Futtermengen

Diskutiere Futtermengen im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bekomme vielleicht bald meerschweinchen und wollte mal fragen was und in welchen mengen ihr jeden tag verfüttert. ich würde zwei...

  1. #1 Unregistriert, 24.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    ich bekomme vielleicht bald meerschweinchen und wollte mal fragen was und in welchen mengen ihr jeden tag verfüttert.
    ich würde zwei stück bekommen und habe auch schon gelesen,
    dass man trockenfutter weglassen sollte.
    ich würde mich über eure mengenangaben freuen. (:

    liebe grüße aus essen ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 24.09.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    Huhu,
    schau am besten Mal auf dieser Seite:
    www.diebrain.de (das ist eine der besten Seiten über Meerschweinchen und es steht alles drauf,was ein Anfänger wissen sollte)

    Man rechnet 100g Frischfutter pro kg Körpergewicht des Schweinchens.
    In den Sommermonaten darf es natürlich auch frisches Gras, Wiesenfutter etc. sein.
    Zum nagen ab und zu frische Haselnussäste, oder Apfelbaumäste.

    Heu ist das Grundfutter und sollte immer in großen Mengen zur freuen Verfügung stehen.
     
  4. #3 RSMerlin, 24.09.2011
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    266
    Und ZUSÄTZLICH muß Heu IMMER zur Verfügung sein!

    Viel Spaß mit den neuen Flitzern.
     
  5. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Bitte vorher erkundigen ,ob und was die Meeris vorher als Trockenfutter bekamen, Ohne Trockenfutter zu füttern ,ist Ansichtssache und Meeris die mit Trockenfutter groß wurden oder bei älteren Tieren ,kann man es nicht einfach so weg lassen. Trockenfutter von guter Qualität und in entsprechender Menge ist keinesfalls schädlich für die Tiere.Auch meine TÄ ist für Trofu,aber wie gesagt Qualität und Menge sind wichtig ,plus Heu und Grünfutter. Sonst gibt es schnell Mangelernährungplus Verdauungsprobleme.
    LG Hanni
     
  6. #5 gummibärchen, 25.09.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    Ja, da kann ich nur zustimmen!
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Unregistriert, 29.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    am besten ist auch wenn du um den tag verteilt Frischfutter usw. gibst.
     
  9. #7 Unregistriert, 06.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    danke für die ganzen antworten (:
     
Thema:

Futtermengen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden