Gebrochenes Hinterbeinchen

Diskutiere Gebrochenes Hinterbeinchen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen zusammen. Ich habe am Freitag 2 neue Schweinchen von meiner Freundin und meinem Freund geschenkt bekommen, weil ich in letzter...

  1. #1 Cheru82, 20.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    Guten Morgen zusammen.

    Ich habe am Freitag 2 neue Schweinchen von meiner Freundin und meinem Freund geschenkt bekommen, weil ich in letzter Zeit so Pech mit den Schweinchen hatte.
    Eines muss wohl aus relativ schlechter Haltung sein.
    Am Samstag hab ich dann bemerkt, dass das Schweinchen (Fee) was aus schlechter Haltung kam, ein Hinterbeinchen komplett schonte. Ich es eingefangen und gefühlt und konnte das Beinchen voll bewegen. Also im Bereich des Schienbeines.
    Bin dann Samstag noch zu meinem Tierarzt, der hat immer eine Notfallsprechstunde und hab Methacam und Bene Bac besorgt. Fee wollte ich jetzt noch nicht mitnehmen, weil sie total panisch reagiert sobald nur eine Hand in ihre Nähe kommt. Sie sitzt nun separat auf Schuhkartongröße damit sie sich möglichst nicht bewegt. Da ich das Abteil mit einem Auslaufgitter abgesperrt habe kann sie die anderen wenigstens sehen, hören & riechen.

    Da ich den Fall mit einem gebrochenen Beinchen schonmal hatte bin ich relativ ruhig.

    Ich war am überlegen diese Woche ggf. doch mit ihr zum Tierarzt zu fahren zwecks eines Röntgenbildes. Machen kann man eh nicht viel, außer 4-6 Wochen zu warten und sie ruhig zu halten. :/
    Ich weiß nur nicht ob das mit dem TA so ne gute Idee ist. Sie ist total panisch, selbst wenn ich Futter reinlege versucht sie wegzukommen und das geht ja immer auch wieder auf das gebrochene Beinchen. Entzündet oder dick ist nichts. AB bräuchte sie dementsprechend auch nicht.
    Beim letzten Mal wo mein alter Kastrat das hatte, war das BEin aufgrund der Belastung von ihm richtig entzündet und heiß gewesen. Das ist hier bisher nicht der Fall, dann würde ich auch auf jeden Fall zum Arzt.

    Die Frage ist einfach, lass ich es in Ruhe abheilen weil schienen etc kann man ja eh nicht oder tu ich ihr den Stress an sie zum Arzt zu schleppen ?
    Bin da noch ein wenig im Zwiespalt. Oder warte ich noch ein wenig bis sie ggf ruhiger geworden ist und weiß, dass die Hand nichts tut ?

    was meint ihr ?

    danke :)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elvira B., 20.07.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.460
    Zustimmungen:
    4.844
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Schwierig, ich würde es abklären lassen, wenn du sie eh schon im Schuhkarton sitzen hats, entfällt ja schon mal das Einfagen und beim TA könnte sie da ja drinne sitzen bleiben.

    Gute Besserung:heart:
     
    Cheru82 und Nanouk gefällt das.
  4. #3 gummibärchen, 20.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Würde ich auch so machen, geröntgt werden sollte es auf jeden Fall, damit du sicher weißt, was los ist und am Ende nicht vielleicht doch noch was anderes dahinter steckt.

    Daumen sind gedrückt! :daumen:
     
    Cheru82 gefällt das.
  5. #4 Angelika, 20.07.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    @ Elvira: Das Tier sitzt nicht in einem Schukarton - der abgetrennte Teil des Geheges hat lediglich ungefähr diese Größe.
    Ich würde es jedenfalls abklären lassen. Auf Verdacht behandeln betrachte ich als kritisch. Ich hatte auch einmal ein Tier mit auffälligem Gang hinten - Ursache war da ein Tumor im Becken.
    Wenn das Tier aus schlechter Haltung kommt, könnte es sich ja auch um eine "alte" Verletzung/ einen verheilten Bruch etc. handeln, die/der keiner Behandlung mehr zugänglich ist, dann würde das Abtrennen das Tier z. B. grundlos und ohne positiven Aspekt stressen.
     
    Cheru82 gefällt das.
  6. #5 Cheru82, 20.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Also das Bein ist definitiv gebrochen. Das fühlt sich genauso an wie damals bei meinem alten Kastraten und sie schont es auch massiv.

    Leider kann ich nicht sagen ob es bei der Ankunft schon so war :/ aber hergeben tu ich es eh nicht mehr.

    dann werde ich die Woche mal schauen, dass ich zum TA komme und nen bild machen lasse :)
     
  7. #6 Amy Rose, 20.07.2015
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.402
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Ich würde auf jedenfall mit dem Tier zum Tierarzt. Man muss doch wissen ob es 10000% nen gebrochenes Bein ist. Es kann ja genauso gut ne alte Verletzung sein, ne Behinderung oder oder oder...
    Auch wenn es im ersten Moment aussieht oder sich anfühlt wie etwas das man kennt, sollte man es tierärztlich abklären lassen.

    Und, ich hatte noch nie ein Tier mit gebrochenen Beinchen, aber sollte das Tier nicht Schmerzmittel bekommen?
     
  8. #7 Cheru82, 20.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Fee bekommt ein Entzündungshemmendes Schmerzmittel und Bene Bac. :)

    Dafür habe ich Samstag schon gesorgt nachdem ich das gesehen hatte. :)
     
    gummibärchen gefällt das.
  9. saeva

    saeva Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    166
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Als mein Schweinchen mal ein gebrochenes Hinterbeinchen hatte, musste er für einen Monat eine kleine Schiene tragen und alleine auf wenig Platz sitzen. Das Bein ist zwar etwas schief zusammengewachsen, aber er hatte nie Probleme damit.
     
  10. #9 Cheru82, 20.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Bei meinem Kastraten wurde nichts gemacht. Er hatte einen doppelten Bruch im Bein und musste nur auf kleinem Raum sitzen.
    Da er sich dennoch viel bewegt hat hat es sich doch entzündet und wurde mit ab behandelt.
    Der Knochen hatte damals sehr viel an ErsatzMaterial gebildet so dass das Bein immer dicker blieb wie das andere ;)
     
  11. #10 Elvira B., 20.07.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.460
    Zustimmungen:
    4.844
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Sorry, hab ich falsch gelesen;)
     
  12. #11 Cheru82, 20.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    So. Ich War dann heute noch direkt beim ta. Sie hat es bestätigt mit dem Bruch aber auf ein röntgen verzichtet. Wir haben das Beinchen nun etwas getaped um ein wenig Stabilität hinein zu bringen.

    Das andere Bein ist schon kahl vom liegen :/ und sie ist nun wieder total panisch. Vorhin hat sie geschrien obwohl keiner im Raum War und die anderen der Gruppe auch nicht zu ihr können :/

    Das wird noch ein langer Weg!
     
  13. #12 gummibärchen, 20.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Oh je, die arme Kleine. :runzl:

    Aber sie ist bei dir in besten Händen und zusammen bekommt ihr das schon hin.
     
  14. #13 Cheru82, 20.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Ich hoffe ja! Muss :)
    Irgendwann muss die Pechsträhne ja auch mal ein Ende haben :)
     
  15. #14 gummibärchen, 20.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Ich drücke ganz feste die Daumen, dass von nun an alles gut wird! :daumen:
     
    Cheru82 gefällt das.
  16. #15 B-Tina :-), 21.07.2015
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    13.376
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Arme kleine Wutz. Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass sie bald wieder gesund wird!! :daumen:
    Viel Liebe und sanft "volltexten" hilft vielleicht, die Panik zu überwinden ...
    :streicheln:
     
  17. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    1.274
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Wer weiß was die Arme schon erlebt hat. Sie braucht viel Zeit. Doch sie wird noch merken, dass sie dir vertrauen kann.
     
  18. #17 Cheru82, 21.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    wie ist denn das eigentlich ?

    meine Ärztin meinte, da sich Fee so viel und dann auch so hektisch bewegt, wenn sie sich bewegt, ich solle aufpassen, nicht dass der bruch nachher offen ist. dann müsse man schauen was man dann macht.

    kann man einen offenen bruch behandeln? also operieren bzw was wäre wenn man das Beinchen in dem Fall amputiert? ein Schweinchen mit 3 Beinchen und nur einem Hinterbein?
    jetzt hopst sie ja auch gut auf 3 Beinchen rum und auch sehr schnell.

    hat da jemand Erfahrungen mit ?

    LG
     
  19. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    1.274
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Leider weiß ich nicht, was man macht, wenn es ein offener Bruch wird. Aber zum Glück ist es noch nicht soweit. Vielleicht lässt sich das Beinchen ja ein bisschen schienen(falls sie das zulässt.)
    Ich habe hier ein Tier mit 2 1/2 Beinen, es verhält sich auch nicht anders als die anderen und ist auch genauso selten krank wie die anderen, sie kann nur nicht auf die Etage springen. Du wirst sehen, selbst wenn sie das Bein nicht benutzen kann, kann sie ein ganz normales Leben führen.
     
    Cheru82 gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gummibärchen, 21.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Bei meiner Dylana stand mal im Raum, ob sie ein Vorderbeinchen amputiert bekommen muss. Da sagte die TÄ, dass das schwierig ist, weil da das ganz Gewicht drauf lastet und sie eher davon abraten würde.
    Bei Hinterbeinchen geht es wohl besser.

    Bei einem offenen Bruch muss man denke ich im Einzelfall entscheiden, ob und wie man es behandeln kann. Eine Amputation ist im äußersten Notfall durchführbar.

    -Aber vielleicht kommt es ja auch gar nicht so weit. ;)

    Ich würde versuchen, so gemein das auch klingt, sie so eng zu setzen, dass sie keine schnellen Sprints hinlegen kann.
    Meine Neva musste ich 6 Wochen auf einer Fläche, die nicht größer, als ein Pet Caddy war, halten. Ist zwar nicht schön, aber man macht es ja auch nicht einfach so, sondern, um dem Tier zu helfen.
     
  22. #20 Cheru82, 21.07.2015
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Gebrochenes Hinterbeinchen

    Ja ich glaub sich nicht dass es so weit kommt aber ich informiere mich gerne vorher :) besser ist das :)

    Die Fläche die sie hat hat die Größe des unterstandes und etwas länger. Die arme Maus kannte aus dem vorherigen Zuhause keine Häuser und nichts. jetzt kommt sie aus dem unterstand kaum hervor. Erst hatte ich eine Holzröhre drin aber das War nix.

    Ach ja schauen wa mal wies in ner Woche bei ihr aussieht :)
     
Thema:

Gebrochenes Hinterbeinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden