Gestern beim TA

Diskutiere Gestern beim TA im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen zusammen, ich war gestern mit meinem 6,5-jährigen Perumädel beim TA...Sie is die einzige,die davor erst einmal eine TA-Praxis von...

  1. #1 Luca2009, 23.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Hallöchen zusammen,

    ich war gestern mit meinem 6,5-jährigen Perumädel beim TA...Sie is die einzige,die davor erst einmal eine TA-Praxis von innen gesehen hat...War immer gesund die Kleine und jetzt hat sie ne Lungenentzündung mit Fieber :(

    Ich hatte zu Nothilfe-Zeiten mal 2 Schweinchen mit Lungenentündung und beide haben sofor das Fressen aufgehört und haben es auch leider nicht geschafft...
    Hexe allerdings hat erst kaum gefressen und in 2 Tagen fast 80g abgenommen und jetzt futtert sie mir die Haare vom Kopf...Sie hat auch heute wieder 16g mehr gehabt als gestern...

    Zu meinen Fragen:
    Was kann ich zur Unterstützung noch für sie tun???
    Sie bekommt tägl. AB gepritzt und ich gebe ihr noch VitaKombex und Ascorbinsäure...

    Drückt bitte kräftig die Daumen,dass sie wieder fit wird.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 23.08.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Falls die Atemwege verschleimt sind, könntest du noch Bisolvon geben und was ich bei Lungenentzündung immer wichtig finde, ist ein entzündungshemmendes Schmerzmittel, wie Metacam oder ähnliches.

    Homöopathisch kann Engystol helfen.
     
  4. Koira

    Koira Guest

    Engystol geben wir hier gerade bei einer Maulschleimhautentzündung und Schnuppe ist auf dem Weg der Besserung, allerdings muss man bei der Mshentzündung sehr früh anfangen. Lilli hat es leider nicht geschafft:(

    Hier sind alle Daumen gedrückt!!! Ihr packt das.:-)
     
  5. #4 Luca2009, 23.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Ich hatte meinen TA auf Schmerzmittel und/oder Ähnliches angesprochen...Er sagte,weil sie eben nicht mehr ganz so gut beieinander is wegen dem Alter,will er das Risiko nicht eingehen ihr die Leber oder Nieren zu zerschiessen...

    Vom Allgemeinbefinden geht es ihr jetzt recht gut...Sie hat heut fast ne halbe Gurke verdrückt,dazu ein bisschen Salat,ein Stückchen Möhre und ein bisschen Gras mit Löwenzahn...

    Das Engystol gibt es das als Tropfen???
    würde mir das dann morgen in der Apotheke holen
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gestern beim TA

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden