Goddbye Felicitas, mein kleines, süßes Behindertenschweinchen!

Diskutiere Goddbye Felicitas, mein kleines, süßes Behindertenschweinchen! im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Meine kleine Felicitas! [IMG] Im Oktober 2007 haben Vanni13 und ich von dir und deinen behinderten Schwestern gehört! Die Vorbesitzer waren...

  1. #1 Geli, 03.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2009
    Geli

    Geli Guest

    Meine kleine Felicitas!

    [​IMG]

    Im Oktober 2007 haben Vanni13 und ich von dir und deinen behinderten Schwestern gehört! Die Vorbesitzer waren mit euch beim TA, da ihr drei am 17.10.07 behindert zur Welt gekommen seit. Deinen Schwestern fehlten komplett die Augäpfel und dir einer. Das kann dabei rauskommen, wenn Menschen immer wieder und immer wieder sinnlos vermehren müssen. Alle anderen 4 oder 5 Würfe waren in Ordnung aber ihr eben nicht.

    Als die Tierärztin dich, Felicitas gesehen hatte, hat sie nicht geglaubt das du diesen Tag überhaupt noch überstehen würdest, so schlecht war dein Zustand. Eigentlich solltet ihr inden Zooladen gehen, aber da klar war was dann mit euch passieren würde als Blindschweinchen, habe ich euch, nach etlichen Diskussionen von Vanni13 mit den Vorbesitzerin, freigekauft.
    Nochmal ein ganz großes Dankeschön an Vanni13, die sich mit den Leuten auseinandersetzen mußte und euch dann anschließend zu mir gebracht hatte.

    So seit ihr drei Mäuschen zu mir gekommen am 05.11.07. Deine beiden Schwestern sind zu einer Bekannten von mir gezogen, aber du bist hier geblieben. Man hat deutlich gesehen, das da noch mehr Mißbildungen gewesen sein müssen, da du einen sehr merkwürdigen holprigen Gang hattest. Aber du hast dich hier relativ normal entwickelt, du bist halt nicht so groß geworden wie andere Schweinchen. Und deinen holprigen Gang hast du immer behalten.

    Wie habe ich mich gefreut, als du letztes Jahr am 17.10.08 dann entgegen aller Prognosen deinen 1. Geburtstag feiern konntest! Damit hatte niemand gerechnet, am allerwenigsten die Tierärtzin von damals.

    Nun habe ich dich gestern Abend beim Füttern bereits vermißt, aber da es schon recht dunkel war hättest du dich auch irgendwo versteckt halten können ohne das ich dich sehe. Heute bist du dann zum Füttern wieder nicht erschienen und ich habe geahnt was passiert war. Ganz hinten unter der Schutzbox hast du gelegen. Leider war uns nicht mehr Zeit miteinander vergönnt. Du bist noch nicht mal 2 Jahre alt geworden. Aber ich denke unter den Umständen unter denen du zur Welt kgekommen bist und mit deinen Defiziten ist das doch schon ganze Menge gewesen.

    Du kleine :heart: Zuckermaus :heart: wirst mir richtig fehlen, du warst in deiner umheimlich lieben und doch tolpatschiigen Art einfach ein unbeschreibliches Schweinchen! Da wo du nun bist ist mit dir wieder alles in Ordnung und du bist ein Schweinchen wie jedes Andere auch! Nun kannst du wieder ohne Probleme über die RBW hüpfen und mit den anderen Schweinchen dort ganz normal spielen und toben! Denk ab und an an mich Zauberschweinchen! Ich habe die Zeit mir dir sehr genossen und bereue keinen Tag dich zu mir geholt zu haben! Auch wenn dir nicht viel Zeit auf Erden vergönnt war, du bist wenigstens nicht in einem Schlangenmagen geendet, wie es wohl im Zooladen gekommen wäre!

    Ich hoffe das du die Zeit hier genossen und dich wohlgefühlt hast! Ich werde dich auf jeden Fall sehr vermissen! Kein Schweinchen mehr da, welches mir über die Füße stolpert! Du hinterläßt eine Riesenlücke! Aber die Zeit mir dir war sehr, sehr schön!

    Bye bye kleine Felicitas!!!
    geb. 17.10.07----gest. 03.02.09
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Braun

    Braun Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    63
    fühl dich gedrückt

    komm gut an
     
  4. #3 meerlie-fan, 03.02.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Fühl dich ganz doll gedrückt! :troest: Schön das du Felicitas so ein schönes Leben bei dir
    ermöglicht hast, was vielen Schweinchen in so einem Zustand verrwehrt bleibt. Sie weiß das
    es hier auf Erden ein 2Bein gibt, das sie sehr geliebt hat.
    Komm gut an kleine Felicitas! :engel:
     
  5. #4 Schweinchenfan, 03.02.2009
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.999
    Zustimmungen:
    2.110
    Wundervolle Zeilen hast du deinem Sonnenschein da gewidmet. Es tut mir leid, daß sie dich so früh verlassen hat und du nicht bei ihr sein konntest dabei. Sie scheint wohl einfach eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht zu sein. Fühl dich gedrückt :troest:

    Kleine Felicitas, du hast deinen Namen wohl zu recht getragen. Denn glücklich sein durftest du sicher in deinem kurzen Leben.
    Es ist nicht so wichtig, daß du nicht alt wurdest, aber es ist so schön, daß es jemanden gab, der es dir ermöglicht hat, diese kurze Lebenszeit in einem schönen Zuhause bei anderen Schweinchen zu verbringen.

    Felicitas ich wünsche dir eine schöne Zeit auf der RBW. :engel:
     
  6. #5 schlappes, 03.02.2009
    schlappes

    schlappes Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    109
    Ach Geli, das tut mir so leid für die Kleine und für Dich. Jedenfalls hatte sie eine kurze aber schöne Zeit.

    Gruß Tina

    ...mit den 6 Notschweinen von Dir, denen es allen gut geht...
     
  7. #6 pepinolito, 03.02.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Es tut mir total leid um deine Felicitas, Geli :troest:

    Ich durfte sie kennen lernen und für mich war sie ein ganz normales Schwein mit nur einem Auge.

    Wie schön, daß sie mit ihrer Behinderung so lange bei dir sein durfte. 2 Jahre sind nicht viel, aber wie du schon sagt, mit der Behinderung ein Wunder.

    Komm gut an kleine Maus :engel:

    Geli, behalte die schönen Momente in deinem Herzen. Erinnerungen können einem glücklicherweise nicht genommen werden. Man darf sie ganz für sich ein Leben lang behalten :heart:
     
  8. Geli

    Geli Guest

    Vielen Dank für die lieben Worte! Felicitas war ein ganz besonderes Schweinchen, vielleicht gerade wegen ihrer Behinderungen und weil ich nie sicher sein konnte wie lange sie bei mir sein würde. Habe mich über jeden Tag gefreut den sie hier verbringen durfte. Und ich würde die Entscheidung von damals immer wieder genauso treffen wie ich es getan habe. So konnte die Süße die Zeit die ihr auf Erden vergönnt war wenigstens genießen und wie ein normales Schweinchen leben.

    @ Schweinchenfan

    Ich habe damals lange über einen Namen für dieses Meeri nachgedacht. Und da ich ihr sehr, sehr viel Glück für ihr Leben gewünscht habe und auch der Meinung war das sie das dringend gebrauchen könnte, hat sie genau diesen Namen mit Hintergedanken bekommen. Leider hat das Glück nicht länger gereicht, aber wenigstens 1 Jahr und knapp 3 Monate konnte ich ihr in meiner Herde ein relativ normales Leben ermöglichen. Und das war es mir wert.
     
  9. #8 Schweinchenfan, 04.02.2009
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.999
    Zustimmungen:
    2.110
    Weißt du, ich war auch überzeugt davon, daß du sie nicht ohne Grund so genannt hast. Ein anderer Name hätte irgendwie auch gar nicht zu ihr gepaßt.
     
  10. #9 Lillian, 04.02.2009
    Lillian

    Lillian Guest

    Machs gut, süße Felicitas!

    Geli, fühl dich auch von mir ganz doll gedrückt. Ich hatte gerade Tränen in den Augen, als ich Felicitas' Geschichte gelesen habe.
     
  11. #10 bollerjahn, 04.02.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    Oh je...
    tut mir ganz doll Leid :troest: :troest: :troest:
    Felicitas, komm gut an und beschütze dein Zweibein nun von oben aus...


    Alles Liebe
     
  12. #11 Vanni13, 04.02.2009
    Vanni13

    Vanni13 Guest

    Kleine Felicitas, ich kann mich noch daran erinnern als wäre es gestern gewesen das ich dich und deine Geschwister das erste mal sah. Viele Diskussionen mit deinen Besitzern waren nötig das ich dich und deine Geschwister mitnehmen durfte. Was ich denn mit euch will? Ich wäret doch behindert. Letztenendes habe ich euch aber doch bekommen und ihr konntet bei Geli ersteinmal unterkommen. Mit meinen Etagenbauten war es Geli und mir einfach zu riskant da deine beiden Schwestern ja komplett blind waren. So ist nur euer Bruder bei mir geblieben der völlig gesund war. Geli fand schnell für deine beiden Schwestern ein super Zuhause in einer großen Gruppe mit Gehege und es war schnell klar das Geli dich bei sich behalten wollte. Was haben wir uns gefreut als du deinen ersten Geburtstaggefeiert hast!!! Selbst die Tierärztin hat sich wahnsinnig gefreut als ich ihr davon erzählte...hat sie dir doch unter normalen Umständen keine Lebenserwartung gegeben weil du die Schwächste warst als sie euch eine Stunde alt das erste Mal sah!! Um so mehr freut es mich das du bei Geli ein so schönes Zuhause gefunden hattest und in ihrer großen Gruppe soviel Schwein sein durftest wie du eben konntest. Du wirst auch mir fehlen wenn ich Geli besuche. Komm gut an auf der RBW und geniesse dein weiteres Sein dort wo du jetzt bist als völlig gesundes Schweinchen.

    @Geli: Fühl dich mal ganz doll gedrückt von mir!! Du hast der Süßen ein superschönes Leben ermöglicht welches sie sonst nie gehabt hätte. Wenn ich an die kleinen Würmchen denke die ich dir damals gebracht habe!!! Bei dir durfte sie so leben wie sie eben war.
     
  13. #12 carmen3195, 04.02.2009
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    lass dich drücken. :troest:

    felicitas machs gut im regenbogenland.......:engel:
     
  14. dada64

    dada64 Guest

    ach geli, das tut mir echt leid.aber wenigstens hast du ihr ein schönes leben geschenkt,auch wenn sie behindert war.

    lg dada
     
  15. Geli

    Geli Guest

    @ Vanni13

    Ich werde unserer Gespräche bezüglich dieser 3 kleinen Fellmonster auch nicht vergessen. Was haben wir diskutiert und überlegt wie wir die Leute doch noch überzeugen konnten. Und als du mir dann sagtest, das sie die Süßen nicht hergeben wollten, weil sie schon dem Zooladen zugesagt waren konnte der Schrecken nicht größer sein!

    Da war für mich sofort klar, das man diesen "Personen" das Geld was der Zooladen gegeben hätte bieten mußte, um die Babies da rauszubekommen. Und auch dann hat es ja erst geklappt. Es kann sich jeder an einem Finger ausrechnen, was mit Blindschweinchen in einem Zooladen passieren würde. Und das konnten und wollten wir nicht hinnehmen! Und alle drei waren bzw. sind ganz zauberhafte Schweinchen gewesen. Sowas von vertrauenselig, das hab ich noch nicht erlebt. Sie hatten keinerlei Angst auf dem Arm, sondern haben sich ohne zu zittern an einen gekuschelt.

    Selbst als Felicitas mal Milben hatte und behandelt werden mußte hat sie ganz ruhig auf meinem Arm gesessen und mich mir ihrem einen Auge total ruhig und vertrauensvoll angeschaut. So nach dem Motto: du weißt schon was du da machst und ich brauche bei dir keine Angst haben. Alle anderen Schweinchen bei mir sind völlig erbost, wenn ich sie wegen irgendwas behandeln muß und quiecken und zappeln, als wenn es um ihr Leben ginge. Nicht so Feli! Sie war ganz ruhig und hat seelenruhig abgewartet bis ich fertig war und ist, wenn ich sie wieder runtergesetzt habe, langsam und gemächlich weitergetappst.

    Laufen konnte man das ja nicht wirklich nennen, ihren Schunkelgang, der mir jetzt so wahnsinnig fehlt! Feli war ein kleiner Sonnenschein und ich habe jeden Tag mit ihr genossen. Und mich jeden Tag gefreut, wenn sie munter durchs Gehege wuselte, mal gegen dieses Schweinchen stieß, mal gegen ein anderes. Aber niemand hat es ihr übelgenommen, als wenn die Anderen gespürt haben das was mit ihr nicht stimmt.

    Ach, kleine Maus, könnte ich es doch ungeschehen machen und du wärst wieder hier bei mir! Aber leider war uns nicht mehr Zeit vergönnt! Und trotzdem war auch diese kurze Zeit mit dir sehr, sehr schön! Ich habe nicht das Bild vor Augen wie ich dich heute gefunden habe, sondern sehe dich innerlich in deinem süßen Watschelgang durchs Gehege laufen! So möchte und werde ich dich in Erinnerung behalten!

    @dada64

    Noch nicht mal "Kampfschwein" Goldie hat der süßen Maus jemals was getan oder sie auch nur das gerinste bißchen angezickt! Auch bei ihr hatte Feli sozusagen "Narrenfreiheit".
    Übrigens hat sich goldie hier immer mehr zu einem sehr sozialen Meeri entwickelt!
     
  16. Silas

    Silas Guest

    Hallo Geli

    Ich kam nicht vorher ins Forum, aber ich habe dir ja gemailt !!!

    Ach mann, das ist echt traurig, aber sie hatte eine schöne Zeit bei dir und hat sie auch voll genossen.

    Keks und Krümel geht es super. Sie sind extrem klein, aber quietschfiedel :heart: Keks hatte fast vier Monate mit Milben zu kämpfen und jetzt geht es so langsam dank meiner THP aufwärts.

    Mit ihrer Blindheit haben die Zwei kein Problem. Sie wuseln wie verrückt durchs Gehege und lassen sich von keinem dumm anmachen :hand:

    Sie haben auch sonst keine anderen Probleme, außer das mal das eine oder andere "Auge" etwas tränt. Ich hoffe sehr sie bleiben noch lange bei mir, denn sie sind zwei von denen die immer betteln, gerne gestreichelt werden und die immer einen im Sinn haben :nuts:

    Fühl dich noch mal gedrückt von mir :troest:

    Gruß Lauri
     
  17. dada64

    dada64 Guest

    hallo geli,dann hat das sogenannte kampfschweinchen seinen richtigen platz bei dir ja gefunden,und das ist auch gut so,danke.

    lg dada
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Geli, 07.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2009
    Geli

    Geli Guest

    @ Lauri

    Das freut mich sehr, das es den beiden Mäusen sehr gut geht! Wenigstens ein kleiner Lichtblick. Die kleine Felicitas fehlt total, auch wenn sie eben ein sehr kleines, eher unauffälliges Schweinchen war. Gerade durch ihre starken Behinderungen und durch ihren extremen Lebenswillen, den sie ja nach der Geburt deutlich gezeigt hat (schließlich hat sie es ja doch geschafft obwohl sogar die TÄ nicht dran geglaubt hat) ist sie für mich etwas ganz Besonderes gewesen.:heart:

    Zur Info für alle Anderen die hier mitlesen:
    Keks und Krümel sind die beiden blinden Schwestern von Zaubermaus Felicitas. Kaum hat Silas von ihrem Schicksal erfahren, hat sie sich superlieb dieser Beiden angenommen und ihnen ein neues Zuhause geschenkt, in dem sie immer noch munter rumwuseln. Sie waren körperlich auch in einem wesentlich besseren Zustand als ihre Schwester. Diesen Beiden scheinen wirklich nur die Augäpfel zu fehlen, hoffe ich zumindest.

    So sahen die Beiden aus, als sie am 05.11.07 zu mir kamen:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. Silas

    Silas Guest

    Oh mann, stimmt :eek: Soooooo klein waren sie :mist:

    Jeden Tag habe ich ihr Gewicht kontrolliert, damit ich auch nichts verpasse. Krümel hatte mal etwas abgenommen, da hab ich schon Panik geschoben :schreien:

    Zwei seiten voll habe ich ständig ihr Gewicht aufgeschrieben und mir extra dafür eine neue Waage gekauft auf den auch wirklich jedes Gramm angezeigt wird !!!

    Auch heute noch haben sie immer mein besonderes Augenmerk, aber sie sind echte Kampfschweine:hand:

    Sie wiegen übrigens gerade mal 700 Gramm, also echt sehr klein. Krümel hat wunderschönes langes seidiges Fell und Keks hat kurzes aber auch extrem weiches Fell :heart:

    Ach, die beiden sind einfach Klasse *schwärm*

    Auch die anderen hundert Schweinchen von dir erfreuen sich bester Gesundheit. Meine Lieblinge sind immer noch Rüebli (Mutter von den Jungs), Matti (ehemals Amidala) und Enja das weiße Puschelschweinchen.

    Enja und Matti sind immer noch sehr scheu, aber Rüebli muss immer eine Extra Wurst erbetteln und lässt sich gerne Kraulen und rumtragen :heart:

    Ich habe gestern auf deine HP geschaut :heart: Oh mann hast du da Süße Jungs :heart::heart::heart: da darf ich im Moment wohl nicht vorbei kommen. Erst wenn ich wieder Platz habe. Aber zur Zeit leben hier 26 meeris und 5 Ninchen. Das reicht und ich hoffe auch nicht das da einer Platz macht !!!

    Übrigens habe ich ja jetzt 6 Kastraten in der Gruppe und es hat sich eine kleine Boygroup gebildet, mitten im Rudel. Es sind Rassmus und Luka (die Söhne von Rüebli) und der kleine Little Stuard aus der Schweiz. Die drei sind unzertrennlich und lassen nur bestimmte Mädels in ihre Ecke. Die Mädels sind ihre Mama Rüebli, Keks und Krümel, Muffin (ex Greta) und Enja. Alle anderen haben gefälligst einen Bogen zu gehen :hand:

    Liebe Grüße Lauri :winke:
     
Thema:

Goddbye Felicitas, mein kleines, süßes Behindertenschweinchen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden