Getrocknetes Brot geben

Diskutiere Getrocknetes Brot geben im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, eine kurze Frage: Habt Ihr schon mal getrocknetes Brot den kleinen zu fressen gegeben? Ist das gut? :hüpf: Viele Grüße Melanie

  1. #1 Melanie7, 22.01.2008
    Melanie7

    Melanie7 Guest

    Hallo,

    eine kurze Frage:

    Habt Ihr schon mal getrocknetes Brot den kleinen zu fressen gegeben?

    Ist das gut? :hüpf:

    Viele Grüße
    Melanie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    1.647
    Normalerweise gehört Brot nicht in den Magen des Schweinchens. Dort sind Bäckereinebenerzeugnisse, Mehl und Zucker drin. Das alles ist nicht gut für das Schweinchen.

    Ein kleines Stückchen Brot hat aber sicherlich noch keinem Schwein geschadet, aber wirklich nur ein kleines Stück als Leckerchen.

    Hartes Brot hat nämlich keinerlei Nutzen ;)
     
  4. #3 Eumel-Mama, 22.01.2008
    Eumel-Mama

    Eumel-Mama Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    ...also, ich habe meinen dreien letztens 1/2 Kanten steinhartes Roggenbrot gegeben.
    Mensch war das ne Klopperei ! Die haben sich wie irre darum gekloppt !
    Ich denke mal ein Kanten hartes Brot ist besser als ne Knabberstange und
    für die Nagezähne ist es sicher auch nicht schlecht und die zusätzlichen Kalorien
    haben die sich beim rangeln um die Kniffte abtrainiert :nuts:
     
  5. #4 bastelmama, 22.01.2008
    bastelmama

    bastelmama Guest

    Hallo,
    also ich bin auch der Meinung, daß Brot im Magen eines Nagers eigentlich nichts zu suchen hat. Es hat viel zu viel Nährwert, sprich: Schweinchen wird Pummelchen. Gegen mal ein Stückchen als Naschzeug ist nicht so viel einzuwenden aber dann sollte es behandelt werden wie Schokolade.
    Gruß
    Dunja
     
  6. #5 Tiernarr15, 22.01.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    Ja ich gebe Brot,
    aber auch nur aus dem grund weil meine Ganzjährig Draußen leben und gerade in der kalten Zeit eine gehaltvolle,kalorienreiche kost brauchen.

    Meine sind keine Pummelchen,sie wiegen im Winter alle so um die 800 gramm im Sommer dann fast 1 kilo.


    Weil sie im Winter viel mehr energie verbrennen als sie aufnnehmen können,muß die nahrung sogar kalorienhaft /nahrhafter sein und nur darum gebe ich Brot,Kartoffel,,Haferflocken Rosinen und auch mal Nüsse,und so.



    ACHTUNG
    In Innenhaltung hat so eine Nahrung nichts zu suchen,da würde ich das nicht füttern.Weil sie da wirklich dann Pummelchen werden würden.
     
  7. #6 Olivia_Stein, 22.01.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    wenn schimmelsporen enthalten sind, die oftmals mit dem bloßen auge nicht zu erkennen sind,ist das mitsicher nicht gut für den schweinchenmagen.
    für die abnutzung der zähne, sind die einrichtungsgegenstände,die aus holz bestehen,da. die genügen allemal!
    brot als auch salzlecksteine u. knabberstangen gehören nicht zur gesunden ernährung.

    aber: wenn das brot einen tag auf trockenem sauberen untergrund zum hart werden dagelegen ist,kann sicherlich nichts passieren (schimmelsporen), so dass du das geben könntest. andererseits macht brot auch dick u. das möchtest du sicherlich auch nicht.
    gib ihnen einen juniorböller,darüber freuen sie sich evtl. sogar noch mehr.
     
  8. Lutzi

    Lutzi Guest

    Gut gebrüllt Löwe.

    Ich würde auch kein Brot geben. Böller lieben meine auch und das ist das Lieblingsleckerchen (neben allem anderen Futter)...

    Lg Lutzi
     
  9. #8 Tiernarr15, 22.01.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    Was sind denn Böller? kenn ich nicht bitte um aufklärung
     
  10. #9 Olivia_Stein, 22.01.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    hi, schau mal HIER

    es gibt untersch. sorten: indoor, outdoor, longhair, short hair, etc.
    ich hab immer die normalen,weil als ich begann, die zu kaufen, gabs die so viele versch. sorten noch nicht.
    es werden aber immer die junior-böller empfohlen, die sind kleiner als die normalen böller. vom hörensagen u. lesen sollen die besser sein.
    erhältlich in jedem futterhaus,fressnapf o.ä.
    mögen die schweinchen super gerne, hab noch nie gelesen/gehört,dass die einem nicht schmeckten. außerdem sehr gut zum päppeln,da sie dick machen u. den ekligen geschmack vom päppelfutter noch einigermaßen schmackhaft machen.

    ich bin evtl. ein wenig "sparsam" damit,geb wöchentl. nur einen als belohnung für den wöchentl. tüv. ich esse ja auch nicht eine tafel schoko wöchentlich, also :eek2:
     
  11. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
  12. #11 Tiernarr15, 24.01.2008
    Tiernarr15

    Tiernarr15 Guest

    Sorry Vitakraft verfüttere ich gar nicht,da die in ihren zutatenlisten zucker und


    anderen schrot drin haben,z.b auch bäckereierzeugnisse,sprich getreide brot und


    so,klar ich füttere auch brot,aber weiß ich wasdie unter


    Bäckereierzeugnisse alles meinen und zucker und so hat eh nichts im Futter zu suchen,daher kein Vitakraft bei mir.
     
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    1.647

    Im Brot sind auch Bäckereinebenerzeugnisse enthalten. Statt Brot würde ich den Tieren lieber 1-2 mal in der Woche Trockenfutter geben, statt Brot, Nüsse, Rosinen, Kartoffeln usw.

    Bäckereinebenerzeugnisse, ist der Abfall aus der Backindustrie. Darunter fallen u.a.
    - verschiedene Hefesorten
    - Backmittel
    - Teig- und Backverbesserer
    - Bindemittel
    - Aromen
    - Emulgatoren
    - Stabilisatoren
    - Brotgewürze
    - Back- und Siedefette
    - Rum/Alkohol
    - Trennmittel
    - Zucker/Braumalz
    etc.

    Na, ob das gesünder ist als das Futter von Vitakraft? Außerdem sind im Brot Eier enthalten, also tierisches Eiweiß, das im Magen vom Schwein nunüberhaupt nichts verloren hat.
     
  14. #13 Katikatze, 24.01.2008
    Katikatze

    Katikatze Guest

    Hi naja das man kein oder nur ganz wenig Brot füttern soll, steht außer Frage, aber in den wenigsten gängigen Brotsorten sind Eier (Roggenbrot, Roggenmischbrot, Bauernbrot usw.).
     
  15. #14 Abaddon81, 24.01.2008
    Abaddon81

    Abaddon81 Guest

    Was kaufst du denn für Brot? Ich kenne kein Brot mit Eiern.... :verw:
     
  16. #15 Schokomuffin, 24.01.2008
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Früher haben meine Meerschweinchen ziemlich oft trockenes Brot / Brötchen bekommen weil ich dachte, es sei für die Abnutzung der Zähne gut. Heute gebe ich es nicht mehr so oft, aber dennoch ab und zu. Dann gibt es ein Brötchen für vier Meerschweinchen - und überlebt nie länger als ein paar Stunden, deshalb gönne ich ihnen ab und zu gern dieses Leckerchen. :nuts:
     
  17. #16 ponchini, 24.01.2008
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    für die Zähne sind Obstbaumzweige oder Haselnusszweige viel besser geeignet. Damit können die Schweinchen nicht nur die Zähne abnutzen, sondern sie fressen auch die Rinde und nehmen wertvolle Mineralien auf.
    Brot ist schon wegen des Salzgehaltes und wegen des zu großen Anteils an Kohlenhydraten ungesund für Meerschweinchen und Kaninchen.
     
  18. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    1.647

    Öhm stimmt. War im falschen Film :nuts:
     
  19. #18 Eumel-Mama, 24.01.2008
    Eumel-Mama

    Eumel-Mama Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    @Schokomuffin genauso hab ich es gemeint, als Leckerchen, nicht als Dauerfutter.
    Natürlich ist im heutigen Brot ne Menge Zeug´s was nicht gesund ist aber wir essen es doch auch ! (natürlich frisch ) und das man kein altes Brot verfüttern soll das schon x Wochen vor sich hin trocknet ist doch klar :fg:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ponchini, 24.01.2008
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    da gibt es bessere Leckerchen:
    Erbsenflocken oder frisches Gemüse. Auch die oben schon erwähnten Zweige sind beliebtes Leckerchen.
     
  22. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    was hängt ihr euch so an den Eiern auf? Getreide, Schimmel, Salz usw. ist wesentlich ungeeignter und kommt deutlich mehr vor.
    klee
     
Thema:

Getrocknetes Brot geben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden