Geruchsarm halten???

Diskutiere Geruchsarm halten??? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Also ich hab ja meinen EB mit zwei "Ferkeln" drin. Dieser steht in meinem Wohnzimmer. Nun mach ich den auch ständig sauber, d.h. min. alle 3...

  1. Hubsy

    Hubsy Guest

    Also ich hab ja meinen EB mit zwei "Ferkeln" drin.
    Dieser steht in meinem Wohnzimmer.
    Nun mach ich den auch ständig sauber, d.h. min. alle 3 Tage komplett ausmisten und auswaschen.
    Aber egal wie oft ich das tu, es riecht nach einer Nacht wieder streng nach Urin.
    Kann man dagegen nicht irgendetwas machen?
    Gibt es vielleicht eine Geruchsaufsaugende Plane oder sowas?
    Sowas gibt es doch auch bei Vögel.
    Ich hatte zwar mal gelesen, dass einige Leute Katzenstreu nehmen, aber das find ich ein bisschen gefährlich.
    Die kleinen sind noch jung und futtern sogar ab und zu die Holzspäne, da wären das Streu wahrscheinlich auch nicht ganz sicher vor gefressen zu werden. :nut:

    Habt ihr vielleicht eine Idee???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab festgestellt, dass die Geruchsbildung stark mit der Einstreuart zusammenhängt.
    Allspan absorbiert die Pipi inclusive Geruch sehr gut im Gegensatz zu Chipsi oder wie sie alle heißen aus dem normalen Handel. :uuh:
    Dann riecht Stroh sehr schnell, ebenso viele Heuarten, sofern das auf dem Boden liegt. Das wird auch gern schnell zu richtigen "Matten". Das Heu auf dem Boden entferne ich zum Beispiel jeden Tag, indem ich vorsichtig mit meiner Hand wie einer Harke über die Späne fege und so alles Heu, sowie etwas lockere Spähe und Köttel leicht weg. Die Pipiecken sieht man auch gut, die nehm ich auch gleich immer mit er Hand weg, das merkt man einfach viel besser, welche Späne nass ist und weg muss.
    Mit etwas Übung geht das auch ganz fix. :top:

    Ausserdem: hast du vielleicht unkastriere Böcke? Deren Piesch riecht schon gern mal etwas strenger. Oder Schweinchen, die viel Markieren?
    Sonst würde ich mal zum TA, die nehmen eine Urinprobe und gucken, ob eine Bakterielle Infektion vorliegt. Dann riecht der Urin nämlich auch gern mal streng.
     
  4. #3 catdog27, 31.05.2009
    catdog27

    catdog27 Guest

    Hallo...,

    sind deine Ferkel denn Böckchen oder Weibchen.

    bei böckchen is das dann nämlich völlig normal da sie nach jedem sauber machen ihr revier neu markieren müssen.

    Im Grunde reicht es aus wenn einmal in der Woche groß reine machst. für die restliche zeit würde ich ich jeden tag die stark verschmutzte ecken reinigen.

    LG Rene
     
  5. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    2.301
    Von Katzenstreu würde ich dir, insbesondere bei jungen Schweinchen, dringend abraten. Wenn sie es fressen, kann es gefährliche Folgen haben!

    Zum Geruch: Welche Einstreu benutzt du denn und wie viel Platz haben deine Schweinchen? Wenn die Schweinis auf kleinem Raum leben, verpiseln sie ihr Gehege natürlich rascher als bei grosszügigem Platzangebot.

    Bei uns steht der EB der Schweinchen mitten im Wohnzimmer - und es riecht nicht. Einmal wöchentlich wird der EB gereinigt, frisch (und dick) eingestreut, dazu grosszügig einige Heuhaufen - die verteilen die Schweinis dann selbst im ganzen EB. Das verpiselte Heu in den Häuschen, Unterständen, vor den Heuraufen und Trinkflaschen wird täglich durch frisches Heu ersetzt - bevor es zu riechen beginnt!

    Also: Bei genügend Platz, einer dicken Schicht Einstreu und täglicher Entfernung des verpiselten Heus sollte es auch im Sommer nicht riechen - zumindest nicht unangenehm!:-)

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  6. Nisi

    Nisi Guest

    Ich habe meine beiden Meeris auch in einem EB und im Wohnzimmer stehen.

    Ich mache auch jeden Tag das "Gröbste" weg...also vor allem die Pinkelecken.
    Und vor allem auch das Heu raus, auf dass sie draufgemacht haben....

    Das hilft eigentlich schon, dass es nicht so stark riecht. Ansonsten kann ich dir auch nur raten evtl. eine andere Sägespäne zu verwenden. Ich hab auch schon gemerkt, dass es da Unterschiede gibt...
     
  7. #6 Sauhaufen, 31.05.2009
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Ich mache auch täglich die Pipiecken weg und 1 x die Woche komplette Reinigung des Geheges. Komme mit dem Streu der Hausmarke von F********* ganz gut klar.
    Habe einen Bock und zwei Damen. Mein EB steht auch im Wohnzimmer und es duftet immer nach frischem Heu:-)

    Grüße von Evelyn und dem Sauhaufen:winke:
     
  8. #7 catdog27, 31.05.2009
    catdog27

    catdog27 Guest

    Huhu...,

    also ich habe einen EB im wohnzimmer stehen und der 2te im schlafzimmer und in meiner wohung riecht wohlig nach heu

    LG Rene
     
  9. #8 pepinolito, 31.05.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
  10. #9 schweinchenshelly, 31.05.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Meine besten Erfahrungen habe ich mit Strohpellets und darüber Strohmehl (also klein gehäckseltes Stroh) gemacht. Auch normales Stroh geht, aber das muss man öfter wechseln. Ich rieche damit meine Schweine überhaupt nicht, auch keine unkastrierten Böcke.
     
  11. #10 Angelika, 31.05.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    2.993
    Ich habe vier Tiere - Böcke - und Hobelspäne (Alspan) als Einstreu auf etwas mehr als 4 qm. Hier riecht gewöhnlich nix außer Heu.
    Ob und wie stark es riecht, dürfte (sofern kein Tier krank ist) mit der Größe des Käfigs und der Art der Fütterung zu tun haben. Wie groß ist also dein Käfig, und was fütterst du? Ist eine Blasenentzündung ausgeschlossen?
     
  12. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    1.699
    Da finde ich Eurolin (Leineneinstreu) aber viel besser. Vorallem ist es wesentlich billiger. Ich habe 4 Schweine und muß mit dem Eurlin nur alle 14 Tage komplett sauber sauber machen. Die Pipiecken mache ich 1-2 mal in der Woche sauber und das alte Heu nehme ich täglich raus. Da müffelt nichts!
     
  13. #12 Sternfloeckchen, 31.05.2009
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Hallo Hubsi, "geruchsaufsaugende Plane" kenne ich nicht. Wir haben auch die Allspan-Sägespäne, finden wir auch am besten, in den Heuladen und unter der Bodenauflage in den EB'S Wickeltischunterlagen (wegschmeißbar) von Ro****nn. Kinderzubehör also. Arbeitsintensiv aber die Intervalle klappen gut.

    LG von
     
  14. #13 YogiBussi, 31.05.2009
    YogiBussi

    YogiBussi Schweinchen an die Macht!

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Und wo bestellst Du das?
     
  15. Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    ich habe ganz unten eine Lage Strohpellets und darüber Holzspäne. Der Käfig hält sich so eine Woche nahezu geruchsfrei. Ich mache ihn jeden Samstag sauber, dann riecht es aber auch langsam nach Schwein.
     
  16. #15 Küsschen, 31.05.2009
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    1.440
    Jepp, das Unterschreibe ich!!

    Meine 4 Schweinchis sind auch im Wohnzimmer und ich muss auch nur alle 10Tage komplett ausmisten. Letztens hab ich zu spät neue Aubiose bestellt und musste normale Einstreu nehmen (Chipsy). Oh mein Gott, ich war so froh, als die Aubiose nach drei Tagen gekommen ist und habe sofort wieder gemistet. mit Chipsy hat es schrecklich gestunken.

    ach ja.. Heu, welches auf dem Boden liegt und angepinkelt ist, stinkt auch ganz fies ;)
     
  17. Sonny

    Sonny Guest

  18. Buroni

    Buroni Guest

    Ich hab auch das Tierwohl - und in den Pipiecken seit gestern zum ersten mal Pellets, mal schaun ob die noch ein wenig besser aufsaugen...
     
  19. #18 Lady Meeri, 31.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    wie kann man denn bestellen auch mit kontoeinzug?

    ist das tatsächlich besser als normales billigeinstreu?
    und saugt das gut? wo kriegt man dann die pellets her, das ist ja dann noch teurer?
    wie lange kommt ihr damit dann aus, und wieviele ballen sind das?


    sorry für die fragen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Buroni

    Buroni Guest

    Also ich bestell bei Zoopl*s mit Bankeinzug, die Tierwohl super ballen.
    Auf jeden fall sind sie GÜNSTIGER als wenn ich mir so kleine Ballen im Handel holen würde...
    Wie lange die halten weiß ich nicht so genau, ich schätze mal 1-2 Monate?
    (hab erst jetzt nen neuen Ballen angefangen, werd mal drauf achten)
     
  22. #20 Lady Meeri, 31.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    danke dir, dann muß ich mal bei z.pl.s gucken gehen.
    na bei den Lebensmittelstreu schleppste dich ja auch irgendwie kaputt.
    jetzt brauch ich ja wesentlich mehr. bei dem 1,20 käfig hat nur ein ballen gereicht.
    jetzt muß ich zusehen das ich das günstiger bekomme.
    und ich nicht gleich jedesmal neu holen muß.

    vielleicht vertragen die auch nicht das billigstreu und haben deswegen milben bekommen. :hmm:
     
Thema: Geruchsarm halten???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. riecht der urin manchmal bei Meerschweinchen strenger?

    ,
  2. Meerschweinchen geruchsfrei halten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden