Gestern gabs den ersten Grünkohl :-)))

Diskutiere Gestern gabs den ersten Grünkohl :-))) im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; So, gestern war es soweit. Der erste Grünkohl direkt vom Feld wurde hier mit Eifer verspeist ;-)))) :uhh: Nur heut hab ich glaub ich Mist...

  1. #1 rumkugel, 10.11.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    So, gestern war es soweit. Der erste Grünkohl direkt vom Feld wurde hier mit Eifer verspeist ;-))))

    :uhh: Nur heut hab ich glaub ich Mist gekauft. Es gab schönen Grünkohl in einer Tüte. Schon klein gemacht. Als ich ihn dann daheim raus hab aus der Tüte, roch es säuerlich. :eek: Ich denke die haben da irgendwas dran gemacht. Natürlich bekommen ihn nun die Schweinis nicht. Ist zwar sehr schade. Überhaupt da ich auch heute nicht viel Endiviensalat ergattern konnte, aber Gesundheit geht vor.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tatjana.brausch, 11.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2012
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Meine fressen schon seit 3 Wochen den Grünkohl (2 €/ Blt.). Alles andere wird jetzt wieder bis zum Schluss liegen gelassen.
    Ich hole fast mein ganzes Gemüse seit ein paar Wochen bei so nem kleinen Gemüsehändler hier in der Nähe. Der ist günstiger mit allem Kram als mein Supermarkt (Sky) um die Ecke.
    Ich glaube, meine würden für Grünkohl morden. :nuts:
     
  4. #3 Katharina, 11.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2012
    Katharina

    Katharina Guest

    Ihr füttert Grünkohl? Der galt für mich immer als absolut verboten, weil doch so stark blähend ist....hab ihn deshalb noch nie angeboten, obwohl sie ihn bestimmt mögen würden. In welchen Mengen gebt ihr ihn?

    Meine lieben Kohlrabi - Blätter und Knolle. Soll ja auch nicht so gut sein, aber sie vertragen ihn prima und bekommen ihn regelmäßig in relativ großen Mengen. Ein mittelgroßer Kohlrabi wird von meinen fünf Schweinchen innerhalb von drei oder vier Tagen aufgefuttert.
     
  5. #4 tatjana.brausch, 11.11.2012
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Kohlrabi kriegen meine nu wieder nicht.

    Ich habe vor 2 Jahren angefangen, ganz langsam den Grünkohl anzufüttern und dann die Mengen langsam gesteigert.
    Mache ich immer so.

    Nun sind wir wieder dran und es wird sich soweit steigern, dass die Monster dann vorwiegend den Grünkohl bekommen und alles andere an Grünzeugs :
    ( Möhren,Sellerie, rote Beete, Gurke, Fenchel usw. usw.) wird dann nur noch gefressen, wenn der Grünkohl alle ist . . . Bisher haben alle Schweinchen es supergut vertragen.

    Grünkohl ist ein sogenannter "weicher" Kohl wurde mir mal von jemandem erklärt und daher nicht so "gefährlich" wie manch andere Kohlsorten.
     
  6. #5 Katharina, 11.11.2012
    Katharina

    Katharina Guest

    Gut, dann werde ich das auch mal probieren...
     
  7. kaba

    kaba Guest

  8. #7 Dream- Meeris, 11.11.2012
    Dream- Meeris

    Dream- Meeris Guest

    Huhu,

    meine fressen auch gern Grünkohl, den gab es bis vor 2-3 Jahren immer bei Lidl, aber seit dem finde ich ihn hier unten niergends mehr :wein:

    Würde ihn gern wieder füttern, aber woher nehmen :-(

    Lg Nicole
     
  9. #8 rumkugel, 11.11.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    kaba , das ist echt eine sehr informative Seite. Vorallem mit den Bildern. Es verblüfft mich ja manchmal schon wenn eine Verkäuferin mich fragt ob das Blumenkohl ist .
    O-Ton: Nein, das ist Brokkoli , er ist doch grün .
    Das ist jetzt aber nicht böse gemeint. Viele Sachen kennen manche halt gar nicht mehr.

    Also bei uns gibts auch nur beim Marktstand Grünkohl. In größeren Ketten hab ich den noch nie gesehen.
     
  10. #9 weide202, 11.11.2012
    weide202

    weide202 Guest

    Ich habe diese Woche auch schon Grünkohl verfüttert. Hatte 3 Tüten (kleingeschnitten) vom Kaufland. Sie waren einwandfrei. Allerdings halten sie nicht so lange wie die ganzen Blätter.
    Leider bekomme ich es sonst nur beim teuren Gemüsehändler
     
  11. #10 Tauseret, 12.11.2012
    Tauseret

    Tauseret Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Hallo...

    Meine Monster hatten auch schon Grünkohl. allerdings ist die qualität dieses jahr eher mau.
    Mein gemüsehändler des vertrauens hat geschimpft - und er hat recht. Bei den großen supermärkten gibts auch grünkohl, der ist aber schon nach 3 tagen reif für die tonne.

    Würde auch gern noch ein wenig verfüttern, aber ich sehs nicht ein, einen großen beutel zu kaufen und die hälfte davon ist für die tonne. So schnell kann ich meine Mampfer auch nicht vollstopfen damit.
     
  12. #11 Schweinchenpfote, 12.11.2012
    Schweinchenpfote

    Schweinchenpfote Guest

    Na, dann werde ich auch mal vorsichtig Grünkohl anfüttern. Bin mal gespannt, was sie dazu sagen. Meine 3 sind recht wählerisch....
    Vielleicht habe ich irgendwo die Möglichkeit mal eine kleine Menge zu kaufen. Unsere Biotonne quillt eh schon über.
     
  13. #12 zumTeckblick, 12.11.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Vielleicht gibt es auf dem Markt mal ein Blatt geschenkt zum Probieren. :)
     
  14. #13 Freezer, 13.11.2012
    Freezer

    Freezer Guest

    Ich hole ab und zu diese Grünkohlpalmen da reicht eine für die ganze Meute :rofl:

    Die gibts bei den meisten Bauern oder Gemüsebauern hier in dieser Region.

    Letztes Jahr habe ich 1,50€ pro Palme gezahlt
     
  15. kaba

    kaba Guest

     
  16. max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    514
    Ich hab auch einen Bauernstand, wo man die ganze Pflanze kaufen kann. Kostet meist so um die 2€. Die kann man draussen dann sogar in einen Eimer mit Wasser stellen, hält mindestens ne Woche.

    Diesen kleingeschredderten Tütenkram mag ich nicht.

    Ich hab auch selbst ein kleines Beet. :heart: - das spar ich mir aber für den tiefsten Winter auf.

    Ich kauf übrigens auch Spinat in Tüten - was haltet ihr davon? Manchmal muss ich ihn aber auch komplett wegwerfen, dann gährt er schon. Gestern hatt ich wieder sehr gute Qualität erwischt.
     
  17. #16 Süße_Schnuten, 13.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Bei uns gabs heute auch das erste Mal dieses Jahr welchen - alle sehr begeistert hier. Hab 1kg auf alle Nasen aufgeteilt ;) Also pro Nase ca. 30g ;) Meine vetragen eigentlich allesamt kohliges ganz gut, allerdings füttere ich es dennoch in Mengen, die auf die Gruppe verteilt, dann auch in etwa der obigen Größenordnung liegen, mehr nicht. Da ist mir Endivie doch lieber oder Chiccoree wenn "blättrig" sein soll.
    Möhre, rote Bete, Sellerie - da ist derzeit hier jetzt so der Grundstock und dazu wird dann eben kombiniert - mal dies, mal das ;)
     
  18. #17 HikoKuraiko, 13.11.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Grünkohl haben meine auch schon bekommen dieses Jahr aber im moment krieg ich den hier mal wieder nirgends genauso wie Stangensellerie -.- (Knollensellerie wird hier mitm Arsch nicht angeguckt fragt mich nicht warum)
     
  19. #18 Martina A., 13.11.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1

    Die hatte sich sonst auch immer - bis mein örtlicher Gemüsehändler letztes Jahr aufgehört hat. Die Palme lag bei 1 € und hat für die ganze Meute gereicht. O.k. meiner Meinung nach :lach:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kaba

    kaba Guest

    Grünkohlpalme ? Ähm...rotwerd...kenne ich nicht. Was ist das ? Stelle mir gerade eine Palme mit Grünkohl dran vor und muss grinsen.
     
  22. #20 rumkugel, 13.11.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Ja , der Grünkohl wie gewachsen sieht tatsächlich aus wie eine Palme. Aber meine fressen keine Stängel :hüpf:
     
Thema:

Gestern gabs den ersten Grünkohl :-)))

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden