Geeignete Grundlage für Außenhaltung

Diskutiere Geeignete Grundlage für Außenhaltung im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, ich halte meine Meerschweinchen drinnen, möchte ihnen aber bei dem schönen Wetter auch mal frische Luft gönnen. Nun habe ich leider...

  1. #1 Cathlyn, 20.05.2013
    Cathlyn

    Cathlyn Guest

    Hi,

    ich halte meine Meerschweinchen drinnen, möchte ihnen aber bei dem schönen Wetter auch mal frische Luft gönnen.

    Nun habe ich leider nur ein kleines gepflastertes Terassenstück.
    Ich hatte mir überlegt, einen Auslauf zu kaufen, und dann drunter

    1. entwerder ein Stück Rollrasen
    -wobei ich mich frage, ob ich unter dem noch ne Schicht Erde packen muss, damit er wächst
    -und ob der wirklich unbedenklich für die Tiere ist, nicht dass da massenhaft Dünger und so noch drin ist.

    würde dafür halt ne art Kiste bauen 2x2 meter, damit die Erde auch bleibt wo sie hingehört

    oder
    2. Gleich nur Rindenmulch rein, wie ich es bei einigen Außenhaltern gesehen habe.

    Frage dann: welchen verwendet ihr?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bambse

    Bambse Guest

    hi,

    wieviel platz hast du denn auf der terrasse?

    weil ich drzeit diese fragen imme rmehr beantworte, hier mein thread zu den terrassenwutzen:

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=295200

    wenn du weitere fragen dazu hast, her damit ;)

    wir bauen immer mehr um/dran. die unteren bilder, sind die aktuellstn.
     
  4. Jabibo

    Jabibo Guest

    Ich an deiner Stelle würde mir einfach eine große Käfigwanne nehmen (von nem 1m Käfig)... Erde rein, Samen drauf und wachsen lassen :)
    Evtl. noch ein paar Löcher unten rein... damit das Wasser ablaufen kann und es sich keine Staunässe bildet... falls es drauf regnen kann.

    Die gibts ja heute schon überall und günstig nach geschmissen...
     
  5. #4 Wallaby, 20.05.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    das mit der Käfigwanne hätte ich jetzt auch vorgeschlagen. Einfach mehrere einsähen, (Löcher nicht vergessen) - fertig. Frag mal bei der nächstgelegenen Notstation/Tierheim/Tierschutzverein etc. nach ob die Käfigschalen übrig haben. Ein Flirt mit dem Mitarbeiter eines Wertstoffhofes lohnt auch oft, der legt sie dann zur Seite wenn welche kommen.

    Viele Grüße
    Tina
     
  6. #5 rosinante, 20.05.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    2.980
    Cathlyn suchte doch nach einem Untergrund für ihr Gehege, da dürfte die 1m Wanne ja zu klein sein. Oder meintest du, mehrere Wannen aneinander zu stellen?

    Da muss man bedenken, dass Gras ja sehr, sehr langsam wächst, nach 4 Wochen sind da kleine, dünne Halme, die die Meeris nach 1 Tag abgefressen haben.

    Und Rollrasen denke ich käme ebenfalls nicht in Frage, eben wegen der Überdüngung. Das dauert sicher Monate, ehe das halbwegs abgebaut ist. Und auch der wäre ratzfatz abgefressen, wenn die Schweins täglich draufgesetzt werden.


    Aber wenn es nur um einen Auslauf an der frischen Luft geht, kann man doch die Schweins einfach auf der Terasse laufen lassen. Frischen Grasschnitt zum Fressen rein und eine eingestreute Kiste/Käfigwanne mit Häuschen, wenns einem Schwein auf den Steinen zu kalt wird.


    LG
    Rosi
     
  7. Bambse

    Bambse Guest

    als ich mich erkundigt habe stoß ich auf:

    - rasen

    für beton/terrassenboden:
    - rollrasen
    - rindenmulch, pinienrinde, anderes zeug was man so angeboten bekommt als gartendeko
    - halb beton, halb deko (ich kürz das ganze zeug mal unter deko ab)
    - kies
    - hackschnitzel
    - nur beton mit matten ausgelegt

    ich habe rindenmulch werde es aber gegen pnienrinde oder dekozeug eintauschen, halb beton und matten (fußbaden, gummibadvorlegern etc.), leicht abwaschbar und der beton wetzt die nägel ab.

    ob ich sie im winter reinhole oder alles mit deko auslege, weiß ich noch nicht.

    bilder wie gesagt, oben im link.
     
  8. #7 Wallaby, 20.05.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Ich hatte gemeint, Terrassenplatten "pur" und darauf ein oder mehrere Wannen. Was spricht dagegen, daß die Meeris direkt auf den Terrassenplatten laufen?
     
  9. #8 Andrea_maus, 20.05.2013
    Andrea_maus

    Andrea_maus Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Musste grad lachen, meine Schwiegereltern in Spee betreiben nämlich einen Wertstoffhof und ich hab mir das grad bildlich vorgestellt. :lachkrampf:
     
  10. #9 Maggiefis2002, 23.05.2013
    Maggiefis2002

    Maggiefis2002 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    4
    Habe den größten Teil meines Gartengeheges auch mit Terrassenplatten ausgelegt.Ich finde die äußerst praktisch...Zum Einen trocknen die superschnell nach Regen und zum Anderen kann man prima alles an Kötteln,Futterresten usw. abkehren.
    Bei Pinienrinde u.Ä. ging das ja nicht so einfach und ich fand es eher unhygienisch.
    Als zusätzlichen positiven Nebeneffekt brauche ich im Sommerhalbjahr-wenn Schweins da draußen wohnen-fast nie Krallen schneiden.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Wallaby, 23.05.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    na prima, dann sitzt Du ja an der Quelle ;)

    Gartenbaubetriebe und Landschaftsgärtner haben meist auch eine Idee wo man gebrauchte Terrassenplatten her bekommt.
     
  13. #11 Andrea_maus, 24.05.2013
    Andrea_maus

    Andrea_maus Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Schon :-) aber es werden leider immer nur ganz kleine Käfige weggeworfen und faszinierender Weise fast immer nur die Gitter, Schalen hab ich kaum welche gesehen bis jetzt.
     
Thema:

Geeignete Grundlage für Außenhaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden