Ganz dringend! Schwein würgt nur noch

Diskutiere Ganz dringend! Schwein würgt nur noch im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Vielleicht hat der ein oder andere das Thema Degeneration der Kaumuskulatur gelesen. Unsere Lilli hat eine Infektion, wo "Pickel" im...

  1. Koira

    Koira Guest

    Hallo!

    Vielleicht hat der ein oder andere das Thema Degeneration der Kaumuskulatur gelesen.
    Unsere Lilli hat eine Infektion, wo "Pickel" im Mund sind und si ab und zu würgt. Grad vorhin habe ich ihr Salat gegeben und seit ca. 15 min ist sie nur noch am würgen. Falls da was im Mund ist wie bekomm ich das raus?
    Wenn das nicht weggeht fahren wir natürlich zum Ta
    Würde mich über Hilfe freuen!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monsterbacke, 27.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Mit einer Pinzette sofort den MUndraum ausräumen.
    Mit einer Spritze voll Wasser ausspülen, Kopf nach Unten halten, das sie nicht aspieriert.
    Und dann sofort zum TA.
    Was für eine Infektion ist das?
    Hört sich für mich nach Pilz an.
    Was kriegt sie an Medikamenten?
     
  4. #3 gummibärchen, 27.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ja, monsterbacke hat schon alles wichtige geschrieben, du kannst das Mäulchen mit eine Pinzette, oder wenn dir das zu heikel ist mit einem Wattestäbchen vorsichtig ausräumen.

    Wie geht es ihr denn jetzt?
     
  5. #4 monsterbacke, 27.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, sie sind beim TA, wenns nicht schon zu spät war.
     
  6. #5 gummibärchen, 27.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hoffen wir mal, dass es noch nicht zu spät war. Sowas ist ja immer sehr heikel.
     
  7. Koira

    Koira Guest

    Sie hat wieder einigermaßen aufgehört!
    Wir wissen nicht genau, was für eine Infektion das ist. Es kommt aber wahrscheinlich alles von einem Blasenstein, durch den ihr Immunsystem geschwächt ist/war. Dann haben sich die Zähne nicht richtig abgenutzt und es sind kleine Spitzen entstanden. Die wurden abgeschliffen.
    Sie bekommt Schmerzmittel das heißt Rimadyl, welches sie grad vorhin aber wieder ausgespuckt hat. Dann bekommt sie noch Engystol und Mucosa compositum. Außerdem eine Salbe (Polyspectran HC)
    Sie frisst jetzt auch wieder Heu.
    Würdet ihr, wenn sie ihr Gewicht ungefähr hält, trotzdem zufüttern?
     
  8. #7 monsterbacke, 27.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Lass mal von der Mundschleimhaut einen Abstrich machen, oder behandel direkt gegen Pilz.
    Immunschwäche äussert sich meist in Pilzinfektionen.
    Kriegt sie was für die Darmflora?
    Wie ist denn dass momentane Gewicht?
     
  9. #8 gummibärchen, 27.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kommt darauf an, wieviel sie normalerweise wiegt, wenn sie eher leicht ist, würde ich etwas zufüttern, wenn sie ein Durchschnittsgewicht hat, würde ich nur kontrollieren,ob sie das Gewicht hält und anfangen zu päppeln,wenn mehr als 20g Gewichtsverlust auftreten.
     
  10. #9 Koira, 27.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.2012
    Koira

    Koira Guest

    Es soll eine Virusinfektion sein.
    Nein, für die Darmflora bekommt sie nichts.
    Sie wiegt momentan immer so um die 720g und wog mal um die 850g. Also päppeln? Mit Critical Care?
    Wir haben ihr jetzt nochmal die Schmerzmittel gegeben, welche nun auch drinn bleiben sollten.
     
  11. #10 monsterbacke, 27.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Mir gefällt das alles nicht.
    Warum bekommt sie Antibiotika-Salbe, wenn es ein Virus sein soll?
    Und welcher Virus bitte?
    Wurde ein Abstrich gemacht?

    PÄppeln bitte,das Gewicht ist schon grenzwertig.
    Mit Critical care oder aufgeweichten Pellets.
    Sab simplex sowieso und hol dir was für die Darmflora ( bene Bac)
     
  12. Perry

    Perry Guest

    Koira war gestern abend beim Schweigart und ich denke, damit hat sie den besten Tierarzt ausgewählt.
    Ich denke, dass es eine Maulschleimhautentzündung ist.
    Was dieses würgen bedeutet weiß ich echt auch nicht. Vielleicht kommt das Futter gegen die Maulschleimhaut und das tut weh und deswegen würgt Lilli?

    Koira, hast du Frau Hackert telefonisch erreicht? Was sagt die dazu?
     
  13. Koira

    Koira Guest

    Das meinte Frau Hackert!

    Leider haben die Geschäfte schon zu, wir kaufen das alles morgen früh direkt ein!

    Salbe bekommt sie, weil ihr ein Blasenstein entfernt wurde!
    Ich glaube sie haben keinen Abstrich gemacht.
    Kann man ihr auch einen Getreidebrei machen? Geht Dinkel, Weizen oder Roggen?
     
  14. #13 monsterbacke, 27.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist ja gut, das stand leider nirgendwo.
    Drücke die Daumen, das sich das Mäuschen erholt.
     
  15. Koira

    Koira Guest

    Frau Hackert meinte gestern Abend schon, dass das dauern wird bis das alles komplett weg ist. Schmerzmittel ist ganz wichtig und wird sie min. einen Monat bekommen.
    Wir könnten ihr auch Omniflora N geben, oder ist Bene Bac besser?
    Am besten wir kaufen dann morgen:
    Pellets
    Critical Care
    Sab Simplex
    Bene Bac/ Omniflora N
    Ist noch irgendwas wichtig?
     
  16. #15 gummibärchen, 28.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Bene Bac wäre auf jeden Fall besser, Omniflora gebe ich gar nicht mehr.

    Du kannst das Mäulchen noch mit Salbeitee spülen, das desinfiziert.

    Finde die Diagnose und Behandlung, auch wenn sie von den so hoch gelobten TÄ verordnet wurde fragwürdig. Naja, warten wir mal ab, und hoffen, dass es besser wird. Bei sowas sollte iegrnlich immer ein Abstrich genommen und die Erregerart nachgewiesen werden.
     
  17. Koira

    Koira Guest

    Ich weiß nicht genau, ob sie das gemacht hat. Gesagt hat sie nichts.
    Salbeitee geben wir ihr schon, ist ja auch gut gegen Entzündungen!
     
  18. #17 steffic2, 28.04.2012
    steffic2

    steffic2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    138
    Hallo Koira, ich war am Donnerstag auch mit meinem Schwein bei Dr. Schweigart/Dr. Hackert und habe auch die Rimadyl-Tabletten mitbekommen, deswegen denke ich mal, dass es die gleichen sind, die du auch hast. Ich löse sie in Wasser auf und gebe ein bisschen Päppelbrei dazu. Mit einer 1ml-Spritze kann mal das dann ganz gut verabreichen, so dass auch nix wieder ausgespuckt wird (mein Schwein mag den Päppelbrei allerdings auch, ich weiß nicht, wie das bei deinem ist). Wünsche deinem Schweinchen gute Besserung!
     
  19. Koira

    Koira Guest

    Kann es sein, dass wir zur gleichen Zeit im Wartezimmer saßen? Snoopy kommt mir bekannt vor.:) Danke! Ich hoffe Snoopy geht es auch wieder besser!
    Leider hatte der TA bei dem wir CC und BBB kaufen wollten das nicht da und sie haben uns das sogenannte "Breifutter" von JR Farm empfohlen, welches sie auch dahatten.
    Als wir ihr es gegeben haben hat sie wieder angefangen zu würgen und deswegen haben wir wieder aufgehört. Beim normalen Futter würgt sie nicht mehr.
    Lilli bleibt gut bei ihrem Gewicht und hat, wenn wir sie rausnehmen auch immer was im Bauch. Bleibt das so werden wir erstmal nichts zufüttern.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 steffic2, 29.04.2012
    steffic2

    steffic2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    138
    Ich war abends da, von 18-20 Uhr ca. Wer warst du denn? *neugierigbin* Klappt es denn mit den aufgelösten Tabletten besser? Ich habe Snoopy mit HerbiCare Plus gepäppelt, das mochte er ganz gern. Das JR-Päppelfutter hatte ich noch nicht. Vielleicht ist es zu grob oder der Geschmack so schrecklich? Snoopy frisst schon wieder besser, hat direkt nach der Zahnkorrektur wieder Heu gemümmelt. Gepäppelt wird er gar nicht mehr (nur halt etwas Brei, wenn er die Schmerztablette oder das BBB bekommen muss), hat seit Donnerstag schon wieder 70 g zugenommen. Bin so froh, dass ihm dort endlich geholfen wurde.
    Hast du denn von Frau Hackert keinen Päppelbrei und kein BBB mitbekommen? Gute Besserung weiterhin für dein Schweinchen, aber dein Bericht klingt ja schon ganz gut!
     
  22. Koira

    Koira Guest

    Danke!:)
    Die Tabletten hatten wir schon so eingeweicht und die nimmt sie eigentlich ganz gut nur einmal hat sie die wieder ausgespuckt.
    Wir waren von 18.15 bis 22.30 Uhr da, weil Lilli noch operiert werden musste, da sie einen Blasenstein hatte. Außerdem hat sie eine Infektion und kleine Spitzen (gehabt).
    Ich saß dir fast direkt gegen über mit den beiden Schweinchen und meine Mutter war auch dabei.
    BBB oder einen Päppelbrei hat sie uns nicht mitgegeben nur ein Rezept dafür. Hast du das HerbiCare Plus aus dem Internet?
    Sie nimmt leider nicht zu und bleibt konstant auf der 720 stehen, aber hauptsache es geht nicht runter! Würdest du bei dem Gewicht päppeln? Vielleicht bestell ich mal etwas im Internet.
    Ich bin auch richtig froh, dass ihr dort geholfen werden konnte. Unsere TÄ hier meinte es sei eine Degeneration der Kaumuskulatur und man muss sie einschläfern... und die Zähne sind komplett in Ordnung.
     
Thema:

Ganz dringend! Schwein würgt nur noch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden