Gehege umbauen

Diskutiere Gehege umbauen im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, aktuell leben unsere -leider nur noch drei Meerschweine- in einem 2 qm Gehege, das ich vor ein paar Jahren gebaut habe....

  1. #1 thorstenp, 27.05.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    Hallo zusammen,

    aktuell leben unsere -leider nur noch drei Meerschweine- in einem 2 qm Gehege, das ich vor ein paar Jahren gebaut habe.

    DSCF6174.JPG

    Ursprünglich wollte ich nach unserem Umzug ein großes Außengehege bauen, was aber in den nächsten Jahren nichts werden wird.

    Aktuell ist eine optische Renovierung des bestehenden Geheges fällig. (Streichen, ggf. neues Plexiglas)

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken ein neues Gehege zu bauen, oder das Bestehende zu erweitern. Da meine Möglichkeiten an großen Maschinen zu arbeiten aktuell sehr eingeschränkt ist, wird es auf eine Erweiterung hinauslaufen.

    Die erste Idee war eine Etage über die vollen 2qm einzubauen, was das Gehege aber extrem wuchtig und die untere Etage dunkel gemacht hätte.

    Mein aktueller Gedanke sieht so aus, dass ich das Gehege seitlich erweitere. Da ein Fenster im Weg ist, kann ich es nicht direkt erweitern, sondern es werden prinzipiell 2 Gehege, die über eine Brücke verbunden werden.

    DSCF6176.JPG

    DSCF6179.JPG

    Das zweite Gehege wäre dann 1,8 m auf 1 m.

    Gehege neu.jpg

    Gedanklich habe ich mit der Brücke noch Probleme. Diese wird 1,34 m lang und 30 cm breit (damit die Schweine sich aus dem Weg gehen können) Wenn ich die Höhe der Bodenplatte des bestehenden Geheges annehme und dies weiterführe, wird die Brücke max. 20 cm hoch. Wenn der Boden und Einstreu weg gerechnet sind, bleiben noch ca. 16 cm an „Sicherheitshöhe“, damit kein Schwein raus springt. (Höher kann ich nicht gehen, da ansonsten das Fenster nicht mehr auf geht)

    Einen Deckel aufzusetzen wird auch schwierig, da der die Höhe nochmals um mind. 2 cm reduziert, dann wird der Gang recht niedrig.

    Die letzte Alternative für die Konstruktion wäre, die Brücke an den beiden Enden erst schräg nach unten laufen zu lassen, dann wäre zumindest der Risikobereich deutlich reduziert. Die Alternative ist allerdings ohne vernünftige Maschinen kaum sauber zu bauen.
    Es muss am Ende optisch auch gut aussehen, sonst bekomme ich den Anbau bei meiner Frau nicht durch... :love:

    Wie seht ihr das. Reicht die Höhe aus, damit nichts passiert?
    Habt ihr vielleicht andere Ideen (Umstellen im Wohnzimmer geht nicht)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timubbi, 27.05.2016
    Timubbi

    Timubbi Guest

    AW: Gehege umbauen

    ohne deinen Entwurf groß umwerfen zu müssen gibts eigentlich ne recht einfache Lösung. Einerseit würd ich auf die Brücke ein Dach machen. Nur aus Plexiglas nicht aus Holz. Da reichen 2-3mm und somit nimmt es nicht viel Platz weg, die Schweinchen können nicht raushüpfen und du siehst auch was innerhalb des Tunnels los ist.

    Den zweiten Punkt den ich ändern würde, ist die Brückenbefestigung ansich. Ich hab jetzt noch keine konkreten Ideen für die Ausführung, aber ich würd sie entweder auf der einen Seite mit Schanieren befestigen damit sie schwenkbar ist oder gleich komplett abnehmbar bauen. So könnt ihr immer PLatz machen wenn ihr das Fenster ganz aufmachen wolt.

    Ne andere Möglichkeit wäre gleich ne komplette, tieferliegende, Etage vor das Fenster zu bauen
     
  4. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    2.576
    AW: Gehege umbauen

    Hallo

    durch die Gehegewände viereckige Löcher raussägen, die minim grösser sind wie die Brücke bzw. Tunnel mit Plexiglas. Dann eine Brücke in der entsprechenden Länge PLUS 20 cm länger bauen, dann kannst du sie durch die jeweiligen Löcher stecken und bei Bedarf verschieben bzw. rausziehen. Also, ich mein, dass in jedem Gehege die Brücke 10cm reinragt.

    Ich habe einen solchen Tunnel, wenn auch kürzer, vom Stall in den Aussenbereich. Wenn ich den Tunnel sperren will, zwecks einfangen der Schweinchen, habe ich einen Holzstöpsel gebaut, den ich reinstecke, bis die Schweinchen wieder durch dürfen. Klappt gut und ich kann den Tunnel rauszeiehen bei Bedarf . (Im Tunnel hat es bei mir keine Einstreu. Sie gehen auf dem lasierten Holz)
     
  5. Shanna

    Shanna Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.05.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    49
    AW: Gehege umbauen

    Die Idee finde ich sehr gut, aber auch ich sehe das Problem mit dem Fenster und der Brücke. Was wäre denn, wenn Du das bestehende Gehege von den Beinen kürzen würdest und alles auf einer einheitlichen Höhe bauen würdest? So bräuchtest Du keine Brücke, es wäre mehr Platz da und das Fenster wäre noch frei zugänglich.

    Du könntest natürlich auch vor dem Fenster das Gehege einfach schmaler bauen, damit man noch besser ran kommt.
     
  6. #5 thorstenp, 28.05.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gehege umbauen

    Hallo zusammen und vielen Dank für die Antworten und eure Ideen.

    Die Idee mit dem Plexiglasdach finde ich gut, dafür brauche ich entweder einen Rahmen, an dem ich Scharniere befestigen kann, damit das Dach auf geht, oder ich muss die Scharniere direkt am Plexiglas verschrauben. wobei ich da Angst hätte, dass es mit der Zeit ausreist.

    Die Brücke soll nach oben herausnehmbar sein. (habe ich nicht eingezeichnet) Schwenkbar wird nicht funktionieren, da in jede Richtung bei der Drehung die Strecke durch den Winkel länger wird.

    Eine komplette Etage vor dem Fenster geht auch nicht, da die Tiefe von 1 m plus die Entfernung bis zum Fenstergriff (ca 1,1m) selbst für mich mit 1,83 m zu lang wären, um das Fenster noch zu öffnen. Die einzige Möglichkeit wäre, wie es Shanna geschrieben hat, das Gehege an der Stelle schmaler und tiefer zu bauen, dann verdecke ich aber die Heizung fast komplett und könnte die nicht mehr nutzen, bzw. sie würde das Gehege aufheizen und das soll natürlich nicht sein.

    Viele Grüße

    Thorsten
     
  7. Shanna

    Shanna Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.05.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    49
    AW: Gehege umbauen

    Oder Du klebst sie fest ?!
    Mit Montagekleber, der Deko Kleber von Soudal müsste das genauso schaffen oder der Fix All von Soudal. Der ist von der Verarbeitung zwar etwas steif, aber der Zieht wirklich extrem an. Ich hatte den für Fliese auf weiße Spanplatte verwendet, der hält, in Schieflage. So müsstest Du das Risiko nicht eingehen, dass das Plexiglas reißt und am Holz kannst Du ja wieder normal schrauben.

    Von Ponal und Pattex gibt es zwar in kleineren, handlicheren Ausführungen diverse "Hält alles"-Kleber, ich habe aber die Erfahrung gemacht, das es nur begrenzt funktioniert. Beim Leim z.B. zog der nur bei bestimmten Holzsorten in 5 Minuten an. Bei anderen Sachen habe ich bei meinem Eigenbau mit Paketkleber fixieren und über Nacht trocknen lassen müssen. Daher stelle ich es mal in Frage, ob das bei der Beanspruchung wirklich standhält.
     
    thorstenp gefällt das.
  8. #7 Finia&Co, 03.06.2016
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    AW: Gehege umbauen

    Hallo!

    Und wenn du die Beine deines bestehenden Geheges trotzdem etwas kürzt (z.B. 5 cm), sodass einfach ein bisschen mehr Höhe bei der Brücke gegeben ist? Dann kannst du auch bedenkenlos ein Dach drauf setzen.

    Liebe Grüße
    Lara
     
    thorstenp gefällt das.
  9. #8 thorstenp, 03.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gehege umbauen

    Hallo zusammen,

    vielen Dank nochmal für Euer Feedback.

    Ich habe die Beine des bestehenden Geheges nun um 7 cm gekürzt, damit hat die Brücke gut 25 cm Sicherheitshöhe an Plexiglas. Das neue Gehege ist soweit auch fertig (nochmal mit Spielzeugfarbe streichen).

    DSCF6189.JPG

    DSCF6192.JPG

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Brücke in Zukunft auch gern als Sonnenplatz genutzt wird. ;-)

    DSCF6193.JPG

    Jetzt fehlt nur noch das Plexiglas für die Brücke und den neuen Gehegeteil und die Schweine können auf über 4qm leben, über 5 m am Stück rennen und sehen dann auch immer, was im Kühlschrank noch drin ist (ich glaube das wird das Beste für die drei Damen :cool:)

    DSCF6185.JPG


    Ich bin schon gespannt, wie es angenommen wird und wie sich dann bald unser neuer Kastrat in dem Gehege mit den drei Damen fühlen wird.

    Ach so, für die, die noch bauen: Kosten für das Material zusammen ca. 200 €. 90 € für das gesamte Holz, für PVC und Spielzeugfarbe 15 und 85 € für Plexiglas, dazu noch etwas Trinkgeld für das Maschinenleihen. Dazu ein paar Schrauben. Arbeitszeit ca. 5 h.
     
    Susi2003, daggyluk, Shanna und 5 anderen gefällt das.
  10. #9 Timubbi, 03.06.2016
    Timubbi

    Timubbi Guest

    AW: Gehege umbauen

    lässt schonmal ein richtiges Schweineparadies erahnen :hand:
     
    thorstenp gefällt das.
  11. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Gehege umbauen

    Wow, das nenn ich mal ne fixe und perfekte Umsetzung :cool:. Sieht super schön aus und ich denke, die Damen werden es auch toll finden. Und wenn dem zukünftigen "Hahn im Korb" seine Frauen mal auf den Zeiger gehen, wandert er einfach eine Wohnung weiter :hand:

    Nur eine kleine Frage noch: Muss der "Wehrgang" nicht noch etwas abgestützt werden oder hält das so? Nicht, dass sich die Süßen beim Sonnenbaden dann auf einmal eine Etage tiefer wiederfinden :nuts:
     
  12. #11 thorstenp, 03.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gehege umbauen

    Hallo Anja,

    das mit der Junggesellenbude habe ich mir auch so gedacht ;-) (Braucht man(n) ja ab und zu...

    Der "Wehrgang" ist aus 18 mm Fichte geleimtem Holz und an beiden Gehegeseiten mit 4 6 x 80 er Schrauben fixiert. (dient normal als Bücherregal) Zum Spaß bin ich vorhin mit meinen 80 kg draufgesessen und es hält noch. Also ich glaube so arg können sie den Kühlschrank gar nicht plündern, dass das Schweingewicht mal ein Problem wird. ;-)
     
    daggyluk, B-Tina :-), Quano und 2 anderen gefällt das.
  13. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Gehege umbauen

    :D genau.

    Ne, is klar, das schaffen selbst die verfressensten Schweinchen nicht :lach::lach:

    Jetzt bin gespannt wie ein Flitzebogen auf den Herrn. Hast du denn schon einen im Visier?
     
  14. #13 thorstenp, 03.06.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gehege umbauen

    Ja, wir haben einen in Aussicht. Nachdem unser Sam leider letzte Woche Montag unerwartet gestorben ist, habe ich über das Forum eine Suchanzeige gestartet. Wenn alles klappt, zieht ein einjähriger Kastrat im Juli bei uns ein.

    Wir freuen uns schon riesig. Ich hoffe die Mädels dann auch :fg:
     
    daggyluk gefällt das.
  15. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    1.981
    AW: Gehege umbauen

    Hallo Torsten

    Das sieht sehr gut aus, richtig professionell - bist du vom Fach oder "nur" handwerklich begabt?

    Betr. Brücke und Plexiglas: Kann sein, dass dies den Schweinchen für den Anfang zu offen ist, zu hell und sie sich dann nicht rübertrauen. Vielleicht könnte hier ein darübergelegtes Tuch Abhilfe schaffen, damit die Tiere sich sicherer fühlen.

    Viel Glück bei der Suche nach dem neuen Haremschef und viel Freude mit euren Schweinchen!
     
    B-Tina :-) und thorstenp gefällt das.
  16. #15 thorstenp, 04.06.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gehege umbauen

    Hallo Mira,

    ich war im ersten Berufsleben Schreiner, von daher ist das Bauen kein großes Problem für mich. (eher die richtigen Maschinen dafür ausleihen zu können)

    Danke für den Tipp mit dem Tuch über dem Plexiglas. Wenn sie sich streuben, werde ich es versuchen.
     
  17. Shanna

    Shanna Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.05.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    49
    AW: Gehege umbauen

    Das schaut schon richtig toll aus :top:
     
  18. #17 Finia&Co, 04.06.2016
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    AW: Gehege umbauen

    Oh wow, super! Ich bin gespannt auf das fertige Ergebnis und den Bericht, wie die Schweine das finden :-)
     
  19. Nico

    Nico Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gehege umbauen

    Hallo ,
    gefällt mir richtig gut !!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 thorstenp, 10.06.2016
    thorstenp

    thorstenp Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    AW: Gehege umbauen

    Hallo,

    gestern kam das Plexiglas und ich habe die letzten Vorbereitungen getroffen. Das Plexiglas wurde gebohrt und in die Nuten eingefügt und den Durchbruch zum alten Gehege habe ich auch gesägt. Danach mussten nur noch die Fugen geschlossen werden.

    Damit die Schweine nicht schon vorher über die Brücke gehen, habe ich ein Brett vor den Eingang gestellt und ein Haus davor, damit es nicht umfällt.
    Da war die Saubande schon ganz neugierig, was das Brett soll.

    [/ATTACH][/ATTACH][/ATTACH][/ATTACH]

    Nachdem nun die Schnittstellen zwischen der Brücke und den Gehegen verfugt und getrocknet sind, haben wir das Gehege eingestreut und vorbereitet und danach die Bühne freigegeben.

    Am Anfang waren Sie etwas nervös und haben das Loch im Gehege begutachtet, sich aber nicht auf die Brücke getraut.


    Dann haben wir sie Stück für Stück mit Leckerlies bestochen und auf die Brücke gelockt. Das erste Mal haben Sie die Leckerlies geschnappt und sind so schnell wie möglich in das gewohnte Gehege zurück.

    DSCF6201.JPG

    DSCF6204.JPG

    Dann sind sie auf der Brücke sitzen geblieben. Beim dritten mal sind sie dann ins neue Gehege, haben ein paar bekannte Hütten beschnuppert und dann war das Eis ziemlich gebrochen.

    DSCF6239.JPG

    Dazu haben wir zur Feier des Tages noch eine Heuburg eingebaut unter der sie sich wunderbar verstecken können.


    DSCF6215.JPG

    DSCF6225.JPG


    Nach jetzt ca 1 h laufen sie ganz unbeschwert zwischen den Gehegen hin und her. Auf der Brücke sind sie noch etwas schneller unterwegs, aber Angst vor der Brücke und dem Plexiglas haben sie keine.


    Eben haben die alten Sauen tatsächlich sogar mal wieder angefangen zu popkornen. Das habe ich schon seit mind.2 Jahren nicht mehr erlebt.

    Die Erweiterung scheint also gut akzeptiert zu werden. ;-)
     

    Anhänge:

    Susi2003, birgit schneider, Mrs. Meeri und 2 anderen gefällt das.
  22. #20 Timubbi, 10.06.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2016
    Timubbi

    Timubbi Guest

    AW: Gehege umbauen

    Da sieht man, dass Schweinchen einfach Platz brauchen und sich riesig darüber freuen wenn sie ihn bekommen. Ganz großes :hand::hand::hand: für den tollen Stall
     
    Quano und thorstenp gefällt das.
Thema: Gehege umbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie bekomme ich die Meerschweinchen aus dem Stall gelockt

    ,
  2. 1 30 x 75 Gehege bauen

    ,
  3. happy nager gehege 2 85 m

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden