Für Jeanie

Diskutiere Für Jeanie im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; [img][img] Am 4. Oktober 2001 kamst Du zu uns. In den folgenden 2 Jahren hast Du uns unbeschreiblich große Freude bereitet und Dein...

  1. #1 Schweinepapa, 27.01.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    [​IMG][​IMG]

    Am 4. Oktober 2001 kamst Du zu uns.
    In den folgenden 2 Jahren hast Du uns unbeschreiblich große Freude bereitet und Dein wundervolles Schweineleben in vollen Zügen genossen.


    [​IMG][​IMG]


    Du warst schon immer die Neugierigste von allen. Immer, wenn es etwas Neues gab, bist Du vorausgegangen, um als erste alles zu ergründen.


    [​IMG][​IMG]

    So warst Du es auch, die als erste den Vorstoß in die geflieste Küche unternahm.
    Auch die Stall-Absperrung konnte Dich nicht aufhalten und Du bist herein- und hinausgesprungen, wie Du es gerade wolltest. Beim Stallsäubern bist Du immer nach einiger Zeit über die Plexiglasscheibe in den Stall gesprungen, um zu schauen, was da so passiert, während ihr im Auslauf sein solltet.


    [​IMG][​IMG]


    Nun bist Du auch als erste voraus gegangen, die Regenbogenwiese zu sehen.

    Über zehn Wochen hast Du gemeinsam mit uns dagegen angekämpft, hast den eitrigen Kiefernabszess besiegt und sogar eine Operation überstanden. Doch als nun heute der zweite Kiefernabszess festgestellt wurde, ließen wir Dich gehen.

    Ganz friedlich bist Du in Schweinepapas Arm eingeschlafen.

    Kundschafte die Regenbogenwiese schon einmal gut aus, damit Du den anderen später einmal alles zeigen kannst.

    [​IMG][​IMG]
    Danke, dass es Dich gegeben hat.

    [​IMG]
    Wir haben Dich quiek!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    machs gut kleine Jeanie-Maus, komm gut auf der anderen Seite an.
    wir sind sehr traurig das du nun einfach nicht mehr da bist, aber dir wird es jetzt besser gehen.
    traurige Grüße
    Kai und Eve
     
  4. Sanne

    Sanne Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    1
    Das tut mir leid :-(
     
  5. #4 JennySt, 27.01.2004
    JennySt

    JennySt Guest

    Och nein, das tut mir leid! Süße Maus, komm drüben gut an und grüß all unsere verstorbenen Schweinies!:runzl: :schreien:
     
  6. #5 Disneymaus, 27.01.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2004
    Disneymaus

    Disneymaus Guest

    :heul:
    es tut mir so wahnsinnig leid.
    Ich kann kaum schreiben, denn mir kullern die Tränen gerade runter.

    Liebe Jeanie, Du warst mein Lieblingsschwein im Sauhaufen. Ich werde Dich niemals vergessen kleene Maus.
    Komm gut drüben an, und grüß Micky von mir.

    Traurige Grüße
    Ela
     
  7. Anja

    Anja Guest

    Es tut mir unendlich leid für euch, in Gedanken bin ich bei euch.

    Liebe Jeanie, komm gut an und hab viel Spaß dort.:runzl:
     
  8. #7 sandaara, 27.01.2004
    sandaara

    sandaara Guest

    Machs gut kleine Maus...jetzt kannst du wieder herzahft in ein Stück Gurke beißen...
     
  9. #8 Simone Kl, 27.01.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Schweinemama, hallo Schweinepapa!

    Das ist jetzt nicht wahr, oder....:runzl: ?

    Mensch, Ihr habt sooo um die Kleine gekämpft :runzl: .
    Es tut mir sehr leid, daß sie nun doch gegangen ist. Das ganze geht mir sehr nahe, weil ich ihre Geschichte mitverfolgt hatte (außer in den letzten 2 Wochen).

    Lasst Euch mal ganz fest drücken. Es tut mir leid :runzl: .

    Tröstende Grüße
    von Simone!
     
  10. Bambi

    Bambi Guest

    Ich bin so traurig das sie es nicht geschafft hat.
    Ich war immer stiller mitleser.
    Liebe Jeanie komm gut auf der anderen Seite an.:runzl:

    Ich habs mal für meinen Schröder und Fips hier rein gesetzt.
    Hier für dich Jeanie und für deine traurigen Gurkenbereiter.

    Kleine Seele

    Kleine Seele ich lass Dich geh'n,
    denn ich weiss wir werden uns wiederseh'n.
    Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
    Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

    Dein Leiden hat jetzt eine Ende,
    ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
    Kleine Seele es tut sehr weh,
    doch ich hoffe dass Du gut über den Regenbogen gehst...

    Kleine Seele ich lass Dich geh'n,
    denn ich weiss wir werden uns wiederseh'n.

    (Verfasser unbekannt)


    Traurige Grüße
    Claudia (Bambi)
     
  11. #10 Schweinepapa, 27.01.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Danke für all die lieben Worte.

    Von Anfang an hatte ich eine riesige Panik vor dem Tag, an dem ich zum ersten Mal in dieser Rubrik schreiben muss. Nun ist er da und es ist auf der einen Seite noch schrecklicher, als ich es befürchtet hatte, auf der anderen Seite aber sehr hilfreich, all die lieben Worte zu lesen und die Sache so einigermaßen verarbeiten zu können.

    Und ich habe auch von Anfang an geahnt, dass es mit Sicherheit Jeanie sein würde - ich weiß nicht, warum, aber es ist so. Sie war unser beider Lieblingsschwein unter zehn Lieblingsschweinen. ;)

    Ich bin jedenfalls heilfroh, dass der TA den zweiten Abszess festgestellt hat und somit die logische Schlussfolgerung eindeutig war.

    Vielleicht hatte Jeanie ja auch ein Einsehen mit mir, denn morgen werde ich zum ersten Mal seit über zehn Wochen wieder ausschlafen können... *lächelschwach*

    Dennoch: wenn es Sinn gehabt hätte, hätte ich diese Prozedur auch weitere zehn Wochen mitgemacht.
    Nun ist es aber anders gekommen. Und irgendwie ist diese grausame Gewissheit trotzdem eine Erleichterung.
     
  12. Kira

    Kira Asperger-Autist

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe das Drama um Jeanie auch als stille Mitleserin verfolgt und immer gehofft, daß sie es schafft....:runzl:

    Es tut mir sehr sehr leid um die arme kleine Maus, die so tapfer gekämpft hat und doch verloren hat.....

    Für Jeanie....

    Ein kleines Trauergedicht

    Du hast gelebt, du hast geschafft,
    bis dir die Krankheit nahm die Kraft.
    Wie schmerzlich war's, vor dir zu stehen,
    dem Leiden hilflos zuzusehen.
    Das Schicksal setzte hart dir zu,
    nun bist du gegangen zur ewigen Ruh'.
    Erlöst bist Du von allen Schmerzen,
    doch lebst du weiter in unseren Herzen.

    (Verfasser unbekannt)
     
  13. #12 Aikamaus, 27.01.2004
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Ich weiß gar nicht was ich sagen soll :runzl: Mir stehen auch gerade die Tränen in den Augen....

    Ihr habt so um die kleine Maus gekämpft und nun doch verloren.

    Tut mir Leid. Fühlt Euch gedrückt :troest:

    Komm gut, kleine Maus. Jetzt kannst Du endlich wieder nach Lust und Laune futtern und kein Abszess stört dich mehr.
     
  14. Biene

    Biene Guest

    Hallo,

    mir tut es auch sehr leid. :runzl: Eure Jeanie war so eine Kämpferin (und ihr natürlich auch). Hut ab vor eurer Leistung und dass ihr so lange um sie gekämpft habt. Traurig, dass es so ausgehen musste....
     
  15. Bine

    Bine Guest

    mir fehlen gerade die worte, fühlt euch einfach mal ganz feste gedrückt.

    tröstende grüße
    sabine
     
  16. Lucie

    Lucie Guest

    Auch mir tut es sehr leid und ich wünsche Euch alles Gute! :troest:

    Ich hoffe, es geht Jeanny jetzt gut und ich bin überzeugt, sie ist jetzt glücklich.



    [​IMG]
    (Graphik: (c) Lucie)

    " Ihr sollt nicht um mich weinen.
    Ich habe ja gelebt.
    Der Kreis hat sich geschlossen,
    der zur Vollendung strebt.
    Glaubt nicht, wenn ich gestorben,
    dass wir uns ferne sind.
    Es grüßt euch meine Seele
    als Hauch im Sommerwind.
    Und legt der Hauch des Tages
    am Abend sich zur Ruh',
    send' ich als Stern vom Himmel
    euch meine Grüße zu."


    Hans Kreiner
     
  17. angie

    angie Guest

    oh nein :runzl:
    schon als ich den titel gelesen hab schoss mir durch den kopf "das ist doch hoffentlich ein schlechter scherz"
    ich hab die geschichte um die kleine jeanie die ganze zeit über still und leise mit verfolgt. ich hab so gehofft das sie es schafft und es sah doch auch alles so gut aus :runzl:
    irgendwie bin ich jetzt echt geschockt und ich weiss nicht was ich sagen soll.

    fühlt euch mal ganz lieb gedrückt.
    jeanie geht es bestimmt jetzt richtig gut dadrüben auf der anderen seite der regenbogenbrücke. machs gut süße...
     
  18. #17 KultMaren, 27.01.2004
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    3.775
    hallo ihr zwei,

    es tut mir leid, dass jeanie euch verlassen hat :runzl:

    sie wird nun von der rbw auf euch schauen und wissen, dass ihr zwei alles mögliche für sie getan habt :)

    lg

    maren
     
  19. Evi

    Evi Guest

    Hallo Ihr beiden,

    eben habe ich noch Euren letzten Beitrag im Krankentread gelesen und gehofft, dass es nichts Ernstes ist.

    Ich kann es nicht glauben und mir kullern die Tränen.

    Laßt Euch ganz fest drücken und seid gewiß, dass Ihr in der schweren Zeit nicht alleine seid. :troest: :troest:

    Liebe Jeanie,
    komm gut auf der Regenbogenwiese an und bringe alle anderen Schweinchen mit Deiner guten Laune und Deinem lustigen Lispeln zum Lachen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 meerli02, 27.01.2004
    meerli02

    meerli02 Guest

    Hallo Schweinemama und Schweinepapa

    Ich weiß jetzt gar nicht was ich sagen soll, mir laufen hier auch gerade die Tränen runter :heul:
    Fühlt Euch ganz doll getröstet...:troest: :troest:

    Jeanie komm gut auf der Regenbogenwiese an, jetzt kannst Du dort wieder nach Herzenlust Gurke mümmeln. Machs Gut süße Maus...
     
  22. Jutta

    Jutta Guest

    ohh nein Frank und Nina


    ich sitze hier und mir laufen die Tränen nur so runter....

    ich kann es nciht glauben, ich habe so oft an euch gedacht und soo gehofft, dass wenigstens sie es schafft.Ich habe sogar für euch gebetet, obwohl ich nciht die gläubige bin.

    aber es war ein großer Liebesbeweis, sie gehen zu lassen. nun ist sie bei bärchen und sie fresssen unmengen gras und löwenzahn.... und sie trifft alle anderen die hier in soooo kurzer zeit gegangen sind....

    lasst euch mal fest in den arm nehmen und festhalten..ich weiss wie schwer dieser Schritt für euch gewesen ist. Ich weiss wie schwer es ist, nach soviel mühe und Kampf plötzlich diese Leere im tagesablauf..

    aber ich hoffe ihr spürt auch diese erleichterung, wie ich es spürte, weil ich wusste, dass sie nun keine schmerzen mehr hat und nciht mehr gezwungen werden muss...

    liebe traurige, unfassbare und tröstende Grüße

    jutta
     
Thema:

Für Jeanie

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden