Getrockneter Löwenzahn mit Maden

Diskutiere Getrockneter Löwenzahn mit Maden im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hab vor 14 Tagen einen Beutel Löwenzahn und einen Beutel Petersilienstängel, beides getrocknet gekauft. Beides lagert trocken im Wohnzimmer unterm...

  1. Justus

    Justus Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
    Hab vor 14 Tagen einen Beutel Löwenzahn und einen Beutel Petersilienstängel, beides getrocknet gekauft. Beides lagert trocken im Wohnzimmer unterm Schweinegehege, die Petersilie wird gefüttert und ist einwandfrei.

    Wollte heute den Löwenzahn zum knabbern geben, öffne die Tüte und mir kommen aus dem Löwenzahn Maden entgegen. Weiß mit schwarzen Köpfen.
    Zwischen dem Löwenzahn sind auch weiße Wattefäden, sieht aus wie dichte Spinnennetze.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich das Zeug umtauschen und nicht verfüttern soll?

    Woran liegt der Befall-ähnlich wie in der Pferdewelt unsaubere Ernte und/oder Trocknung und/oder Verarbeitung?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elvira B., 19.09.2016
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    2.850
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Ja, das würde ich an deiner Stelle machen, verfüttern geht gar nich.
     
  4. #3 Manu911, 19.09.2016
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    354
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Das werden Mottenlarven sein. Gegen die kann man leider nicht wirklich gewappnet sein. Motten sind ja nunmal Flugviecher und noch dazu kommen die echt überall rein. Hatte die auch schon in verschlossenen Tupperdosen, in Glasgefäßen, ... - einfrieren über Tage sollte die Larven töten aber verfüttern würde ich es so auch nicht mehr wollen.

    Reklamieren kannst du es natürlich und würde ich auch tun. Der Laden in dem du gekauft hast hat somit ggf. einen Mottenbefall und sollte daran arbeiten.
     
  5. Justus

    Justus Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    War original abgepackt in einer Plastiktüte, gekauft bei einem der großen Drogeriehändler.

    Geh morgen mal dort vorbei, mal sehen, was die sagen. War zwar nur 1,50€, aber Kleinvieh macht ja auch Mist und ich verschenke ungern Geld unfreiwillig
     
  6. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    3.365
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    ...und ich würde das Zeug schnellstmöglich aus dem Haus schaffen!
    Falls du es morgen nochmal mit in den Laden nehmen möchtest - lagere es auf dem Balkon, Fensterbrett - egal wo.

    Das sind Lebensmittelmotten ( mögen sehr gerne Löwenzahn) und wenn man Pech hat, hat man sie schnell überall....Uaaahhhhhh, ich hasse diese Viecher!
     
    Daisy-Hu und Nanouk gefällt das.
  7. #6 Daisy-Hu, 19.09.2016
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.783
    Zustimmungen:
    1.668
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Ich hatte sie letzt in einer geschlossenen Tüte Pellets. Ich habe die geschlossene Tüte in die Mülltonne geworfen. Ich hatte das ja auch als Vorrat
    gekauft. War aber jetzt nicht vom Drogerieladen.
     
  8. Justus

    Justus Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Hab die ganze Tüte jetzt mitsamt Lebewesen und allem in einen Müllbeutel gepackt und den verknotet und den Beutel auf dem Balkon gepfeffert. RAUS kommt da mit Sicherheit nichts

    Komisch ist das aber schon, die müssen nach den Kauf geschlüpft sein und gesponnen haben, denn das hätte ich vorher eindeutig gesehen.

    Urgh bin ich froh, wenn ich die morgen los bin *schüttel*
     
  9. #8 Esmeralda, 19.09.2016
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    796
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Falls Du den Bon noch hast würde ich damit hingehen, die anderen Tüten inspizieren und die VK drauf aufmerksam machen. Im Haus behalten würde ich die Tüte auch nicht *bäääääh

    Für die 1,50 würde ich es bei mir nicht kribbeln lassen.
     
  10. Liri

    Liri Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    41
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Hallo,
    ich habe auch immer mal wieder Motten im Schweinezimmer, den Ursprung konnte ich noch nicht ausmachen, also ich hatte noch nie Maden in irgendwas. Von draußen können sie aber auch nicht reingekommen sein, es ist ein Fliegengitter am Fenster. Ich habe jetzt Klebfallen für Lebensmittelmotten aufgehängt in dem Raum, nicht, dass die Viecher noch den Weg in die Küche finden.
     
  11. #10 Meelimama, 20.09.2016
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    70
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    sowas solls ja auch mal im heu geben
     
  12. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    so ist das aber meistens. Hatten wir auch schon, die sind gerne in Nüssen, sah einwandfrei aus, in luftdichtes Glas umgefüllt, und 2 Wochen später vermottet. Wir füllen immer alles um , die Motten kauft man mit ein, und die verderben dann alles
     
  13. Justus

    Justus Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Also um mal ein kurzes Update zu hinterlassen:

    War natürlich am Folgetag im Laden, hab den Löwenzahn mit Fleischbeilage in einen kleinen Kosmetikmüllbeutel gepackt und gut verknotet mitgeschleppt.
    An der Kasse gleich informiert, was da das Problem ist. Mit einem "ihhhh" wurde mir angeboten, dass ich mir doch ein anderes Paket aussuchen könnte.

    Kein Thema. Bin zum Regal hin und hab die anderen Tüten untersucht. In 2 von 3 Tüten dieselben weißen Netze gesponnen, in einer davon sogar einige Maden am Rand krabbeln gesehen. Die 3. Tüte toppte aber alles. 1/4 der Packung war dicht vollgestopft mit Maden in weißen Hüllen. Sowas widerwärtiges hab ich noch nie bei Tierfutter gesehen.

    Hab dann natürlich nichts davon mitgenommen und dem guten Herrn an der Kasse (und nachher auch seiner Chefin) erklärt, wieso nicht und die haben (zumindest solange ich im Verkaufsraum war) auch sofort alle Tüten aus dem Sortiment genommen. Natürlich kann ich aber nicht sagen, was nachher passiert ist.

    Das Problem kann aber nicht in der Herstellung liegen, denn in einer anderen Filiale derselben Ladenkette gab es dann völlig einwandfreien getrockneten Löwenzahn zu kaufen.

    Ich habe für mich jedenfalls den Ekelfaktor erst mal gedeckt
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 WuzzenPF, 26.10.2016
    WuzzenPF

    WuzzenPF Graspflücker

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    11
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Löwenzahn ist, wie Heu auch, nun mal ein naturbelassenes Produkt.
    Da kann immer mal was drinsitzen.
    Ich hole mein Heu z. B. aus dem Stall und finde in meiner Bude immer mal ne Motte. Finde das aber nicht so wild, da ich weiß, dass ich das Problem nicht in meinen Vorräten habe und sie daher kommen.

    Ich hole auch immer getrockneten Löwenzahn aus dem Drogeriemarkt...."Rossi". Der ist immer schön groß und riecht super! Viel besser als der aus der Drogerie mit den zwei Buchstaben. Da isses immer so krisselig und klein, fasst schon pulvrig.
    Allerdings hatte ich noch nie Mitbewohner in den Tüten. :-)
     
  16. #14 Mottine, 26.10.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.604
    AW: Getrockneter Löwenzahn mit Maden

    Ist leider normal, denn Motten bohren sich auch durch Plastik. Ich hatte mal die Mottenlarven in ein Schraubglas gesperrt und alle waren weg, da erfuhr ich erst vom Kammerjäger, das die Larven durch die Spalte der Verschraubung krabbeln können.

    Daher, wenn man seine Lebensmittel sichern will: immer Silikondichtungen und festen Klippverschluß wählen, Tupperdeckel sind auch zu unsicher.

    Wenn Du eine Packung im Laden nimmt, kansnt Du schon kontrollieren:
    Packung oben gut ansehen. Ist da ein Gespinst, hängt da Futter pendelnd rum?
    Dann Packung auf den Kopf stellen, gleiches anschauen.

    hier kommt alles in sichere Quarantänedosen. So kommt nichts raus. Öffne ich den Deckel, kann ich dann schon gut erkenne, wenn was "gesponnen" ist oder mir was entgegen flattert.

    Und, vergessen: kaufst Du eine Packung und die ist nach Tagen/oder verpackt in der Quarantänedose liegend, wie "Vakuum" gezogen.....dann ist zu 100% was drinne, denn die verbrauchen die Luft, so zieht sich die Packung zusammen.
    Leider kann man gegen Motten kaum was tun, auch schon mit Händlern gesprochen......im Lager kann man nichts sprühen, weil das immer mit im Futter landet, gegessen wird.
    Ist das Lager sicher, dann kann´s im Transport passieren, denn kein LKW wird regelmäßig innen ausgesprüht......also schwer da ran zu kommen.

    Kaufe ich loses Futter in FN etc. friere ich immer für 1 Woche ein, weil da immer was rumflattert......
     
Thema: Getrockneter Löwenzahn mit Maden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maden löwenzahn

Die Seite wird geladen...

Getrockneter Löwenzahn mit Maden - Ähnliche Themen

  1. Tinchen rupft nun Löwenzahn auf der anderen Seite der RBB

    Tinchen rupft nun Löwenzahn auf der anderen Seite der RBB: Heute früh sprang sie noch mit ihren Artgenossen um den Salat, vor einer Stunde fand ich sie krampfend im Freilauf. Ich hatte nicht mal mehr die...
  2. Getrocknete Maisblätter (für Notstation kostenlos!)

    Getrocknete Maisblätter (für Notstation kostenlos!): Letztes Jahr haben wir (offiziell!) so viele Maisblätter ernten dürfen, das die meinen Meeries (als Leckerchen) mittlerweile zum Hals raushängen...
  3. getrockneter Ingwer

    getrockneter Ingwer: Huhu ihr lieben, ich hab vor kurzem gelernt das die kleinen ingwer nicht nur dürfen sondern das er auch für die kleinen mega gesund ist. (und sie...
  4. Unmengen an Maden im Bioheu?!?

    Unmengen an Maden im Bioheu?!?: Und noch ein Heu-Thread von mir. Habe ein Jahr lang ein Bio-Heu aus dem Allgäu gefüttert und war sehr zufrieden, vor allem, weil damit die...
  5. Löwenzahn selbst Pflanzen Geht das ?

    Löwenzahn selbst Pflanzen Geht das ?: Löwenzahn selbst Pflanzen Geht das ?