicht gibt es Geschwister ... vielleicht wurde die Paarung der Eltern wiederholt ... vielleicht ist Dancer´s Vater (oder Mutter) selber bereits ein weißscheckiger Schimmel ...

    VG Bianca
     
  17. #16 Meeri28, 27.07.2005
    Meeri28

    Meeri28 Guest

    Hallo!

    Ausnahmsweise muss ich Cavy VDW mal zustimmen.
    Es ist totaler Unsinn die Mutter aus der Zucht zu nehmen - vorrausgesetzt sie stammt aus einer Verpaarung von Einfarbigen plus Schimmel. Dann ist sie ein ganz normaler Schimmel/Dalmatiner und gut ist und natürlich kann man gut mit diesen Tieren züchten!

    Wenn ihre Eltern aber ein Weisschecke und ein Schimmel waren, dann muss auch sie, genau wie ihre Töchter raus aus der Zucht.
    Was ist mit dem Vater der Babys? Ist er überhaupt ein Weisschecke? Wenn nicht seh ich auch bei den Töchtern keinerlei Problem, warum sie nicht in die Zucht sollten...

    @phil:

    Du kannst dir sicher sein, dass sie Schimmel ist, denn wenn sie Weisscheckung hätte müsste ihr Nachwuchs mit einem einfarbigen Bock auf jeden Fall etwas weiss haben, da sie eben sooo viel weiss zeigt. Ausserdem was soll sie sonst sein, wenn sie aus einer Schimmelverpaarung gefallen ist? Das ist doch klar.
    Pigmente haben mit Schimmel nichts zu tun, ist wie bei Weissgescheckten Schweinchen. Das Schimmel hat natürlich eine optimale Zeichnung, aber viele Unfallschimmel haben nur hier oder da einen weissen Fleck. Praktisch ist am Tier Schimmel überhaupt und in keinster Weise von Weissscheckung zu unterscheiden, das ist ja gerade das gefährliche.

    Ich würde die "Züchterin" anschreiben und sie gehörig zur Rede stellen, warum sie nicht Schimmel als Farbbezeichnung im Stammbaum angegeben hat.

    Gruß
    Meeri
     
  18. phil03

    phil03 Guest

    Ich habe jetzt mal bei ilse Pelz nach gelesen ... laut Buch sollte die hautfarbe Dunkel sein ... Dance ist aber rosig .... Augen f.e sieht hat d.e.
    Bei den beiden babys sind die dunklen stellen schwarz mit weissem ticking und goldagouti ... die silberagouti hat silberagoutiflecken ...

    Mir geht es bei diesem Thread darum obs jetzt schimmel ist oder nicht !!!
     
  19. #18 CavyVDW, 27.07.2005
    CavyVDW

    CavyVDW Guest

    Hi,

    das ist bei Schimmeln so. Sie bekommen mit Einfarbig entweder Einfarbig oder Schimmel. Theoretisch 50% von jeder Sorte, aber Mutter Natur ist bei der Theorie nie so genau.
    War der andere Bock z.B. Goldagouti oder Schwarz, dann ist die Farbe der vorherigen Jungen damit erklärt.
    Bei Dance wäre es wichtig die gesammten Eltern und Großeltern ab diesem Schwarzschimmelvorfahren zu wissen.
    Wenn irgendwo noch Weißschecken waren, Creme oder Weiß.d.E bzw. Weiß p.E. oder Himalaya saßen, dann sollte sie nicht mehr in die Zucht gehen.

    Dasselbe gilt überigens auch für Silberagouti, welches Spalterbig in die rote Farbreihe (Weiß d.E.) oder in Himalaya ist. Diese Faktoren sind allesamt für verdeckte Schimmel verantwortlich.

    Dance trägt entweder Himalayafaktor oder Chinchillafaktor, das beweißt das silberagouti Baby, nach Weißscheckung mußt du, wie schon gesagt, bei Eltern und Großeltern nachforschen.

    LG
    Renate

    P.S. Mir ist vor über 10 Jahren auch schon mal so etwas passiert. Ein vermeidlich Buff-Weißer Bock (hatte nur Buff Backchen) entpuppte sich als Schimmel.
    Da war das Kind aber schon in den Brunnen gefallen.
    Ich hatte eine wunderschöne Rotschimmelweißschecke - unbrauchbar für meine rot-weiße Coronetzucht - aber wunderschön - einfach nur so.
    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. phil03

    phil03 Guest

    Aha ok ... forsche jetzt mal nach :-)
    aber weiss oder creme ist nicht in der linie ...
     
  22. Löne

    Löne Guest

    Der Vater scheint mir als Silberagouti kein Schimmel zu sein, da er wirklich sehr dunkel ist.
    Also ist die Mutter der Schimmel oder besser gesagt Dalmatiner und scheinbar am ganzen Körper Weißgescheckt und deswegen nicht als solcher zu erkennen.
    GENAU DIESE Tiere sind das Problem. GENAU wegen DIESEN Tieren sind Schimmel-Weißschecken so "gefährlich". Ich weiß, dass phil03 da nichts für kann. Aber stell dir mal vor du hättest Dance als Goldagouti-Weiß mit einem anderen Goldagouti-Weißen Bock verpaart (wie es ja so üblich ist in der Zucht, dass man farbrein verpaart ^^) und BEIDE wären Schimmel gewesen und man hätte es ihnen wegen der großflächigen Weißscheckung wie bei Dance nicht angesehen.

    Dann hätte man den Salat gehabt.
    Sorry, aber die Mutter sollte noch eher aus der Zucht genommen werden als die beiden Babys, da man ihr den Schimmel gar nicht ansieht. Nur weil sie im ersten Wurf keine Schimmelbabys hatte, heißt das doch nichts. Es können auch bei Schimmelverpaarungen nur Non-Schimmel fallen.

    Es ist einfach total VERANTWORTUNGSLOS und egoistisch von einem Züchter, wenn er mit Schimmel-Weißschecken züchtet oder Schimmel mit Weißschecken verpaart (gleiches gilt für Dalmatiner). Wer Meerschweinchen liebt sollte sowas in der Regel niemals machen.

    Was ich noch in akzeptabel finde ist, wenn man unbedingt solche Tiere selbst haben möchte und einmal einen Schimmel mit einem sehr wenig weißgescheckten Tier verpaart und dann ALLE Babys die auch nur ein Haar weiß haben als Liebhabertiere behält und die Böcke direkt alle kastrieren lässt (kastriert kann man sie ja auch abgeben). Ich halte da nicht unbedingt viel von, aber das ist denke ich in Ordnung, wenn man unbedingt ein zwei solcher Tiere haben möchte.

    Schimmel/Dalmatiner NIE in Verbindung mit:
    Creme/Weiß
    Silberagouti/Cinnamonagouti/entsprechende Argenten
    Weißgescheckten Tieren

    In Cremefarbenen Tieren sieht man den Schimmel auch nicht und ich kenne einen Fall in dem zwei Mädels mit Weißscheckung mit diesem Cremefarbenen Bock verpaart wurden und dieser Bock hatte dann selber nochmal Weißscheckung (einen weißen Fuß, der einem bevor man nicht genau danach geschaut hat auch nicht aufgefallen ist) und schwuppst hatte man lauter kleine Schimmel-Weißschecken und einem hätte man es davon auch überhaupt nicht angesehen, wenn man es nicht gewusst hätte, da sein ganzer Körper Weiß war und nur am Kopf etwas Lemonagouti. Wie bei Dance eben.

    Ganz gefährliche Angelegenheit.

    Und mit solchen Tieren absichtlich züchten ist keine Zucht sondern die Produktion von leider nicht erkennbaren Schimmeln und somit Letalträgern (also nicht im Sinne von Träger, sondern das es das hat), die nicht als solche zu erkennen sind.
    Sonst kann man eines Tages überhaupt keine Weißschecken mehr mit einander verpaaren, weil es ja alles Schimmel sein könnten (also deutlich wahrscheinlicher als heutzutage), nur weil so viele Bekloppte meinen sie müssten Schimmel mit Weißscheckung kombinieren und so weiter.

    Amen :D.
     
Thema: Goldagouti & schimmel ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden