Ginny, mein Goldschatz

Diskutiere Ginny, mein Goldschatz im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; [IMG] Ginny geboren: Ende November 2004 gestorben: 27. September 2011 Liebe Ginny, Meinen Goldschatz habe ich dich immer genannt, in...

  1. #1 Stöpsi, 27.09.2011
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    [​IMG]

    Ginny
    geboren: Ende November 2004
    gestorben: 27. September 2011

    Liebe Ginny,

    Meinen Goldschatz habe ich dich immer genannt, in zweierlei Hinsicht. Einmal in ganz wörtlicher: du warst das teuerste Meerschweinchen, das wir je hatten (und vielleicht jemals haben werden). Deine Tierarztkosten stiegen ins Unermessliche, und auch 2 1/2 Jahre Päppeln mit CC sind nicht gerade die billigste Fütterung, die man sich vorstellen kann...
    Aber der zweite Grund, warum du mein Goldschatz warst, ist der bei weitem wichtigere: Während all dieser Jahre, in denen du so oft, für mich ganz selbstverständlich, meinen Alltag bestimmt hast, bist du mir so sehr ans Herz gewachsen. Ich bin morgens früher aufgestanden und abends später ins Bett, um dich päppeln zu können. Ich konnte keinen Urlaub mehr mit meinen Eltern machen, denn entweder musste ich daheim sein, um mich um dich zu kümmern, oder Mama musste es wohl oder übel tun. Einfach mal eine Nacht woanders übernachten, auch das wurde zunehmend schwieriger... Und ich erinnere mich an mehr als eine Nacht, in der ich morgens um 3 oder 4 Uhr nach einer Party noch mit Päppelbrei bewaffnet zu dir gestapft bin ;)
    Ich glaube, mich erwartet zu Hause eine ganz unbekannte Freiheit...

    Warum du ausgerechnet diesen Zeitpunkt wählen musstest, um zu gehen, weiß ich nicht. Natürlich kam es nicht unerwartet, aber ich war so guter Hoffnung, dass ich, wenn ich in 3 Tagen von meinem Aufenthalt in der Schweiz nach Hause zurückkehre, alle meine Schweinchen wiedersehen kann.
    Trotzdem bin ich sehr stolz und glücklich, dass du überhaupt so ein langes Leben haben durftest, denn selbstverständlich war das bei dir nun wirklich nicht. Du hattest wohl alle schweren Krankheiten, die ein so kleines Tierchen überhaupt haben kann. Blasensteine, Eierstockzysten, Hormonprobleme, Zahnprobleme, einen Kieferabszess, vermutlich Leukose... Und das war wahrscheinlich noch nicht mal alles, aber ich erinnere mich gerade nicht an mehr. Das schlimmste war wohl die immer noch unbekannte Krankheit, die im Frühjahr 2009 dafür gesorgt hat, dass du von ehemals 800 g bis auf unter 600 g abgemagert bist- woraufhin dann unser Päppelmarathon startete, ich deinetwegen meine Großgruppe trennen musste usw.
    Bei jedem anderen Schweinchen hätte eine dieser Krankheiten gereicht, um es umzubringen, bei dir kleinem Kämpferherz hat es keine einzige geschafft :-)

    [​IMG]
    Das ist eines der letzten Fotos von dir, das ich gemacht habe, bevor ich in die Schweiz gegangen bin. Du und dein zweiter "Ehemann". Ich war erstaunt, wie schnell und problemlos du nach Gismos Tod den dicken Ferdi als neuen Partner akzeptiert hast, wo du doch sonst mit anderen Schweinchen immer so schwierig warst. Andere Mädels neben dir konntest du nie großartig leiden, der Kastrat gehörte schließlich dir und keinem sonst. Ferdi hat diesen Posten ganz fabelhaft eingenommen und sich ganz lieb um dich gekümmert, er hat mit dir gekuschelt, dir die tränenden Augen geleckt und dich einfach so genommen, wie du warst. Auch wenn das für ihn bedeutete, dass er sich von einem 500g-Schweinchen anzicken lassen musste ;) "Klein, aber oho"- das war schon immer dein Lebensmotto.

    Wenn ich nach Hause komme, werde ich dein dauerheiseres Futtergeschrei und deine komische, hoppelnde Gangart bestimmt sehr vermissen.
    Momentan kann ich mir das zwar noch nicht ganz so genau vorstellen, da ich gerade (vielleicht glücklicherweise?) sehr viel Abstand zu meinem sonstigen Alltag habe, aber ich denke, dass mein Leben sich ohne dich schon ziemlich verändern wird...

    Denn eines ist ganz, ganz sicher: Du hast mein Leben geprägt und DICH vergesse ich im Leben nicht!

    Liebe Grüße auf die andere Seite der Regenbogenbrücke, wo Gismo und Maya bestimmt schon auf dich warten!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    :heul:

    Oh Angi... tut mir sooo leid :troest:

    Ginny hatte wirklich einen Traumplatz bei Dir, und natürlich eine Traum-Pflegerin an ihrer Seite. Es ist schon erstaunlich, wie sich so kleine Tierchen aufrappeln und kämpfen wollen.

    Komm gut an kleine Ginny! :engel:
     
  4. #3 Manu911, 27.09.2011
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    692
    Ohweh, das tut mir schrecklich leid Angi!

    Ginny, früher wollte ich dich immer klauen aber Angi hat dich gut beschützt und sich nicht beklauen lassen. Du warst ein wunderschönes Schweinchen und ich bin froh, dass du trotz der vielen Erkrankungen noch ein langes und erfülltes Leben führen durftest.

    Mach es gut Süße!
     
  5. #4 mariajonas, 27.09.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    .. das tut mir leid.. Da habt ihr ja einige Jahre ganz schön was zusammen durchgemacht..
    Aber vielleicht ein kleiner Trost, dass sie ganz sicher dankbar war, jemanden wie Dich zu haben, der sie so liebevoll durch all das begleitet hat.. Hut ab vor Deinem Einsatz...

    Komm gut an kleine Ginny..
     
  6. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    das tut mir sehr leid....:wein:

    Komm gut an, süsse Ginny
     
  7. #6 Tammy030780, 27.09.2011
    Tammy030780

    Tammy030780 Guest

    Das hast du sehr nett und sehr bewegend geschrieben. Obwohl wir uns nicht kennen, fühle ich mit dir.
     
  8. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
    Oh nein Angi....das tut mir sehr sehr leid!!:troest:

    Komm gut an Ginny....du hattest ein tolles Zweibein, dass sich ganz wunderbar um dich gekümmert hat!! Grüß mir meine Süßen da oben....:wein:
     
  9. #8 Elvira B., 27.09.2011
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.427
    Zustimmungen:
    4.739
    Komm gut im Regenbogenland an kleine Ginny :wein:
     
  10. #9 carmen3195, 27.09.2011
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.988
    Zustimmungen:
    883
    machs gut kleine ginny im regenbogenland.........:engel:

    :troest:
     
  11. #10 Stöpsi, 27.09.2011
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Es ist fast schon eine Ironie des Schicksals, dass ich (wie mir meine Mama vorhin am Telefon erzählt hat) diesen Thread hier offenbar eröffnet habe, als Ginny noch gar nicht tot war, sondern nur totgeglaubt.
    Scheinbar hat meine Mama sie heute morgen vollkommen ausgekühlt gefunden, an genau derselben Stelle, an der sie sie gestern abend hingelegt hatte. Sie hat keine Atmung feststellen können, ist also davon ausgegangen, dass die kleine Maus gestorben ist... Da sie sie aber nicht sofort begraben konnte, hat sie sie erstmal im Gehege liegen lassen. Als sie dann später wiederkam, um sie zu begraben, hat sie plötzlich bemerkt, dass Ginny noch ganz flach geatmet hat. Sie ist dann mit ihr sofort zur TÄ gefahren, die sie eingeschläfert hat, da ihr natürlich nicht mehr zu helfen war...
    Das ist so typisch Ginny, sie wollte immer nichts anderes als leben, hat immer so sehr am Leben festgehalten. Natürlich hat sie da selbst im allerletzten Augenblick nicht loslassen können...
    Bitte macht meiner armen Mama aber keine Vorwürfe! Ich zumindest mache ihr definitiv keine, denn Ginnys Zeit war meiner Meinung nach gekommen.

    Vielen Dank für euer Mitgefühl!
    Mir fällt es gerade noch sehr schwer, überhaupt zu realisieren, dass Ginny nicht mehr da ist. So richtig bewusst wird mir das wahrscheinlich wirklich erst am Freitag, wenn ich dann wieder nach Hause komme.
     
  12. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
    Keiner wird deiner Mama Vorwürfe machen....ich bin mir sicher, dass sie sich genauso gut um die Schweinche kümmert, wie du. Und auch wenn sie gleich Früh zum TA wäre, wäre es zu spät gewesen...Ginnys Zeit war einfach gekommen...
     
  13. #12 LunaMoth92, 27.09.2011
    LunaMoth92

    LunaMoth92 Guest

    Obwohl ich dich und deine Ginny nicht kenne...

    Ich habe unglaubliches Mitgefühl mit dir und der kleinen
    Ginny. Auch habe wirklich großen Respekt vor euren Leistungen!
    Ja, euren. Du, dass du dich komplett nach dem Tierchen gerichtet
    hast, und Ginny, weil sie einfach nicht aufgeben wollte. Ihr seid
    beide großartige Kämpfer und das verdient besondere Anerkennung.

    Fühl dich mal gedrückt, und sei stolz - deine Ginny war ein echter
    kleiner Krieger! Solche Schweinchen sind selten!

    LG, Luna
     
  14. #13 Schweinchenfan, 11.10.2011
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Mensch, Angelina - jetzt hab ich vorhin grad zufällig diese Zeile in deiner Sig gelesen.
    Tut mir so leid um deine kleine schwarze Kämpferin.
    Du hast ihr so liebevolle Zeilen gewidmet. Eine bessere Schweinchenmama wie dich konnte sie gar nicht haben :troest:

    Mach's gut auf der RBW, kleine Ginny :engel:
     
  15. #14 Stöpsi, 12.10.2011
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Vielen Dank noch mal :-)

    Ich bin jetzt schon knapp zwei Wochen wieder zu Hause, und lebe genauso lange meinen Alltag ohne mein Dauer-Päppelschwein. Ein wenig komisch ist es schon- ich muss mich an meine neu gewonnene Freiheit tatsächlich noch gewöhnen...
    Ginny fehlt mir, aber wenn ich an sie denke, bin ich meistens einfach nur unendlich stolz auf sie und glücklich, dass sie so ein langes Leben haben durfte.

    Wenigstens habe ich jetzt wieder eine tolle gemischte Großgruppe, in der Ferdi sichtlich aufblüht. Außerdem freue ich mich schon auf unsere neue Nr. 8, die hoffentlich ganz bald hier einziehen kann, um ein bisschen neuen Schwung in die Bude zu bringen und Malina rosettige Gesellschaft zu leisten ;)
     
  16. #15 Schweinchenfan, 12.10.2011
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Ginny hätte sicher gewollt, daß ihren Platz wieder ein anderes Schweinchen haben darf.

    Bin schon gespannt auf ihre Nachfolgerin. So wie du es schreibst, hast du dich schon für ein bestimmtes Schweinchen entschieden, oder?
    Ferdi ist jetzt wieder richtig "Hahn im Korb", kann mir vorstellen, wie der sich über soviele Mädels wieder freut :hand:
     
  17. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Angi, das ist eine Kopie meiner Geschichte mit Lupo.
    Auch ich hab das teuerste Kämpferschwein, gleichen Alters, die Leere, da päppeln weg fällt, und jetzt sitz ich hier... unendlich Zeit... keinen Brei anrühren, keine Medis aufziehen, keine Streifen schneiden ...
    Ich fühl mich einsam, aber erleichtert...
    Ich fühle mit dir, Angi!

    Anja
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Das tut mir leid :troest:

    Was ne schöne Wutz.
     
  20. #18 Libertina, 28.10.2011
    Libertina

    Libertina Rosetten-Fan =)

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    224
    Kleine Ginny... Du warst ein ganz besonderes Schwein und ich bin dankbar, dass ich dich persönlich kennengelernt habe. Du hinterlässt eine große Lücke in unseren Herzen. :runzl:

    Mach 's gut, süße Maus!

    Angi... :troest:
     
Thema:

Ginny, mein Goldschatz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden