Gemüseeinkauf problematisch

Diskutiere Gemüseeinkauf problematisch im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe seit ein paar Tagen ARG Probleme vernünftiges Gemüse zu bekommen. Vorgestern musste ich eine ganze Packung Möhren entsorgen. Natürlich...

  1. Thala

    Thala Guest

    Ich habe seit ein paar Tagen ARG Probleme vernünftiges Gemüse zu bekommen.
    Vorgestern musste ich eine ganze Packung Möhren entsorgen. Natürlich sind die SO verpackt, dass man von außen die schimmeligen Endstücke nicht sieht.

    Wieder hin, Paprika, Möhren, etc. gekauft.
    Bilanz beim Frühstückmachen heute: eine Paprika mit kleiner, schimmeliger Stelle (ebenfalls nicht sichtbar von außen: weg damit). Und aus dem großen Sack Möhren (den ich geholt habe, weil man da besser reingucken kann, als in die Plastikschalen): 6 große Möhren nicht fütterbar. Also fast die Hälfte.

    Ich bin grad pampig... liegt's am Wetter?
    Ich muss also nachher wieder los. Und vielleicht muss ich mir jetzt für teures Geld die "Einzelstücke" selbst zusammenpacken. Hat ja keinen Zweck :eek3:

    Musste das mal loswerden...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wibbe83, 03.02.2012
    wibbe83

    wibbe83 Guest

    Liegt definitiv auch etwas am Wetter.
    Da hat das Gemüse/Obst auf dem Transport irgendwo Frost abbekommen und wenns dann wieder ins Wärmere kommt dann wars das.

    Kann man leider vorher meistens nicht sehen und dann geht alles ganz schnell.

    Hast du einen Gemüsebauern in der Nähe mit Hofladen und Kühlhaus? Da kann man ziemlich sicher sein, dass die Sachen lange halten.
     
  4. Timmi

    Timmi Guest

    Bei den Möhren geht es... Die Paprika schimmeln mir auch nur so davon. -.-*
     
  5. #4 Speedy1812, 03.02.2012
    Speedy1812

    Speedy1812 Guest

    Bei abgepackten Karotten passiert mir das auch ständig. Seit ein paar Wochen hole ich immer die "Einzelstücke" Macht zwar in dem Moment mehr Arbeit, aber wenn man danach nichts wegschmeißen muss lohnt es sich.
    Liebe Grüße von Speedy mit Lilli und Roxy
     
  6. #5 tina1234, 03.02.2012
    tina1234

    tina1234 Guest

    Stimmt muss auch am Wetter liegen ich kaufe jede Woche einen ganzen Sack Karotten fürs Pferd(Futterkarotten) obwohl sie im Stall kalt stehn fangen sie schneller an zu schimmeln als sonst....
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Qualität und Quantität.

    Paprika gibt es hier grad nicht, weil, Saison um.
    Für die Importierten gebe ich kein Geld aus, die vergammeln sogar im Kühlschrank.
    Nein, danke.

    Alles andere hält wunderbar in meinem GemüseKS.


    Und hier stimmt vor allem die Qualität.
     
  8. #7 Wallaby, 03.02.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Ich lager mein Gemüse im kalten Treppenhaus.

    Mein Tipp: wenn ihr Gemüse, Salat, Schnittblumen/Topfblumen kauft, nehmt eine Decke mit und wickelt es gleich beim Einladen ins Auto in die Decke. Der Frost macht viel kaputt.
    Für die, die mit dem Fahrrad/zu Fuß einkaufen gehen, entweder so kleine Taschenwärmer (das sind die Teile wo man ein Plättchen drücken muß und dann wird die Flüssigkeit fest und warm) oder ein Snuggle safe mit.
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    Also, irgendwie versteh ich das nicht.

    Ich kaufe jede Woche ne Menge Obst und Gemüse und bei mir hält sich alles super. Ich hab kein Problem mit Schimmel & Co. Die Paprika hält sich super, hab sogar noch von letzter Woche Samstag Paprika im Kühlschrank liegen und die ist top.

    Und wenn ich z.b. verschimmelte Möhren kaufe und das erst zu Hause sehe, dann bring ich die wieder zurück in den Laden. Sowas schmeiß ich nicht weg, das geht nämlich dann ins Geld. Ich zahl doch nicht doppelt oder dreifach.
     
  10. #9 Wallaby, 03.02.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Bei mir ist das Gemüse auch super.

    Vielleicht hat das Gemüse einfach Frost erwischt - der ist ja grad überall ;)
     
  11. #10 Süße_Schnuten, 03.02.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    :einv: ist hier auch so - hier ist alles ok - im Hochsommer musst ich immer schauen, derzeit geht es echt gut :einv:
     
  12. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Wo kaufst du?
    Die Quali ist ja nicht überall gleich. Ich kauf niemals ausweichsweise Gemüse beim Penn*.

    Das ist so schnell futsch.
     
  13. #12 Wallaby, 03.02.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    bei Norm* und Ald* und die Futterkarotten beim Bauern
     
  14. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Sry, da waren ja schon wieder Beiträge zwischen.
    Meinte Silvia mit :nuts:

    Ich habe bei den Möhren die Futtermöhren vom Direktanbieter, halten im KS locker 2W und mehr...
     
  15. #14 Tina192, 03.02.2012
    Tina192

    Tina192 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab bis jetzt auch echt Glück, keine Probleme mit Schimmel. Ich packe ausnahmslos alles direkt immer aus dem Plastik und lagere das meiste dann im Kühlschrank.

    In irgendeinem Beitrag letztes Jahr hatte ich mal gelesen, dass eine hier aus dem Forum das Gemüse im Kühlschrank in alte Frottee-Handtücher einwickelt.

    Das mache ich jetzt auch immer, also hauptsächlich mit Möhren, Paprika und Gurke. Und ich habe das Gefühl (vielleicht ist es ja auch Einbildung) dass die Sachen dadurch viel länger halten. Mein Kühlschrank ist aber auch schon was älter und ich hatte immer mal wieder zu viel Feuchtigkeit in der untersten Schublade, und durch die Handtücher hab ich das Problem nicht mehr.
     
  16. #15 Muggel, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    Ich kaufe bis auf Paprika und Möhren alles bei Real. Das liegt aber daran, das wir dort unseren Wocheneinkauf machen. Ich kaufe auch nicht nur für die Schweine das Obst und Gemüse sondern auch für uns.

    Die Paprika und die Möhren kaufe ich grundsätzlich bei Aldi. Real hat nur die spanische Paprika und die wird erstens schneller schlecht und zweitens bekommt meine Wilma von der spanischen Paprika Durchfall. Da will ich gar nicht wissen, was da für Pestizide dran sind, trotz waschen!

    Wenn die Futtermöhren gut sind und ich Platz dafür habe, dann kaufe ich lieber die Futtermöhren. Das geht aber im Moment leider nicht, weil ich keinen Platz im Gefrierschrank habe. Ich teile mir nämlich dann den Sack Futtermöhren mit den Schweinchen.

    Was ich im Winter mache (wenn die Temperatur nicht unter -4 Grad fällt), ich lager das Gemüse inkl. Gurken in einer Styropurbox auf dem Balkon. Unten lege ich ein altes Frotteehandtuch rein, das ich alle paar Tage wechsel. Dort hält sich das Gemüse locker bus zu 1,5-2 Wochen. Ab -4 Grad hole ich die Box allerdings rein und stelle die ins kalte Schlafzimmer, denn ab dieser Temperatur friert es in der Box.
     
  17. #16 Wallaby, 03.02.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Frierst Du die Karotten ein? Echt?
     
  18. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    Nein, ich koche daraus Gemüse und das frier ich ein.
     
  19. #18 Heidi*, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Ja, will mir nie einer glauben ...

    Und eine Nitratvergiftung hat folgende Symtome. Schnappatmung und schneller werdende Atmung, fallen dann zur Seite und sterben.
    Ich muss mal meinen Text raussuchen.

    Es sind halt auch wirklich teils viele schädliche Stoffe für solch kleinen Körper.

    Das mach ich hier auch. Sind so lecker und so süß!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    517
    Mich wundert nur, das hier noch nicht der Tip kam, die Tiere abzugeben :runzl:, so wie bei mir. Im Grunde genommen ist es ja das gleiche Grundproblem: keines oder Gemüse in mangelhafter Qualität.

    Mir ist es auch schon passiert, dass ich Produkte auspackte und sie direkt schimmelten. An eine Rückgabe ist dann garnicht zu denken, denn der Spritpreis läge höher als der Wert der Ware, wenn man 30km fahren muss.
     
  22. Thala

    Thala Guest

    Ich kaufe meine Sachen bei Rewe und hatte bis jetzt eigentlich überhaupt keine Probleme... aber im Moment ist es echt etwas nervig. Werde morgen mir die Möhren selbst raussuchen...
     
Thema:

Gemüseeinkauf problematisch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden