Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

Diskutiere Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr lieben, waren bei jemandem zu Hause der grad Babyschweinchen zur Abgabe hat standen. Suchten ja grade ein Blacktan schweinchen Ich kürz...

  1. #1 Kischali, 04.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Hallo ihr lieben,

    waren bei jemandem zu Hause der grad Babyschweinchen zur Abgabe hat standen. Suchten ja grade ein Blacktan schweinchen
    Ich kürz die Geschichte einfach mal ab:
    - waren angeblich 6 Wochen alt (das Zweifel ich anhand der Größe stark an)
    - mussten wohl dringend Weg ( und kA was weiß ich wem sie die dann gibt nur damit sie weg sind)
    - waren bei ihr nicht gut aufgehoben (saßen ohne erwachsenes Tier nur mit den Geschwisterchen)
    - wichtigster Punkt: Freund und ich sind in 3 alle schwer verliebt
    Wollte dann trotzdem nur eins nehmen (versucht das 1. mal standhaft zu bleiben) , haben dann diskutiert und ihn hats echt böse erwischt. Nach den Argumenten "Platzt ist doch genug da"- "du magst doch größere Meerschweinchen Gruppen und findest nur ab 10 aufwärts alles zu viel ..." konnte ich dann nicht nein sagen, er hat ja Recht. Hab ich dann klein bei Gegeben, besonders da ich sie ja genauso toll finde und gern hätte. Find es auch en tollen Bonus wenn Geschwister zusammen aufwachsen dürfen. Auch als Erwachsenen haben die dann noch ne ganz andere Bindung zueinander. Er hat außerdem die letzen Monate bewiesen dass er sie nicht einfach nur ganz süß findet sondern sich wirklich um alle kümmert,sich täglich viel mit ihnen Beschäftigt und wenn Not da ist auch um 3 Uhr Nachts mit mir in die Klinik rast. Hab ihm allerdings klar gemacht dass es dann erst mal keine neue Schweinchen gibt, 10 Schweinchen empfinde ich noch als angenehme Gruppengröße aber alle drüber ist mir zu viel.

    Vorm reinsetzen natürlich durch gecheckt und gewogen dabei ist mir ein doch sehr extremer Gewichtsunterschied aufgefallen. Mir fehlt aber die Erfahrung um dass bewerten zu können. Von der Größe her sind sie sehr ähnlich, 1 vll nen klein bischen Größer aber nicht viel.
    Kleopatra:207
    Natalie:240
    Blacky:367

    Kann das in nem Wurf mal vorkommen dass die so extrem unterschiedlich viel wiegen obwohl sie fast gleich groß sind?
    Fitt sind sie alle. Haben erst mal alles erkundigt und dann gefressen. Da die Gruppe sich quasi drum gerprügelt hat
    wer pöchen lecken und anstupsen darf, gehe also von deutlich unter 6 Wochen aus. Bei 6 Wochen alten Schweinchen reagiert meine Gruppe nicht so.

    Muss ich jetzt noch auf irgendwas achten, zu Beispiel vermehrt irgendwas füttern? Hatte schon länger keine so kleinen.


    Hier mal Bilder der kleinen, hab sie aber nur beim wiegen mal kurz geknipst wollt ihnen jetzt erst mal kein Shooting umuten.
    Da ich unterschiedlich nah dran waren und die natürlich gezappelt haben kann man die richtige Größe nicht so realistisch beurteilen. Sitzen sie nebeneinander ist der unterschied wirklich gering


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amy Rose, 04.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.400
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Also einen vermehrer unterstützt und die neuen direkt zu den alten gesetzt???
    Ich drücke die Daumen das die Tiere dir gerade nicht kokzidien, Würmer, Giardien oder Clamydien reingeschleppt haben. Bei letzteren beiden kannst du dir dann nämlich nen kompletten bestand nachkaufen. :uhh:

    Es kann sein mit den Gewichtsunterschied. Kann aber auch einfach sein, dass die nicht aus dem selben Wurf sind. Bei so einem Vermehrer weiß man das halt nie.
     
  4. #3 Kischali, 04.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Ob es der typische Vermehrer war weiß ich doch gar nicht! Könnte genau so nen Unfall gewesen sein weil der Tierarzt irgendwelchen Müll erzählt hat....
    Außerdem finde ich es etwas Scheinheilig zu sagen dass Schweinchen von Notstationen OK sind aber selber welche von Kleinanzeigen holen ist verkehrt ....
    Woher stammen denn bitte die geretteten Schweinchen aus Notstationen (GENAU in 90% der Fälle retten diese Schweinchen von Messis, Vermehreren und aus Ebay-Kleinanzeigen) , finde daher den Kommentar mehr als unpassend!
    Leider echt immer noch so dass man jedes kleinste Wort überdenken muss weil man sonst als Unmensch hingestellt wird der nen Verbrechen begangen hat.
    Hätte ich gesagt Schweinchen wäre von ner Notstation, hättest du da kein Wort gegen gesagt. (und da hätte es GENAU die gleiche eventuell unschöne Vorgeschichte durchlebt!!!!!! und eventuell noch Overnightexpress mitmachen müssen.
    Da verliert man hier echt die Lust sich noch zu beteiligen wenn einem eh immer alles als schlecht angekreidet wird!!!
     
    MaRe und Hanni gefällt das.
  5. #4 Amy Rose, 04.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.400
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Falsch. Selbst bei notstationen hätte ich dasselbe gesagt. Du bist doch kein Anfänger mehr.
    Wer Babys alleine hält ist sicherlich nicht seriös und deine aufgeführten Punkte zeigen das du das selber so gesehen hast.

    Mir geht es um deine Tiere. Wenn die krank werden machst du dir Vorwürfe ohne Ende. Nur, weil du einfachste Meerschweinchen ABC von Quarantäne und co nicht nutzt.
     
  6. #5 Amy Rose, 04.01.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.400
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Von jemanden der seit 2009 hier ist erwarte ich etwas mehr wie sich ins erst beste Vernehrer Tier verlieben und direkt in die Gruppe Pflanzen. Frag die User. Hier gab es mindestens 3 denen alle Schweine elendig eingingen.
     
  7. #6 RSMerlin, 04.01.2017
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    266
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Hallo Kischali,
    ich mußte gerade ein wenig schmunzeln, als ich die Fotos sah - und dann das Zitat dazu :fg:
    Ich bin ja auch ein Farbfetischist (Liebhaber), aber mit "falschen" Farben bin ich selten wieder heim. Aber ja - auch ich bin im Angesicht einer langersehnten Farbe auch im Zoofachhandel schon schwach geworden.
    Wir halten seit 2002 Meerschweinchen und ja, ich gebe zu, dass Neuzugänge auch bei uns nach TA Check immer gleich in die Gruppe gekommen sind. Wir hatten nie Probleme.
    Die Gewichtsunterschiede bei den Deinigen halte ich für normal. Der Schwerste ist doch ein Bock?
    Kannst ja mal berichten, wie sich die Gewichte entwickeln.
     
  8. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.204
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Die Tiere sind wirklich süß und hoffentlich gesund.
    Ich habe erst vor 1 Jahr bei meiner Freundin mitbekommen, was los ist, wenn man sich Chlamydien einschleppt. das braucht keiner. Um meiner alten willen, würde ich immer 1 Altes Tier mit den Neuen in Quarantäne halten für 4 Wochen und dann erst mit den anderen Vergesellschaften. Ich hoffe so sehr, das es gut geht bei dir, aber mach es als Großgruppenliebhaberin bitte nicht nochmal so. um deiner Alten willen.
     
    Amy Rose gefällt das.
  9. #8 Tasha_01, 05.01.2017
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.570
    Zustimmungen:
    856
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Hi Kischali,

    ich hab ja auch schon so gehandelt .. unser letzter Zwerg wog beim Einzug magere 170g :runzl: Angeblich bei einer "Züchterin" übrigens ...

    Bei so winzigen Zwergen, guck nur das sie gut fressen. Das Gewicht sollte sich sichtbar nach oben entwickeln. Aus meinem Zwerg ist ein bildhübsches CHer geworden, Gewicht bei gut 1kg aktuell ;) Geändert habe ich an der Fütterung nichts, Kalorienhaltiges Gemüse und getreidefreies TroFu.

    Quarantäne habe ich bisher ehrlicherweise noch nie eingehalten, zu meinem Glück habe ich mir nur einmal einen Virus aus dem TH geholt in fast 17 Jahren. Zumal ich mich bei kleinen Jungschweinen auch sehr schwer tue, sie nicht gleich in die Gruppe zu setzen.
     
  10. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Je nach Wurfgrösse kann es schon mal Unterschiede beim Gewicht geben,die sind mir aber etwas zu weit auseinander.
    Denke mal das sie nicht aus einem Wurf stammen und für 6 Wochen wären die Gewichte zu niedrig.
    Da du dich ja schon aus kennst,würde ich sie so wie deine füttern,ausser mit Grünfutter ,dann lieber etwas gutes Trofu ud langsam an füttern.Babys aus doch etwas seltsamer Zucht/Vermehrung / Haltung,bekommen meist nicht die besten Fütterungsgrundlagen ( leider frühere Erfahrung ) Man meint es gut und dann gehen einem die Tiere nicht wegen diverser Krankheiten ein,sondern weil sie nur Erhaltungsdosis bekamen.Denke ich hätte es genau so gemacht,ist deine Entscheidung.
    LG Hanni
     
  11. #10 Kischali, 09.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Danke für eure Hilfe :)
    Ich tu mich einfach extrem schwer Babys die zu früh von der Mutter weg sind und dann noch keine Ahnung wie lange alleine ohne erwachsenes Schweinchen saßen,weiterhin alleine sitzen zu lassen. Grade Babys sind dann ja extrem ängstlich und scheu.

    Am ersten Tag waren sie auch in der Gruppe noch sehr scheu und änglich dass war aber schon am 2. Tag vorbei.
    Die Gruppe kümmert sich auch sehr vorbildlich um die kleinen, egal zu wem sie kommen bei allen dürfen sie sich ankuscheln.

    Bisher läuft also alles gut, und alle sind putzmunter und wohl auf :)
     
    Hanni gefällt das.
  12. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Na das ist doch eine gute Nachricht ! Denke du hast vom Bauchgefühl her alles richtig gemacht.
    Das viele so extrem auf Quarantäne bestehen ,kann ich aus so vielen Berichten von Erkrankungen in Zuchten verstehen.
    Leider ist es heute alles anders,ein rasantes kommen und gehen in den Zuchten ,dazu Vermehrer denen das Wohl der Tiere egal ist,nur die Kasse mus stimmen,da bin ich froh das ich mich zurück gezogen habe. Hatte früher nie Qurantäne und nehme auch heute noch Tiere von mir zurück plus Urlaubstiere und habe mir noch nie etwas an Krankheiten rein geholt. Im übrigen haben auch viele Züchterfreunde da kein Problem gehabt,keine Ahnung warum das alles so eskaliert ist.
    LG Hanni
     
  13. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.204
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    das klingt doch gut:-)
     
  14. #13 Kischali, 14.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Hätte dazu noch ne Frage die auf die kleinen bezogen ist, will dafür aber nicht extra nen Thread aufmachen :P

    Hab ne Ebene im Eigenbau, die alle Schweinchen auch nutzen mit Ausnahme von einem erwachsenen Weibchen und den 3
    kleinen. Sie schauen zwar sehr neugirig auf die Rampe aber hoch gehen sie nicht. Könnte es ihnen vll zu steil sein?
    Oder nutzen so kleine Schweinchen einfach noch ungern Rampen und Etagen?
    Einfach mal abwarten und ihn Zeit geben (wäre jetzt so mein plan) oder vll mal hoch setzen wenn auch grad andere erwachsene
    Schweinchen oben sind? Und dann halt gut beobachten und falls sie Angst oder sowas zeigen halt wieder runter setzen?

    Ich post mal Bild zum Eigenbau, damit ihr euch selbst nen Bild machen könnt. Muss aber vorweg sagen das er keinen
    Schönheitspreis gewinnt, ist eigentlich nur ne Übergangslösung wegen des Umzuges gewesen die sich aber als nicht schlecht rausstellt.
    Schweinchen fühlen sich sau wohl und man kann es besser sauber halten, hab Schweinchen die Pipi an die ganzen Wände verteilen X).
    Da Songmic aber unten nen Spalt hat und ich überzuegt von der Streu Haltung bin haben wir dass mit Panzertape abgedichtet.
    Sieht natürlich nicht mehr so toll aus, aber ganzes Streu in der Wohnung nervt und sieht nicht besser aus X)
    Fehlen außerdem noch Kuschelsachen aber die kommen demnächst :D, und oben gibts jetzt auch Heu und Wasser

    [​IMG]
     
  15. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Ok,das wäre mir zu steil !
    Vor allem so frei ohne wenigstens einem Geländer,da würde ich was verbessern. Aber die brauchen auch eine Weile bis sie was kapieren oder sich trauen. Hatte jetzt auch 2 Käfige am den Seiten geöffnet und mit einer Weidenbrücke verbunden,einfach mehr Platz und die war echt nicht steil,einfach eine Brücke.Die beiden Jungs haben 4 Tage gebraucht bis sie das böse Ding genutzt haben. Drunter liegen war Klasse,aber drüber gehen,zu gefährlich !
    Besonders die kleinen werde sicher als erstes mutig werden,aber vieleicht etwas entschärfen,vieleicht auch etwas breiter,dann wird es schon klappen.LG Hanni
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    1.803
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    Ich finde die "Rampen" nicht nur zu steil, sondern sie wirken auch total wackelig. Meine Schweinchen wollten nie über solche Weiden-/Haselbrücken laufen, ich hab die immer nur als Tunnels verwendet, da waren sie beliebt. Da hoch gelaufen wäre von meinen Tieren keins.
     
  18. #16 Kischali, 15.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied

    sieht vll so aus ist aber nicht wacklig ;)
    Ist auch fast 30cm breit , das sollte eigentlich ausreichend sein.

    Heute sind 2 der 3 übrigens problemlos hoch gelaufen und gehen seit dem öfter mal nach oben.
     
Thema: Geschwister mit riesem Gewichtsunterschied
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen geschwister unterschiedliches gewicht

    ,
  2. meerschweinchen gleicher wurf unterschiedliches gewicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden