Futterfrage...

Diskutiere Futterfrage... im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Dürfen die Meerschweinchen eigentlich das Gehäuse vom Apfel mitfressen, ich habs imer raus gemacht, weil es so ausshieht als wäre es schwer...

  1. #1 sweetmeeries, 27.10.2015
    sweetmeeries

    sweetmeeries Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    286
    Dürfen die Meerschweinchen eigentlich das Gehäuse vom Apfel mitfressen, ich habs imer raus gemacht, weil es so ausshieht als wäre es schwer verdaulich
    Und wie siehtts mit kaki und kürbis aus?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Futterfrage...

    Also, ich entferne das Gehäuse auch immer - ich meine, ich hätte mal gelesen, dass die Kerne nicht so optimal sind. Abgesehen davon, mag ich selber das Kerngehäuse auch nicht ;).

    Kürbis ist bei uns nicht so der Hit - bis auf diesen orangenen - Hokkaido? - da wurden gnädigerweise vor ein paar Wochen ein paar Stückchen verdrückt. Aber keine Zierkürbisse.

    Kaki? Hm, hab ich schon mal gehört, kenn ich aber nicht wirklich. Vielleicht wissen die Anderen da mehr.
     
    sweetmeeries gefällt das.
  4. #3 B-Tina :-), 27.10.2015
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.480
    Zustimmungen:
    12.988
    AW: Futterfrage...

    Besser nicht.
    Apfel füttere ich hier paar Tage nur mal ein winzig kleines Stückchen, wegen des Zucker- und Säuregehaltes.

    Kürbis und exotische Sachen überhaupt nicht, bin zu "schisserig", dass sie es nicht vertragen. Gibt genug einheimische Alternativen.
     
    sweetmeeries gefällt das.
  5. #4 sweetmeeries, 28.10.2015
    sweetmeeries

    sweetmeeries Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    286
    AW: Futterfrage...

    Danke, und was ich noch vergessen habe ist Apfelsine oder Mandarine?
    Achso jnd Tomate... hab ich jetzt immer eine in 2 monaten eine gegeben, geht das auch öfter?
     
  6. KaGu

    KaGu Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    835
    AW: Futterfrage...

    Nee, Apfelsine und Mandarine würde ich gar nicht geben.

    Tomate alle 2 Monat eine wäre okay, bekommen meine auch nur als Leckerli, damit mal etwas Abwechslung in das Menü kommt. Meine bekommen auch nur ab und zu jeder ein Stückchen, meistens wenn ich selbst Tomate esse... und das Innere, Matschige raus.
     
    sweetmeeries gefällt das.
  7. #6 Amy Rose, 28.10.2015
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: Futterfrage...

    Ich füttere den kompletten Apfel. Gibt es aber wenn mir einmal die Woche.
    Hokaido Kürbisse werden hier gerne gefressen. Obst füttere ich ansonsten nichts weiter. Tomate Super selten mal 1-2
     
    sweetmeeries gefällt das.
  8. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    AW: Futterfrage...

    Hallo,

    so unterschiedlich sind die Ansichten....ich füttere seit jeher täglich Apfel (habe seit über 20 Jahren Meerschweinchen), momentan entweder zwei kleine oder einen großen verteilt auf 6 Meerschweinchen und zwei Kaninchen. Komplett, mit Stiel, Schale, Kerngehäuse, Kernen.

    Auch bei Tomaten, im Sommer wenn ich viele habe, gibt es sie alle 1-2 Tage. Natürlich nicht pro Tier eine, sondern in Stücke geschnitten, z.B. zwei Eiertomaten oder zwei Strauchtomaten. Besonders die Zwergkaninchen lieben sie.
     
    sweetmeeries gefällt das.
  9. #8 birgit schneider, 28.10.2015
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Futterfrage...

    Ich füttere so gut wie gar kein Obst, halt eben wegen dem Zucker. Wenn mal Apfel, dann ohne Kerngehäuse.
    Mandarinen und Co sowieso nicht, da zu säurehaltig.
    Kürbis hatte ich mal probiert, finden meine aber nicht so toll.
    Tomaten hingegen gibt es recht regelmässig. Meine vertragen sie gut und bisher auch keine Lippengrind Probleme gehabt.
     
    sweetmeeries gefällt das.
  10. #9 schweinchenshelly, 28.10.2015
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    AW: Futterfrage...

    Meine finden (genau wie der Hund) Butternut-Kürbisse super. Kann ich als Herbstgemüse wirklich absolut empfehlen.

    Apfel gibt es hier auch einfach komplett. Ansonsten gibt es aber überhaupt kein Obst.
     
    sweetmeeries gefällt das.
  11. #10 HikoKuraiko, 28.10.2015
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    AW: Futterfrage...

    Apfel gibs hier wenn es ihn gibt im ganzen (Bio-Äpfel ausm eigenen Garten). Davon ungefähr 1/2-1 in der Woche. Kürbis gibs hier auch im ganzen und das regelmäßig (1-2 die Woche je nach Größe). Exotische Sachen gibs hier aber nicht (also Südfrüchte gar nicht).
     
    sweetmeeries gefällt das.
  12. #11 Angelika, 28.10.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Futterfrage...

    Ich gebe lediglich etwas Apfel, anderes Obst gar nicht wegen des Fruchtzuckers und der Säure, die nicht gut für die Verdauung der Tiere sind.
    Kürbis esse ich selbst, da bin ich ganz egoistisch.
     
  13. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    2.724
    AW: Futterfrage...

    Wenn ihr schreibt: 1/2-1 Apfel pro Woche, meint ihr dann pro Tier? Wenn für die ganze Gruppe würde mich interessieren, wie viele Tiere dazu gehören. Danke.
     
  14. #13 Amy Rose, 29.10.2015
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: Futterfrage...


    Ich fuettere maximal einmal in der Woche 1 Apfel für 11 Schweinchen und 2 Kaninchen.
     
    Quano gefällt das.
  15. #14 Manu911, 29.10.2015
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    692
    AW: Futterfrage...

    Bei mir gibt es den kompletten Apfel. Wenn sie etwas davon nicht fressen wollen, können sie es liegen lassen, kam aber bislang noch nicht vor. Es gibt hier aber auch nicht täglich Äpfel sondern nur alle paar Tage und halt in der Apfelzeit.

    Kürbis gibt es hier auch. Wichtig ist, dass man Speisekürbisse wählt. Meine mögen am Liebsten den normalen Hokkaido. Ne Kerbe reinschneiden damit sie nen Anfang haben und rein damit. Meine zerlegen den komplett mit Schale und Kernen und Allem.

    Bei Tomaten schneid ich nur das Grün oben raus, ansonsten gibt es die auch komplett aber auch nicht ständig sondern vielleicht ein Mal die Woche.

    Mandarine gibt es hier nur zur Weihnachtszeit mal, dann bekommt jeder nen kleinen Schnitz und freut sich nen Wolf.
     
    Quano gefällt das.
  16. #15 HikoKuraiko, 30.10.2015
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    AW: Futterfrage...

    Bei mir gilt das pro Tier ;) Gab bis jetzt auch nie Probleme dabei mit meinem Jungs
     
    Quano gefällt das.
  17. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    2.724
    AW: Futterfrage...

    Ich gebe meinen von eher kleineren Äpfel fast täglich 1/8 pro Tier. Sollte ich das eher nicht, weil zuviel? Ist aufgerechnet pro Woche knapp 1 kleiner Apfel.?.
     
  18. #17 birgit schneider, 30.10.2015
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Futterfrage...

    Ich seh das mit den Äpfeln nicht sooo eng.

    Hier gibt es sie halt nicht so oft, weil meine Quietscher auch nicht wirklich drauf stehen.

    Ansonsten ist es halt diese Zuckerbaustelle.

    Ist halt genauso wie mit den Tomaten - die wiederrum gibt es hier ja recht regelmässig. Ich hatte noch nie Probleme damit - diese ganze Fütterungsgeschichte ist halt auch immer individuell auf die eigenen Schweinchen bezogen zu betrachten.

    Wo xy wer weiss was an kohlartigem füttern kann, wird hier zb grad mal Kohlrabi ohne Probleme vertragen... wollt jetzt mal wieder einen Versuch mit Grünkohl starten.

    Alles in Maasen und nicht in massen .. so meine Devise ;-) Und halt irgendwo einfach nicht vergessen, wo die Quietscher ursprünglich her kommen ;-)
     
    Quano gefällt das.
  19. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Futterfrage...

    Hier gibt es für die Zähne fast ausschließlich "Blättriges". Im Sommer Grünzeug und im Winter eben gekauftes Blattzeugs.
    Als zusätzliches Leckerchen gibt es ganzjährig für jedes Schweinchen täglich einen dünnen Schnitz Apfel, einen sehr kleinen Streifen rote Paprika und etwas Möhre.
    Alles Schweins suchen Sommer wie Winter die Apfelstückchen raus. Sie freuen sich darüber. :hand:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sweetmeeries, 30.10.2015
    sweetmeeries

    sweetmeeries Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    286
    AW: Futterfrage...

    Wie viel füttert ihr eigentlich pro Tag und Tier?
     
  22. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    2.724
    AW: Futterfrage...

    Ca. 100 - 150 gr. pro Tier. Zusätzlich Pellets zur freien Verfügung (und naturlich Heu). Habe Aussenhaltung.
     
Thema:

Futterfrage...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden