Gibt es Rassen,die "quatschen"?

Diskutiere Gibt es Rassen,die "quatschen"? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ist das rasseabhängig oder einfach von Tier zu Tier verschieden? Ich höre so gerne die muigenden Laute,wenn sich die Tiere...

  1. #1 theresia, 15.08.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    92
    Hallo
    Ist das rasseabhängig oder einfach von Tier zu Tier verschieden?
    Ich höre so gerne die muigenden Laute,wenn sich die Tiere unterhalten-aber seit den ersten Tieren habe ich NUR schweigsame.
    Außer bei Futterbetteln ist Ruhe.Kommt es auf die Größe der Gruppe an?oder ist es einfach Zufall?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hamburgerin, 15.08.2013
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Hmmmm .... bei meinen 13 gibt es immer was zu quiecken... ob ich die Tür aufschließe oder die fressen bekommen, manchmal nervig, wenn man z.b. gerade telefoniert.

    Aber ob das von der Rasse abhängig ist, mag ich zu bezweifeln, alles an rassen sind hier vertreten außer Lunkys oder Peruaner. Quatschen allesamt, mal mehr mal weniger
     
  4. #3 Daisy-Hu, 15.08.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    3.142
    Ich glaube manches mal haben sie ihre Zeiten,wo sie vor sich her Plaudern.
    Mal mehr,mal weniger.Meine Susi war immer bei jedem schritt am Plappern,
    war Glatthaar.
     
  5. #4 Holli von Sachsen, 15.08.2013
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    Ich hatte eine Peruanerin die hat auch die ganze Zeit erzählt wenn sie in der Stube unterwegs war.
    Ich habe sie dieses Jahr leider wegen fortschreitender Kiefergelenksarthrose verloren, sie war etwa 5.
    Das Geplapper von ihr fehlt mir heute noch.
     
  6. #5 Glubschi, 15.08.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Also meine Quatschtanten sind die Peruaner. :rofl: Cascada heißt nicht um sonst so... er quasselt wie ein Wasserfall. Alle anderen quasseln nicht überdurchschnittlich viel, dass es auffällig wäre, aber die Perus. :rofl:
     
  7. #6 Tiefseetaucher, 16.08.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Bei uns quasselt die US-Teddy-Dame am meisten. Ist wohl eher charakterabhängig.
     
  8. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Ich glaube auch, dass das eher charakterabhängig ist.

    Bei uns ist Erna die Quasselstrippe - sie ist eine Rosettendame.
     
  9. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hier sind die Rosetten mehr am babbeln :heart:



    LG Claudia
     
  10. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    2.294
    Diese plappernden Schweinchen sind wirklich süss. Manche tuns selten oder gar nicht, andere oft, sie haben offenbar dauernd etwas zu erzählen oder zu kommentieren. :-)

    Unsere derzeitige Plaudertasche heisst Alex und ist ein Rosetterich. Ein weiteres Schweinchen, das ebenfalls gerne plaudert, ist ein Glatthaarweibchen. Wir hatten auch mal ein (männliches) Coronet-Plapperschwein.

    Von der Rasse ist dieses Plaudern also sicher nicht abhängig. Zumindest bei uns waren/sind aber eher die männlichen Tiere jene, die besonders oft plappern.
     
  11. #10 Flora_sk, 16.08.2013
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    Ja, das ist schon eher die Tendenz, hat aber mit der Rolle des Kastraten zu tun.

    Meiner Erfahrung nach hängt Plappern sehr stark mit der Gruppen-Struktur zusammen:

    - viele Kleine in der Gruppe --> eifriges Geplapper, "hier bin ich, wo bist Du, was machst Du grad?"

    - unklare Strukturen, evtl. neue Gruppe --> Geplapper und Gekeife

    - zu enge Fläche, zu wenig Platz, um ausweichen zu können --> vorbeugendes Geplapper sozusagen, "geh weg da, mach Platz!"

    Je älter die Schweinchen werden und je besser integriert und harmonisch die Gruppe ist, desto weniger wird geplappert. Da versteht man sich "blind."

    Ganz bestimmt hat Plappern nichts mit Rassen zu tun, denn das sind ja alles die gleichen Meerschweinchen unter ihrem Fell (das sind keine Hunde-Rassen, sondern nur Fell-Strukturen).
     
  12. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Ich denke auch nicht, dass es rasseabhängig ist. Ist wohl eher eine Charaktergeschichte ... Hier sind es die Rosettchen, die sich unheimlich gerne mitteilen :-)
     
  13. #12 Luckymöhrchen, 16.08.2013
    Luckymöhrchen

    Luckymöhrchen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir "reden" meine beiden Jungs auch kaum (sind ja auch "nur" ein Duo), wenn, dann eher Rosettenmix Lucky. Wenn ich nach längerer Abwesenheit wiederkomme, kommt er mit "gluckgluckgluck" angehüpft, oder wenn ich den EB saubermache. Dann läuft er ohne Scheu hinter der Kehrschaufel her und kommentiert jeden Schritt. :heart: :rofl:
    Mohrle (Langhaarmix) ist insgesamt der Stillere, dafür kann er gut nach Futter brüllen. :nut:
     
  14. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Ich bin überzeugt, dass Rosetten am meisten quatschen.
    Wobei, Ausnahmen bestätigen die Regel.
     
  15. #14 Glubschi, 16.08.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Dann sind meine rosetten ausnahmen. Da plappert keins von^^ es kann rassebedingt sein. Genauso wie man sagt ch teddies sind die ruhigsten und sanftesten.B-)aber der charakter machts am ende aus.
     
  16. #15 Daisy-Hu, 16.08.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    3.142
    Meine Rosi ist auch manches mal am Erzählen Rex und auch mal die Bella Sheltie.

    Ich höre ihnen da gerne zu.
     
  17. #16 theresia, 16.08.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    92
    Ich hatte seit meinen ersten Schweinchen(es waren Glatthaar so wie ich sie auch jetzt habe) nie mehr solche Plaudertaschen.Jeder Schritt wurde kommentiert,jeder Tüv anderes,jedes gute Fressen.Manchmal forderte ich "Antworten" richtig heraus,denn jedes Anreden wurde "beantwortet.
    Ich mochte das sehr.
     
  18. Katie

    Katie Guest

    Unsere 3 Rosetten schweigen auch - bei uns plappern ab und an eine Rexin und eine Schweizerin. Die Kastraten gar nicht.

    Gehts allerdings ums Pfeiffen nach Futter sind alle gleich dabei ;)
     
  19. Cory

    Cory Guest

    Also bei mir quatscht vor allem ein junges teddymädchen ununterbrochen vor sich hin, die Rosetten sind eher schweigsam.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flora_sk, 19.08.2013
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    Betonung auf jung!

    Junge Meeries quatschen viel, ältere weniger... ob Rosetten, Teddys oder was auch immer ist völlig unerheblich. Es steckt einfach ein Meerschweinchen unter den Haaren, mehr nicht. :D
     
  22. #20 Meelimama, 19.08.2013
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    206
    stimmt so nicht. hab da andere erfahrungen. man kann das sicher nicht an der rasse festmachen. bei mir quatscht mein aktuelles glatthaar viel u zuvor mein langhaar. jeder schritt wurde kommentiert. auch später. meine rosetten weniger, und wenn ganz leise :)
     
Thema:

Gibt es Rassen,die "quatschen"?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden