Gesundheitscheck - wie mache ich das richtig?

Diskutiere Gesundheitscheck - wie mache ich das richtig? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöchen, mein neues Schweinchen (noch ist es alleine, weil es seine Kastrationszeit absitzen muss) ist jetzt seit einer guten Woche bei mir....

  1. #1 Catti-brie, 14.04.2006
    Catti-brie

    Catti-brie Guest

    Hallöchen,

    mein neues Schweinchen (noch ist es alleine, weil es seine Kastrationszeit absitzen muss) ist jetzt seit einer guten Woche bei mir. Nun steht der erste Gesundheitscheck an. Ich hatte noch niemals Meeris und bin unsicher, wie ich mich verhalten soll.

    Ich habe mich schon darüber informiert, dass die Zähne, die Krallen, der After und das Gewicht kontrolliert werden müssen.

    Aber mein Meeri ist noch recht scheu, weiß gar nicht so recht, wie ich es überhaupt halten soll. Er wird diese Prozedur sicherlich nicht einfach so über sich ergehen lassen... muss ich nicht damit rechnen, dass er total zappelt, vielleicht abhaut oder sogar zubeißt? :sick:

    Ich habe gelesen, dass man mit der Hand über den Kopf gehen und so die Oberlippe zurückziehen soll, um sich die Schneidezähne anzusehen, aber wird er da nicht einfach nur immer den Kopf wegdrehen? Ich mein... er hasst es z. Zt. noch total, wenn ich ihn nur über den Kopf streicheln will.

    Also, irgendwie weiß ich nicht so recht, wie ich ihn einerseits mit beiden Händen festhalten soll (was ja sein muss) und gleichzeitig noch diese Kontrollen durchführen soll... oder mach' ich mir jetzt umsonst Sorgen - ist das alles gar nicht so kompliziert, wie sich das manchmal anhört? :rolleyes:

    Das Vertrauen zu meinem Schwein wächst ja sehr langsam und ich möchte nicht durch tausend falsche Handbewegungen alles wieder zerstören... und ich möchte mich natürlich nicht unbedingt zig Male beißen lassen... :hmm:

    Naja... vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Tipps für mich... ansonsten muss ich es wohl einfach irgendwie machen, was? :verw:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alariel, 14.04.2006
    alariel

    alariel Guest

    Naja, unsere mögen's auch nicht wirklich, kontrolliert zu werden. Zappeln tun sie beide, aber nur Ronja wehrt sich "wirklich" und kneift auch mal - sie mag es ganz und gar nicht, auf den Rücken gedreht zu werden :)
    Brazilia räkelt und reckt sich nur, und versucht halt, sich umzudrehen.
    Im Großen und Ganzen geht's aber doch ganz gut. Man muss halt Geduld haben, und darf nicht als Erster aufgeben :D

    Zudem, unsere lassen sich ganz gut mit 1 Hand festhalten. Das "wie" dabei ist aber wohl Erfahrungssache. Ich könnte das nun nicht beschreiben...
     
  4. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    hast Du denn niemanden der Dir helfen kann? Das wäre für den Anfang sicher leichter. Wir haben die ersten 4 Wochen außer wiegen gar nichts gemacht, damit sie sich erst mal gewöhnen können. Und auch jetzt fällt der Check recht dürftig aus, das mit den Zähnen haben wir auch noch nicht hingekriegt. Wir beobachten sie halt beim Fressen und gehen ggf. zum TA.
     
  5. #4 Catti-brie, 14.04.2006
    Catti-brie

    Catti-brie Guest

    Naja... mein Freund ist zwar hier, aber der hat natürlich genauso wenig Ahnung wie ich. Ich werd' ihn jetzt mal rausnehmen und erstmal wiegen und dann schaue ich mal wie weit ich mit dem Rest komme... kann dann gerne mal berichten, wie der Kleine sich so angestellt hat... :nuts:

    Im Moment ist mir aber doch etwas mulmig zumute und ich frage mich grad', wer gleich mehr Angst haben wird - Diego oder ich... :rolleyes:
     
  6. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    na ja der kann Dir doch helfen! Einer hält das Schweinchen fest, der andere macht den Check. Also, ich würd damit aber noch mindestens 2 Wochen warten bis er sich ein bisschen eingelebt hat. Hat uns damals auch jemand empfohlen..... Aber das soll kein Vorschlag sein, ich will nicht Schuld sein wenn Du deshalb was nicht mitbekommst.
     
  7. #6 Catti-brie, 14.04.2006
    Catti-brie

    Catti-brie Guest

    Huhu... :hand:

    Also, ich bin jetzt richtig happy. Es hat alles SUPER geklappt. Der Kleine hat zwar zunächst etwas erschreckt geguckt, aber prima stillgehalten und alles über sich ergehen lassen, ohne auch nur einmal mit dem Kopf zu rucken oder anderweitg versucht auszubrechen.

    Ins Mäulchen konnte ich ganz problemlos schauen und auch in der Schüssel auf der Waage saß er ganz still. Mag sein, dass das die sogenannte Schrecktstarre war. Ich hab' ihn anschl. noch eine Weile auf dem Schoß gehabt und ihn gestreichelt. Auch da saß er ganz still. Auch als ich aufgehört hab' ihn zu streicheln, lief er nicht weg und hat dann einfach auch während des Streichelns noch Gras weggemümmelt... hätte er wirklich "Todesangst" gehabt, hätte er sicher nicht mal gefressen, oder?

    Als das Gras dann alle war, lag er noch ne' Weile auf meinem Schoß und irgendwann stand er dann auf und wurde unruhig - da hab' ich ihn gleich wieder in sein Zuhause zurückgesetzt.

    Weiß jetzt natürlich nicht, ob das ein gutes Zeichen ist oder er wirklich einfach einen auf "ich stell' mich jetzt tot" oder so gemacht hat, was meint Ihr? :rolleyes:
     
  8. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    perfekt! Wär toll wenn das mit unseren auch ginge... Aber wenn er gefressen hat ist doch alles in Butter!
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Catti-brie, 15.04.2006
    Catti-brie

    Catti-brie Guest

    Hab' ihn mir grad' wieder auf den Schoß geholt... ich hoffe, wenn ich das häufiger mache, dass er sich dann schneller dran gewöhnt und nicht mehr so arg aufgeregt ist. Hat aber auch eben grad' wieder super geklappt... der Löwenzahn hat ihm sichtlich geschmeckt - auch auf meinem Schoß. :top:
     
  11. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    soll ich jetzt neidisch sein dass das bei Dir so gut klappt und bei uns nicht? Nein!!! Freu mich für Dich! :bier:
     
Thema:

Gesundheitscheck - wie mache ich das richtig?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden