Futter beim Zimmerauslauf ?

Diskutiere Futter beim Zimmerauslauf ? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute !! Wie lange können die Meeries ohne Heu und Wasser auskommen, damit sie keine Verdauungsprobleme bekommen ? Ich weiß, dass sie zu...

  1. Wibi

    Wibi Guest

    Hallo Leute !!

    Wie lange können die Meeries ohne Heu und Wasser auskommen, damit sie keine Verdauungsprobleme bekommen ? Ich weiß, dass sie zu jeder Zeit beides zur Verfügung haben sollen. Haben sie im Käfig ja auch, aber wenn sie sich oben auf dem Flur richtig austoben sollen, haben sie dort kein Futter, denn sonst würden sie auch dort nur fressen und nicht rennen. Und Auslauf ist ja auch wichtig. Heute haben sie in den Auslauf nach ca. 1 Stunde ein Ladung Gras mit Petersilie und Löwenzahn bekommen, was sie innerhalb zehn Minuten aufgefuttert haben. Dann waren sie noch ca. 1 1/2 Stunden oben, bevor sie wieder in den Käfig zurückgekommen sind. Da haben sie sich sofort auf die Trockenfutterschüssel gestürzt und sind denn erst langsam wieder mit Heu angefangen. Ist das so in Ordnung ?
    Wie macht ihr das, wenn eure Meeries im Auslauf sind ? Früher habe ich öfter mal eine Karotte versteckt, aber wenn sie die dann gefunden haben, wurde die ganze halbe Stunde nur gefuttert und sie haben sich nicht bewegt. Auch im Sommer, wenn sie draußen im Gehege sind, rennen sie kaum, da sie dann lieber die ganze Zeit das frische Gras grasen. Rennen eure Schweinchen viel ? Wie bringt man sie dazu ?

    Viele Fragen, ich hoffe auf viele Antworten.
    Danke Wiebke
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dodo15

    dodo15 Guest

    HI;)

    also bei mir ist es so das sie sich entscheiden können ob sie im käfig bleiben oder laufen gehen wolln!;)
    wenn meine draussen sind fressen sie eigentlich nicht wirklich ja im vorbei laufen nehmen sie ein bisserl mit und fressen das, aber sont fressen sie nciht viel;)
     
  4. Janina

    Janina Guest

    Hallo!

    Wenn ich meine Meeris frei laufen lasse stelle ich immer ein paar interessante Sachen hin damit sie sich auch bewegen.
    Ich stelle ihnen meistens Steine oder röhren hin und verteile Frischfutter weil das meine MS anspornt sich zu bewegen.
    Den Käfig stelle ich oft auf den Boden damit sie immer fressen können und wenn nicht bekommen sie extra Heu.
     
  5. #4 Simone Kl, 06.11.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Wiebke!

    Meine beiden MS bekommen meistens 3 Stunden Auslauf (manchmal auch nur 2). Während dieser Zeit haben sie Heu und Wasser zur Verfügung. Das Wasser ist in einem Napf, so wie im Käfig auch und das Heu habe ich in einem umgedrehten Holzhäuschen. Das macht ihnen immer großen Spaß, sie springen regelrecht in das Häuschen hinein und wühlen so richtig herum :) .
    Und manchmal, je nachdem ob ich etwas da habe, bekommen sie zwischendurch noch ein paar Petersiliestückchen aus meiner Hand. Da stehen dann alle beide beifuß *gg* .
     
  6. Leila

    Leila Guest

    Hallöchen

    Wenn ich meine Schweinchen laufen lasse (immer ca. 2 oder 3 Stunden täglich) haben sie auch immer Heu zur Verfügung und dann gibt es noch ein wenig Salat oder Gurkenstücken, die ich ihnen gebe.
    Vom herumrennen her ist es bei meinen unterschiedlich. Es gibt Tage da flitzen sie in der Gegend herum und es gibt Tage da laufen sie weniger und machen es sich lieber auf den Decken oder sonst wo gemütlich:D .

    Viele Grüsse Leila
     
Thema:

Futter beim Zimmerauslauf ?

Die Seite wird geladen...

Futter beim Zimmerauslauf ? - Ähnliche Themen

  1. Diät: was kann man da noch füttern?

    Diät: was kann man da noch füttern?: ich hab ja nun offiziell zwei zu dicke Meeris. und eines davon gehört jetzt zudem auch schon zum alten Eisen und war eh nie das...
  2. Zahnprobleme beim Meerschwein nach Abszess

    Zahnprobleme beim Meerschwein nach Abszess: Hallo Ihr Lieben und ein gesundes neues Jahr! Es ist schon längere Zeit her, dass ich ein Thema hatte, bei dem ich eure Hilfe benötigte, aber...
  3. Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln

    Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln: Hallo zusammen, ich habe hier einen komischen Problemfall sitzen: Zoe, Mädel unkastriert, 2,5 Jahre alt, hat Anfang November starke Blähungen...
  4. Probleme beim Schlucken?!

    Probleme beim Schlucken?!: Hallo an alle, Das eine Meerschweinchen meines Vaters hat seit ein paar Wochen Probleme beim Fressen und war mittlerweile bei 3 Tierärzten. Am...