Geschafft! Schwein gibt Pfote!!!

Diskutiere Geschafft! Schwein gibt Pfote!!! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe die letzten Tage viel Zeit gehabt und da mein Balu ja ein sehr intelligentes Schwein ist (er krabbelt auch auf die Hand und so)...

  1. Lutzi

    Lutzi Guest

    Hallo,

    ich habe die letzten Tage viel Zeit gehabt und da mein Balu ja ein sehr intelligentes Schwein ist (er krabbelt auch auf die Hand und so) dachte ich mal sehen ob ich ihm auch einen Trick beibringen kann.

    Ich hab deshalb immer einen Juniorböller oder getrockneten Löwenzahn hingehalten, seine rechte Vorderpfote (er lässt sich von mir mittlerweile fast uneingeschränkt anfassen) leicht angehoben und laut und deutlich "Pfötchen" gesagt, dann hat er das Leckerlie bekommen und ich hab die Pfote losgelassen.

    Jetzt muss ich nur noch einen Finger vor die Pfote halten und ihm ein Leckerlie zeigen, sobald ich "Pfötchen" sage, legt er seine rechte Pfote auf meinen Finger.

    Ok, dachte ich, dass macht er nur bei mir. Aber eben hat mein Freund es probiert (vor ihm ist er noch scheuer) aber er hat es sofort auch so gemacht.

    Ich bin ja sooooooooooooo stolz. :D :D

    Aber das klappt auch nur mit Balu, Gonzo versteht es einfach nicht.

    Können eure Meeris sowas auch?

    Lg Johanna
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollerjahn, 27.11.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Cool... :p

    Ich denke, wenn ich mir die Zeit dazu nehmen würde, würde Tiffy das auch hinbekommen...Angelo vllt. auch, aber die anderen würden das nie im Leben machen.
     
  4. #3 manu-tg, 27.11.2008
    manu-tg

    manu-tg Guest

    das ist ja voll lustig...schön... :top:

    ja...mit viel zeit...und geduld....

    vorher waren meine zwei auch zutraulich, nun wo ich 7 stück habe und den grossen EB (keine käfighaltung mehr)...da sind sie sehr scheu.
    man kann sie kaum anfassen....schade. :ungl:

    dann noch viel spass mit deinem so talentierten meeri.... :hand:

    lg. manu
     
  5. #4 Allgäu Meerlis, 27.11.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    vviiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiideo bitte :))

    Das möcht ich gerne sehen :)
     
  6. #5 Mouse95, 27.11.2008
    Mouse95

    Mouse95 Guest

    Ich möchte das auch gerne sehen. :-)

    Mit Trio würde ich das auch noch hinbekommen, wenn ich mir Zeit nehmen würde. ;)
     
  7. #6 Manu911, 27.11.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Hi,

    joa ähnlich wenn auch nicht nur mit einer Pfote *g*

    Bei mir gibts das Kommando "Taxi", dieses Taxi wird mit Zähne klappern angefordert und wenn ich das Tierchen dann abhole und meine linke Hand (muss zwingend diese sein) anreiche und noch Taxi sage bekomme ich beide Vorderpfoten draufgestellt und darf ohne angemeckert zu werden den Hintern entgegennehmen.

    Am Besten klappt dies bei Jenny, Bella, Dori und auch schon Hermine haben das allerdings auch schon zum Teil raus und bei ihnen klappt es teilweise auch perfekt, dann aber auch mal wieder gar nicht *g*. Jenny probt es täglich mehrere hundert Male weil sie ja andauernd raus will.
     
  8. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Wie niedlich.

    Krümel hebt die rechte Vorderpfote an, wenn sie im Stall ist macht sie Männchen und hebt dann die Pfote. Klappt aber noch nicht ganz, dass sie das auch n u r auf Kommando macht...
     
  9. #8 Engelmeeris, 27.11.2008
    Engelmeeris

    Engelmeeris Guest

    Das ist ja super süß, wusste gar nicht das es so super talentierte meeris gibt...
    Bekomme auch bald 2 kleine lebendie meeris mal schauen ob den so was auch spaß machen Wirt... :-)
     
  10. #9 DiePilzin, 27.11.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    wenn sie tolle Leckerlies dafür bekommen, dann ganz sicher! :top:
     
  11. #10 Mouse95, 27.11.2008
    Mouse95

    Mouse95 Guest

    Was mögen die Meerschweinchen denn im Durchschnitt am allerliebsten?
     
  12. #11 bollerjahn, 27.11.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Meine würden für Gurke und Lofties von Vitakraft ALLES tun :p
     
  13. #12 Mouse95, 27.11.2008
    Mouse95

    Mouse95 Guest

    Danke. :top:
     
  14. Shelly

    Shelly Guest

    Das mit dem Taxi klappt bei mir auch...ich wiege meine Schweinchen immer in ner Schüssel...da halten sie am besten still. Und wenn ich fertig bin, halte ich meine Hand an die Schüssel und sag Taxi (hab ich mir hier bei Manu abgeguckt *g*) und dann legen sie die Pfötchen auf meine Hand...dann muss ich nur noch unter den Po greifen und schon geht es auf den Schoß fürs Leckerli und dann ab in den EB...es sei denn, es will noch wer gekrault werden *g*
     
  15. #14 Manu911, 27.11.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Hey super :bier: freut mich dass es bei dir auch klappt :D
     
  16. Lutzi

    Lutzi Guest

    Hallo, Ja werde die nächsten Tage ein Video machen... Muss erstmal die Akkus aufladen und dann muss mein Freund meinen Foto noch richtig einstellen (irgendwie hat sich da so ein komisches Bild eingestellt...) Aber sobald es in youtube ist, zeig ich es.

    Lg Johanna
     
  17. #16 natalie76, 27.11.2008
    natalie76

    natalie76 Guest

    hmm da bin ich echt neidisch ;)

    auch die geschichte mit dem taxi...rausnehmen is hier immer ein riesen theater und man kann sie kaum erwischen...geht nur mit der hauruck-greif-zu methode..leider...auch wenn ich irgendwie ein haus, karton oder box reinstelle..sobald meine hand reinfasst geht das panische gerenne los...obwohl sie mir fast alle aus der hand fressen
     
  18. Lutzi

    Lutzi Guest

    also natalie, da kann ich dich beruhigen. Meine krabbeln von alleine auf die hand (zumindest mit beiden vorderpfoten und bauch) und lassen sich IM Käfig auch komplett streicheln und knuddeln, aber sobald es ans rausnehmen geht, dann gehen sie immer noch stiften.

    Ich kann sie zwar relativ einfach schnappen, aber das mögen sie einfach nicht so...
     
  19. #18 LovelyDevil, 28.11.2008
    LovelyDevil

    LovelyDevil Guest

    man man man.. wie macht ihr das nur?

    Ich bin ja schon froh wenn nicht alle reiß aus nehmen wenn der zweibeiner kommt..^^

    Mit Spocky könnt ich das ja auch mal versuchen.. der bleibt zumindest sitzen wenn ich komme..

    Und bei den kleinen bin ich gerad kräftig am "aus der Hand füttern" trainieren damit sie sich an mich gewöhnen..

    Wie seit ihr denn genau vorgegangen um z.b. das "Taxi" zu trainieren?
    Das wäre bei mir auch schon praktisch..

    Hier gibts immer nen riesen gemuggel wenn ich Spocky raus nehmen will..
    Und die kleinen... da gibts nur FLUCHT... aber die sind ja auch erst ne Woche hier.

    Grüße
    Sven
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manu911, 28.11.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Da brauchste viel Geduld und zusätzlich guten Willen beim Schwein *g*. Bei Jenny musste ich es nicht trainieren, Jenny wollte einfach irgendwann nur noch so aufgenommen werden (nicht aus dem EB raus, da kommt sie in jeder Lebenslage weil sie eh immer raus will, Taxi gibts nur zurück in den EB) und ich hab dann noch Taxi dazu gesagt. Bei den anderen Schweinchen hab ich nur nen Ticken nachgeholfen, ich glaub der Rest war Mundpropaganda unter den Schweinchen weil Jenny fing auch irgendwann mal an mit den Zähnen zu klappern wenn sie zurück will und nachdem das bei ihr klappte und wir das als Wunsch heimzugehen interpretiert haben, da haben das die Anderen auch angefangen ohne dass ich irgendwas gemacht habe :engel:

    Aber sonst, Schweinchen rausnehmen und z.B. auf die Couch setzen. Dann nach einiger Zeit wenn das Schweinchen wieder rein will hebst du dem Schweinchen die linke Hand vor die Beinchen. Dann ganz vorsichtig weiter ranschieben bis das Schweinchen die Beinchen von alleine auf die Hand setzt oder du hebst sie vorsichtig auf die Hand, kommt eben aufs Schwein an. Sobald die draufstehen nimmst du mit der anderen Hand den Popo und bringst das Schweinchen rein und gibst ne Belohnung.
    Sie müssen normal erstmal verstehen dass sie die Vorderproten aufsetzen müssen. Am Anfang kannst du auch hier schon belohnen. Dann müssen sie verstehen dass deine Hand hinten nur stützen soll beim Transport dann lassen sie die auch zu und auch hier wieder belohnen und natürlich im Stall wieder belohnen dann freuen sie sich aufs heimkommen aber was muss man tun um heim zu kommen? Genau erstmal raus *g*
    Das Wort Taxi würde ich dann erst später einfließen lassen das verbinden sie dann irgendwann mit dieser Tätigkeit und raffen dass sie bei Taxi die Beinchen draufstellen.


    Wurde für mein Taxi aber auch schon dumm angeguckt. Das war mit Jenny in der Tierklinik als der Tierarzt sie dann wieder packen wollte um sie in die Box zurücksetzen. Gut ich bin da eh empfindlich ich hasse es ja wenn ein Tierarzt ein Schwein aus der Box zerrt oder auch wieder reinverfrachtet weil für mich ist das dann ein Eingriff in den Bereich des Tieres. Auf dem Tisch ist der Arzt zuständig aber in der Box nicht die soll als Rückzugsort dienen. Jedenfalls wollte er sie packen um sie zurückzusetzen und ich bin dazwischen und meinte "ich mach das". Linke Hand vor sie, die Worte "komm Spatz wir machen Taxi", ihre Pfötchen stiegen vorne auf, ich nahm sie hinten und sie war wunderbar verfrachtet. Der Blick vom TA war göttlich so nach dem Motto "oh man Leute die hat sie nimmer alle und das Tier macht auch noch mit" :D
     
  22. Risika

    Risika Guest

    Wie geil! :D

    Wir haben vielleicht auch das ein oder andere Schwein, dass den Willen zu so etwas hat. Wie oft muss man das denn trainieren in der Woche? Reicht es, wenn wir das üben, wenn wir sauber machen (2 x die Woche)? Ich will die Schweinchen ja auch nicht stressen.
     
Thema:

Geschafft! Schwein gibt Pfote!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden