geschwollene, wunde vorderpfote - HILFE!!!

Diskutiere geschwollene, wunde vorderpfote - HILFE!!! im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich hoffe, jemand von Euch kann mir einen Tip geben. Eins meiner Schweinchen hat eine geschwollene pfote, sie ist unten auch offen...

  1. tamina

    tamina Guest

    Hallo,

    ich hoffe, jemand von Euch kann mir einen Tip geben.
    Eins meiner Schweinchen hat eine geschwollene pfote, sie ist unten auch offen (verkrustet) aber zum Glück nicht vereitert, es steckt auch nichts drin. Das Gehege habe ich jetzt gründlichst gereinigt und desinfiziert.
    Da heute Samstag ist, müßte ich das arme Tierchen bei 35 Grad ewig lange im Auto zum Arzt transportieren und ich weiß nicht, wie sie auf die Hitze reagiert :-(
    Was kann ich tun??? Salben aus der Apotheke???

    Tamina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tamina,
    da ich selber keine Erfahrungen mit Meerschweinchen mit geschwollenen Füßen habe, habe ich in meinen Büchern mal geschaut. So, wie Du es beschreibst, könnte es eine Ballenentzündung sein. Dies ist nicht lebensbedrohlich aber wohl durchaus schmerzhaft für das Tier.

    Mit der Käfigreinigung hast Du schon einen richtigen Schritt getan. Peter Beck empfiehlt, Ringelblumen oder Wundsalbe aufzutragen und den Fuss anschliessend zu verbinden, damit das Einstreu nicht anklebt (Du wirst dafür nicht geliebt werden ;) Bäder mit Kamillenauszügen sollen auch helfen

    Sollte es sich verschlimmern oder in den nächsten 1-2 Tagen nicht besser werden, würde ich auf jeden Fall zum TA.

    Gute Besserung an Dein Schweinchne!
    Viele Grüße von Ulli
     
  4. noreia

    noreia Guest

    hallo!

    ich kann dir leider auch nicht viel weiterhelfen, aber anstatt das füsschen zu verbinden könntest du den käfig übers wochenende auch mit handtücher auslegen, so kann nichts verkleben und auch kein staub in die wunde kommen. du musst halt die tücher alle paar stunden mal wechseln, weil sonst ist das auch wieder nicht gut für die wunde. ich würd auch am ehesten mit ringelblumensalbe einschmieren und vorher das füsschen desinfizieren...

    ich hoffe deinem schweinchen gehts bald wieder gut!
    viel glück
    und liebe grüsse
     
  5. paloma

    paloma Guest

    wunde geschwollene Füsse

    Hi!

    Bei Ballenabszessen und anderen "wunden geschwollenen Füssen" wurden hier im Forum und auch in anderen Meeri-Listen sehr gute Erfolge mit Retterspitz-Einreibungen gemacht. (Gibt´s in der Apotheke)
    Salben machen die Haut noch weicher und somit anfälliger für weiteres Eindringen von Erregern.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    www.nedschef-el-inshass.de
    www.meerschweinchenvermittlung.de
     
  6. tamina

    tamina Guest

    füßchen verbinden - wie???

    Hallo.

    Danke für die Antworten, eine Frage hab ich aber noch.
    Wie verbinde ich den Fuß am besten, ist ja nicht gerade der größte ???
    Den Käfig auslegen kann ich nicht, das sind über 5qm und soviel Handtücher zum wechseln kann ich an einem Sonntag nicht auftreiben :-)

    Tamina
     
  7. Steffi

    Steffi Guest

    Hallo Tamina,

    ich würde ebenfalls Retterspitz-Lösung aus der Apotheke empfehlen.

    Auf keinen Fall solltest Du den Schorf auf der Fußsohle abmachen, ohne diesen Schorf hat das Meeri große Schmerzen beim Laufen. Wenn es nicht bald besser wird, muß das Meeri zum TA. Auf englisch heißt so eine Ballenentzündung "Bumblefoot". Wenn Du einigermaßen Englisch kannst, sind folgende Seiten sehr informativ:

    http://www.users.wineasy.se/dan.johansson/eva/mars/care/bumble.htm
    und
    http://www.oginet.com/pgurney/bumblefoot.htm

    Viele Grüße, Steffi
     
  8. tamina

    tamina Guest

    retterspitz

    Hallo Steffi,

    Retterspitz-Lösung war zum Glück in meiner Verwandtschaft vorhanden :-)
    Ich hab jetzt mal die Pfote für eine halbe Stunde in eine Mullbinde mit der Lösung gewickelt - länger ging es leider nicht, vorher war verdammt viel Gurke notwendig.
    Es ist wohl ein 'bumblefoot', aber noch nicht so schlimm wie auf dem Foto (zum Glück). Ich werde es noch bis Dienstag morgen versuchen und dann zum TA gehen.
    Wenn es geht, will ich ihr keine AB oä. geben :-(
    Bei meinem anderen Schwein (TaoTao) habe ich sogar eine extrem schlimme, blutige Blasenentzündung in kürzester Zeit mit Homöopathika wegbekommen.

    Tamina
     
  9. BRUCE

    BRUCE Guest

    Hallo Tamina,

    ...mit Kammillentee baden und unter kaltes Wasser halten -
    vielleicht auch einen eiseürfel in ein Stück Küchenrolle einwickeln und darauf halten - damit es am Füßchen nicht anklebt !!!

    Die Schwellung wird ziemlich rasch zurückgehen - wenns bis morgen nicht besser wird schreibe ich Dir eine antibiotische Salbe !!!

    Liebe Grüße
    BRUCE
     
  10. #9 Nicole K, 27.08.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    das könnte ein Ballenabzess ein. Da hilft Retterspitz Lösung. Damit hat schon so mancher diese Abzesse in den Griff bekommen und ausgeheilt.
     
  11. #10 Alexandra T., 27.08.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Wenn Du nicht klar sagen kannst was es ist: Ab zum TA.

    Es gibt auch Krankheiten welche sich mit angeschwollenen Gliedmasen bemerkbar machen.

    Gruss
    Alexandra
     
  12. tamina

    tamina Guest

    nochmal bumblefoot

    Hallo,

    nachdem die Retterspitz-Lösung nichts gebracht hat, werde ich nachher etwas vom TA abholen. Weiß noch nicht, was es ist, sie muß es aber schlucken. Ich denke mal, es sind AB :-(
    Was gibts noch Gutes (zusätzlich?) Cremen will ich nicht, daß ich den Fuß nicht verbinden kann - sie würde das in 5 Minuten auffressen :-)

    Tamina
     
  13. #12 Alexandra T., 03.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Tamina

    Wie darf ich das verstehen? Holst Du was ab ohne dass der TA das Meerschweinchen untersucht hat?
    Ich hoffe, ich irre mich mit dieser Aussage.

    Gruss
    Alexandra
     
  14. tamina

    tamina Guest

    doh kein ab

    hallo,

    nein, hatte vorher schon mal kurz telefoniert.
    ich habe doch kein ab bekommen, sondern ein ergänzungsfuttermittel. mein ta meinte, daß sie mit ab keine guten erfahrungen gemacht hat. ich soll ihr auch viel vitamin c geben.
    die aussichten bei solchen ballengeschichten sind wohl sehr schlecht :-(
    ich werde weiter das retterspitz nehmen und hoffen, daß es irgendwie besser wird.
     
  15. #14 Simone Kl, 03.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Tamina!

    Sorry, daß ich mich hier mal einmischen muß.

    Hat der TA Dein Meerschweinchen überhaupt schon mal zu Gesicht bekommen und das Pfötchen bzw. das ganze Tier untersucht?
     
  16. #15 Nicole K, 04.09.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    bleib mit dem Retterspitz dran. DAs dauert eine Weile. Aber schon einige hier haben damit gute Erfahrungen gemacht.
     
  17. #16 Alexandra T., 04.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Tamina

    Was hält Dich davon ab zu einem erfahrenen TA zu gehen? Ich kann und will dies einfach nicht verstehen. Ist es zu teuer?
    Nur ein TA kann die richtige Behandlung in die Wege leiten. Da nützen die Ratschläge hier im Forum wenig, sofern wir nicht wissen was es ist.

    Vorallem such Dir bitte einen TA, welcher sich Zeit nimmt für das Tier und auf "telefonische Beratungen" verzichtet.

    Noch was: Wenn es eine Infektion oder vielleicht sogar eine ernsthafte Erkrankung ist nützt Vitamin C nichts.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  18. tamina

    tamina Guest

    Hallo Alexandra,

    natürlich war ich beim Tierarzt, ich rufe da für gewöhnlich vorher an und erkundige mich, was ich zusätzlich noch tun kann
    zB Mittel aus der Apotheke oä. besorgen.
    Was ich sehr schade finde, ist, daß ich hier Hilfe suche und stattdessen solche Antworten bekomme?
    Nein, Tierärzte sind mir nicht zu teuer und ich denke mal, daß eine große Tierklinik auch kompetent ist. Eins meiner Schweinchen wäre letztes Jahr fast an einer Blasen- /Gebärmutterentzündung gestorben. Ich habe meinen kompletten Sommerurlaub damit verbracht das Tierchen wieder auf die Beine zu bringen, für das Geld hätte ich mit Freund 2 Wochen in den Süden fliegen können.
    Alles was ich wollte, war Hilfe von Leuten, die soetwas schon in den Griff bekommen haben.
    Grüße
    Tamina :-(
     
  19. #18 Alexandra T., 05.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Tamina

    Es war nicht meine Absicht Dich zu verletzen. Leider war aus dem Schreiben für mich nicht ersichtlich, dass Du bereits bei einem TA warst. Es klang für mich so, als ob Du nur eine telefonische Beratung eingeholt hättest. Sorry.
    Leider erlebe ich in meiner Arbeit als Tiersamariter zu oft, dass sich die Leute den TA sparen wollen oder es ihnen zu teuer ist. Ich hoffe, Du bist mir deswegen nicht allzuböse. Schreib doch vielleicht nächstes mal, dass Du bereits beim TA warst. Dann können wir solche Missverständnisse von vorneweg ausschliessen.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jimmy

    Jimmy Guest

    Kosten für Tierarzt

    Hallo Alexandra, mach dir keine Sorgen, dass Tamina das Geld für den TA spart. Wir haben 4 Schweinchen. Uns gehört auch Tao Tao. Manche Forumsteilnehmer erinnern sich vielleicht noch an deren Krankheitsgeschichte im vergangenen Sommer. Wir haben sie zweimal operieren lassen. Mit stationärem Aufenthalt in der Tierklinik, Unterbringung in einer Wärmebox, Ultraschall, Röntgenaufnahmen, Aufbauspritzen etc. hat die Angelegenheit weit über 1000 DM gekostet. Von den anschließenden Besuchen in der Klinik mit Sonntags- oder Feiertagszuschlag ganz zu schweigen. Obwohl Tao Tao ein ganz normales Langhaarschweinchen ist, war sie uns das Geld wert. Auch die erste Diagnose der Tierklinik, sie hätte bei einer OP nur eine Überlebenschance von höchsten 20 %; wenn sie nicht operiert wird, würde sie jedoch innerhalb von 2 Wochen sterben, konnte uns nicht abschrecken. Wir wollten sie einfach nicht verbluten lassen und eine OP, die schiefgeht, ist auch nichts anders als einschläfern. So hatte Tao Tao eine Chance - und die hat sie genutzt!! Sie freut sich ihres Lebens.
    Wir sind jedoch der Meinung, dass einige Forumteilnehmer manchmal mehr wissen, als macher TA. Den Tip, Tao Taos immer wiederkehrende Blasenentzündung mit Cantharis zu behandeln, haben wir auch im Forum bekommen. Die Tierklinik ging hier immer mit AB ran.
     
  22. BRUCE

    BRUCE Guest

    ENTZÜDUNG------ENTZÜNDUNG--------TAMINA

    Hallo Tamina,

    wie geht es Deinem Meeri ???
    Wenn es noch nicht besser geworden ist hätte ich noch einen Tipp :

    Arnica montana D4 .....homäopat.

    ..wirkt gut bei Entzündungen und beschleunigt deren Abheilung - ist auch völlig ungefährlich....

    Dosierung 1-2 Globuli pro Tag !!!!

    Liebe Grüße und Alles Gute
    BRUCE
     
Thema:

geschwollene, wunde vorderpfote - HILFE!!!

Die Seite wird geladen...

geschwollene, wunde vorderpfote - HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Meerschweinchenmädchen mobbt Kastrat

    Hilfe - Meerschweinchenmädchen mobbt Kastrat: Hallo ihr Lieben, wir haben ein kleines Problem mit unseren Meerschweinchen. Kurz zur Vorgeschichte: Ich hatte bereits mein ganzes Leben lang...
  2. HILFE!! KLEINE WEIßE WÜRMER

    HILFE!! KLEINE WEIßE WÜRMER: Hallo, Auf meinem braunem meerschweinchen hab ich eben ein minimalgroßes weißes würmchen gesehen. Was ist das???
  3. Verformte vorderpfötchen

    Verformte vorderpfötchen: Hallo kann mir evtl. Jemand helfen wie ich ihm oder ihr helfen kann oder hat jemand damit erfahrung? Das kleine hat nach innen gedrehte pfoten....
  4. Hinterbeine geschwollen und warm

    Hinterbeine geschwollen und warm: [ATTACH] Hallo, ich bin schon länger ein fleißiger Mitleser, aber habe bis jetzt noch nie selbst was geschrieben :aehm:. Ich habe drei...