Gierige Grabscher oder gefühlvolle Genießer? Wie sind eure Schweinchen drauf?

Diskutiere Gierige Grabscher oder gefühlvolle Genießer? Wie sind eure Schweinchen drauf? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Guten Abend, gerade hab ich wieder die Beobachtung gemacht: Macchiato und Schokolinchen reißen einem die Frischfutterstücke aus der Hand, als...

?

Gierige Grabscher oder gefühlvolle Genießer?

  1. Gierige Grabscher.

    60,0%
  2. Gefühlvolle und manierliche Genießer.

    10,0%
  3. Mal so, mal so.

    45,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Sawyer, 14.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2007
    Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    gerade hab ich wieder die Beobachtung gemacht: Macchiato und Schokolinchen reißen einem die Frischfutterstücke aus der Hand, als gäb's kein Morgen mehr (und als müssten sie hier hungern :eek3: ) - Pech, wer da aus Versehen seinen Finger dazwischen hat.

    Flokati ist da schon höflicher und tut wenigstens nicht so, als würde er in den nächsten drei Sekunden vom Fleisch fallen.

    Und mein Cappuccino-Schwein ist einfach nur süß, die nimmt das Futter nämlich ganz, ganz sanft und vorsichtig und schön langsam, so richtig manierlich, wie's sich gehört... :lach:

    Wie sind eure Schweine so drauf? Haben die den Meerschwein-Knigge in Sachen Futterannahme perfektioniert? Oder müsst ihr auch Angst um eure Gliedmaßen haben?

    Gespannte Grüße,
    Sawyer
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saphira, 14.11.2007
    Saphira

    Saphira Guest

    Max und Kira warten immer bis zum Schluss, also bis ich alles Futter reingelegt habe und sage "So, das wars. Lasst es euch schmecken". Erst dann wird geschaut was da ist, was gut ist und was man auch für später liegen lassen kann. Das obligatorische Stückchen Tomate wird aber vorsichtshalber erstmal in Sicherheit gebracht, um es dann in Ruhe zu verspeisen.
    Max ist definitv der Genießer-Typ, aber er ist auch zu königlich als sich irgendwie anders als gesittet zu verhalten. Kira ist doch eher der Gierschlund. :nuts:

    Bei Fussel ist es anders. Sie frißt keinen Bissen, bis ich ihr nicht ihre Tomate vor die Nase halte. Ohne Tomate gehts bei ihr nicht, danach gibts dann aber auch kein Halten mehr.

    Tja und Black muss ja das Futter überhaupt erstmal finden. :nuts:
    Er ist ja ein bißchen behindert und nicht der schnellste, wenn es um solche Sachen geht. Gut, dass Fussel sehr sozial ist und nur ihren Teil futtert.
     
  4. Yudi

    Yudi Guest

    Bei mir geht es wie im wahrsten sinne des Wortes wie bei einer Raubtierfütterung zu. :rofl:

    Sobald sie sehen das ich das FF klein schnipple fangen sie an Amok zu laufen. Und sobald ich am EB stehe wird mir regelrecht das Futter aus den Händen gerissen.
    Bisher war nur einmal mein Finger dazwischen.

    Es ist aber ein Bild für die Götter...auch wenn sie keine Manieren haben.
     
  5. #4 Princess Serenity, 15.11.2007
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Sobald sie den Kühlschrank und dann mein Schnippel hören, geht das Geschrei los!!!
    Dann heißt es schnell- schneller- am schnellsten!
    Bevor die der Reihe nach ausn Stall springen!
    Alle stehen schon bereit und hungrig wie die Raubtiere an der Plexiglasscheibe!
    Endspurt ins Wohnzimmer, griff in die Schüssel und aus sicherer Entfernung zielen und werfen!!!!!!

    (Wurde schon so oft gebissen, weil sie meine Finger mit Möhren verwechselt haben!Tut echt weh!Vor allem wenn alle Finger Bisswunden aufweisen!)

    Innerhalb von Sekunden ist es ruhig und man hört nur noch das wilde Schmatzen von Raubschweinchen! :D
     
  6. Amduat

    Amduat Knutschkugelbesitzerin =)

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Das kann ich nur unterschreiben! :D Keinerlei Manieren... und Raubtierfütterung trifft es perfekt! So nennen wir das auch immer.

    Die sind so gierig, dass eigentlich jedesmal in meine Hand gebissen wird. Als gäbe es keinen Morgen mehr... :rolleyes:

    Wenn ich schnell das Futter reingelegt bzw. dank der gierigen Handbeissereien eher "reingeschmissen" habe, dann plustern sich alle Schweinchen auf ungefähr das 3-fache ihrer Körpergröße auf. :nut: Ein herrlicher Anblick!

    Sollte ich es wagen, irgendwas im EB zu machen (z.B. Trinkwasser auswechseln) während die Schweine fressen... jaaa dann... dann bekomm ich von jedem Schweinchen ein warnendes, grimmiges quietschen zu hören. Höchste Zeit, sich zurückzuziehen! Ich dachte eigentlich immer, dass es solche Drohgebärden eher bei Hunden usw. gibt, die mit allen Mitteln ihr Futter verteidigen...!? Naja, das unterstützt meine Theorie, dass ich keine Meer-, sondern Kampfschweine habe! :lach:

    LG Jule
     
  7. #6 Meerli75, 15.11.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Alle grierige Grabscher,die trampeln sich gegenseitig auf dem Kopf rum,weil an der Stelle wo ich sitze gibt es wohl das beste Futter :ohnmacht:

    Total rücksichtslos.....Und wenn der Finger mal dazwischen kommt?-PECH!!
     
  8. #7 Princess Serenity, 15.11.2007
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    :rofl: :rofl: :rofl:
    jaja genau so sind meine auch!!!
     
  9. #8 Meerli75, 15.11.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Man meint manchmal die stehen kurz vorm Hungertod...Mein Freund meinet letztens erst zu mir,wenn das so weitergeht dann studieren sie eine Tosesszene ein,in der sie natürlich total dramatisch mit Hand an der Stirn umkippen...


    Verwöhnte Kröten!!
     
  10. Amduat

    Amduat Knutschkugelbesitzerin =)

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Jaaa, das habe ich total vergessen zu erwähnen! Genauso läuft das hier auch ab! :ohnmacht: Es ist echt unglaublich...

    LG Jule
     
  11. #10 carmen78, 15.11.2007
    carmen78

    carmen78 Guest

    Mir wird zwar gern das Futter aus den Fingern "gerissen", aber dabei ging es nie soweit, dass sie einen Finger auch nur mit den Zähnchen berührt hätten.
    Wenns nicht schnell genug geht, fängt Percy an, mit den Zähnen zu klappern.

    Bandit ist mittlerweile der erste beim Füttern, holt sich gern auch mehrmals direkt nacheinander - und bunkert dann in einer Ecke, bevor er sich zum Fressen hinsetzt... Leckerbissen muss man halt in Sicherheit bringen ^^
    Schoko ist immer vorsichtig und fast zärtlich, bleibt manchmal auch sitzen und frißt direkt aus der Hand weiter; Eddi und Percy packen zu und weg sind sie, weil schüchterner.
    Nach ein paar Stücken aus der Hand bekommen sie allerdings sowieso die volle Schale in den EB.

    Untereinander sind die Sitten schon etwas rauer ^^ da wird Mundraub betrieben und vor der Nase weggeklaut, obwohl reichlich Stücke für jeden da sind.
    Auf anderen herumtrampeln gabs allerdings noch nie.
     
  12. twiggy

    twiggy Guest

    Nach dem Theater, was meine Beiden manchmal veranstalten, könnte man meinen, sie hätten tagelang nichts zu essen bekommen... :D
    Am lautesten schreit mein Weibchen, und wenn dann der Napf kommt, muss ich meine Hand manchmal ziemlich schnell wegziehen... und mein Kastrat ist echt so drauf, dass er lieber hinter dem Weib herrennt und ihr das Stück klaut, als sich was frisches aus dem Napf zu nehmen :verw:
    Aber Anstand haben die zwei auf jeden Fall nicht, jeder ist sich selbst der Nächste! :ohnmacht:
     
  13. #12 Juligri, 15.11.2007
    Juligri

    Juligri Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! 3 meiner 4 Schweine sind auch die totalen Giermöpse - sie stürzen sich auf das Futter als ob sie tagelang nichts bekommen hätten! Schon mehrfach waren meine Finger dazwischen, die dann sogar schon mal bluteten :scream: ! Echte Raubtiere! Das gegenseitige Aufeinanderklettern gibts bei mir auch! Louise, die Kleinste, steht oft mit den Vorderpfötchen auf dem Hintern meines Kastratens :p , der das alles mit stoischer Ruhe über sich ergehen lässt, solange es dann am Ende was zu futtern gibt! Nur Ida ist da etwas anders. Sie nimmt meistens als Letzte das Futter aus der Hand und ist dabei auch etwas manierlicher und zurückhaltender. Sie ist im Ganzen etwas scheuer und schüchterner als die anderen! Aber wenigstens sind bei ihr meine Finger sicher :D !
     
  14. #13 SchwarzeZora, 15.11.2007
    SchwarzeZora

    SchwarzeZora Guest

    Meine warten zwar erst brav, bis ich das Gemüse in den Näpfen verteilt habe, aber dann stürzen sie sich drauf, als hätten sie tagelang nichts bekommen :eek: Und obwohl ich stets mehrere Gemüsestücke reinlege, müssen die beiden sich ausgerechnet um eine einzige Möhre streiten und zerren die hin und her :D

    Ergo: Ich habe zwei gierige Grabscher ;)
     
  15. #14 anna-hedi, 15.11.2007
    anna-hedi

    anna-hedi Guest

    Ich beobachte verschiedene "Fress-Typen". Die in grösseren Gruppen legen los - als ob sie noch nie was zu Fressen bekommen hätten. Ich denke das liegt am Futterneid. :hand:
    Die kleinen Gruppen (2-3 Tiere) essen eher gemächlich und langsam - man merkt es frisst ja keiner was weg.... :aehm:
     
  16. #15 Lillytschka, 16.11.2007
    Lillytschka

    Lillytschka Guest

    Meine drei Meerlis gehören der Kategorie "Gierige Grabscher" an. Sobald sie hören, dass ich in der Küche ihre Näpfe ausspüle, den Kühlschrank öffne und anfange ihr Gemüse zu schneiden, ertönt ein lautes Pfeifkonzert. Wenn ich dann die Näpfchen hinstellen, warten die Damen bereits sehnsüchtig und fallen über ihre Mahlzeit her.

    LG Lillytschka
     
  17. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    :lach: schön zu hören, dass hier noch mehr Leute um ihre Finger fürchten müssen. Dass sich die Schweinchen am Liebsten stapeln möchten, um noch besser ans Futter (bzw. den ersten Happen, den es immer nur aus der Hand gibt) heranzukommen, hab ich hier auch...
     
  18. #17 Melanie, 16.11.2007
    Melanie

    Melanie Guest

    Ja ja das kenne ich doch woher :rofl: meine Schweine können nämlich auch in die Küche gucken und wehe es raschelt nur eine Tüte da kommen sie von der hintersten Ecke heraus geschossen. Die lassen auch nicht locker bis sie was bekommen. Auf Tomate, Paprika und Petersilie da sind sie besonders gut zu haben. Kaum ist ein stückchen Tomate, Paprika oder ein bissel Petersilie drin dann wird das gleich geschnappt und ab schnell fort denn die anderen können ja sie wegnehmen. Auch wenn ich Besuch bekomme, meine Schweine bettelt natürlich auch mein Besuch an da kennen die nichts :nuts:
     
  19. #18 carmen78, 17.11.2007
    carmen78

    carmen78 Guest

    Sogar Besuch??
    Meine nehmen nichtmal alle aus der Hand meines Freundes was an ^^
    Er kümmert sich auch sehr wenig drum, aber Böller machen bestechlich - beim dritten Versuch in zwei Tagen kam immerhin Percy.
    Dabei hatte ich ihm das so angepriesen, er brauche nur mit der Schachtel rappeln, und die Böller anbieten, dann kämen sie alle (naja, zumindest bei mir)... ja Pustekuchen, Bandit kam zwar angeflitzt, als er aber den für ihn nicht gewohnten Geruch in die Nase bekommen hat, ist er ebenso schnell wieder zurückgeflitzt - ohne Böller, was bei dem kleinen Freßsack was heißen will :nut:

    Wenn ich dagegen nur die Treppe raufgehe, fängt Bandit schon seine Bettelarie an... :nuts: zum Glück haben sich die anderen noch nicht davon anstecken lassen... aber die Lautstärke reicht schon jetzt für 4 ^^

    Wenn Besuch kommt, sieht man praktisch nur die Hinterbacken der Schweinchen, wenn überhaupt - aber ändert sich ja vielleicht noch.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 luckylein, 17.11.2007
    luckylein

    luckylein Guest

    hallo

    das ist unterscheidlich...die einen sind wie blöde,wenn man mitm futter kommt. die hätten es am liebsten direkt in den magen geschoben und die anderen mümmeln ganz gemütlich
     
  22. kami

    kami Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab hier auch ganz unterschiedliche... Einige (meistens die, die sowieso etwas scheuer sind) nehmen ganz lieb und vorsichtig das Futter aus der Hand und andere wiederum beißen mir beinahe den Finger mit ab.

    das beste ist, wenn ich irgendwelche Päppelbreie oder so hatte. Da lass ich die anderen auch mal dran probieren (seltsamerweise sind die gesunden Schweinis immer total scharf auf Päppelbreie, aber kaum sind sie krank, ist das alles nur bäh). Manche (Lucy zum Beispiel) leckt den Brei dann ganz lieb und brav vom Finger...echt lustig. Und andere, zum Beispiel die Molly, die beißt einem immer gleich mit in den Finger *lol*
     
Thema:

Gierige Grabscher oder gefühlvolle Genießer? Wie sind eure Schweinchen drauf?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden