getrockneter Ingwer

Diskutiere getrockneter Ingwer im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu ihr lieben, ich hab vor kurzem gelernt das die kleinen ingwer nicht nur dürfen sondern das er auch für die kleinen mega gesund ist. (und sie...

  1. #1 Kischali, 10.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Huhu ihr lieben,
    ich hab vor kurzem gelernt das die kleinen ingwer nicht nur dürfen sondern das er auch für die kleinen mega gesund ist. (und sie fressen es sogar)
    Nun frag ich mich ob man den Ingwer nicht auch gut trocknen kann wenn ich ihn in hauch dünne Scheiben schneide? (hab sogar nen Dörrautomaten, mal gekauft und nie benutzt X ) Oder verliert der ingwer dann an Wirkung, bzw ist nicht mehr so empfehlenswert wie frischer?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.653
    AW: getrockneter Ingwer

    Die Schweine dürfen Ingwer?? Das ist mir neu. Der ist doch scharf......
     
  4. #3 Amy Rose, 10.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: getrockneter Ingwer

    Meine fressen den frisch. Die Kaninchen lieben ihn. ^^

    Scharf ist auch nur ein individuelles "Gefühl". ^^
     
  5. #4 Kischali, 10.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: getrockneter Ingwer

    Ja deswegen dachte ich auch wegen der schärfe dürfen sie den gar nicht und würden den auch niemals fressen.
    Hab hier aber gelesen dass sie den dürfen und er genauso wie beim menschen extrem gesund ist:Steigert die kraft des imunsysthems und regt die Verdauung an.
    Beim ersten Füttern haben sie nicht mal dran gerochen, geschweige denn dran geknabbert. Paar stunden später war der ganze ingwer aber weg :rofl:
    Mittlerweile gibts das öfter (in hauchdünnen scheiben) und ich konnte auch schon 2 Schweinchen beim fressen erwischen
     
  6. #5 Khadija, 10.01.2017
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    AW: getrockneter Ingwer

    Ernsthaft die fressen scharfen Ingwer!?
    Vom dürfen ganz zu schweigen.
    Habt ihr (vertrauenswürdige) Quellen wo steht, dass die Ingwer dürfen?
    Mir wär das ja irgendwie zu heikel.
     
    Hanni gefällt das.
  7. #6 Kischali, 10.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: getrockneter Ingwer

    Schön dass nicht nur ich beim lesen dieser Info blöd geschaut hab :D
    Hat ne Userin empfohlen, ich suchs mal eben
     
  8. #7 Amy Rose, 10.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: getrockneter Ingwer

    Kaninchenwiese.de
     
  9. #8 Khadija, 10.01.2017
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    AW: getrockneter Ingwer

    So, nachgelesen.
    Da steht aber jetzt auch nix drin von Meerschweinchen und das die das dann auch automatisch fressen dürfen, nur weil Kaninchen es dürfen.
    Ebensowenig, dass man das öfter füttern kann/soll.
    Ganz zu schweigen davon, dass die Eigenschaften von Gemüse, die auf Menschen zutreffen, nicht zwingend 1:1 für Tiere übernommen werden können.

    Ich käm selbst im Traum nicht auf die Idee, meinen Tieren
    Ingwer oder ähnlich scharfes zu verfüttern.
    Als nächstes gibt's dann täglich ne Chili oder wie?
    Es gibt doch so viele Gemüsealternativen, warum muss man da so rumexperimentieren. :uhh:
     
    Sahara64, Hanni und Muggel gefällt das.
  10. #9 Amy Rose, 10.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: getrockneter Ingwer

    Ach komm, wird scho nichts passieren. Chill, dass habe ich aus der Quarantäne Diskussion gelernt, da passiert ja auch nie was schlimmes, wenn man Vermehrer- Schweine zu den Alten setzt ^^

    Außerdem gibt es hier Halter die ihren Tieren Kaffee geben, als ich da gemeckert habe kam niemand um mal beistand zu leisen, aber wehe ich sage Ingwer kann gefüttert werden... :wusel:
     
  11. #10 Amy Rose, 10.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: getrockneter Ingwer

    Abgesehen davon bei 5 hauchdünnen Scheiben für 10 Schweinchen und 2 Kaninchen nimmt jeder gerade mal nen Bissen, bisher haben sie es auf jedenfall überlebt ;)
     
  12. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.653
    AW: getrockneter Ingwer

    Also, ich habe jetzt mal bei Google geschaut und überall wird geschrieben, das Ingwer für Meerschweinchen giftig ist.

    Warum füttert man etwas, nur weil irgendein User meinte das Ingwer gut für die Schweinchen ist?

    Das war sogar schon mal hier im Forum ein Thema

    http://www.meerschweinforum.de/duerfen-ingwer-haben-t256826.html
     
    Meerschweinchenfibsy und Khadija gefällt das.
  13. #12 Amy Rose, 10.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: getrockneter Ingwer

    Meerschweinchenwiese.de sagt auch es ist Ok.
     
  14. #13 Khadija, 10.01.2017
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    AW: getrockneter Ingwer

    Manch infantile Kommentare hier im Forum finde ich immer wieder amüsant.
    @Amy Rose:
    Mimimi. Wieso werde ich angemacht, wenn ich was so mache? Mimimi und warum darf XYZ noch viel schlimmere Dinge und da passiert gar nichts? Mimimi

    Da man bei dir mit so einer Reaktion eh rechnen kann und ich nun vermutlich sowieso auf deiner vermitlich schon gut gefüllten Ignoreliste lande, bin ich hiermit raus aus dem Thema. Viel Spaß weiterhin beim Ignorierer sammeln.
     
  15. #14 Amy Rose, 10.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: getrockneter Ingwer

    Och, du dürftest dich bei der Kaffee- Fütterin und der Quarantäne braucht man nicht- Halterin auf meiner Ig- Liste sehr wohl fühlen. :wavey:
     
  16. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: getrockneter Ingwer

    Ja als alter Hase wundere ich mich auch schon lange über einige sehr schmerzfreie Fütterungen !
    Sorry,frage mich schon ob hier manche die Meeris mit Mastschweinen verwechseln !
    Auch bei so manchen Kräutern,zB Efeu ,frei nach dem Motto,was Meeri nicht gleich umbringt,macht es nur härter.
    Das musste ich mal los werden,genau wie die Beschreibungen so mancher sehr rustikaler Haltung,es gruselt mich leicht !
    LG Hanni
     
    Paperhearts, Meerschweinchenfibsy, Nanouk und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 Meerschweinchenfibsy, 11.01.2017
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    771
    AW: getrockneter Ingwer

    "Laborexperimente" gehören nicht zu einer liebevollen Tierhaltung.
     
    Hanni gefällt das.
  18. Enkidu

    Enkidu Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    203
    AW: getrockneter Ingwer

    Ich hab keine Ahnung, ob Ingwer nun gut ist oder nicht, ich hab's nie probiert.
    Aber ich finde, dass man bei Meinungsverschiedenheiten deswegen nicht gleich aggressiv werden muss. Denn ganz offenbar ist Ingwer nicht brandgefährlich, wenn etliche Schweinchen und Kaninchen es schon unbeschadet gefressen haben (und Menschen nebenbei auch).
    Man muss es ja nicht nachmachen, wenn man nicht will.

    Dass Ingwer giftig ist, halte ich allerdings für Blödsinn. Dass er scharf ist, ist sicher richtig. Die Schweinchen können selber entscheiden, ob sie ihn fressen wollen oder nicht. Wenn es für sie schrecklich wäre, dann würden sie es wohl nicht fressen. In kleinen Mengen scheint es ja dann okay zu sein. Ist ja auch kein Hauptnahrungsmittel.
     
    Snow-Snow gefällt das.
  19. #18 Meerschweinchenfibsy, 11.01.2017
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    771
    AW: getrockneter Ingwer

    Ich beziehe mich nicht unbedingt auf Ingwer sondern generell auf das Experimentieren mit neuen Speisen.
    Das Problem besteht darin, dass weder Mensch noch Tier, alleine vom Geschmack oder Geruch her, mögliche langfristige Folgen oder die noch ungefährliche Dosis nicht einschätzen kann.
     
    Hanni gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mira, 12.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2017
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    2.126
    AW: getrockneter Ingwer


    Nein, brandgefährlich ist Ingwer nicht, aber was wir Menschen problemlos vertragen, ist für Meerschweinchen nicht unbedingt bekömmlich.

    Ich würde mich auch nicht darauf verlassen, dass das Haustier Meerschweinchen von sich aus ungesundes/giftiges Futter meidet. Meerschweinchen sind seit etwa 5000 Jahren domestiziert, für ein kurzlebiges Tier mit rascher Generationenfolge ist das eine sehr lange Zeit. Da dürfte wohl einiges vom "natürlichen" Gespür für Bekömmliches/Unbekömmliches auf der Strecke geblieben sein - abgesehen davon, dass Meerschweinchen aus Südamerika stammen, wo andere Pflanzen wachsen.

    Ingwer wird als Arzneimittel verwendet und ist in geringen Mengen offenbar in manchen Futtermitteln enthalten, siehe hier https://www.premium-vetshop.de/prod..._netsh105646=d230880f2b5ca8454409939fd4d34d96 und hier https://www.hansemanns-team.de/Kraeuter-Obst-Gemuesepellets/Ingwerpellets:::15_767.html - wie man am letzten Beispiel sieht, ist die empfohlene Menge zur Fütterung (1 bis 2 Pellets pro Tag) sehr gering.

    Im Übrigen haben wir im April 2016 schon mal über das Thema Ingwer/Meerschweinchen diskutiert, siehe hier http://www.meerschweinforum.de/ingwer-t310912.html .

    Was die Fütterung anbelangt, würde ich auch keine Experimente machen. Wir Menschen können quasi täglich etwas anderes essen und ein gesunder Magen verträgt das auch. Ein Übertragen unserer bisweilen exotischen Gelüste auf unsere Meerschweinchen empfiehlt sich jedoch nicht. Es gibt genügend gesundes, erprobtes Schweinchenfutter. Wenns im Frühjahr dann wieder zu grünen beginnt, kann man auch Schweinchens Lieblingsfutter - Wiese - servieren.
     
    Meerschweinchenfibsy, Hanni und Daisy-Hu gefällt das.
  22. #20 hoppla, 12.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2017
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    AW: getrockneter Ingwer

    Hinzukommt, dass man den Tieren natürlich auch die Möglichkeit der Futtermittelselektion lässt.
    Wenn man aber nur 1-2 Sorten Futter in eher moderater Menge + Ingwer füttert, dann werden sie es unter Umständen auch fressen, obwohl es für sie gerade nicht so passend ist.
    Ich finde die Denkanstösse zur Fütterung von Kaninchenwiese und Co wirklich sinnvoll, aber dann sollte man sich auch komplett darauf ein lassen. Sonst kann es auch nach hinten losgehen.

    Ich habe schon die Erfahrung gemacht, dass Schweinchen - natürlich nach einer Gewöhnungszeit - bei abwechslungsreichem sinnvollen Futterangebot selektieren.
    Aber eben auch umgekehrt - je weniger man zur Verfügung stellt, desto eher fressen sie auch mal unbekömmliche Sachen.
    Zudem ist es auch eine Frage der Gewöhnung. Wenn ich so sehe, was die Meerschweinchen und Kaninchen hier auf dem Kinderbauernhof so vertragen....:heul:

    Bei manchen Dingen frag ich mich aber auch, welchen Sinn eine Fütterung machen sollte, ausgenommen Experimente. Ich hau mir den Ingwer lieber selbst ins Essen und Sachen wie Efeu muss ich jetzt nicht pflücken um die Toleranz-und Akzeptanzgrenze zu testen. Glaub sie kommen auch gut ohne zurecht ;)
     
    Meerschweinchenfibsy, Khadija und Hanni gefällt das.
Thema: getrockneter Ingwer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel ingwer für kaninchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden