Gefrierendes Frischfutter bei Außenhaltung

Diskutiere Gefrierendes Frischfutter bei Außenhaltung im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Da bei meinen Schweinen immer wieder das Frischfutter gefror - die fressen zu langsam oder ich geb zu viel und sie schaffen die Menge nicht - kam...

  1. #1 Silberines, 11.02.2018
    Silberines

    Silberines Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    95
    Da bei meinen Schweinen immer wieder das Frischfutter gefror - die fressen zu langsam oder ich geb zu viel und sie schaffen die Menge nicht - kam ich jetzt auf die Idee ein warmes Snuggle Safe unter den Futterteller zu legen.

    Und siehe da, sie fressen viiiel besser und mehr als vorher. Also gibts jetzt morgens und abends das Essen auf einem "warmen" Teller serviert.

    Wie macht ihr das bei Außenhaltung und unbeheizten Ställen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    2.268
    Zu meinen Außenhaltungszeiten hing immer eine Ferkel-Rotlichtlampe über Frischfutter und Wasser. :hand:
     
  4. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    1.024
    Wenn unter null Grad hat, gebe ich kleinere Mengen Frifu, dafür mehrere Male am Tag. Gegen Abend dann noch eine Portion in den Stall und immer Pellets, die gefrieren nicht. Wasser nur tagsüber in Plastikhundnäpfchen lauwarm, so bleibt es bis zu 4 Stunden flüssig. und das dann 3-4 am Tag. Wobei ich sagen muss, meine saufen im Winter eigentlich nichts. Ich geb trotzdem Wasser, man weiss ja nie. Über Nacht haben sie dann kein Wasser. Geht gut so.

    Diesen Winter ist es bei uns harmlos. Nachts max. 2,3 Grad minus, tags 2 Grad plus oder mehr. ;)
     
  5. Wechselrichter

    Wechselrichter Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    Ich füttere nur so viel wie sie fressen.
     
  6. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    1.024
    Bei Minusgrade tu ich das auch, aber wie viel sie fressen ist halt unterschiedlich. Da bleibt trotzdem immer was liegen. Weil so wenig, dass sie restlos alles aufressen, gebe ich nicht. Schon genug für jeden, dass jeder was von allem abbekommt. Da sammle ich halt zwischendurch Eiskarotten, Eissalat, Eisfenchel auf und das Wurzelgemüse nehme ich rein, lass es auftauen und geb es wieder. Salatresten (eher selten) kommen in den Abfall, der ist aufgetauch lätschig, ungeniessbar ;)
     
  7. Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    311
    ich hab es in Außenhaltung auch mit einem Snuggle safe gemacht. Zufriedenstellend war das für mich auf die dauer nicht. da ich keine Möglichkeite hatte den STall frostfrei zu halten, hab ich auf SommerAußenhaltung umgestellt.
    von Dezember bis April ca sind sie drin
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Miakoda

    Miakoda Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    Heute
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich füttere 2x am Tag und wechsel dann auch das Wasser aus.
    Wobei ich aber auch überlege, ob wir für den nächsten Winter Rotlichtlampen kaufen sollen.
     
  10. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    2.268
    Man lebt einfach ruhiger und stressfreier! ;)
     
Thema:

Gefrierendes Frischfutter bei Außenhaltung

Die Seite wird geladen...

Gefrierendes Frischfutter bei Außenhaltung - Ähnliche Themen

  1. Außenhaltung-Gruppenprobleme

    Außenhaltung-Gruppenprobleme: Hallo liebe Foris,ich habe leider ein echt blödes Problem.Undzwar ist unsere neue Schutzhütte nun seid einigen Tagen eröffnet und wird auch echt...
  2. Unser erster Meerschwein-Außenhaltungs-Eigenbau

    Unser erster Meerschwein-Außenhaltungs-Eigenbau: Hallo ich hatte zwar schon vor Jahren Meerschweinchen aber nicht ganz in Außenhaltung. Nun sind hier vier Böckchen eingezogen und sollen draußen...
  3. Umstellung auf Frischfutter

    Umstellung auf Frischfutter: Hallo, ich bin spontane Neu-Schweine-Mama. Die Racker sind 2 Jahre alt. Von den Vorbesitzern habe ich das Restfutter bekommen, normales und...
  4. Welchen Untergrund bei Außenhaltung

    Welchen Untergrund bei Außenhaltung: Hallo, unsere vier Meerschweichen leben seit Mitte Mai in Außenhaltung. Da der Kastrat abgenommen hatte und auch so sich immer mehr im...
  5. Außenhaltung - gut geplant, ist halb gewonnen...

    Außenhaltung - gut geplant, ist halb gewonnen...: Huhu, da wir nun im Besitz eines Gartens sind, dürfen zu gegebener Zeit wieder Schweinchen einziehen :hüpf: Diesmal allerdings in Außenhaltung....