Futter von Cavialand

Diskutiere Futter von Cavialand im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo :-) ich hoffe jemand kann mir weiter helfen... bisher habe ich meinen Schunten immer getreidefreies TroFu von JR-Farm angeboten. Ich...

  1. #1 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Hallo :-) ich hoffe jemand kann mir weiter helfen...

    bisher habe ich meinen Schunten immer getreidefreies TroFu von JR-Farm angeboten.
    Ich weiß...... eigentlich ist TroFu unnötig......aber ganz ohne möchte ich sie dann doch nich da stehen lassen und seid dem Füttere ich getreidefrei, 2 größere Löffel auf 5 Schweins....:hunger:

    Die meisten Händler nehmen die Marke gar nicht mehr in den Verkauf :ohnmacht: ....Begründung...verkauft sich schlecht, ist teuer.....(klar, die Leute kaufen lieber ungesundes Billigfutter)

    Jetzt bin ich am überlegen ob ich Futter bei Cavialand bestelle....aber da ich 7 Schweinchen habe würde ich gerne gleich 5 kg bestellen...

    Ich habe mich für das Gourmet LIGHT Futter entschieden, das ist nicht ganz sooo teuer und sieht trotzdem gut aus. Blüten und Kräuter werde ich dann selber untermischen :fg:

    Meine Frage dazu...

    1. Wie lange kann ich das Futter aufbewahren? Denn wenn, würde ich gleich 5kg bestellen.

    2. Was haltet ihr von den Petersiliestielen die im Futter enthalten sind? Darf man diese täglich anbieten?

    Freue mich auf Antworten und Erfahrungen :wusel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manu911, 07.01.2010
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Also ich bestell das Futter ungefähr 2 Mal im Jahr und es hält sich wunderbar in der Zeit. Gourmet Light hatte ich auch schon oder hab ich jetzt auch wieder mit bei, ich weiß es gar nicht mehr weil ich immer viel mische.

    Petersilie ist eben auch gut calciumreich daher sollten sie davon nicht zuviel geben, wieviel Trofu gibst du denn pro Tag? Wenns nicht so viel ist teilt es sich ja auch wieder auf alle Nasen auf dann passt das wieder. Soooo viel Petersilie ist auch nicht drin das ist schon gut ausgewogen.
     
  4. #3 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Ich füttere immer 2 große Löffel auf 5 Tiere....das sind ca. 4-5 Esslöffel....
    Also kommt höchstens 1 Esslöffel pro Tag auf ein Schwein :wusel:

    Ja wegen dem Calciumwet mache ich mir auch Gedanken....hmm
     
  5. #4 merlin, 07.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2010
    merlin

    merlin Guest

    Das Problem liegt bei JR selber - diese Firma zwingt die Leute zum Kauf der überteuerten Kleinstpackungen. :uhh::schimpf: Früher gab es auch von JR die Ware auch als Sackware. Dieses Angebot wurde stark eingeschränkt und das noch verhandene Angebot wurde erheblich verteuert :schimpf: . Aus diesem Grund mache ich momentan den Ausverkauf von JR-Farm-Artikeln in meinem Shop . Ich denke schon, das Foren wie dies hier erheblich dazu beigetragen haben, dass die Leute die Hände von bunten Billgfutter lassen.

    Gruß, Bernd
     
  6. #5 cuddles, 07.01.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    ich mische auch

    10 kg caviakorn und dann kommen da gemüsemix, maisflocken, Dinkelflocken und spinatstiele rein.
    hab ich gerade bestellt, mal sehen wie ihnen diese mischung schmeckt (bekommen sie nur ab und zu)

    vorher hab ich immer 5kg cavia korn und 1 kg gemüsemix gemischt- sie lieben es

    halten tut es sich sehr gut
     
  7. #6 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Ich hab auch schon überlegt zu mischen, das wäre viel günstiger....nur habe ich ein bischen Angst was falsch zu machen...wegen der Inhaltsstoffe....:verw:

    Ich würde dann Wiesengraspellets mit getrockenetem Gemüse, Kräutern und Blüten mischen....

    ca. 5 kg Wiesengrasellets, und 1 kg Gemüse und dazu dann täglich Kräuter und Blüten.......

    Und wenn es sich gut hält, ist das ja eine super Lösung :-)
     
  8. #7 Nicole K, 07.01.2010
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    das Gourmet Light hält sich mindestens 4 Monate. Petersilie ist nur zu einem geringen Teil drinnen. Also völlig in Ordnung.

    [​IMG]

    Unser Schlemmermix wäre aber auch noch eine Alternative. Ebenfalls getreide- und melassefrei. Nur etwas teurer:

    [​IMG]

    Grüße
    Nicole
     
  9. #8 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Danke Nicole für die Info :-)

    Könntest du mir auch verraten ob die Wiesengraspellets kalt oder heißgepresst sind?

    Das zweite gefällt mir auch super gut, eigentlich noch besser...ist mir aber zu teuer für 7 Schnuten...-.-
     
  10. #9 MörphieAmadeus, 07.01.2010
    MörphieAmadeus

    MörphieAmadeus Guest

    Warum soll da kein getreide drinn sein?
     
  11. #10 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Weil Geteide den Meerimagen belastet und nicht ihrer natürlichen Nahrung entspricht...
    und dazu kommt noch ..*auf meine Schweins schiel* sind alle etwas mopsig :-)
     
  12. #11 MörphieAmadeus, 07.01.2010
    MörphieAmadeus

    MörphieAmadeus Guest

    Ja das leutet mir ein! In den meisten Fertigmischungen ist doch bestimmt was drinn? Sollten sie überhaupt keins bekommen? Ein Bekannter füttert Hafer !?
     
  13. #12 Nicole K, 07.01.2010
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    da muss ich passen, sorry....
     
  14. #13 schweinchenshelly, 07.01.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    637
    Wie bei allem:Es kommt auch immer auf die Menge an. Ein paar Haferflocken schaden nicht, wenn man den Tieren mehr Energie zuführen will. Die Mixe aus dem Supermarkt und der Zoohandlung bestehen allerdings zu 90% aus Getreide, v.a. auch Weizenkörner, und das wiederum ist nicht gesund. Auch purer Hafer ist absolut nichts für Meerschweinchen.

    Der Magen ist vom Getreide weniger belastet als der Darm, aber auch hier schadet nur das zu viel. Wenn die Stärke nur so gering konzentriert ist, dann kann sie aufgenommen werden, bevor sie im Dickdarm ankommt. Dann kann sie dort also auch kein pH-Milieu und Zusammensetzung der Bakterien verändern. Außerdem ist Getreide auch nicht gleich Stärke. Gegen grünes Getreide oder so bearbeitetes, dass der Stärkekern weg ist ("getreidefrei" bei vielen Herstellern wie Bunny, z.T. JR) oder die Stärke anderweitig bearbeitet und weg, kann man Getreide füttern. Aber in den meisten Fertigmischungen aus dem normalen Handel ist der Getreidekornanteil so hoch, dass es eben ungesund ist. Abgesehen von anderen Sachen, die da auch nicht reingehören, wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe etc.

    @Leckerlietante: fressen deine Schweinchen alle Graspellets? Meine sind da nämlich wählerisch und mögen die aus dem Futtermix z.B. nicht. Dann bleibt viel liegen. Daher kaufe ich mir lieber Mischungen ohne Grasanteile und misch mir die selbst dazu. Da weiß ich wenigstens, dass sie es mögen.

    Das mit JR finde ich auch blöd, dass es das eigentlich nur in den Mini-Mengen gibt und in großen Packungen nur das weniger gute Futter. Aber was sollen Halter mit mehr als nur 2 oder 3 Tieren mit 500g Packungen???
     
  15. #14 Leckerlietante, 07.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    @ schweinchenshelly: Ob sie die Graspellets fressen, weiß ich gar nicht :verw: ...die von Cavialand würde ich das erste mal bestellen...

    Aber die Pellets aus dem JR fressen sie alle....

    Warum verfüttern eigentlich viele Caviakorn, wenn es Getreide enthält? Ist es wie schon beschrieben so gering, dass es nicht schadet? Ich habe auch mal davon gehört, dass Meerschweinchen Getreide in Pellets besser verdauen können, als welches in der ursprünglichen Kornform....

    Aber ist dann eine Getreidepellet dann "okey und kann gefüttert werden" oder "gut"? Gut ja eigentlich nicht....ohne wäre so weit ich weiß ja viel besser....

    Ich brauche ein Futter für den täglichen gebrauch....und eines was nicht dick macht :fg:
     
  16. #15 schweinchenshelly, 07.01.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    637
    Das ist ja das, was ich zum Getreide geschrieben habe. Es ist hauptsächlich die Kleie drin, die zum größten Teil aus Rohfaser und nicht Stärke besteht, außerdem ist der Getreideanteil nicht sehr hoch. Von daher ist der Stärkeanteil insgesamt auch gering. Manchen ist das trotzdem zu viel und verzichten darauf, ich gebe meinen auch 25% Pelletanteil im Trofu, zwar kein Cavia Korn, sondern anderes, aber damit sinkt der Stärkeanteil schon weit nach unten. Ich glaube, da kann Trockengemüse auch mithalten, wenn man entsprechende Mengen füttert. Das ist was anderes, wie wenn ich einfach Hafer- und Weizenkörner dazumischen würde. In den Pellets ist der Hauptanteil nicht die Stärke, von daher ist es besser zu verdauen. Wenn Stärke verändert wird, wie es z.B. beim Flocken passiert, ist es auch wieder anders mit der Verdaulichkeit. Leider (bzw. verständlicherweise) rücken die Hersteller nicht mit ihren Firmengeheimnissen heraus, was sie genau machen.
     
  17. #16 birgit schneider, 07.01.2010
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Huhu,

    ich hab ja nun auch mal bei Cavialand das Futter bestellt - waren so um die 10 kg Cavia Korn und 5 kg Cavia Gourmet Dings Bums ;-) das Ganze wird dann gemischt und kommt in die Dose............meine 10 finden es auf jeden Fall ziemlich lecker.

    Vom Preis her find ich es eigentlich nicht teuer, passt schon.
     
  18. #17 cuddles, 07.01.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    Ich finde die preis völlig ok, wenn ich bedenke was das futter im laden kostet und was da für schwund drin ist
     
  19. #18 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Ja der Preis ist auf jeden Fall okey...aber ich kann es mir trozdem nicht leisten :ohnmacht:

    hmm....also ist das Fazit, ich kann Cavia Corn ohne bedenken füttern? :-)

    oder wäre es besser bei komplett getreidefrei zu bleiben?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 evasschweineparadies, 07.01.2010
    evasschweineparadies

    evasschweineparadies Guest

    Bei +- 60 schweinen ist bei mir Trofu-auch nur in Großmengen drinne, ich bestell regelmäßig bei Cavialand- so an die 50 kg Futter, das ich dann selber mische-hauptsächlich Cavia Korn, Dill und Selleriestiele, Erbsenflocken, getr. Möhre-oder den Gemüse-mix...etwas Grüner Hafer.....meine mögen leider die Spitzwegerich und Löwenzahnpellets gar nicht:verw:...man muss es ausprobieren, wenn man trofu füttern möchte...
    Sience selective wird hier leider zu 70% verschmäht -dafür ist es mir dann doch zu teuer...daher kommt es nicht mehr in meine Mischung....


    Liebe Grüße Eva
     
  22. #20 Leckerlietante, 07.01.2010
    Leckerlietante

    Leckerlietante Guest

    Soooo ich hab jetzt den Gourmet Cavia Korn Mix bestellt (5kg) und hoffe den Damen und Herren wirds schmecken :fg: :heart:

    Danke für eure Erfahrungen :danke:
     
Thema: Futter von Cavialand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrung cavialand futter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden