Futter aus dem Kühlschrank?

Diskutiere Futter aus dem Kühlschrank? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Dürfen die Wutzen das Futter direkt aus dem Kühlschrank bekommen oder ist ihr Magen zu empfindlich? Ich nehme Möhre & Co. immer ein paar Stunden...

  1. #1 Carina15, 05.05.2007
    Carina15

    Carina15 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    34
    Dürfen die Wutzen das Futter direkt aus dem Kühlschrank bekommen oder ist ihr Magen zu empfindlich? Ich nehme Möhre & Co. immer ein paar Stunden vor dem Füttern aus dem Kühlschrank, weiß aber nicht, ob ich mir unnötige Arbeit damit mache. Wer weiß Rat?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicky

    Nicky Guest

    Keine Ahnung, ob das richtig ist, aber ich nehme das FriFu auch immer vorher aus dem Kühlschrank, allerdings nicht ein paar Stunden vorher, sondern ca. 20 Minuten. Ich glaube, ich habe aber mal gelesen, dass es nichts ausmacht, wenn man direkt aus dem Kühlschrank füttert, wenn sie es gewöhnt sind.
     
  4. #3 traumzauber, 05.05.2007
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ich nehme das Futter immer direkt aus dem Kühlschrank. Muss allerdings auch dazu sagen, dass unsere Schweinchen ohnehin eher im Bereich "unempfindlich" anzusiedeln sind. ;)

    Katrin
     
  5. #4 LadyUndercover, 05.05.2007
    LadyUndercover

    LadyUndercover Guest

    Hallo

    ich nehms auch direkt aus dem Kühlschrank. Meine Drei sind eigentlich auch nich soo empfindlich, ausser Justin hat's noch nich so mit anfassen. Aber sonst alles im grünen Bereich. :top:
     
  6. #5 Steve73, 05.05.2007
    Steve73

    Steve73 Guest

    es stimmt schon, dass eigentlich gesagt wird, dass weder kaltes wasser, noch kaltes frifu gegeben werden soll. hatte da bisher aber auch nie probleme mit... naja, sagen wir´s so: meine machen ja eh terror, sobald die nur die kühlschranktür hören... wenn ich da noch std. warten würde/müsste, dann wäre das halbe gehege abgerissen...
     
  7. markus

    markus Guest

    ich gebe auf keinen fall direkt aus dem kühlschrank.
    habe immer eine plastikdose in der küche stehen,darin ein paar gemüsestücke für die nächsten stunden.
    ist auch noch nie etwas schlecht geworden.
     
  8. #7 KoelleGirl, 05.05.2007
    KoelleGirl

    KoelleGirl Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    85
    Ich gebe Freischfutter nie direkt aus dem Kühlschrank.
    Ich lege es schon nachmittags raus damit es abends nicht mehr so kalt ist.
     
  9. #8 Nadeschda, 05.05.2007
    Nadeschda

    Nadeschda Guest

    Ich lege es auch immer gleich raus, wenn ich aufstehe und verfüttere es dann 1 Std später, wenn ich los gehe.
    So kaltes Futter ist auf Dauer bestimmt nicht so toll für den Magen, denke ich mir immer.
    LG
     
  10. #9 Katrina, 06.05.2007
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Unsere bekommen die Hälfte des Futters immer direkt aus dem Kühlschrank und bisher hat es ihnen nichts ausgemacht ;)
     
  11. #10 Nadeschda, 06.05.2007
    Nadeschda

    Nadeschda Guest

    Mensch, da hast Du aber glück gehabt! Es kann zu Verdauungsstörungen führen, wenn man schlecht temperiertes Futter gibt (nachzulesen u.a. bei Frau Meier).
     
  12. #11 Carina15, 06.05.2007
    Carina15

    Carina15 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    34
    Wo kann man das nachlesen? Wäre schön, wenn man das mal erklärt bekäme. Danke!
     
  13. #12 saarbunny, 06.05.2007
    saarbunny

    saarbunny Guest

    Ich gebe ihnen auch nie direkt aus dem Kühlschrank, hab immer was draussen für sie, weil ich schon oft gelesen habe, dass es zu Verdauungsproblemen führen kann, MUSS zwar nicht so kommen, aber es KANN halt vorkommen.
     
  14. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Frau Maier alias Dr. Hermann Wenzel - Der Meerschweinchenkenner schlechthin. Tierarzt mit Leib und Seele und stolzer Meerschweinchenbesitzer. Der lebende Ratgeber wenn es um Krankheiten von MS geht. Ist immer für einen guten Rat da. Hat schon sehr vielen aus dem Forum hier geholfen. Mir übrigens auch.

    Frau Maier

    Grüße, Anja
     
  15. #14 Katrina, 06.05.2007
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Unsere bekommen lediglich ihre Gurkenstückchen aus dem Kühlschrank und Paprika, ggf. noch Chicoree.

    Die Möhren aus dem Kühlschrank rühren sie ja eh meist erst später an.
     
  16. #15 Cosmilla, 06.05.2007
    Cosmilla

    Cosmilla Guest

    Meine bekommen es auch direkt aus dem Kühlschrank ABER ich wasche es mit heissem/warmen Wasser ab...dann ist es nicht mehr so kalt... :top:
     
  17. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme es immer eine Zeit vorher raus. Wenn ich mir vorstelle, ich müsste in eine eiskalte Möhre beißen...
     
  18. #17 prinzesschen, 06.05.2007
    prinzesschen

    prinzesschen Guest

    Mörhchen aus dem Kühlschrank mach ich zB vorher ca 10 sek in die Mikrowelle. Dann sind sie raumwarm.
     
  19. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Wieder so eine geniale Idee, auf die man im Grunde auch selber kommen könnte. Das merk ich mir falls es mal schnell gehen muss!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Luthien, 06.05.2007
    Luthien

    Luthien Guest

    Also ich nehme das Gemüse auch vorher aus dem Kühlschrank. Das mit den warmen Wasser habe ich auch mal gemacht. Aber da muss man das Gemüse schon ganz schön lange drunter halten. Kalt ist es dann trotzdem noch.
     
  22. Rainer

    Rainer Guest

    Ich verfütter immer gleich aus Kühlschrank
     
Thema:

Futter aus dem Kühlschrank?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden