Gibt es bei der Ernährung eines Tumor-Schweinchens etwas zu beachten?

Diskutiere Gibt es bei der Ernährung eines Tumor-Schweinchens etwas zu beachten? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, leidet meine arme Philomena an einem sehr großen (wahrscheinlich Gebärmutter-)Tumor und wird am...

  1. #1 Cosimatropina, 30.07.2009
    Cosimatropina

    Cosimatropina Guest

    Hallo!

    Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, leidet meine arme Philomena an einem sehr großen (wahrscheinlich Gebärmutter-)Tumor und wird am Montag operiert. :mist:

    Bis dahin wollte ich mal fragen, ob ihr wisst, was man bei so einem Patienten bei der Ernährung beachten muss? Also, dass sie genug bekommt und auch die Vitamine stimmen ist klar. Hauptsächlich frage ich mich, ob es irgendetwas gibt, was das Tumorwachstum beschleunigen könnte (was ich natürlich unbedingt verhindern will).

    Erbsenflocken mag sie z.B. sehr gerne (bekommt sie natürlich nur wenig) und die Kalorien sind sicherlich ganz gut für sie. Ich frag mich nur, ob die hohe Eiweißdosis evtl. schaden könnte?

    Hat da jemand Erfahrungen?

    Danke! :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gibt es bei der Ernährung eines Tumor-Schweinchens etwas zu beachten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden