Genetisch bedingtes Rolllid

Diskutiere Genetisch bedingtes Rolllid im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine Freundin hat ein 3,5 Wochen altes Böckchen mit einem genetisch bedingten Rolllid. Der TA sagte, das wäre unheilbar und gab ihr Augentropfen...

  1. #1 Sunshine, 01.11.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Meine Freundin hat ein 3,5 Wochen altes Böckchen mit einem genetisch bedingten Rolllid. Der TA sagte, das wäre unheilbar und gab ihr Augentropfen mit. Er meinte, entweder verwächst es sich oder es droht die Wahl zwischen Einschläfern und Augen-OP, wobei das Auge herausgenommen wird.

    Ich würde ihr gerne helfen bzw. einen Rat geben, kenne mich damit aber leider nicht aus. Zum Glück hatte ich sowas noch nie. Ich muss dazu sagen, der Bub ist aus einer unerwünschten Verpaarung, wo der Sohn die Mama gedeckt hat :schimpf:.

    Hat irgend jemand Erfahrung mit sowas? Was könnte man noch machen? :danke: schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 01.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hallo,
    hatte das mal bei zwei Babies aus einem Wurf Notschweinchen.
    Die Rollider wurden mit Augensalbe (Posifenicol) 6-8 Mal tägl. immer wieder "hochgeschmiert", durch die zähflüssige Salbe bleiben sie dann einige Zeit so.

    Wenn man früh genug mit dem schmieren anfängt, bleiben sie irgendwann oben und sie hatten dann ganz normale Lider.

    Weiß jetzt nicht, wie es aussieht, wenn man erst nach 3,5 Wochen anfängt, aber versuchen würde ich es auf jeden Fall.
     
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.640
    Zustimmungen:
    369
    Genau, da muss kein Auge rausgenommen werden :nut:

    Als Züchter sollte man weder mit dem Muttertier, noch mit dem Bock weiter machen.

    Bepanthen Augensalbe knatscht auch gut, ich hatte das 2004 bei den Teddys, die ich bekommen habe.
    Gut, dass ich gleich RVP gemacht habe. Damit war es direkt beendet.

    Ein guter TA kann bei schlimmen Rolllid, eine Lidkorrektur machen.

    Rübe hatte das hier mal. Ist Jahre her.
     
  5. #4 Ca-rina, 01.11.2011
    Ca-rina

    Ca-rina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    10
    Auge rausnehmen? einschläfern? grusel

    Meine Stacy hatte ein Rollid haben Monatelang Augensalbe geschmiert als sie dann 500g hatte und stabil (war ein Flaschenkind mit sehr schlechtem Start, Notkaiserschnitt) hat man Doc eine Lidkorrektur gemacht.

    Wenn sie kein Problemkind gewesen wäre, wurde wiederbelebt, hatte völlig trübe Linsen und eine massive Augenentzündung durch das verdorbene Fruchtwasser, ein Jungtier war tot und das Fruchtwasser schon ganz schleimig usw. hätte er ihr das Auge auch schon früher operiert.

    Ist halt wirklich Mikrochirugie und macht sicher nicht jeder TA.

    Das Auge ist prima geworden und die Kleine hatte nachdem alles abgeheilt war einen extremen Wachstumsschub und ist heute ein Riesenschweinchen mit einem guten Kilo.

    Am besten ihr sucht einen Spezialisten für Augenheilkunde, gibt es eine größere Klinik in der Nähe?
    Oder du machst einen Thread auf mit Frage ob wer einen Augenspezialisten bei euch in der Umgebung kennt.

    LG Carina
     
  6. #5 Sunshine, 01.11.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Danke für eure Antworten. Das werd ich gleich mal so weitergeben.

    Hm, ein Augenspezialist für Meeris hier auf dem Lande :gruebel:. Da seh ich schwarz. Ich werd trotzdem mal anregen, einen anderen TA aufzusuchen. Das mit dem Einschläfern fand ich auch haushoch übertrieben :schimpf:.
     
  7. #6 gummibärchen, 01.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ich denke, einschläfern ist auf keinen Fsll eine Option und operieren würde ich auch erst, falls das mit dem schmieren keinen Erfolg bringt. Aber wie gesagt, bei mir hat das gut geklappt.
     
  8. #7 Sternfloeckchen, 01.11.2011
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Rollider gibt es auch bei anderen Säugern und da wird nicht das Auge rausgenommen sondern das Lid korrigiert, wenn Schmieren nicht hilft. Schmieren ist immer die 1. Maßnahme. Mit Glück kann sich das tatsächlich verwachsen, wurde alles schon erlebt. Natürlich, wie Heidi schon schreibt, Zuchtausschluss für die Eltern aber das spielt hier keine Rolle.

    Sachfaktisch gibt es die DOK Augentierärzte, hier mal ein LINK ,
    da kannst Du ja mal gucken, ansonsten alle TAs der Gegend durchtelefonieren, wer diese Mikrochirugie am MS machen kann.

    LG von
     
  9. sara]2

    sara]2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    36
    über diese DOK-liste hab ich damals auch meine tieraugenärztin gefunden.

    war schweineteuer, aber das wars wert. die haben da einfach nochmal ganz andere mittel als normale tierarztpraxen.

    aber einschläfern wegen einem rolllid.... nenene. da gibts andere mittel und wege.
     
  10. #9 gummibärchen, 01.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Weiß ja nicht, wo deine Freundin her kommt, aber die TK Kaiserberg soll wohl in Bezug auf Augen auch sehr kompetent sein...
     
  11. #10 Knuffels, 01.11.2011
    Knuffels

    Knuffels Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1
    Rollider sind relativ einfach chirurgisch zu korrigieren. das größte Problem beim Rollid ist leider, das die Tiere für eine OP ausgewachsen sein müssen. In dieser (Wachstums-)zeit können die in Richtung Augapfel ragenden Haare schon ziemlich viel Schaden anrichten.
    Um diese Zeit zu überbrücken kann man das Lid "tacken". Das ist eine Art "Abnäher". Man bringt 2-3 Fadenhefte an, mittels derer der eingerollte Lidrand nach aussen gezogen wird. Hierbei wird nichts an der Haut geschnitten, wie bei der eigentlichen Rollid-OP. Für dieses "Tacking" benötigt man meist nur eine kurze Gasnarkose.

    Leider ist es scheinbar für einige Tierärzte immer noch ein nicht zu überwindendes Hindernis, an einen Spezialisten zu überweisen.

    Mit Tä's aus dem DOK bist du für Augengeschichten gut beraten.
     
  12. #11 Sunshine, 01.11.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Also die TK ist definitiv zu weit weg :ungl:. Meine Freundin wohnt wie ich im PLZ-Gebiet 88***. Da wäre Wasserburg wohl die nächste Anlaufstelle. Das werd ich ihr mal vorschlagen. Danke für den Link Sternfloeckchen.
     
  13. #12 gummibärchen, 02.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Anmerkung an Manu911

    Ich habe deinen Beitrag gelöscht, es sollte nichts negatives öffentlich über irgend einen Tierarzt geschrieben werden.

    Jeder macht halt unterschiedliche Erfahrungen bei Tierärzten, der eine ist zufrieden, der andere nicht.
     
  14. #13 Meerianne, 02.11.2011
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Ich kann ganz aktuell was dazu berichten.

    Unsere Liese wurde letzten Donnerstag wegen einem Rolllid operiert.

    Das Auge blieb natrülich drin. Eine OP war nötig, da dieses Lid eben Reizungen verursacht.

    Das Auge ein Schweineleben lang zu salben ist nicht die beste Lösung.
    Ihr gehts jetzt augenscheinlich viel besser.

    Nur noch Salbe bis alles verheilt ist. Wobei das schon richtig gut aussieht.

    Edit: Unsere arme Maus hat das drei Jahre aushalten müssen.
     
  15. #14 gummibärchen, 02.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Es soll auch nicht lebenslang gesalbt werden, ;) sondern es sollte versucht werden, das Lid hoch zu salben, bis es komplett oben bleibt. Be meinen kleinen war das innerhalb von 14 Tagen der Fall und sie hatten dann normale Lider nd mussten nicht operiert werden.
     
  16. #15 Sunshine, 02.11.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank nochmal für eure Tipps! Hab gerade mit meiner Freundin telefoniert. Sie meinte, das Auge würde heute schon besser aussehen und dass sie weiterhin fleißig am Salben ist. Sie meint, es verwächst sich :heart:. Hoffen wir das Beste...
     
  17. #16 gummibärchen, 02.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Aber deine Freundin hat doch Tropfen bekommen, oder?
     
  18. #17 Sunshine, 02.11.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Ja, zuerst schon. Aber ich hab ihr dann deinen 1. Post zugemailt und daraufhin hat sie sich eine Salbe besorgt. Hab jetzt allerdings nicht mehr nach dem Namen gefragt und ob es nun diese Posifenicol-Salbe ist von der du geschrieben hast :gruebel:.

    Ich hab sowieso vor, sie morgen mal zu besuchen und mir den Patienten mal "live" anzuschauen. Dann weiss ich mehr. Heute morgen konnte ich nur kurz mit ihr sprechen, weil ich bei der Arbeit bin.
     
  19. #18 gummibärchen, 02.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Salbe ist auf jeden Fall schonmal gut, dann drücke ich die Daumen, dass es besser wird!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sunshine, 02.11.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    :danke: Ich werde berichten, sobald ich was Neues weiss :pc:.
     
  22. #20 Meerianne, 02.11.2011
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Wenn ein Tierchen noch so jung ist, stehen die Chancen gut, dass eine OP nicht nötig ist.

    Unsere Süße ist ja schon um die 3 Jahre und da ging das nicht anders.
    Aber sie ist putzmunter, nur so langsam genervt vom ständigen Salben.

    Nächste Woche kommen die Fäden raus und dann hat das hoffentlich auch ein Ende.
     
Thema:

Genetisch bedingtes Rolllid

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden