Gesunde Ernährung

Diskutiere Gesunde Ernährung im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe mal ne Frage. Alsooooooooooo, ich habe mich hier nun versucht schlau zu machen und mehrere Beiträge gelesen. Meine 2 Kleinen...

  1. #1 Kruemelhexe, 03.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Hallo,

    ich habe mal ne Frage.

    Alsooooooooooo, ich habe mich hier nun versucht schlau zu machen und mehrere Beiträge gelesen. Meine 2 Kleinen sind noch jung und fressen kein TroFu. Okay hab ich mir gesagt schauste mal nach. Und nach den Beiträgen hier bin ich der Meinung, es wird den 2en nicht wehtun wenn ich das Trockenfutter weglasse (ist eh nur ärgerlich weil ich es dauernd wegschmeißen muss)

    Okay nun zu meiner Frage, also ihr schreibt das man 10% vom Gewicht Frischfutter geben kann/ sollte. das wären also bei nem ausgewachsenen Meerie ca 100g, nun hab ich gelesen das man beim Vitamin C, Kalzium und so aufpassen muss und nicht zuviel füttern darf. wie macht ihr das? Also rechnet ihr das jedes Mal aus? Sprich ihr nehmt das Meerschwein, das Frischfutter und die Waage zur Hand und legt los?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 03.01.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Willkommen im Forum!

    Du hast recht, die gesunde Ernährung ist eine Wissenschaft für sich und wohl keiner kann behaupten, er habe die perfekte Lösung gefunden.

    Ich mache es so: ich weiß, was meine Meeris wiegen (im Schnitt etwas mehr als 1000g) und das Frifu habe ich mal gewogen, damit ich ein Augenmaß bekomme. Danach füttere ich, es ist aber nicht 100% gleich jeden Tag.

    Außerdem weiß ich grob, welchen Vitamin- und Calcium- (auch Oxalsäure-)Gehalt die einzelnen Sachen haben und danach füttere ich. Genau abmessen geht bei Naturprodukten eh nicht.

    Ich verzichte nicht auf Trockenfutter, weil ich es für sehr sinnvoll erachte, wenn es solches ist, was auf Meeris abgestimmt ist und eine gute Qualität hat. D.h. ich mische es aus verschiedenen Sachen selbst zusammen, damit alles drin ist, was ich gerne hätte, bzw. anderes eben nicht. Trofu ist ein guter Energielieferant (gerade draußen im Winter), und v.a. auch bei der Vitaminversorgung, die im Winter im Gemüse nicht unbedingt so zuverlässig ist.
     
  4. #3 Nicole2103, 03.01.2009
    Nicole2103

    Nicole2103 Guest

    :fg:
    aaaaalso, wegen dem Vit.C achte ich nicht immer ganz genau darauf. Ich gebe halt manchmal ein Stück Apfel, oder Paprika oder sowas... feste Tage in der Woche wo ich so etwas füttere habe ich nicht. Scheint auch bis jetzt noch nicht schlimm gewesen zu sein wie ich es handhabe :nuts:
    Und das andere Frischfutter habe ich mal gewogen und festgestellt dass ich fast immer für meine 2 Tiere um die 200g fütter.
    Es kommt bestimmt nicht daruaf an dass Du immer genau 100g pro Tier verfütterst. Kann ja auch mal 200 werden oder so, ist ja alles nicht so schlimm...

    Wenn Du ab und an mal Paprika oder halt was Vit.C haltiges verfütterst und FriFu nicht zuuuuu viel dann ist doch alles ok :-)
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Ich mach´s ähnlich wie Schweinchenshelly.

    Hab´s anfangs mal gemacht, dass ich alles abgewogen hab, damit ich ein Gefühl dafür krieg. Und jetzt wird einfach geschätzt :top:
    Von einigen Obst- bzw. Gemüsesorten sollte man ja eh nich so viel füttern, das weiss ich und dann gibt es halt dementsprechend nicht so oft.

    Schau auch mal hier: www.diebrain.de

    Wg. Trockenfutter: Da gehen die Meinungen weit auseinander. Tiere in Innenhaltung benötigen meiner Meinung nach nicht unbedingt Trofu. Meine Aussenhaltungs-Meeris dagegen bekommen schon was davon.
     
  6. #5 Kruemelhexe, 03.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Naja wie schon gesagt das TroFu verschmähen sie eh, ich habe den Fehler gemacht und Knabberstangen reingesetzt weil ich dachte viellei lockt sie das. Naja habe wieder erst gehandelt und dann gelesen nun sind die doofen Stangen im Müll. Meine Zweie sind eben schlauer als ich ;) Keine Bange, die haben die net mal mit den Hintern angeschaut. bei Brain.de habsch auch schon gelesen, deswegen habsch mich ja gewundert das ihr alle den Überblick habt. Das stellt sich ja als Kunst heraus mehrere Meerschweine mit den Vitaminen zu versorgen. Ich hab nur 2 und überlege wie ich es anstellen soll. Zumindestens wird sich meine Einkaufsliste ab nächste Woche ändern ;) Da stehen jetzt neue Sachen mit drauf. Hier gab es immer nur Äpfel und Möhren und Salat (anscheinend durch Zufall richtig eingeteilt, es gab noch keinen Durchfall ;) ).

    Wie ist das mit den Salzlecksteinen, ich meine mich erinnern zu können das die mal notwendig waren hab bis jetzt dazu noch nichts gefunden...
     
  7. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
  8. #7 Kruemelhexe, 03.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Okay zum Glück habsch noch keinen gekauft. Dachte nur mal nachfragen, weil meine Kleinen mir gern die Fingers abschlecken.... Also Salzleckstein kannsch vond er Liste streichen. Super, okay dann steht nur noch Gemüse drauf. Und so nen paar Peletts werdsch mir mal im I-Net bestelln, Probepackungen bin ja nun auch schlauer, wenn sie das auch net wollen dann geh ich davon aus das sie sonst reichlich Futter haben und sonst nichts weiter brauchen. Scheinen zumindestens keinen Hunger zu haben.


    Danke für die Antworten^^
     
  9. #8 Frische, 03.01.2009
    Frische

    Frische Guest

    Kruemelhexe,

    und ganz wichtig: Heu muß immer im Übermaß vorhanden sein, es ist lebensnotwendig für den Zahnabrieb und für die Verdauung.

    Ein Zuviel an Frischfutter kann übrigens Verdauungsprobleme nach sich ziehen. Auch wird nicht alles, was in den Futterlisten aufgeführt wird, von jedem Schwein gleich gut vertragen. Das muß man ganz vorsichtig ausprobieren. Ich habe z. B. bei einem Schwein ganz schlechte Erfahrungen mit Salat gemacht, deshalb gibt es diesen hier nicht mehr. Und Kohl gebe ich wegen der Blähgefahr prinzipiell nicht.

    Am Trockenfutter scheiden sich die Geister - auch die der Experten.

    Gegen handelsübliches Trockenfutter: Frau Dr. Birgit Drescher (www.birgit-drescher.de),
    diebrain (www.diebrain.de) und viele niedergelassene Tierärzte.

    Für handelsübliches Trockenfutter: die Tierärztekammern Berlin (www.tieraerztekammer-berlin.de) und Niedersachsen (www.tknds.de) sowie Frau Dr. Ewringmann, die in ihrem "Leitsymptome"- Buch pelletiertes Trockenfutter gestattet - pro kg Körpermasse und Tag einen Eßlöffel.

    Ich selbst rationiere Frischfutter (täglich höchstens 10 % vom Körpergewicht) und Trockenfutter (Bunny, gibt es nur als Leckerlie) ganz streng, da der Hunger auf das lebensnotwendige Heu nicht vergehen soll.
     
  10. #9 manu-tg, 03.01.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest

    ich habe mich auch bei diebrain belesen...vielles ausprobiert.

    nun, da ich seit kurzem 6 meeris dazu habe, ist es einfach. da wird alles gefressen. da ist der futter neid dann doch grösser.

    ich fütter immer so vom gefühl, messe auch nichts ab.
    neulich hab ich meine dann doch gewogen, die gewichte zusammen gerechnet...und dann das futter gewogen, was ich zurecht gemacht hatte.
    ups...die bekommen schon mehr als 10 %, aber das ist ja nur eine faustregel.
    da meine noch stark am wachsen sind, dürfen sie schon mehr fressen :hüpf:

    lg. manu
     
  11. #10 Kruemelhexe, 03.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Das Bunny Futter hatte ich heute in der Hand, aber wie schon gesagt ist es doof wenn ich es dann wegwerfen muss, die zwei rühren TroFu garnet erst an. die gehen auf Frischfutter los. Und Heu gibt es sowieso Massenhaft. Ich möchte mal die Probierpackungen von "Cavialand" testen. wenn denen das auch nicht ansteht dann geb ich es auf. Die 2 sind eh drinnen also scheint es ja net ganz so schlimm zusein... ;)
     
  12. #11 manu-tg, 04.01.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest

    das ist schon blöd, wenn sie gar kein trofut. nehmen.
    denn meine dame, also die mutter war auch sehr leicht. wurde einfach zu früh mutter... und da war ich froh, dass ich mit diesem bunnyfutter füttern konnte und haferflocken. die hat sogut zugenommen.
    nun gebe ich nicht mehr soviel davon, nur mal hin und wieder ganz wenig. haben ja alle ihre tollen gewichte.

    hast du mal haferflocken probiert ?? das würde ich noch machen. das kostet ja auch nicht soviel geld, wenn man es dann wegschmeissen muss. dieses bunnyfutter ist dann doch erstmal zu teuer.

    lg. manu
     
  13. #12 Kruemelhexe, 04.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Na Haferflocken hab ich im Haus... Könnt ich mal testen. Die 2 wissen eben was gut ist. ;) Aber dadurch das es jeden Tag Frischfutter gibt und soviel heu da ist das sie drin baden könnten ;) mach ich mir da net allzuviele Sorgen. Solange ich sie schnurpsen und rascheln höre scheint es ihnen ja net allzu schlecht zu gehen. Ich versuche die nächsten Wochen mal verschiedenes an Peletts zu reichen und wenn sie es nicht anrühren mach ich hier einen Gebrauchtwarenshop für Meerschweinfutter auf ;)
     
  14. #13 manu-tg, 04.01.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest

    ja, mach das.

    nein, ich denke auch, bei den gewichten brauchst du dir keine sorgen machen. und wenn sie heu und frifut fressen...ist doch alles bestens.

    ich denke da auch nur an...wenn sie wirklich mal krank sind, und abnehmen, dann kann man immer gerne mal 1-2 tage haferflocken geben...so zum päppeln.
    es erleichtert das meist.
    ausser sie brauchen richtige medizin.

    aber du hast recht, solange sie heu fressen ist alles in ordnung. :wavey:

    lg. manu
     
  15. #14 Kruemelhexe, 04.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Hm übers Päppeln habsch mir noch keine Gedanken gemacht. Aber ich glaube wenn sie mal krank werden dann stehen die ja bestimmt sowieso net so auf Trockenfutter oder?

    Also Flips wiegt mit seinen 6 Monaten 650 g und klein Lieschen wiegt 400g und ist ca. 8 Wochen alt... Ist doch okay oder?
     
  16. #15 manu-tg, 04.01.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest

    ich würde sagen die gewichte sind super.

    400g bei 8 wochen.... :top:

    flips könnte schon ein wenig zunehmen....dann hätte er reserven wenn doch mal was ist. aber ich denke es ist o.k.
    leonie war auch immer sehr leicht. aber sie ist auch vom körperbau anderes. aber sie hat nun auch zugenommen. :fg:

    gut, ich hatte mit balu schon eine OP mit einem tumor und vorher mein max....da ist man immer vorsichtig. und ich denke da leider immer weiter.
    aber du musst dir echt keine sorgen machen.

    bei balu ist es nun so, dass ich dran bin mit ihn sport zu machen, der könnte ruhig etwas abnehmen.
    LACH NICHT !!!
    ich mache sport und er läuft im wohnzimmer herrum..... :hüpf: er mag das.

    lg. manu
     
  17. "manu"

    "manu" Guest

    Hallo,

    das mit der "gesunden Ernährung" ist so ne Sache!

    Fast alles an Gemüse hat irgendeinen Bestandteil der schädlich ist wenn Schwein zuviel davon bekommt (z. B. Oxalsäure, Kalzium). Hat es das nicht, macht es garantiert dick (wie Möhren) oder ist potentiell Blähend (z. B. Paprika) :rolleyes:

    Ich halte es so, das ich versuche sehr abwechlungsreich zu füttern. Möhre gibts täglich, ansonsten alles im wechsel: Paprika, Sellerie, Fenchel, Spitzkohl, Chicoree, Radicchio, Gurke, Chinakohl, Kohlrabigrün, Petersilie....... Im Sommer natürlich Gras!

    Ich wiege tatsächlich ab, und schnippel klein, dann kann ichs besser im Gehege verteilen.
    Meine sind draußen und bekommen TroFu, aber nur Gemüse- und Flockenmischung von "Cavialand". Wenn deine keins fressen, würde ich sagen, mach dir keinen Streß, es wird ihnen auch ohne gut gehen.
    Und eins ist klar: Heu, Heu, Heu...24/7!!!....

    LG
    Manu
     
  18. #17 Kruemelhexe, 04.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    *grins* okay dann sollte man vielleicht mal Sportgeräte für Meerschweinchen erfinden ;)

    Also werd ich nachher mal Haferflocken anbieten die stopfen ja und machen nen bissel dick wennsch die 2 bis 3 mal die Woche anbiete (und natürlich das Gewicht beobachte ;)) dann sollte da ja nichts schiefgehen. Ansonsten versuche ich wie gesagt die Peletts mal und dann mal schauen.
     
  19. #18 Kruemelhexe, 04.01.2009
    Kruemelhexe

    Kruemelhexe Guest

    Hallo Manu wie schon gesagt ich hab soviel heu da das sie drin baden könnten^^ (und manchmal auch machen ;)) Ansonsten habsch mir bei diebrain.de die Obst und Gemüseliste ausgedruckt und werd danach einkaufen gehen. Aber kleinschnibbeln werdsch nix die sollen schön selber arbeiten für ihr Vergnügen^^ (also ich leg keinen ganzen Apfel rein der wird schon geviertelt aber halt nicht zu klein...)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 manu-tg, 04.01.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest

    manu, das ist klar. das mache ich auch so....ich geben auch immer abwechslungsreiches frifut.
    eigendlich so wie du auch, nur wiege ich es nicht ganz so genau ab. und letztendlich bei 7 schweinchen, kann es dann doch mal sein, das der einer mehr abbekommt als der andere.

    ich denke aber, es wäre auch schön zu wissen, ob die meeris auch haferflocken, oder erbsenflocken mögen. kann ja mal sein, dass eins an gewicht verliert....gut dann mit absprache von TA und man sollte einfach mal das gewicht hochbringen, wenn man dann weiss was sie mögen.
    das ging mir mit leonie so, wo sie zu mir kam, viel zu leicht, dann auch noch trächtig. ich war so froh, dass ich hier da was zufüttern konnte.

    lg. manu
     
  22. #20 manu-tg, 04.01.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest


    JAAAA, das wäre toll.....blos sportgeräte, nee, dass ist nichts für balu.... :wavey:
    der kommt nach meinem mann, blos nicht zuviel sport :rofl:
    man muss es ja nicht übertreiben....

    lg. manu
     
Thema:

Gesunde Ernährung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden