Gehegegröße: Eure Meinung!!!

Diskutiere Gehegegröße: Eure Meinung!!! im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo alle zusammen! Heute Abend will ich mir nun Holz und Co. kaufen um einen neuen Teil meines Geheges anzugehen (wird alles nach und nach...

  1. #1 Pepper Ann, 11.02.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Hallo alle zusammen!

    Heute Abend will ich mir nun Holz und Co. kaufen um einen neuen Teil meines Geheges anzugehen (wird alles nach und nach neu gemacht). Ich will ein Bodengehege aus Holz bauen und wollte nun fragen, welche Größen ihr euch bei einem Züchter wünschen würdet??? Gruppengröße liegt bei 2-3 Erwachsenen oder 1.2 Erwachsenen mit Babys ggf. auch ein Zuchtbock mit Kastrat oder 1-2 Damen.

    Es sollen erst mal nur zwei Gehege werden (wovon ich das erste morgen bauen werde), dann vllt noch ein kleines. Es sollen Bodengehege (wie Bettkästen) auf Rollen werden.

    Ich hab an zwei Gehege gedacht Breite 170 bis 180 und Tiefer 80 bis 90cm.
    Wie breit sollte ein Gehege eurer Meinung nach am Besten sein? Ich hab hier sonst immer 1m gehabt, aber da konnte ich auch in die Gehege reinstehen, das wird jetzt nicht mehr gehen. Das Gehege ist 3m breit und wenn zwei Gehege mit 90cm Tiefe jeweils rechts und links an der Wand stehen, reicht der Platz gerade zum Durchgehen. Leider sehe ich dann meine hinteren Gruppen nicht mehr so gut, aber notfalls könnte ich noch einmal umstellen. Aber irgenwie finde ich 80cm auch schon zu schmal. Reicht das denn? Vllt. bau ich erstmal ein schmales mit 80 oder 85cm Tiefe und das nächste wird dann größer, wenn ich merke, dass zu wenig Platz ist.

    So sah sieht es noch aus:
    (Vorne 9m², dann zwei Gehege je 150 x 120cm, dahinter jeweils zwei Gehege 100x300cm. Die beiden vorderen 150x120cm sollen durch Bodengehege auf Rollen ersetzt werden (diese Gruppen nutzen leider auch nie die ganze Fläche.) bzw. in der 9m²-Gehege kommt auch noch mal ein kleines Gehege, evtl. 1x1m für Notfälle oder Verpaarungen oder ein 120x90cm-Gehege für Paare oder Rentner, weiß ich noch nicht.)
    [​IMG]

    LG Anna
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pepper Ann, 11.02.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ach ja, welche Höhe der Wände? Mit Rollen stehen die Kästen noch mal 10-15 cm höher. Ich dachte an 25 cm oder besser 30 cm, 35 cm ginge auch noch. Geht auch um den Fall, falls ich mal einen Notkastraten seine Absitzzeit nach Kastration so unterbringen muss, damit der mir nicht rausspringt und in meiner Mädelsgruppe sitzt. Da passt zwar mein Kastrat auf, aber das Risiko mag ich nicht eingehen.
     
  4. #3 Pepper Ann, 11.02.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Hat mir keiner eine Meinung zur Größe eines Dauergeheges für 2-3 Schweinchen?
    180 x 90 cm und 35 cm Wandhöhe? Und ein weiteres 120 x 90 cm "Notfallgehege"?
    Ohne Etagen und mit Schutzhütten je 90 x 40 x 35cm, zwei Zimmer (verbunden) und zwei Eingänge. Fürs Notfallgehege dann 90 x 20 x 35 cm große Schutzhütte.

    Ja, nein, ja nein, ja .. nein?
     
  5. #4 Medanos, 11.02.2011
    Medanos

    Medanos Guest

    Mein Kastrat hat damals 40 cm geschafft.

    Ich würde das Gehege so lassen wir es ist.
     
  6. #5 Pepper Ann, 12.02.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    So nun ist es gebaut. :verlegen:
     
  7. #6 Pepper Ann, 12.02.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Klar lass ich es so wie es ist. Ich will ja nicht alles umstellen, sondern eine alternative Einrichtungmöglichkeit haben. Ich hab nun auch die größten Maße genommen, also 180 x 90 cm. Hui, das ist schön groß. Mit 40 cm Wandhöhe. Morgen werden noch die restlichen Rollen drunter geschraubt, abgeschliffen und lackiert. Und das Schutzhaus wird noch zusammengeschraubt.

    Wenn ich fertig werde, mach ich morgen Bilder. Wenn ich nicht fertig werde, melde ich mich kommendes WE nochmal mit Bildern. ;)
     
  8. #7 Angelika, 12.02.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.902
    Zustimmungen:
    2.822
    90 mal 20?! Ist das vielleicht ein Tippfehler? Darin könnte ein Schwein sich nicht mal umdrehen.
    40 cm Höhe bei evtl. notgeilen Böcken hielte ich für erforderlich.
     
  9. #8 Pepper Ann, 13.03.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ich wusste nicht, ob noch Interesse an Bilder vom neuen Stall auf Rollen besteht. Aber da ich heute sowieso einige Bilder hochgeladen habe, kann ich ja doch noch ein paar vom neuen Stall zeigen.


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #9 flitze2000, 13.03.2011
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Anna,

    schöne Fotos und schöne Schweinchen!

    So richtig verstehe ich noch nicht den Sinn für Deinen Stall auf Rollen. Warum hast Du nicht einfach einen Platz auf dem Boden abgeteilt?
    Aber gut ausschauen tut es auf jeden Fall!

    Dein Stelzenhaus gefällt mir besonders gut!
     
  11. #10 Pepper Ann, 13.03.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Na ja, da gibt es mehrere Gründe, z.B.:

    - die Großgruppe (20 Weibchen und 1 Kastrat) leben nun auf 12m² statt 9m²

    - die Bockgruppe im Rollgehege hat keinerlei Kontakt zu Mädels, was der Harmonie natürlich zuträglich ist

    - das Rollgehege ist absolut steril zu halten, und soll im Krankheitsfall genutzt werden. Bodengehege sind nicht so klinisch sauber zu halten.

    - ...


    :-)
     
  12. max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    510
    Also ich glaube, sie wollte die Notfallschweinchen nicht mit dem Rest der Gruppe "vermischen"? Kann das vielleicht sein?

    Vorteil dieser Bauart ist ja, dass der Platz unter dem Rollenbau nicht verlorengeht und trotzdem als Laufstrecke für die anderen erhalten bleibt.

    Also mir gefällt diese Idee. Gerade für kurzzeitige Gäste (Nottiere) ist es ja ideal.

    Das Stelzenhaus find ich auch geil, allerdings würd ich an die Rampe eine Geländer ran bauen, da es doch ganzschön hoch ist und unten wär bei einem Sturz ja Stein...

    Das wär aber mein einzigster "Meckerpunkt" - ansonsten bin ich begeistert!!!! :top:
     
  13. #12 fallenangel, 13.03.2011
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Biler und schöne Haltung, bei der die Tiere viel Platz haben. Gefällt mir! :einv:
     
  14. Vane

    Vane Guest

    Ich finde auch es ist gut geworden :) seehr schön!
     
  15. #14 JeanLuc&Cathrine, 13.03.2011
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    415
    gefällt mir auch sehr gut. Vorallem sehr schön gebaut.
     
  16. Timmi

    Timmi Guest

    Sehr schön ! =)

    (Auf dem ersten Bild mit dem rollbaren Käfig liegt ein Zweig Nadelgehölz. Fressen Meeris das??)
     
  17. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    hej, sieht hübsch aus. Wie hoch steht es denn nun? Auf den Bildern sieht es sehr niedrig aus. Aber ich denke das täuscht wegen der Perspektive.

    Mir persönlich wäre es etwas zu klein für 4 Böcke (?) , aber vorübergehend sicher eine praktische Lösung.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Pepper Ann, 14.03.2011
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Schön dass es euch gefällt.


    Ja, die lieben sie, zum Knabbern udn Verstecken.


    @ lia

    Die zwei roten Böcke ziehen Do und Sa aus. Die saßen da nur zum Erziehen und Kastrafrist absitzen. Danach ist es eine Behausung für 2.0, unkastriert. Bis die zwei sich nicht mehr mögen, dann quartier ich um. Dauerbockgruppen haben hier immer ihre 2-3m² eigentlich.

    Die Höhe der Rollen ist so ca. 10cm. Schweinchen können drunter ohne oben anzustoßen. Und sie sitzen da total gerne. :angel:
     
  20. #18 5-camper, 15.03.2011
    5-camper

    5-camper Guest

    Sehr schöne haben es Deine Tiere.
     
Thema:

Gehegegröße: Eure Meinung!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden